Glasgow Rangers vs. Braga Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Bleibt Braga international ungeschlagen?

/
Paulinho (Braga)
Paulinho (Braga) © imago images / Gl
Spiel: Glasgow Rangers - Braga
Tipp: Unter 2,5
Quote: 1.8 (Stand: 18.02.2020, 14:27)
Wettbewerb: Europa League Sechzehntelfinale
Datum: 20.02.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Anders als in der UEFA Champions League, wo in dieser und der kommenden Woche bereits die Achtelfinal-Hinspiele auf dem Programm standen beziehungsweise stehen, ist in der Europa League der Runde der letzten 16 noch das Sechzehntelfinale vorgeschaltet. Das Teilnehmerfeld wird von 32 auf 16 Mannschaften halbiert und die sprichwörtliche Spreu somit vom Weizen getrennt.

In der Begegnung zwischen den Glasgow Rangers und Braga deuten die Quoten vor dem Hinspiel tendenziell eher darauf hin, dass sich die Portugiesen in der Endabrechnung durchsetzen werden, was vermutlich daran liegt, dass die Schotten in der Vorrunde lediglich zwei Siege verbuchten und als Zweiter gerade so den Sprung in die K.O.-Phase schafften.

Deutlich souveräner präsentierte sich hingegen Sporting Braga, die in einer der vermeintlich stärksten Gruppen mit Wolverhampton oder Besiktas in sechs Begegnungen ungeschlagen blieben und beeindruckende 14 von möglichen 18 Punkten verbuchten. Die Mannschaft von Trainer Rúben Amorim befindet sich zudem in absoluter Top-Form und hat im Kalenderjahr 2020 noch gar nicht verloren.

Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass sich die Hausherren trotz des Heimvorteils im Ibrox Stadium extrem schwer tun werden, die selbstbewussten Portugiesen zu bezwingen. Wir wagen vor dem Spiel Glasgow Rangers gegen Braga deshalb keine Prognose auf den Spielausgang, sondern fokussieren uns auf den Tormarkt. Nach den jüngsten Eindrücken sind nicht mehr als zwei Treffer zu erwarten. Hier erhalten sie zudem Tipps, wie sie mit dem Over/Under 2,5 langfristig Erfolg haben.

Unser Value Tipp:
Beide treffen? Nein
1.91

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 18.02.2020, 14:27 Uhr)

Scotland Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Im Großen und Ganzen ist für die Glasgow Rangers die UEFA Europa League noch Neuland. Aufgrund des Zwangsabstieges 2012 nahmen die „Gers“ erst in der vergangenen Saison erstmals am zweitbedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb teil. 2018/2019 war nach nur sechs Punkten in sechs Spielen aber bereits nach der Gruppenphase Endstation.

In der laufenden Spielzeit hatte sich die Mannschaft von Steven Gerrard schließlich das Ziel gesetzt, den nächsten Schritt zu gehen und zum ersten Mal nach neun Jahren wieder die K.O.-Phase im Europapokal zu erreichen. Hinter dieses Bestreben konnte im Dezember 2019 erfolgreich ein Haken gesetzt werden.

Dank eines 1:1-Remis vor heimischer Kulisse gegen den Schweizer Meister Young Boys verteidigten die Schotten den zweiten Platz in der Gruppe hinter dem FC Porto und qualifizierten sich somit für die Zwischenrunde, in der es die Glasgow Rangers nun mit Braga zutun bekommen. Ein Tipp auf die Heimmannschaft könnte im Hinspiel am Donnerstag vor allem mit der Heimstärke begründet werden.

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+
 

Glasgow in Europa eine Heimmacht

Seit mittlerweile 16 europäischen Heimspielen ist der amtierende Vizemeister der schottischen Premiership ungeschlagen. Alleine in der laufenden Saison feierten die Blau-Weiß-Roten (inklusive der Qualifikation) sechs Siege in sieben Begegnungen vor den eigenen Fans.

Ebenfalls bemerkenswert ist die Tatsache, dass in den vergangenen 22 Europapokal-Matches im Ibrox Stadium kein Gast in der Lage war, mehr als ein Auswärtstor zu erzielen. Letztmals gelang dies dem VfB Stuttgart in der Champions League-Gruppenphase 2009/2010 (0:2).

Dies ist unter anderem einer der Ansatzpunkte, die uns dazu veranlassen, am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel zwischen den Glasgow Rangers und Braga die Quoten auf maximal zwei Treffer im Spielverlauf anzuspielen. Ferner endeten fünf der jüngsten sechs Heimspiele in der schottischen Liga mit weniger als drei Toren. Da in der Europa League nun noch mehr auf dem Spiel steht und die Gerrard-Elf sicherlich kein zu hohes Risiko eingehen wird, erwarten wir erneut kein Spektakel.

Personell kann die Liverpool-Legende nahezu aus dem Vollen schöpfen. Mit Ausnahme des englischen Stürmer-Routiniers Jermaine Defoe sowie Filip Helander und Glenn Middleton sollten alle Akteure zur Verfügung stehen. Einzig der aufgrund der Witterungsbedingungen schlechte Rasen im Ibrox Stadium macht den Gastgebern momentan zu schaffen. Auch dies spricht wiederum für wenige fußballerische Highlights, sondern für einen typischen Fight auf der Insel.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Barisic, Katic, Goldson, Tavernier – Davis, Hagi, Arfield – Kent, Morelos, Aribo – Trainer: Gerrard

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
16.02.2020 – Glasgow Rangers vs. Livingston 1:0 (Premiership)
12.02.2020 – FC Kilmarnock vs. Glasgow Rangers 2:1 (Premiership)
08.02.2020 – Hamilton Academical vs. Glasgow Rangers 1:4 (FA Cup)
05.02.2020 – Glasgow Rangers vs. Hibernian FC 2:1 (Premiership)
01.02.2020 – Glasgow Rangers vs. FC Aberdeen 0:0 (Premiership)

Portugal Braga – Statistik & aktuelle Form

Braga Logo

Der Sporting Clube de Braga ist derzeit wahrscheinlich das heißeste Team Portugals. Obwohl die Rot-Weißen einen Tag vor Weihnachten Ricardo Sa Pinto entließen und in Rúben Amorim einen unerfahrenen jungen Trainer mit Profi-Vergangenheit einstellten, lesen sich die Ergebnisse des Vorjahresvierten der Primeira Liga absolut fantastisch.

Acht Siege in neun Spielen unter Rúben Amorim

In neun Pflichtspielen unter der Leitung des 35-Jährigen feierten die Kicker aus dem Norden des Landes gleich acht Siege. Einzig zuhause gegen Gil Vicente musste sich Braga mit einem 2:2 zufriedengeben. Besonderes Highlight in der noch jungen Amtszeit von Rúben Amorim war sicherlich der Triumph im Ligapokal, als Ende Januar der FC Porto mit 1:0 bezwungen werden konnte.

Auch am vergangenen Wochenende untermauerten die Rot-Weißen ihre herausragende Form mit einem knappen 1:0-Auswärtssieg bei Benfica Lissabon. Anfang Februar wurde zudem Sporting ebenfalls mit 1:0 in die Knie gezwungen. Allgemein steht der aktuell Dritte der Primeira Liga nicht zwingend für großes Offensiv-Feuerwerk. In 21 Ligaspielen markierte der Sporting Clube nur in zwei Fällen mehr als zwei Treffer.

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Braga international 2019/2020 noch ungeschlagen

In der UEFA Europa League-Gruppenphase lief es dafür ungleich besser. In der durchaus schwierigen Gruppe mit den Wolverhampton Wanderers, Besiktas und Außenseiter Slovan Bratislava ließen die Portugiesen von Anfang an keine Zweifel am Weiterkommen aufkommen. In der Endabrechnung standen für den ehemaligen Finalisten 14 Punkte (vier Siege, zwei Remis) sowie satte 15 Tore zubuche.

Obwohl in den sechs Gruppenspielen mit SCB-Beteiligung somit satte 24 Treffer fielen (vier im Schnitt), sprechen zwei Faktoren am Donnerstag dennoch für eine torarme Partie. Auf der einen Seite ist die Ausgangsposition in einem K.O.-Spiel, das auswärts stattfindet, nicht mit der Vorrunde zu vergleichen. Auf der anderen Seite haben die Rot-Weißen unter Coach Amorim defensiv mindestens eine Schippe draufgelegt. Folgerichtig liegt eine Glasgow Rangers vs. Braga Prognose auf das Under 2,5 nahe.

Macht Youngster Trincao den Unterschied?

Besonders hervorzuheben ist zudem die Tatsache, dass Sporting Braga seit nun 13 Europapokal-Partien ungeschlagen ist. In diesem Zeitraum gab es neun Siege sowie vier Unentschieden. In dieser Saison steht die Bilanz mitsamt Qualifikation sogar bei acht Erfolgen in zehn Begegnungen. Alle fünf Auswärtsspiele wurden dabei siegreich gestaltet!

In puncto Verletzungen hat Coach Amorim ebenfalls kaum Sorgen. Einzig Innenverteidiger Vitor Tormena sowie Eduardo werden aufgrund muskulärer Beschwerden nicht zur Verfügung stehen. Die offensiven Hoffnungen ruhen dafür auf dem 20-Jährigen Youngster Trincao, dessen Wechsel im Juli zum FC Barcelona für 31 Millionen Euro bereits beschlossene Sache ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Braga:
Matheus – Raul Silva, Carmo, Wallace – Sequeira, Palhinha, Fransergio, Esgaio – Horta, Paulinho, Trincao – Trainer: Amorim

Letzte Spiele von Braga:
15.02.2020 – Benfica Lissabon vs. Braga 0:1 (Primeira Liga)
08.02.2020 – Braga vs. Gil Vicente 2:2 (Primeira Liga)
02.02.2020 – Braga vs. Sporting Lissabon 1:0 (Primeira Liga)
29.01.2020 – Moreirense vs. Braga 1:2 (Primeira Liga)
25.01.2020 – Braga vs. Porto 1:0 (Ligapokal)

Glasgow Rangers vs. Braga – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Bethard Logo STS Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Hier zu
STS
Glasgow Rangers
2.15 2.10 2.15 2.11
Unentschieden 3.25 3.40 3.50 3.41
Braga
3.60 3.50 3.60 3.53

(Wettquoten vom 18.02.2020, 14:27 Uhr)

Scotland Glasgow Rangers vs. Braga Portugal Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Beide Teams stehen sich zum allerersten Mal auf internationaler Bühne gegenüber! Wie erwähnt, sind die Glasgow Rangers vor heimischer Kulisse gegen portugiesische Klubs im Europapokal noch ungeschlagen (sechs Siege, zwei Remis). Braga indes verlor beide bisherigen Gastspiele in Schottland.


 

 

Scotland Glasgow Rangers gegen Braga Portugal Tipp & Prognose – 20.02.2020

In einer der spannendsten Zwischenrunden-Paarungen stehen sich am Donnerstagabend die Glasgow Rangers und Braga gegenüber. Blicken wir auf die Wettquoten, dann gehen die Hausherren aus Schottland mit einer impliziten Siegwahrscheinlichkeit von 46% als Favorit in dieses Hinspiel. Im folgenden Artikel erhalten sie Informationen darüber, wie sie die impliziten Wahrscheinlichkeiten ausrechnen können.

Die Einschätzung der von uns aufgeführten besten Buchmacher ist durchaus nachvollziehbar, denn immerhin haben die Rangers keines der letzten 16 Heimspiele auf europäischer Ebene verloren. In der laufenden Saison gab es sechs Siege in sieben Partien vor den eigenen Fans. Trotzdem würden wir von Wetten auf den Erfolg der Gastgeber tendenziell eher absehen.

 

Key-Facts – Glasgow Rangers vs. Braga Tipp

  • Glasgow seit 16 Europapokal-Heimspielen ungeschlagen
  • Braga unter Neu-Trainer Amorim mit acht Siegen in neun Partien
  • Die Portugiesen sind 2019/2020 international noch ohne Niederlage

 

Die Gäste aus Braga befinden sich nämlich in einer herausragenden Verfassung und haben unter dem neuen Trainer Rúben Amorim bis heute keines der neun Pflichtspiele verloren (acht Siege, ein Remis). Die Rot-Weißen gewannen unter anderem den Ligapokal im Finale gegen Porto oder zuletzt auch die Ligaspiele gegen Benfica beziehungsweise Sporting.

Darüber hinaus sind die Kicker aus dem Norden Portugals in der gesamten Europapokal-Spielzeit noch ungeschlagen geblieben, weshalb wir zwischen den Glasgow Rangers und Braga einen Tipp auf dem Tormarkt abgeben. Weil keine der beiden Mannschaften übermäßiges Risiko eingehen wird, erwarten wir einen zähen Kampf auf Biegen und Brechen sowie maximal zwei Treffern im Spielverlauf.

Für das Under 2,5 erhalten sie bei Bet365 die Top-Quote in Höhe von 1.80. Außerdem offeriert der Wettanbieter den bekannten attraktiven Bet365-Neukunden-Bonus, wo sie mit unserem speziellen Bonus-Code bis zu 100€ Wett-Credits zusätzlich zu ihrer ersten Einzahlung erhalten. Weitere Tipps zu den Spielen vom Donnerstag finden sie in der Wettbasis-Kategorie Europa League Tipps.
 

 

Scotland Glasgow Rangers – Braga Portugal beste Quoten * Europa League 2020

Scotland Sieg Glasgow Rangers: 2.15 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Portugal Sieg Braga: 3.65 @Betsafe

(Wettquoten vom 18.02.2020, 14:27 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Glasgow Rangers / Unentschieden / Sieg Braga:

1: 46%
X: 27%
2: 27%

 

Hier bei Bwin auf Unter 2,5 wetten

Scotland Glasgow Rangers – Braga Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 18.02.2020, 14:27 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Europa League Spiele vom 20.02.2020

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
20.02./18:55European UnionSporting Lissabon - Basaksehir 3:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionGetafe - Ajax Amsterdam 2:0Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionFC Kopenhagen - Celtic Glasgow 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionCluj - Sevilla 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionBrügge - Manchester United 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionLudogorez Rasgrad - Inter Mailand 0:2Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionFrankfurt - RB Salzburg 4:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionSchachtjor Donezk - Benfica Lissabon 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionWolverhampton - Espanyol Barcelona 4:0Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionLeverkusen - Porto 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAPOEL Nikosia - FC Basel 0:3Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionOlympiakos Piräus - Arsenal 0:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAlkmaar - LASK 1:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionWolfsburg - Malmö 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAS Rom - Gent 1:0Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionGlasgow Rangers - Braga 3:2Zwischenrunde