Flyeralarm Admira – Tipp & Quotenvorschau

Dreier für die Admira im Geister-Heimspiel?

/
Jubel Admira
Leitner - Schoesswendter (Admira) ©
Spiel: Flyeralarm Admira - Mattersburg
Tipp: 1
Quote: 2.25 (Stand: 03.06.2020, 09:19)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 06.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Seit der Saison 2011/12 ist Flyeralarm Admira wieder in der österreichischen Bundesliga vertreten. Der neunfache österreichische Meister (zuletzt in der Saison 1965/66) aus der Marktgemeinde Maria Enzersdorf steht zwar deutlich im Schatten der beiden großen Nachbarn aus der Hauptstadt, Rapid und Austria Wien, hat sich aber dank einer herausragenden Jugendarbeit im österreichischen Fußball-Oberhaus behaupten können.

Die „Südstadt“ gilt als eines der besten Nachwuchszentren in ganz Österreich und die sportliche Leitung hat keine Scheu diese jungen Talente oftmals in das kalte Wasser zu werfen. Immer wieder bekommen junge Talente eine Chance sich auf der großen Bühne zu präsentieren und die ersten Sporen im Profi-Fußball zu verdienen. In Zeiten der Globalisierung werden bei der Admira keine zweitklassigen Legionäre den österreichischen Youngsters vor die Nase gesetzt, sondern vielmehr werden die jungen Spieler ausgebildet und entwickelt.

Die Admira war schon für viele Profis das ideale Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere – Leipzig Legionär Marcel Sabitzer oder der langjährige österreichische Nationalspieler Marc Janko sind nur zwei erfolgreiche Beispiele, die ihre Ausbildung in der Südstadt genießen durften.

Spiel: Austria Flyeralarm Admira – Mattersburg Austria

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Diese alte Floskel wird in Österreich in den kommenden Tagen eine besondere Bedeutung haben. Viel Zeit sich Gedanken über das vergangene Match zu machen, haben die Vereine angesichts der englischen Wochen nicht. Am Samstag empfängt der Flyerlarm Admira den SV Mattersburg in der heimischen BWK-Arena.

Beim Re-Start der österreichischen Bundesliga musste sich die Admira trotz sehr gefälliger Leistung nur knapp mit 0:1 der Wiener Austria geschlagen geben. Durch den überraschenden Kantersieg des SKN Sankt Pölten steht die Admira nur aufgrund des besseren Torverhältnisses über dem ominösen Strich.

Allerdings ist die Konkurrenz in Reichweite und mit einem Sieg im Duell gegen den burgenländischen Bundesligisten aus Mattersburg würde die Elf aus Maria Enzersdorf den SVM überholen. Beim Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich bewerten die besten Buchmacher auf dem Markt bei Admira gegen Mattersburg eine Prognose auf den Heimsieg als wahrscheinlichsten Ausgang. Im Bereich um 2,30 bewegen sich die Wettquoten für den Admira-Erfolg.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
1.78

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 09:19

Austria Flyeralarm Admira – Statistik & aktuelle Form

Die verkündete Trennung von Manager Amir Shapourzadeh kam für viele Fans überraschend und wie Generalmanager Felix Magath zuletzt in einem Interview verlauten ließ, war dies auch für den Verein so. Der Philosophiewechsel, noch mehr auf die Jugend zu setzen, schien nicht dem Plan des Managers zu entsprechen.

Noch mehr junge Spieler aus der Akademie sollen gefördert werden

Magath bekräftigte nochmals, dass den jungen Talenten eine Bühne geboten werden soll. Mit Sasa Kaladzic und Patrick Schmidt haben im Sommer 2019 zwei Spieler für eine Millionen-Ablöse gesorgt, Emanuel Aiwu dürfte der nächste Kandidat sein.

Der Nachwuchs wird ohnehin schon stark gefördert, doch zukünftig möchte die Admira nicht nur die besten Nachwuchsspieler aus der Region verbessern, sondern Spieler aus ganz Österreich vermehrt in den Fokus nehmen. Durch die überraschende Trennung gibt es noch keine Überlegungen bezüglich eines Nachfolgers. Diesbezüglich wollte Magath auch nicht ausschließen, dass er selbst den Posten übernehmen könnte.

Exklusiv nur via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+
 

Starke Leistung, unglückliche Niederlage

Im Zuge dessen bekräftigte er auch, dass ein Abstieg nicht den Worst Case für den Verein darstellen würde. Die Admira verfügt über eine blutjunge Mannschaft. Der Druck im Abstiegskampf stellt bei vielen unerfahrenen Spielern eine noch größere Herausforderung dar.

„Wir sind heute ganz klar am eigenen Unvermögen vor dem Tor gescheitert. Wenn wir der Austria drei, vier Trümmer einschenken, können sie sich auch nicht beschweren.“

Christoph Schösswendter

Sollte die Soldo-Elf in den kommenden Wochen jedoch an die Leistung aus dem Austria-Wien-Spiel anküpfen, stehen die Chancen für den Ligaverbleib sehr gut. Mit einer Fünferkette in der Defensive ließ die Admira kaum Chancen zu und erarbeitete sich mit einem schnellen Umschaltspiel selbst etliche Tormöglichkeiten.

Trotzdem stand schlussendlich eine Niederlage zu Buche. Ein Zufallsprodukt ließ die Veilchen jubeln und Topstürmer Sinan Bakis (elf Saisontore) scheiterte in der Schlussphase gleich mehrfach am starken Austria-Schlussmann Pentz.

Eine bittere Niederlage, die aber trotzdem Mut für die zukünftigen Leistungen macht. Solide Defensive, spielerisch durchaus gefällig – mit diesen Attributen ist am Samstag zwischen dem Flyeralarm Admira und Mattersburg ein Tipp auf die Hausherren verheißungsvoll. Einzig die unnötige fünfte gelbe Karte von Sinan Bakis schmerzt. Markus Pink wird seinen Platz an vorderster Front einnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Flyeralarm Admira:
Leitner – Scherzer, Schösswendter, Aiwu, Bauer, Pavelic – Kerschbaum, Toth, Kadlec – Pink, Hoffer

Letzte Spiele von Flyeralarm Admira:

Austria Mattersburg – Statistik & aktuelle Form

Im Lager des SV Mattersburg hielt sich die Vorfreude auf den Re-Start in Grenzen. Die schwachen Leistungen im bisherigen Saisonverlauf sowie eine ganz schwache Vorstellung im einzigen Testspiel vor dem Wiederbeginn gegen Wolfsberg (0:3-Niederlagen) sorgten nicht für Optimismus.

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Der SVM kommt über den Kampf ins Spiel

Auf heimischem Rasen gegen den Cashpoint SCR Altach sahen sich die Anhänger der Grün-Weißen nach nur 17 Minuten bestätigt, dass die Defensive kein Bundesliga-Niveau besitzt. Michael Lercher versuchte am eigenen 16er mit dem falschen Fuß einen Wechselpass, der jedoch nicht glückte und somit das 0:1 einleitete.

Verunsicherung durch den Gegentreffer konnte gar nicht aufkommen, denn fast postwendend gelang der Ausgleichstreffer. In weiterer Folge präsentierten sich beide Mannschaften mit Problemen in der Defensive. Altach agierte spielerisch deutlich stärker, Mattersburg hielt mit viel Kampf dagegen.

Im Anschluss an die Partie musste der SVM dem Heimsieg jedoch ein wenig nachtrauern, denn einen klaren Elfmeter bekam der SVM nicht zugesprochen und blieb zum elften Mal in Serie im heimischen Pappelstadion ohne vollen Erfolg.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

In der Fremde läuft es weitaus besser für den SVM

Nach dem ersten Auftritt zuhause, stehen nun zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Eine Tatsache, die der Ponweiser-Elf durchaus zu Gute kommt. Während in den Heimspielen durchschnittlich gerade einmal 0,50 Zähler pro Spiel gesammelt wurden, hat Mattersburg auf fremdem Terrain immerhin 1,16 Punkte gesammelt.

In den letzten vier Auswärtsspielen kassierte die Ponweiser-Elf nur eine Niederlage (zwei Siege, ein Remis). Die Hoffnungen auf Punktezuwachs sind also durchaus gerechtfertigt. Vor dem Match in der Südstadt zwischen dem Flyeralarm Admira und Mattersburg werden Quoten um 3,00 für den Auswärtssieg angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Mattersburg:
Kuster – Jano, Mahrer, Nemeth – Lercher, Erhardt, Hart, Salomon – Gruber, Kuen – Pusic

Letzte Spiele von Mattersburg:

Flyeralarm Admira vs. Mattersburg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

Austria Flyeralarm Admira vs. Mattersburg Austria Direkter Vergleich

Der Blick auf die letzten direkten Duelle zwischen dem Flyeralarm Admira und Mattersburg lässt nicht unbedingt den Tipp auf den Heimsieg zu. In keinem der jüngsten sieben Bundesliga-Duelle feierte der Gastgeber einen vollen Erfolg. Dafür war in vier der letzten fünf Spiele ein Tipp auf „Both to score“ die richtige Wahl.

In den beiden Partien im Grunddurchgang der laufenden Meisterschaft – beide wurden im Herbst 2019 absolviert – feierte jeweils der Gast einen Auswärtssieg.

Ballert Lewandowski weiter?
Bundesliga Wett-Tipps 30. Spieltag

 

Austria Flyeralarm Admira vs. Mattersburg Austria Statistik Highlights

Austria Flyeralarm Admira gegen Mattersburg Austria Tipp & Prognose – 06.06.2020

Die Admira verpasste zum Auftakt des unteren Play-Off zwar Punktezuwachs, konnte aber trotzdem ein zufriedenstellendes Fazit ziehen. Im beinharten Abstiegskampf der österreichischen Bundesliga zählt eine gute Leistung jedoch nichts. Punkte müssen dringend her. Schließlich zeigt der Blick auf den Wettbasis Tabellenservice, dass die Soldo-Elf lediglich dank des besseren Torverhältnisses nach aktuellem Stand der Dinge in der Liga bleiben würde.

Key-Facts – Flyeralarm Admira vs. Mattersburg Tipp

  • Gescheitert an der eigenen Chancenverwertung – bittere Niederlage zum Re-Start für die Admira
  • Vier der letzten fünf Duelle endeten mit Treffern auf beiden Seiten
  • Vier der fünf Saisonsiege feierte Mattersburg auf fremdem Platz

Die junge Mannschaft aus der Südstadt spielte gefällig nach vorne, ließ aber auch in der Abwehr wenig anbrennen. Mit Mattersburg gastiert eine Mannschaft, die vor allem defensiv große Lücken vorzuweisen hat. Auch ohne Admira-Topstürmer Sinan Bakis (Gelbsperre) stehen die Chancen auf den Heimerfolg gut.

Die angebotenen Wettquoten zwischen dem Flyeralarm Admira und Mattersburg für diesen Tipp sind mit einer 2,30 durchaus lukrativ. Als Einsatz werden fünf Units empfohlen.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Austria Flyeralarm Admira – Mattersburg Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Flyeralarm Admira: 2,30 @Interwetten
Unentschieden: 3,60 @Bet365
Austria Sieg Mattersburg: 2,90 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 09:19

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Flyeralarm Admira / Unentschieden / Sieg Mattersburg:

1: 33%
X: 33%
2: 34%

Austria Flyeralarm Admira – Mattersburg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 09:19