Enthält kommerzielle Inhalte

WM 2022 News

Uruguay bei der WM 2022: Kader, Spiele, Chancen, Wettquoten

Die Celeste auf der Jagd nach dem dritten Titel

Steffen Peters  9. November 2022
Uruguay WM 2022
Mit Sergio Rochet als starkem Rückhalt will Uruguay bei der WM 2022 weit kommen. (© IMAGO / Photosport)

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 spielt Uruguay in der Gruppe H mit Portugal, Ghana und Südkorea.

Uruguay gehört bei der WM 2022 zwar nicht zu den Topfavoriten, doch das Team hat mehr zu bieten, als der erste Eindruck vermuten lässt. Wie stehen die Chancen der Urus bei der Winter-WM 2022 in Katar?

Die WM Wetten sehen wie folgt aus: Uruguay kommt ins Achtelfinale. Als Erster oder Zweiter?

Alle Infos zu Uruguay bei der WM 2022

  1. Uruguay Spielplan und Tabelle Gruppe H
  2. Alle Uruguay WM Wetten
  3. Analyse, Chancen, letzte 10 Spiele
  4. Kader, Stars, Trainer
  5. Uruguay WM-Historie

Uruguay WM 2022 Spielplan & Tabelle | Gruppe H

Termine Spiele Ort
24.11., 14:00 Uhr Uruguay – Südkorea Al-Rayyan
28.11., 20:00 Uhr Portugal – Uruguay Lusail
02.12., 16:00 Uhr Ghana – Uruguay Al-Wakrah

 

WM Spiele: Tipps & Wettquoten


Uruguay WM 2022 Wetten & Quoten

Uruguay WM 2022 Wetten
Weltmeister 101
Erreicht Finale 34.0
Erreicht Halbfinale 12.0
Erreicht Viertelfinale 6.50
Erreicht Achtelfinale 1.83
Sieger Gruppe H
Vorrunden-Aus 1.83

Quoten: 2.12.2022, 13:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

Alle Weltmeister Quoten +
WM Wetten


Uruguay bei der WM 2022: Analyse, Prognose, Chancen

Wie stehen die Uruguay WM 2022 Chancen bei der Winter-Weltmeisterschaft? Zumindest die Gruppenphase dürfte La Celeste erst einmal überstehen, wenn es nach den WM Prognosen der Buchmacher geht.

In allen Mannschaftsteilen ist ausreichend Qualität verfügbar, um Ghana und Südkorea hinter sich zu lassen, wenn die Form stimmt. Sollte dies der Fall sein, kann die 3-Millionen-Nation sogar gegen Portugal um den Gruppensieg kämpfen.

Schwierigkeiten hat Uruguay lediglich auf den Außenpositionen in Abwehr und Mittelfeld. Entsprechend groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Trainer Alonso eine zentral fokussierte Elf wählen wird.

Ebenfalls für die WM Chancen Uruguays spricht, dass es an Motivation für ihr Heimatland wirklich nie fehlt. Alle Profis lieben es, für die Himmelblauen aufzulaufen oder die Teamkollegen von der Bank anzufeuern.

Abhängig vom Abschneiden in Gruppe H könnte der Achtelfinal-Gegner Uruguays Brasilien, Schweiz, Serbien oder Kamerun heißen. Hier wartet dann die erste richtig harte Aufgabe als K.o.-Spiel.


Allein die direkte Bilanz gegen die drei Gegner spricht für den Einzug in das WM 2022 Achtelfinale. Sowohl die Ghanaer als auch die Portugiesen wurden bei den jeweils einzigen Aufeinandertreffen bei einer WM ausgeschaltet.

Das WM-Viertelfinale war zuletzt das Mindestziel der Uruguayer und müsste dies auch 2022 wieder sein. 2010 war der zweimalige Weltmeister sogar im Halbfinale dabei und scheiterte nur ganz knapp.

Die einstige Qualität der damaligen Mannschaft bringen die Südamerikaner heute vielleicht nicht ganz mit, doch der Trainerwechsel von Oscar Tabarez zu Diego Alonso hatte definitiv einen positiven Effekt.

Die zuvor nur wenig inspiriert auftretende Mannschaft ist jetzt offensiv wieder wunderbar anzusehen und sorgt mit ihrem größeren spielerischen Potential für viel Freude bei den Zuschauern.

Bleibt somit die Frage: Kann Uruguay mit einem Mix aus alter Garde und jungen Hoffnungen bei der WM 2022 überraschen?

 

Form & Bilanz von Uruguay: Die letzten 10 Spiele


Der Uruguay WM 2022 Kader

Tor: Sergio Rochet (Nacional Montevideo), Fernando Muslera (Galatasaray Istanbul), Sebastian Sosa (Independiente Avellaneda).

Abwehr: Jose Luis Rodriguez (Nacional Montevideo), Guillermo Varela (Flamengo Rio de Janeiro), Ronald Araujo (FC Barcelona), Josema Gimenez (Atletico Madrid), Sebastian Coates (Sporting Lissabon), Diego Godin (Velez Sarsfield), Martin Caceres (Los Angeles Galaxy), Matias Vina (AS Rom), Mathias Olivera (SSC Neapel).

Mittelfeld: Matias Vecino (Lazio Rom), Rodrigo Bentancur (Tottenham), Federico Valverde (Real Madrid), Lucas Torreira (Galatasaray Istanbul), Manuel Ugarte (Sporting Lissabon), Facundo Pellistri (Manchester United), Nicolas De la Cruz (River Plate Buenos Aires), Giorgian de Arrascaeta (Flamengo Rio de Janeiro), Agustin Canobbio (Athletico Paranaense Curitiba), Facundo Torres (Orlando City).

Angriff: Darwin Nunez (Liverpool), Luis Suarez (Nacional Montevideo), Edinson Cavani (Valencia), Maximiliano Gomez (Trabzonspor).

 

WM Bonus Angebote


Tor

Die Wachablösung im Tor fand im Uruguay WM 2022 Kader bereits statt. Nach seinen Auftritten bei WM 2010, 2014 und 2018 wird Fernando Muslera in Katar nur Ersatzmann sein.

Die neue Nummer 1 der Südamerikaner ist Sergio Rochet, der jüngst für Club Nacional in der Heimat den Allzeit-Rekord an gegentorlosen Minuten übertraf. Er ist auf der Linie – und im Gegensatz zu Muslera – auch im Strafraum zuverlässig.

Hinter der Nummer 2 von Galatasaray wartet mit Sebastián Sosa ein dritter sehr erfahrener Keeper, der wie Muslera bereits 36 Jahre alt ist.

 

Abwehr

Die Abwehr im Uruguay WM 2022 Kader ist noch am ehesten die Problemzone der Celeste. Mit Ronald Araujo vom FC Barcelona gibt es zwar ein Ausnahmetalent für die Innenverteidigung.

Neben Araujo dürfte José María Giménez verteidigen, wobei auch die erfahrenen Diego Godín und Sebastián Coates Lösungen darstellen. Alle haben jedoch immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen.

Links hinten hat sich Mathías Olivera weiterentwickelt und spielt mittlerweile Champions League mit Napoli. Rechts ist noch immer der 34-jährige Damián Suárez die erste Wahl.

Die Alternativen auf der Bank überzeugen hinsichtlich der Kadertiefe nicht, sodass auch eine Dreierkette denkbar erscheint.

 

Video: Unsere Wettbasis Tipps zur WM Gruppe H. (© Youtube / Wettbasis)
 

Mittelfeld

Das Mittelfeld ist das Prunkstück im Uruguay WM 2022 Kader. Denn hier soll der neue Stern am uruguayischen Fußballhimmel zaubern: Fede Valverde von Real Madrid.

Neben ihm sollte für Uruguay bei der WM in Katar auf jeden Fall Rodrigo Bentancur auflaufen. Der Spurs-Profi hat sich in der Premier League etabliert und bringt so ebenfalls große Qualität mit.

Matías Vecino oder Lucas Torreira könnten dem Mittelfeld dann noch eine defensivere Note hinzufügen, falls vom Trainer gewünscht. Offensiv gilt der Blick vor allem Flamengos Giorgian de Arrascaeta, der am Ball alles kann.

 

Angriff

Der Angriff ist im Uruguay WM Kader 2022 ein aufregender Mix aus jugendlicher Frische und großer Erfahrung.

Als Mittelstürmer dürfte Liverpools Darwin Núñez auflaufen. Er ist einer der Kandidaten in den Wettquoten für den WM 2022 Torschützenkönig. Doch in Uruguays Angriffsspiel fehlt im mitunter noch die Bindung zu den Teamkollegen.

Diese lässt sich bei zwei Spielern überhaupt nicht bemängeln. Luis Suárez (Nacional) und Edinson Cavani (Valencia) könnten entweder neben Núñez starten oder als Ergänzung von der Bank kommen.

Ein Doppelsturm Núñez/Suárez erscheint nach aktuellem Stand der Dinge am wahrscheinlichsten.

 

wm 2022 uruguay

Das ist Uruguay Trainer Diego Alonso:

Geburtstag: 16. April 1975

Geburtsort: Montevideo (URU)

Uruguay Trainer seit: 1. Januar 2022

Erfolge als Trainer: 2x CONCACAF CL Sieger, 1x Mexikanischer Meister

So lief es für Uruguay bei früheren Weltmeisterschaften

Uruguay ist die Nation, die mit der längsten WM-Historie aufwarten kann. Denn nicht nur fanden die ersten Titelkämpfe im kleinen südamerikanischen Staat statt – Uruguay gewann sie 1930 auch!

20 Jahre später folgte der zweite große WM-Triumph. Im legendären Maracana brachte die Mannschaft die heimischen Brasilien-Fans zum Schweigen. Der große Nachbar wurde sensationell besiegt.

Seitdem fiel das Land etwas ab, was die Ergebnisse angeht.

 

Uruguay bei der Weltmeisterschaft seit 1990

Jahr Resultat
2018 Viertelfinale
2014 Achtelfinale
2010 4. Platz
2006 Nicht qualifiziert
2002 Vorrundenaus
1998 Nicht qualifiziert
1994 Nicht qualifiziert
1990 Achtelfinale

 

Dennoch ist man als Copa América Rekordsieger einer der ganz großen Namen im internationalen Fußball, der seit 2010 zudem einen Trend nach oben zeigt.

Bis zur WM 2010 kam Uruguay 40 lange Jahre nicht mehr über ein Achtelfinale hinaus. Damals war es 1970 der vierte Platz. Kurios dabei: Wie 2010 verlor man das Spiel um Platz 3 gegen Deutschland.

Zwischen 1994 und 2006 qualifizierte sich die stolze Nation gar nur einmal für die Endrunde und schied in Japan und Südkorea bereits in der Vorrunde aus – immerhin gemeinsam mit dem amtierenden Weltmeister Frankreich.

 

Die besten Anbieter für WM 2022 Wetten | Dezember 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten
 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen