Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Österreich

Flyeralarm Admira – Tipp & Quotenvorschau

Saisonabschluss ohne Druck

Dominic Martin
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.83
Wettbewerb Bundesliga Österreich
Datum 21.05.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 18.05.2021, 20:23
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Wen beflügelt die Fanrückkehr mehr? Flyeralarm Admira oder Altach?
Wen beflügelt die Fanrückkehr mehr? Flyeralarm Admira oder Altach? © IMAGO / Fotostand, 19.09.2020

Seit der Saison 2011/12 ist Flyeralarm Admira wieder in der österreichischen Bundesliga vertreten. Der neunfache österreichische Meister (zuletzt in der Saison 1965/66) aus der Marktgemeinde Maria Enzersdorf steht zwar deutlich im Schatten der beiden großen Nachbarn aus der Hauptstadt, Rapid und Austria Wien, hat sich aber dank einer herausragenden Jugendarbeit im österreichischen Fußball-Oberhaus behaupten können.

Die „Südstadt“ gilt als eines der besten Nachwuchszentren in ganz Österreich und die sportliche Leitung hat keine Scheu diese jungen Talente oftmals in das kalte Wasser zu werfen. Immer wieder bekommen junge Talente eine Chance sich auf der großen Bühne zu präsentieren und die ersten Sporen im Profi-Fußball zu verdienen. In Zeiten der Globalisierung werden bei der Admira keine zweitklassigen Legionäre den österreichischen Youngsters vor die Nase gesetzt, sondern vielmehr werden die jungen Spieler ausgebildet und entwickelt.

Die Admira war schon für viele Profis das ideale Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere – Leipzigs Legionär Marcel Sabitzer oder der langjährige österreichische Nationalspieler Marc Janko sind nur zwei erfolgreiche Beispiele, die ihre Ausbildung in der Südstadt genießen durften.

Austria Flyeralarm Admira vs. Altach Austria

Für drei der sechs Mannschaften in der Qualifikationsgruppe findet die Saison auch nach dem letzten Spieltag noch eine Fortsetzung. Beim Spiel zwischen Flyeralarm Admira und Altach werden die beiden Mannschaften jedoch definitiv zum letzten Mal in dieser Saison auf dem Platz stehen, ehe die Sommerpause beginnt.

Inhaltsverzeichnis

Über weite Strecken der Saison haben die Elf aus der Südstadt und das Team aus dem Ländle die rote Laterne sich hin- und hergereicht. Beide Mannschaften waren lange Zeit in akuter Abstiegsnot, durften aber am vergangenen Wochenende den endgültigen Klassenerhalt bejubeln.

Damit wird das letzte Saisonspiel in einer besonderen Saison 2020/21 kein purer Abstiegskrimi, sondern ein Duell zweier Teams, die erstmals seit Monaten befreit aufspielen können. Ein Favorit ist nicht auszumachen und dementsprechend sind zwischen Flyeralarm Admira und Altach ausgeglichene Wettquoten zu finden.

Nach den vereinbarten Lockerungen in Österreich sind für den letzten Spieltag endlich auch wieder Zuschauer zugelassen. Bis zu 3.000 Menschen dürfen den Spielen beiwohnen. Spielbeginn in der BSFZ-Arena ist bereits am Freitagabend um 17 Uhr.

Unser Value Tipp:
DNB 1
bei Bwin zu 1.91
Wettquoten Stand: 18.05.2021, 20:23
* 18+ | AGB beachten

Austria Flyeralarm Admira – Statistik & aktuelle Form

Viele Fans haben im Verlaufe der Saison bereits den Glauben an die Admira verloren und hegten kaum Hoffnungen auf den Ligaverbleib. Nun steht dieser bereits vor dem letzten Spieltag fest und angesichts von fünf Punkten Vorsprung auf den Lokalrivalen SKN Sankt Pölten (und zwei Siegen in den Play-Offs) ist dieser hochverdient.

Schmidt vor dem Aus?

Nach den vielen Rückschlägen in dieser Saison traf die Vereinsführung mit der Rückholaktion von Klaus Schmidt die richtige Entscheidung. Der neue Impuls wirkte und die Admira konnte die oftmals guten Leistungen auch in Zählbares ummünzen.

Trotzdem könnte es sein, dass die zweite Amtszeit von Klaus Schmidt nach nur einem Monat bereits zu Ende ist. Sein Vertrag läuft nur bis zum Saisonende und trotz des Ligaverbleibs hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Admira angeblich Andreas Herzog als Cheftrainer verpflichten will.

Obwohl es am letzten Wochenende beim 0:2 in Hartberg die erste Niederlage in der Ära Schmidt 2.0 zu verkraften gab, war die gezeigte Leistung erneut sehr ansehnlich und durchaus Werbung für eine Weiterverpflichtung des Trainers, wie auch Kapitän und Torhüter Andreas Leitner unmissverständlich klar machte.

Zehn Unter 2,5-Spiele in Serie

Mit dem der Niederlage in der Steiermark wurden zwei imposante Serien der Admira fortgesetzt. Bereits zum zehnten Mal in Folge war bei einem Spiel mit Admira-Beteiligung die Wette auf das Unter 2,5 und auch „Beide Teams treffen – Nein“ die richtige Entscheidung.

Bei diesen Zahlen sollte zwischen Flyeralarm Admira und Altach die Prognose auf eine dieser beiden Wetten naheliegend sein, doch durch den verlorengegangenen Druck ist es gut möglich, dass beide Mannschaften den Fans ein Spektakel bieten wollen. 


Voraussichtliche Aufstellung von Flyeralarm Admira:

Leitner – Aiwu, Vorsager, Datkovic – Lukacevic, Kerschbaum, Vorsager, Auer – Starkl, Atanga, Kronberger

Letzte Spiele von Flyeralarm Admira:

Austria Altach – Statistik & aktuelle Form

Viele Rückschläge, Fans ohne Hoffnung im Kampf um den Ligaverbleib und eine Trainer-Rückkehr, die sich bezahlt gemacht hat – eine Beschreibung, die ebenfalls wie die Faust auf das Auge beim Cashpoint SCR Altach passt. Im Lager der Vorarlberger löste Damir Canadi den Niederländer Alex Pastoor Ende Februar ab.

Sechs Siege in 13 Spielen unter Canadi

Unter Damir Canadi erlebten die Vorarlberger von 2013 bis 2016 die erfolgreichste Zeit der jüngeren Vereinsgeschichte, ehe der gebürtige Wiener weiterzog. Die letzten Stationen waren für Canadi nicht sonderlich erfolgreich, zurück in seiner Wahlheimat (und bei seiner Familie, die weiterhin in Vorarlberg lebte) läuft es wieder nach Wunsch.

Die Mannschaft präsentierte sich nach seiner Amtsübernahme wie ausgewechselt. Spieler wie Daniel Maderner, der schon als großer Transferflop bezeichnet wurde, explodierten regelrecht. Unter Canadi zeigt die Leistungskurve deutlich nach oben, was durch sechs Siege und drei Remis in 13 Ligaspielen unterstrichen wird. 

Bei Altach sind derzeit Treffer garantiert

Die jüngsten Ergebnisse der Vorarlberger sind jedoch völlig konträr zu jenen der Admira. Das Spiel nach vorne gewann deutlich mehr an Durchschlagskraft. In den ersten 26 Ligaspielen wurden gerade einmal 21 Treffer erzielt, in den jüngsten fünf Partien bejubelte Altach nicht weniger als elf Treffer. Den Klassenerhalt konnte die Canadi-Elf ebenfalls am vergangenen Wochenende fixieren und feierte dabei einen 3:0-Erfolg gegen Aufsteiger SV Ried.

Weiterhin ein großes Problem ist jedoch die Defensive, die trotz Fünferkette nicht unbedingt für Stabilität bekannt ist. In den 31 bisherigen Ligaspielen kassierten die Vorarlberger 54 Gegentreffer. In absoluten Zahlen ist dies zwar noch leicht weniger als die Admira (57 Gegentore), doch gerade auswärts sind die Vorarlberger die Schießbude der Liga (34 Gegentore in 15 Spielen).

Keines der vier bisherigen Auswärtsspiele in den Playoffs hat Altach gewonnen (zwei Remis, zwei Niederlagen). Dementsprechend erscheint zum Saisonabschluss im Spiel Flyeralarm Admira vs. Altach der Tipp auf die Vorarlberger nicht zwingend zu empfehlen.


Voraussichtliche Aufstellung von Altach:

Kobras – Schreiner, Zwischenbrugger, Subotic, Dabanli, Edokpolor – Fischer, Wiss, Oum Gouet, Casar – Maderner

Letzte Spiele von Altach:

Flyeralarm Admira – Altach Wettquoten im Vergleich 21.05.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.06.2021, 14:41
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der jüngeren Vergangenheit war der Cashpoint SCR Altach eine Art Lieblingsgegner für die Admira, denn nur eines der letzten zehn Bundesligaspiele konnte der westlichste Bundesligist gegen das Team aus Maria Enzersdorf für sich entscheiden. Dieser Sieg glückte im ersten Saisonduell der laufenden Spielzeit, in weiterer Folge hatte jedoch die Admira allen Grund zur Freude und setzte sich mit 3:1 und 1:0 durch.

Statistik Highlights für Austria Flyeralarm Admira gegen Altach Austria

 

Wettbasis-Prognose & Austria Flyeralarm Admira – Altach Austria Tipp

Ein ultimativer Abstiegskracher wurde bei diesem Spiel erwartet, nun können jedoch beide Mannschaften völlig befreit aufspielen und die Saison ausklingen lassen. Beide Trainer werden wohl ein wenig durchrotieren und dementsprechend sind zwischen Flyerlarm Admira und Altach die Quoten für eine Prognose auf den Sieger nur schwer anzuspielen.

Key-Facts – Flyeralarm Admira vs. Altach Tipp
  • Klassenerhalt fixiert – Admira kann schon vor dem letzten Spiel durchschnaufen
  • Die beiden letzten Partien hat die Admira gegen Altach gewonnen
  • Aufschwung dank Canadi – durchschnittlich 1.62 Punkte in 13 Spielen

Argumente gibt es für beide Seiten, eine klare Tendenz ist keineswegs zu erkennen. Genügend Gründe gibt es bei Admira-Spielen auch für ein Unter 2,5 – trotzdem wird zum Saisonabschluss zwischen Flyeralarm Admira und Altach der Tipp auf das Über 2,5 bei Quoten um 1.90 empfohlen. 

Altach hat in den letzten Tagen/Wochen die Torgefahr entdeckt und spielt gefällig nach vorne, lässt im Defensivverbund jedoch immer wieder Möglichkeiten zu. Durch die Ausgangssituation, dass beide Teams gerettet sind, wird es auch kein taktisches Abwarten geben.

Ein müder Sommerkick ist ebenfalls nicht zu erwarten – zum einen aufgrund der Temperaturen, die keineswegs sommerlich sind, zum anderen aufgrund der Fanrückkehr ins Stadion. Für die Spieler ein ungewohntes Gefühl nach den letzten Monaten – und diesen Fans im Stadion will man wieder etwas bieten.

Austria Flyeralarm Admira vs. Altach Austria – beste Quoten Bundesliga Österreich

Austria Sieg Flyeralarm Admira: 2.65 @Bwin
Unentschieden: 3.45 @Bet-at-home
Austria Sieg Altach: 2.60 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Flyeralarm Admira / Unentschieden / Sieg Altach:

1
36%
X
27%
2
37%

Austria Flyeralarm Admira – Altach Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.05.2021, 20:23
* 18+ | AGB beachten