Enthält kommerzielle Inhalte

Wolfsburg vs. Malmö Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Ist Malmö zurück aus dem Winterschlaf?

Es ist zumindest kein Wettbewerbsvorteil, dass die schwedische Allsvenskan Anfang November beendet wurde und die neue Saison erst im April wieder startet. Der Europapokal nimmt auf das Klima und die lange Winterpause in Schweden keine Rücksicht. Zwar kickt Malmö bereits wieder im schwedischen Pokal, doch insgesamt kann man von einem Kaltstart ins Jahr 2020 reden.

Neben den Glasgow Rangers ist Malmö eins von zwei Teams, das den Durchmarsch in das Sechzehntelfinale geschafft hat. Dort gibt es keine leichten Aufgaben mehr. Mit dem VfL Wolfsburg duellieren sich die Nordmänner um den Einzug in das Achtelfinale. Die Wölfe werden von den besten Buchmachern als Favorit in dieser Paarung angesehen.

Inhaltsverzeichnis

In der Gruppenphase wurde Malmö in seinem Pool Erster und konnte elf Punkte auf das Konto verbuchen. Elf Zähler holten sich auch die Niedersachsen, doch das reichte hinter KAA Gent nur zu Rang zwei. Dieser Umstand hat jedoch keine Aussagekraft im Hinblick auf die Stärke dieser beiden Mannschaften. Klar ist nur, dass die Schweden keine Laufkundschaft sind.

Wenn Wolfsburg in der Europa League angetreten ist, dann schafften es die Niedersachsen jeweils bis ins Viertelfinale. Noch nie hat der VfL im Sechzehntelfinale dieses Wettbewerbs eine Niederlage hinnehmen müssen. Deshalb geht im Hinspiel zwischen Wolfsburg und Malmö die Prognose in Richtung eines Sieges der Hausherren.

Die Schweden sind, wie es naturgemäß bei schwedischen Klubs immer der Fall ist, extrem körperlich. Daher dürfte es keine angenehme Partie für die Niedersachsen werden. Dennoch kann das Ziel nur lauten, ein gutes Resultat vorzulegen, um einigermaßen entspannt in das Rückspiel zu gehen.

Ob es eine Vorentscheidung geben wird, muss sich zeigen, doch zwischen Wolfsburg und Malmö einen Tipp auf die Deutschen abzugeben, scheint unausweichlich zu sein. Vorberichte zu weiteren Begegnungen im Sechzehntelfinale finden Sie in unseren Wettbasis Europa League Tipps.

Die lange Winterpause in Schweden ist auf jeden Fall ein Vorteil für den Bundesligisten und diesen gilt es am Donnerstag auszunutzen, wenn Malmö von Null auf Hundert in das Jahr 2020 startet. Der Anpfiff zum Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa League zwischen dem VfL Wolfsburg und Malmö FF in der Volkswagen Arena erfolgt am 20.02.2020 um 21:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 2,5 Tore
1.95

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 18.02.2020, 22:37 Uhr)

Germany Wolfsburg – Statistik & aktuelle Form

Wolfsburg Logo

Ob der VfL Wolfsburg in der nächsten Saison erneut im Europapokal antreten darf, steht im Augenblick noch in den Sternen. In der Tabelle der Bundesliga rangieren die Wölfe im Augenblick nur an Position neun. Bis zu Rang sechs sind es aktuell fünf Punkte. Abhängig davon, was im DFB-Pokal passiert, könnte am Ende Platz sieben reichen. Bis dahin fehlen den Niedersachsen momentan nur zwei Zähler.

Nachdem die Mannschaft von Oliver Glasner einen Fehlstart in das neue Jahr hingelegt hat, scheinen die Wölfe nun wieder auf einem guten Weg zu sein. Aus den letzten drei Spielen in der Liga gab es insgesamt sieben Punkte. Auffällig ist jedoch, dass der VfL zu Hause in den letzten drei Partien keinen Sieg mehr eingefahren hat. Dafür hat der VfL sieben seiner letzten acht Heimspiele im Europapokal gewonnen.

Wolfsburg spielt zuletzt wieder stark auf

Aufgrund der verbesserten Form der letzten Wochen darf man beim VfL vorsichtig optimistisch in diese Partie gegen die Schweden gehen. Außerdem hat Angreifer Wout Weghorst seinen Torinstinkt wiedergefunden. Deshalb sollten im Hinspiel zwischen Wolfsburg und Malmö die Quoten auf einen Heimsieg erst einmal die erste Wahl sein.

Einen echten Brustlöser konnten die Wölfe am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Hoffenheim feiern. Diverse Entscheidungen der Video-Schiedsrichter verliehen der Partie einen dramatischen Anstrich. Wout Weghorst verwandelte zwei Elfmeter und konnte seine Leistung mit dem 3:2-Siegtreffer, dieses Mal aus dem Feld heraus, krönen. Trotz der aktuell guten Verfassung warnt vor allem Xaver Schlager vor Malmö FF.

„Wir sind kein Favorit.“

Xaver Schlager
Mit RB Salzburg ist der Österreicher zweimal an den Schweden gescheitert. Dennoch sollte der Mittelfeldspieler seine Meinung nahezu exklusiv haben, wenn er davon spricht, dass Wolfsburg gegen Malmö nicht der Favorit sein wird.

Personell gibt es keine großen Probleme bei den Wölfen. Die beiden Langzeitverletzten William und Ignacio Camacho werden weiterhin fehlen. Die in der Bundesliga gesperrten Maximilian Arnold und Marin Pongracic könnten hingegen zum Einsatz kommen. Von daher kann der VfL am Donnerstag nahezu in Bestbesetzung antreten.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsburg:
Casteels – Roussillon, Brooks, Knoche, Mbabu – Guilavogui, Schlager, Arnold – Mehmedi, Steffen, Weghorst – Trainer: Glasner

Letzte Spiele von Wolfsburg:
15.02.2020 – TSG Hoffenheim vs. Wolfsburg 2:3 (Bundesliga)
08.02.2020 – Wolfsburg vs. Düsseldorf 1:1 (Bundesliga)
02.02.2020 – Paderborn vs. Wolfsburg 2:4 (Bundesliga)
25.01.2020 – Wolfsburg vs. Hertha 1:2 (Bundesliga)
18.01.2020 – Köln vs. Wolfsburg 3:1 (Bundesliga)

Betfair Bonus
Copyright Betfair

Mega-Quoten bei Betfair für Wolfsburg besiegt Malmö
AGB gelten | 18+

Sweden Malmö – Statistik & aktuelle Form

Malmö Logo

Bis Ende des Jahres war Uwe Rösler, der inzwischen auf der Bank von Fortuna Düsseldorf sitzt, der Trainer in Malmö. Sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert und so wurde er vom ehemaligen Bundesligaspieler Jon Dahl Tomasson ersetzt. Für den Einzug in die Playoffs in der Europa League war jedoch noch der ehemalige Coach verantwortlich.

Als Vizemeister hat Malmö FF die schwedische Allsvenskan am 2. November abgeschlossen. Das bedeutet, dass die Schweden aktuell kaum wissen, wo sie genau stehen. natürlich wurden einige Testspiele absolviert, doch in den Wettkampfmodus musste Malmö bis hierhin noch nicht schalten. Die aktuelle Form kann demnach kaum als Referenz dienen.

Malmö bietet der europäischen Konkurrenz die Stirn

Die Statistiken aus der Europa League taugen da schon eher. Malmö hat nämlich seit fünf Partien im Europapokal nicht mehr verloren. Das zeigt, dass das Team konkurrenzfähig ist, wobei die Schweden bei den letzten Partien voll im Saft standen. Deshalb bleibt es zwischen Wolfsburg und Malmö bei einer Prognose auf einen Erfolg der Wölfe.

Am vergangenen Wochenende musste Malmö im schwedischen Pokal antreten. Gegen den unterklassigen Klub Syrianska gab es einen klaren 8:0-Erfolg. Marcus Antonsson (2), Eric Larsson, Arnor Traustason, Adi Nalic, Romain Gall, Pavle Vagic und Guillermo Molins waren die Torschützen. Als Generalprobe für die Europa League taugte dieses Match jedoch nur bedingt.

Wolfsburg nimmt Malmö nicht auf die leichte Schulter

Uwe Rösler ist ein Intimkenner von Malmö FF. In unseren Wettbasis-Bundesliga Tipps wurde gerade im Februar über die Partie zwischen Wolfsburg und Düsseldorf berichtet.

„Malmö hat Mentalität und Selbstvertrauen und wird sich nicht verstecken.“

Uwe Rösler
Demnach weiß der Coach genau, was auf seinen Ex-Klub in der Volkswagen Arena zukommt. Uwe Rösler spricht von Mentalität und Selbstvertrauen bei den Schweden und geht davon aus, dass sich diese in Wolfsburg nicht verstecken werden.

Wie es personell bei den Schweden ausschauen wird, ist schwer zu sagen. Aus der Vorbereitung und dem Pokalspiel lässt sich eher wenig ableiten. Klar ist, dass Kapitän Markus Rosenberg zum Ende der schwedischen Saison seine Karriere beendet hat. Issac Kiese Thelin, der in der Bundesliga einst bei Leverkusen spielte, könnte sein Debüt bei den Schweden geben.

Voraussichtliche Aufstellung von Malmö:
Dahlin – Safari, Bengtsson, Nielsen, Larsson – Lewicki, Christiansen, Rieks, Gall – Traustason, Antonsson – Trainer: Tomasson

Letzte Spiele von Malmö:
15.02.2020 – Malmö FF vs. Jönköpings Södra IF 3:2 (Freundschaftsspiel)
15.02.2020 – Malmö FF vs. Syrianska FC 8:0 (Pokal)
11.02.2020 – Malmö FF vs. Varberg 1:3 (Freundschaftsspiel)
06.02.2020 – Malmö FF vs. Sparta Prag 2:0 (Freundschaftsspiel)
02.02.2020 – Malmö FF vs. FC Krasnodar 1:3 (Freundschaftsspiel)

Wolfsburg vs. Malmö – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2020

Bet365 Logo Comeon Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Comeon
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Wolfsburg
1.53 1.56 1.60 1.57
Unentschieden 4.00 3.95 3.90 4.00
Malmö
6.50 6.20 6.25 6.40

(Wettquoten vom 18.02.2020, 22:37 Uhr)

Germany Wolfsburg vs. Malmö Sweden Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Wolfsburg und Malmö sind sich bis heute noch nicht über den Weg gelaufen. Die Wölfe haben 2005 Kontakt mit dem schwedischen Fußball gehabt, als man sich im UEFA Intertoto Cup gegen den IFK Göteborg durchsetzen konnte. Die Bilanz von Malmö FF gegen deutsche Klubs ist da schon ein wenig aussagekräftiger.

Malmö war in Deutschland noch nie siegreich

Fünf Pflichtspiele haben die Schweden auf deutschem Boden ausgetragen und noch nie gewonnen. In den letzten vier Duellen über Hin- und Rückspiel gegen Klubs aus der Bundesliga zog Malmö viermal den Kürzeren. Nur einmal konnten sich die Schweden gegen eine deutsche Mannschaft durchsetzen.


 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Germany Wolfsburg gegen Malmö Sweden Tipp & Prognose – 20.02.2020

Ein erheblicher Vorteil für die Wölfe ist, dass die Saison in Schweden erst im April beginnt und Malmö daher keine Spielpraxis auf Wettkampfniveau vorweisen kann. Durchaus denkbar, dass den Schweden in der Schlussphase der Partie die Luft ausgeht. Wolfsburg wird wohl auf Sieg gehen, denn sieben ihrer letzten acht Heimspiele im Europacup haben die Niedersachsen gewonnen.

Die Schweden sind jedoch seit fünf Spielen in der Europa League ungeschlagen. Dennoch zeigt der Quotenvergleich bei der Wettbasis, dass das Team von Jon Dahl Tomasson in diesem Hinspiel kaum Chancen eingeräumt werden. Es sieht danach aus, als wäre im Match zwischen Wolfsburg und Malmö ein Tipp auf einen Heimsieg alternativlos.

 

Key-Facts – Wolfsburg vs. Malmö Tipp

  • Die Wölfe haben sieben ihrer letzten acht Heimspiele im Europacup gewonnen.
  • Malmö ist seit fünf Spielen in der Europa League ungeschlagen.
  • Die Schweden haben noch nie in einem deutschen Stadion gewonnen.

 

Das könnte außerdem daran liegen, dass die Schweden bei fünf Versuchen noch nie in Deutschland gewinnen konnten. Wir gehen davon aus, dass sich an dieser Statistik auch im sechsten Spiel nichts ändern wird. Wir haben uns sogar dazu entschlossen, im Duell zwischen Wolfsburg und Malmö die Wettquoten auf einen Handicapsieg (-1) der Wölfe anzuspielen.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Germany Wolfsburg – Malmö Sweden beste Quoten * Europa League 2020

Germany Sieg Wolfsburg: 1.60 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bwin
Sweden Sieg Malmö: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 18.02.2020, 22:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsburg / Unentschieden / Sieg Malmö:

1: 62%
X: 24%
14%

 

Hier bei Unibet auf Wolfsburg wetten

Germany Wolfsburg – Malmö Sweden – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

(Wettquoten vom 18.02.2020, 22:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Europa League Spiele vom 20.02.2020

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
20.02./18:55European UnionSporting Lissabon - Basaksehir 3:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionGetafe - Ajax Amsterdam 2:0Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionFC Kopenhagen - Celtic Glasgow 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionCluj - Sevilla 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionBrügge - Manchester United 1:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionLudogorez Rasgrad - Inter Mailand 0:2Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionFrankfurt - RB Salzburg 4:1Zwischenrunde
20.02./18:55European UnionSchachtjor Donezk - Benfica Lissabon 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionWolverhampton - Espanyol Barcelona 4:0Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionLeverkusen - Porto 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAPOEL Nikosia - FC Basel 0:3Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionOlympiakos Piräus - Arsenal 0:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAlkmaar - LASK 1:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionWolfsburg - Malmö 2:1Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionAS Rom - Gent 1:0Zwischenrunde
20.02./21:00European UnionGlasgow Rangers - Braga 3:2Zwischenrunde