Leicester vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 26.12.2019 – Premier League

Spitzenspiel am Boxing Day

/
Wijnaldum (Liverpool)
Wijnaldum (Liverpool) © imago images
Spiel: Leicester - Liverpool
Tipp: 2
Quote: 2.1 (Stand: 23.12.2019, 12:23)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 26.12.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Traditionell liegen in England bei vielen Familien Tickets für ein Spiel der Premier League unter dem Tannenbaum, die am Boxing Day direkt eingelöst werden können. Wen über Weihnachten in Sachen Fußball Entzugserscheinungen plagen, der wird am Heiligabend und am ersten Feiertag nicht drum herumkommen, sich in den Ländern umzuschauen, die nicht christlich geprägt sind.

Am zweiten Feiertag geht es in England jedoch wieder weiter. Die Premier League öffnet ihre Pforten. Viel Zeit zur Besinnlichkeit bleibt den Fußballprofis in England nicht. Den Fans im Übrigen auch nicht, denn am Boxing Day steht das absolute Spitzenspiel der englischen Liga auf dem Programm. Die Foxes aus Leicester erwarten den neuen Klub-Weltmeister aus Liverpool.

Überraschend steht Leicester an Position zwei des Klassements. Der Rückstand auf den Spitzenreiter beläuft sich momentan bereits auf zehn Punkte. Alles deutet darauf hin, dass die Reds nach 1990 die lang ersehnte Meisterschaft wieder einmal feiern dürfen. Es wäre das I-Tüpfelchen auf eine überragende Zeit beim LFC.

Im Sommer gewann das Team von Jürgen Klopp die Champions League und anschließend den UEFA Super Cup. Am vergangenen Wochenende wurde bei der FIFA Klub-WM in Katar der nächste große Titel eingefahren. Wenn wir so wollen, dann sind die Reds derzeit die beste Vereinsmannschaft der Welt. Von daher bleibt im Duell zwischen Leicester und Liverpool nur eine Prognose auf einen Auswärtssieg.

Es bleibt jedoch die Frage im Raum, wie gut der Tabellenführer den Abstecher nach Katar überwunden hat. Hochbezahlten Profis werden solche Reise gerne einmal zugemutet, doch spurlos gehen die Anstrengungen an den Reds sicher nicht vorbei. Trotzdem bleibt im Spitzenspiel zwischen Leicester und Liverpool ein Tipp auf die Gäste die erste Wahl.

Selbst mit einem Heimsieg würden die Foxes das Titelrennen wohl kaum wieder spannend machen. Andersherum könnten die Reds ihren Vorsprung mit einem Dreier noch weiter ausbauen. Der Anpfiff zum 19. Spieltag in der Premier League im King Power Stadium erfolgt am 26.12.2019 um 21:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 3,5 Tore
2.60

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 23.12.2019, 07:00 Uhr)

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Leicester Logo

Der Sensationsmeister von 2016 spielt bis hierhin eine herausragende Saison. Eigentlich war den Füchsen ein Absturz ins Mittelmaß, vielleicht sogar in die Niederungen der Premier League prognostiziert worden. Dass man, trotz des Abgangs beinahe der kompletten Meistermannschaft, immer noch um die internationalen Plätze mitspielen kann, ist demnach eine tolle Leistung.

Diese wurde nun honoriert, in dem die Verantwortlichen den Vertrag mit Brendan Rodgers gleich bis 2025 verlängerten. In Leicester setzt man aktuell offensichtlich auf langfristige Kontinuität. In den letzten Monaten läuft es sportlich weiterhin erstaunlich gut. Unter anderem gab es den historischen 9:0-Auswärtssieg in Southampton.

In den vergangenen zwölf Partien gab es für die Füchse nur eine Niederlage. Im Ligapokal steht Leicester im Semifinale und ist überdies im FA Cup noch vertreten. Von einer Spitzenmannschaft zu sprechen, wäre aktuell jedoch noch etwas verfrüht. Deshalb geht die Tendenz in der Begegnung zwischen Leicester und Liverpool dahin, die Quoten auf die Gäste zu nutzen.

Zu Hause haben die Füchse nur eine der letzten 16 Partien verloren. Am vergangenen Samstag war das Team von Brandan Rodgers jedoch zu Gast bei Manchester City und unterlag dort mit 1:3. Jamie Vardy hatte seine Mannschaft sogar mit 1:0 in Führung gebracht, doch die Citizens drehten die Partie noch zu ihren Gunsten.

Leicester kommt im Augenblick, ebenso wie nahezu alle Erstligisten in England, an die physischen Grenzen.

„Die Spieler sind keine Roboter, das ist kein Computerspiel.“

Brendan Rodgers
Das Pensum um den Jahreswechsel ist enorm und veranlasst Brendan Rodgers dazu, eine generelle Kritik an den vielen Spielen zu äußern. Er vergleicht die Spieler mit Robotern oder einem Computerspiel, was kaum positiv gewertet werden kann.

Immerhin ist der Kader der Füchse noch nicht ausgedünnt. Mit Bartosz Kapustka fehlt aktuell nur ein verletzter Spieler, wobei der Pole bis 31.12. ohnehin noch keine Spielerlaubnis für die Premier League hat.

Trotz oder gerade wegen der guten Personalsituation erwarten wir eine kleinere Rotation bei Leicester City, um die Belastung auf mehrere Schultern zu verteilen, denn bereits zwei Tage später muss die Elf von Brendan Rodgers in London bei West Ham United antreten.

Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:
Schmeichel – Chilwell, Evans, Söyüncü, Pereira – Ndidi – Barnes, Tielemans, Maddison, Perez – Vardy – Trainer: Rodgers

Letzte Spiele von Leicester:
21.12.2019 – Manchester City vs. Leicester City 3:1 (Premier League)
18.12.2019 – Everton vs. Leicester City 4:6 n.E. (League Cup)
14.12.2019 – Leicester City vs. Norwich City 1:1 (Premier League)
08.12.2019 – Aston Villa vs. Leicester City 1:4 (Premier League)
04.12.2019 – Leicester City vs. Watford 2:0 (Premier League)

 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne AnmeldungMit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+ 

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Es ist beinahe magisch, was die Reds im Kalenderjahr 2019 abgeliefert haben. Die Mannschaft von Jürgen Klopp eilt von Triumph zu Triumph und scheint dennoch weiterhin hungrig zu sein.

Drei große Titel hat der LFC in diesem Jahr geholt, doch der wichtigste Titel, der nach dem sich eine ganze Stadt sehnt, soll im Sommer unter Dach und Fach gebracht werden.

Die Champions League zu gewinnen, ist überragend. Den UEFA Super Cup nimmt man gerne als Beiwerk mit und wenn man den Weltpokal noch nicht in der Vitrine hat, in dieser Titel ebenfalls berauschend. Das Augenmerk gilt jedoch in dieser Spielzeit vor allem der Premier League und vor diesem Hintergrund ist die Partie am Boxing Day von enormer Bedeutung.

Ein Sieg in Leicester wäre der nächste Meilenstein auf dem Weg zur Meisterschaft. Seit 34 Spielen hat Liverpool in der Premier League inzwischen nicht verloren. Für ein gesamtes Jahr reicht das noch nicht, denn am 3. Januar 2019 gab es die letzte Pleite, seinerzeit bei Manchester City. Diese Serie veranlasst aber nicht dazu, im Match zwischen Leicester und Liverpool eine Prognose auf einen Heimsieg abzugeben.

Am Samstag weilten die Reds noch in Katar, um das Finale der FIFA Klub-WM gegen Flamengo Rio de Janeiro zu spielen. Es war ein Match auf Augenhöhe, in dem Liverpool jedoch die deutlich besseren Chancen hatte. Weil diese allesamt ungenutzt blieben, war der Treffer von Roberto Firmino in der Verlängerung das goldene Tor zum WM-Titel.

Dass man nach einem solchen Erfolg nicht gleich zur Tagesordnung übergehen kann, dürfte klar sein, doch

„Wir haben den Triumph genießen können. Danach müssen wir uns dann wieder auf das Wesentliche konzentrieren. Es folgt nun Spiel auf Spiel, deswegen müssen wir so weitermachen.“

Jordan Henderson
die nächsten Aufgeben sind zu wichtig, als dass eine große Feier zum WM-Titel passend wäre. Dennoch macht Jordan Henderson klar, dass dieser Erfolg genossen wurde, sich nun jedoch wieder auf das Wesentliche konzentriert werden muss.

Weiterhin plagen die Reds einige Verletzungssorgen. Fabinho, Joel Matip, Dejan Lovren und Nathaniel Clyne standen bei der Klub-WM nicht zur Verfügung und dürften in Leicester ebenfalls keine Alternative sein. Xherdan Shaqiri, Georginio Wijnaldum oder auch Divock Origi und James Milner wären für Jürgen Klopp am Boxing Day durchaus Optionen.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson – Robertson, Gomez, van Dijk, Alexander-Arnold – Henderson, Wijnaldum, Milner – Mane, Salah, Roberto Firmino – Trainer: Klopp

Letzte Spiele von Liverpool:
21.12.2019 – Liverpool vs. Flamengo Rio de Janeiro 1:0 n.V. (FIFA-Klub-WM)
18.12.2019 – CF Rayados de Monterrey vs. Liverpool 1:2 (FIFA-Klub-WM)
17.12.2019 – Aston Villa vs. Liverpool 5:0 (League Cup)
14.12.2019 – Liverpool vs. Watford 2:0 (Premier League)
10.12.2019 – Red Bull Salzburg vs. Liverpool 0:2 (Champions League)

Leicester vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Leicester
3.50 3.50 3.55 3.55
Unentschieden 3.60 3.60 3.70 3.70
Liverpool
2.00 2.05 2.05 2.05

(Wettquoten vom 23.12.2019, 07:00 Uhr)

Leicester vs. Liverpool Direkter Vergleich & Statistik Highlights

108 Duelle haben sich Leicester City und der Liverpool FC bis heute geliefert. Im direkten Vergleich liegen die Reds gar nicht so weit vorne, wie man das hätte vermuten können. Nach Siegen führt Liverpool gerade einmal mit 45:38. Insgesamt trennten sich die beiden Kontrahenten zudem 25 Mal mit einem Unentschieden.

In der Premier League wartet Leicester seit fünf Partien auf einen Sieg gegen die Reds. Das Hinspiel in der laufenden Saison wurde am achten Spieltag ausgetragen. An der Anfield Road setzten sich das Team von Jürgen Klopp knapp mit 2:1 durch. Den Führungstreffer von Sadio Mane konnte James Maddison ausgleichen, doch in der Nachspielzeit traf James Milner per Elfmeter zum 2:1-Sieg.

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Leicester gegen Liverpool Tipp & Prognose – 26.12.2019

Obwohl es am vergangenen Wochenende bei Manchester City eine Niederlage gab, so ist Leicester in einer beeindruckenden Verfassung. Es war die einzige Pleite in den vergangenen zwölf Partien. Außerdem haben die Füchse vor eigenem Publikum in den letzten 16 Matches nur ein einziges Mal verloren.

Die Statistiken der Reds sind noch einmal erheblich beeindruckender. In der Premier League kassierte Liverpool am 3. Januar die letzten Niederlage. Seither gab es in 34 Partien im englischen Oberhaus keine Pleite mehr. Unter diesen Voraussetzungen raten wir davon ab, zwischen Leicester und Liverpool einen Tipp auf einen Sieg der Foxes abzugeben.

 

Key-Facts – Leicester vs. Liverpool Tipp

  • Leicester hat nur eins der letzten zwölf Pflichtspiele verloren.
  • Liverpool hat in 34 Spielen (fast ein Jahr) in der Premier League nicht mehr verloren.
  • Die Füchse warten in der Premier League seit fünf Partien auf einen Sieg gegen die Reds.

 

Die Buchmacher tragen der Belastung der Reds jedoch Rechnung. Die Quoten auf einen Auswärtssieg liegen bei über 2,00. Immerhin muss das Team von Jürgen Klopp beim ersten Verfolger antreten. Wir denken jedoch, dass ein Auswärtssieg für den frischgebackenen Klub-Weltmeister möglich ist. Deshalb nutzen wir zwischen Leicester und Liverpool die Wettquoten auf einen Auswärtssieg.

 

Leicester – Liverpool beste Quoten * Premier League

Sieg Leicester: 3.55 @Unibet
Unentschieden: 3.75 @Betway
Sieg Liverpool: 2.10 @Betway

(Wettquoten vom 23.12.2019, 07:00 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leicester / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1: 28%
X: 25%
2: 47%

 

Hier bei Betway auf Liverpool wetten

Leicester – Liverpool – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 23.12.2019, 07:00 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
26.12./13:30Tottenham - Brighton 2:119
26.12./16:00Bournemouth - Arsenal 1:119
26.12./16:00Aston Villa - Norwich 1:019
26.12./16:00Chelsea - Southampton 0:219
26.12./16:00Crystal Palace - West Ham 2:119
26.12./16:00Everton - Burnley 1:019
26.12./16:00Sheffield - Watford 1:119
26.12./18:30Manchester United - Newcastle 4:119
26.12./21:00Leicester - Liverpool 0:419
27.12./20:45Wolverhampton - Manchester City19