Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

WM 2022 News

WM Wetten: Gewinnen Favoriten im Elfmeterschießen häufiger?

Statistische Analyse für die kommenden WM-Spiele

Steffen Peters  11. Dezember 2022
Elfmeterschießen WM Wetten
Bei der WM 2022 gab es bereits den kroatischen Sieg im Elfmeterschießen gegen Japan. (© IMAGO / Pro Shots)

Bei der WM 2022 stehen die Viertelfinals auf dem Spielplan. Je weiter das Turnier voranschreitet, desto enger dürften auch die verbleibenden Spiele werden. Im Achtelfinale ging es bereits zweimal ins Elfmeterschießen.

Umso spannender ist in den WM Wetten nun auch diese Option – nicht nur wenn England im Einsatz ist. Doch wer gewinnt Elfmeterschießen bei Weltmeisterschaften eigentlich häufiger: Favoriten oder Außenseiter?

Mithilfe unserer Freunde von bettingexpert.com haben wir uns durch einen Haufen Statistiken gewühlt und die Antwort gefunden.

Durchschnittliche Tore in der Verlängerung bei WM-Spielen

Für guten Fußball ist die Verlängerung normalerweise nicht gerade bekannt. Zwei längst müde Teams treffen aufeinander und das Vermeiden von Fehlern ist die Priorität, heißt die Alternative doch ansonsten schnell Ausscheiden.

Während diese Situation aktuell zweifelsfrei der Fall ist, war dies nicht immer so. In der untenstehenden Tabelle gibt es die Tore in der Verlängerung nach WM sortiert.

WMVERLÄNGERUNGENGESAMTTOREØ TORE
1930
1934341,33
1938691,50
1950
1954320,67
1958111,00
1962
1966122,00
1970372,33
1974
1978122,00
1982144,00
1986430,75
1990860,75
1994430,75
1998410,25
2002530,60
2006630,50
2010420,50
2014881,00
2018530,60
2022*200,00
GESAMT69630,93

Wenn wir nun die Daten teilen, zeigt die untenstehende Tabelle die durchschnittliche Anzahl an Toren in der Verlängerung vor und nach der Einführung des Elfmeterschießens.

JAHREVERLÄNGERUNGENØ TORE
1930 – 1978181,50
1982 – 2022*510,72

Vor der Einführung des Elfmeterschießens führte ein Unentschieden am Ende der Verlängerung dazu, dass es ein Wiederholungsspiel gab. Beide Mannschaften hatten demnach einen Anreiz, das Spiel an diesem Tag zu beenden, um ein zusätzliches Spiel zu vermeiden.

Mit der Einführung des Elfmeterschießens bei der WM 1982 war dieser Anreiz nicht mehr gegeben.

Aus den Daten geht hervor, dass vor der Einführung des Elfmeterschießens die durchschnittliche Anzahl der in der Verlängerung erzielten Tore 1,5 betrug. Mit der Einführung des Elfmeterschießens halbierte sich die durchschnittliche Anzahl der Tore auf 0,72.

Im gleichen Zeitraum, d. h. ab 1984, lag die durchschnittliche Anzahl der in der K.o.-Phase von Europameisterschaften erzielten Tore bei 0,69.

WM Wetten: Gewinnen Favoriten in der Verlängerung?

Werfen wir nun einen Blick auf die Siegquoten der Mannschaften in der Verlängerung auf der Grundlage der Quoten vor dem Spiel, wobei unsere Daten ab der Weltmeisterschaft 1998 beginnen.

Die folgende Tabelle zeigt die Siegquoten der Nationen in der Verlängerung auf der Grundlage ihres asiatischen Handicaps vor dem Spiel.

HANDICAPSPIELE1X2
-1,52200
-1,251100
-15140
-0,57241
-0,2514185
GESAMT*297166

Während 19 der 32 Spiele ins Elfmeterschießen gingen, gewannen die Favoriten sieben der weiteren 13 Spiele, die in die Verlängerung gingen.

Darüber hinaus gewannen die Nationen, die als Favoriten mit -0,5 Toren im asiatischen Handicap-Markt in das Spiel gingen, sechs von sieben Spielen.

Zudem haben die Länder, die als Favoriten mit -1,0 Toren oder mehr ins Spiel gingen, drei von drei Verlängerungen gewonnen.

HANDICAPSPIELE1X2
-1,50000
-1,250000
-12200
-0,755122
-0,55230
-0,257052
GESAMT195104

Die Ergebnisse in den Verlängerungen der Europameisterschaften waren nicht so eindeutig.

Die obige Tabelle zeigt, dass die Favoriten auf dem asiatischen Handicap-Markt fünf von neun Spielen gewonnen haben, wobei die Nationen, die mit einem Handicap von 1 Tor starten, zwei von zwei Spielen in der Verlängerung gewonnen haben.

WM Bilanzen der verbleibenden Nationen

Acht Nationen sind bei der WM 2022 noch dabei, von denen alle bereits mindestens einmal in einer Verlängerung spielten. Marokko ist das neueste Mitglied im Klub, nachdem es gegen Spanien nach 90 Minuten unentschieden stand.

NATIONV.Ø TØ GT1X2Ø PKT
Kroatien40,500,251301,67
Argentinien90,440,113511,56
England100,400,203521,40
Brasilien70,290,141601,29
Frankreich60,670,671411,17
Portugal10,000,000101,00
Niederlande60,001,000330,50
Marokko10,000,000101,00
V. = Verlängerung, Ø T: Durchschnittliche Tore in der Verlängerung, Ø GT: Durchschnittliche Gegentore in der Verlängerung.

Zu Vergleichszwecken haben wir Punkte vergeben: 3 Punkte für einen Sieg, 1 für ein Unentschieden und 0 für eine Niederlage.

Die besten Resultate in der Verlängerung hat Kroatien mit 1,67 Punkten erzielt, dicht gefolgt von Argentinien mit 1,56 Zählern.

Die schlechteste Bilanz der verbleibenden acht Teams hat die Niederlande zu bieten. Nach sechs Verlängerungen ist Oranje noch immer ohne Sieg und steht bei 0,50 Punkten.

Lohnen sich WM Wetten auf Favoriten im Elfmeterschießen?

Werfen wir nun einen Blick auf die Elfmeterschießen. Die folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse im Elfmeterschießen auf der Grundlage der asiatischen Handicap-Wetten vor dem Spiel.

HANDICAPELFMETERSCHIESSENGEWONNENVERLOREN
-1431
-0,5431
-0,25862
GESAMT*16124

Während 19 WM-Spiele seit 1998 im Elfmeterschießen entschieden wurden, gab es nur in 16 dieser Spiele einen Favoriten von mindestens -0,25 Toren auf dem asiatischen Handicap-Markt.

Von diesen 16 Spielen gewannen die Favoriten in 12 der Elfmeterschießen.

Bei 6 von 8 Elfmeterschießen gewannen die Favoriten, die mit -0,5 Toren starteten.

HANDICAPELFMETERSCHIESSENGEWONNENVERLOREN
-0.75211
-0.5312
-0.25541
GESAMT1064

Bei Europameisterschaften gewannen die Favoriten in sechs von zehn Elfmeterschießen, wenn eine Mannschaft mit -0,25 Toren oder mehr als Favorit in das Spiel ging.

Auch wenn es sich um kleine Stichproben handelt, deutet der Trend darauf hin, dass Elfmeterschießen nicht so sehr eine Frage des Glücks sind, wie viele glauben.

Nationen, von denen man erwartet, dass sie gewinnen, werden dies in der Regel auch tun, egal ob in der regulären Spielzeit, in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen.

Bilanz der 8 Teams im WM Elfmeterschießen

Abschließend noch ein Blick auf die Leistung der Nationen bei Weltmeisterschaften, wenn sie ins Elfmeterschießen gehen mussten. Die folgende Tabelle zeigt die Sieg-Niederlage-Bilanz der einzelnen Nationen, die aktuell noch dabei sind.

NATIONELFMETERØ TØ GTSNSIEG %
Kroatien33,332,0030100 %
Marokko13,000,0010100 %
Portugal13,001,0010100 %
Brasilien43,252,503175 %
Argentinien53,203,003260 %
Frankreich43,754,002250 %
Niederlande32,673,671233,33 %
England42,753,501325 %

Gleich drei Nationen, die in den WM Wetten nicht unbedingt als die größten Turnierfavoriten gelten, liegen in der Statistik ganz vorne. Kroatien steht bei drei von drei siegreichen Elfmeterschießen.

Auf die Osteuropäer folgen Marokko und Portugal mit je einem bei einer ebenfalls perfekten Erfolgsbilanz. Marokko musste gegen Spanien jüngst sogar nicht einmal ein Gegentor hinnehmen.

Weniger gut läuft es bekanntlich bei England. WM Wetten auf die Three Lions lohnen sich bei einer Erfolgsquote von 25 Prozent eher weniger.

Fazit: Favoriten gewinnen WM Elfmeterschießen

Wie bereits erwähnt, handelt es sich zwar um kleine Stichproben, aber es scheint, dass die Favoriten sowohl im Elfmeterschießen als auch in der Verlängerung in den WM Wetten häufiger gewinnen als die Außenseiter.

Auch wenn unterlegene Nationen gerne glauben, dass ein Elfmeterschießen ihre Chancen erhöht, so scheint die Verbesserung ihrer Chancen, wenn überhaupt, eher zufällig zu sein.

Qualität setzt sich durch, auch im Stress einer WM-Verlängerung oder eines Elfmeterschießens.

Zum WM 2022 Spielplan

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen