Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Wetten

2. Liga 2021/22 Prognose: Wer ist Favorit der Buchmacher?

Schalke, Bremen, HSV - wer holt sich den Titel?

Steffen Peters  13. August 2021
2. Bundesliga Favoriten
Setzt sich Schalke 04 mit Simon Terodde im Meisterkampf durch? (© IMAGO / RHR-Foto)

Wer sind die 2. Bundesliga Favoriten und Kandidaten für den Meister in der Saison 2021/22? Genau diese Frage beschäftigt die meisten Fans neben dem 2. Liga Aufstiegskampf am meisten!

Die wohl beste zweite Liga aller Zeiten hat in dieser Saison extrem viel zu bieten. Tradition pur steht durch Klubs wie Schalke 04, Werder Bremen, HSV oder Hannover 96 ganz oben.

Umso spannender ist es, einen Blick auf die aktuellen 2. Bundesliga Meister Quoten zu werfen. Bei den Buchmachern liegen derzeit eben jene Traditionsvereine ganz vorne.

 

Aktuelle Wetten & Quoten: Wer wird Meister der 2. Bundesliga 2022?

2. Bundesliga Meister Wetten 2. Bundesliga Favoriten 2. Bundesliga Favoriten
FC Schalke 04 5.50 5.00
Hamburger SV 6.00 8.00
Werder Bremen 6.00 8.00
FC St. Pauli 8.00 15.0
Fortuna Düsseldorf 15.0 11.0
Hannover 96 15.0 15.0
1. FC Nürnberg 15.0 11.0
SC Paderborn 15.0 15.0
Karlsruher SC 15.0 11.0
Jahn Regensburg 15.0 8.00
1. FC Heidenheim 15.0 15.0
SV Darmstadt 98 34.0 41.0
Holstein Kiel 34.0 67.0
Dynamo Dresden 41.0 34.0
Hansa Rostock 501 151
SV Sandhausen 501 251
FC Ingolstadt 04 501 751
Erzgebirge Aue 501 1001

*Quoten Stand 27.9.2021, 14:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

2. Bundesliga Meister Quoten: Wer sind die Favoriten?

Im Meisterkampf der 2. Bundesliga ist in der Saison 2021/22 kein eindeutiger Favorit auszumachen. Es sind vor allem die großen und traditionsreichen Namen, die in den 2. Liga Meister Quoten ganz oben zu finden sind.

So wird insbesondere dem FC Schalke 04 und Werder Bremen zugetraut, die „Radkappe“ zu gewinnen, wie die Trophäe für die Zweitligameisterschaft ob ihres Designs ebenfalls gerne bezeichnet wird.

Weit weg ist die Konkurrenz jedoch ebenfalls nicht. Die Jäger der Absteiger führt der Hamburger SV an, der zuletzt dreimal in Folge am Ziel Aufstieg scheiterte. Sollte es nun unter Tim Walter gar die Meisterschaft im deutschen Unterhaus werden?

Dahinter folgen die weiteren altbekannten Namen, an die wir uns eigentlich längst in der 1. Bundesliga gewohnt haben. Schafft Hannover 96 oder Fortuna Düsseldorf 2022, Meister in der 2. Bundesliga zu werden?

 

 

Wetten auf FC Schalke 04 als 2. Bundesliga Favoriten?

Mit den besten Quoten auf die 2. Liga Meisterschaft ausgestattet ist der FC Schalke 04. Nach der historisch schlechten Bundesliga-Saison 2020/21 will die Mannschaft 2022 zurück nach oben – am liebsten natürlich stilvoll mit der Meisterschaft.

Bei den Buchmachern werden die Chancen dafür recht gut eingeschätzt, handelt es sich doch um den Klub mit der wohl größten Fanbasis in der 2. Bundesliga. Dazu hatte man bereits Ende der letzten Spielzeit die Chance, vielen Talenten Spielpraxis zu verschaffen.

Auch der Trainer, Dimitrios Grammozis, ist schon seit Anfang März als Trainer aktiv und konnte sich deshalb ein Bild machen. Trotz aller Vorteile: Noch immer hat Schalke finanzielle Probleme, die große Sprünge auf dem Transfermarkt unmöglich machen.

Dennoch zieht der Name S04 nach wie vor, wie Grammozis im Interview mit Transfermarkt betont:

„Man merkt schon, dass Schalke für Spieler ein Magnet ist. Auch für Spieler, bei denen man vielleicht denkt: Boah, haben die echt Bock, für Schalke in der 2. Liga zu spielen?“

Der Trainer wird in diesem Fall wohl insbesondere an Simon Terodde denken, der mit Schalke nun 2. Bundesliga Meister werden möchte, statt weiter beim HSV zu kämpfen.

Allgemein scheint sich die Stimmung in Gelsenkirchen im Vergleich zur letzten Saison etwas beruhigt zu haben, was den sportlichen Ambitionen in der 2. Liga sicherlich keinen Abbruch tut.

 

Die Rekordaufsteiger der 2. Bundesliga

Verein Aufstiege
Arminia Bielefeld 8
1. FC Nürnberg 8
VfL Bochum 7
Hertha BSC 6
Fortuna Düsseldorf 6
Hannover 96 6
1. FC Köln 6

 

Zweite Liga Meister Quoten: Wird Werder Bremen 2. Liga Champion?

Ein weiterer Kandidat für die 2. Bundesliga Meisterschaft ist Werder Bremen. Der zweite Bundesliga-Absteiger der vergangenen Saison wähnte sich bereits auf der sicheren Seite, ehe die Negativspirale voll zuschlug.

Nun muss der Neuanfang in Liga 2 her. Große Ziele wird die Mannschaft dennoch haben, deren Niveau vielleicht das höchste in der Spielklasse aufweist.

Wie motiviert viele Spieler den Kampf um den Zweite Liga Meister angehen, zeigt Stürmer Niclas Füllkrug im Interview mit der Bild:

„Wir müssen aus den Fehlern lernen und unseren Mann stehen. Die erste Woche Urlaub konnte ich gar nicht genießen, weil ich mich immer noch mit dem Thema beschäftigt habe.“

Wer am Ende allerdings wirklich die Saison für Werder zu Ende spielen wird, ist offen. Der Klub ist auf Transfereinnahmen angewiesen, die nur mit den Spitzenkräften einzufahren sind. Viele wie Maximilian Eggestein haben zudem keine große Lust auf 2. Bundesliga.

Insofern wird es für Werder in den 2. Bundesliga Meister Wettquoten darauf ankommen, einen guten Start hinzulegen. Sofern dies gelingt, könnte eine gewisse Eigendynamik Einzug erhalten, mit der die Bremer bis zum Saisonende oben dabei sind.

 

2. Liga Aufstieg Quoten: Wer steigt auf?

 

HSV-Rückkehr mit 2. Bundesliga Meisterschaft?

Endlich wieder Nordderbys um die Meisterschaft! Ja, es ist nur die 2. Bundesliga, aber dennoch können sich die Fans endlich wieder auf Duelle an der Tabellenspitze freuen, die noch vor zehn Jahren eine Klasse höher zum Standard gehörten.

Kann also gar der Hamburger SV 2. Liga Meister werden und so den Sprung in die 1. Bundesliga schaffen? Drei Jahre nach dem Abstieg ist der einstige Dino nach wie vor im Unterhaus vertreten.

Mit Tim Walter hat man in Hamburg – mal wieder – einen neuen Trainer vorzuweisen. Dieser zeichnete sich in seiner bisherigen Karriere durch erfolgreiche Arbeit aus, die jedoch früher oder später in Misstönen bei den jeweiligen Klubs endete.

Die bevorzugte Spielweise Walters ist recht anspruchsvoll und sorgte sogar dafür, dass der einstige Wunschkandidat Philipp Hofmann in den Badischen Neuesten Nachrichten sagte:

„Ich glaube, ich würde mich da auch nicht richtig wohlfühlen, weil der Trainer auch nicht so gut zu mir passt.“

Für die Ambitionen als 2. Bundesliga Favorit ist zu hoffen, dass Tim Walter besser nach Hamburg als zu manch einem Spieler passt. Die besten Wettanbieter sind in ihren Quoten jedenfalls noch vorsichtig optimistisch.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Zweite Liga Wetten: Wer kann noch 2. Bundesliga Meister werden?

Die weiteren Klubs mit echten Ambitionen auf die 2. Bundesliga Meisterschaft sind recht schnell aufgezählt. Insbesondere Fortuna Düsseldorf und Hannover 96 wollen zurück nach oben.

Wie realistisch dies ist, bleibt die große Frage. Immerhin die Fortuna spielte ein solides Jahr, war am Ende aber dennoch weit vom Aufstieg oder gar der Meisterschaft entfernt.

Noch deutlich schwächer war Hannover 96 zuletzt aktiv. Nach Platz 13 wird mit dem neuen Trainer Jan Zimmermann abermals angegriffen. Nach Egestorf/Langreder und Havelse ist es nach dem Drittligaaufstieg die erste Station im Profifußball für Zimmermann.

Warum also diese nicht gleich mit der nächsten Meisterschaft krönen?

 

Die letzten 10 Zweitligameister im Überblick

Saison Meister
2020/21 VfL Bochum
2019/20 Arminia Bielefeld
2018/19 1. FC Köln
2017/18 Fortuna Düsseldorf
2016/17 VfB Stuttgart
2015/16 SC Freiburg
2014/15 FC Ingolstadt 04
2013/14 1. FC Köln
2012/13 Hertha BSC
2011/12 Greuther Fürth

 

Prognose: Wer wird Zweite Liga Meister 2022?

Eine großartige Zweitligasaison wartet auf uns, die so spannend wie nie zuvor werden könnte. Das gilt auch im Kampf um den Titel 2. Bundesliga Meister.

Auf diesen bewerben sich vor allem die großen Namen der 2. Bundesliga von Schalke bis Hannover. Unsere Prognose vor Saisonstart lautet Werder Bremen.

Der Absteiger scheint seine Mannschaft besser beisammen zu haben als Leidensgenosse Schalke 04. Darüber hinaus gibt es einfach einen (leichten) Qualitätsunterschied zum Kader des HSV oder von Fortuna Düsseldorf.

Sollte Werder die zweite Saisonhälfte 2022 weniger stark in den Sand setzen wie noch in der 1. Bundesliga 2021, so wird es mit dem Aufstieg klappen – Meisterschaft inklusive!

 

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Passend zu diesem Artikel: