Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

WM 2022 News

Serbien bei der WM 2022: Kader, Spiele, Chancen, Wettquoten

Philipp Stottan  15. November 2022
WM 2022 Serbien
Die Hoffnungen von Serbien ruhen auf dem Sturm-Duo Mitrovic (li.) und Vlahovic (re.). (© IMAGO / MN Press Photo)

Serbien ist bei der Fußball-WM 2022 in der harten Gruppe G an der Seite von Brasilien, der Schweiz und Kamerun gelandet.

Wie stehen die WM 2022 Chancen von Serbien?

Die WM Wetten der Buchmacher sehen Serbien nur als Außenseiter im Rennen um den Aufstieg in die KO-Phase.

 

Alle Infos zu Serbien bei der WM 2022

  1. Serbien Spielplan und Tabelle Gruppe G
  2. Alle Serbien WM Wetten
  3. Analyse, Chancen, letzte 10 Spiele
  4. Kader, Stars, Trainer
  5. Serbien WM-Historie

Serbien WM 2022 Spielplan & Tabelle | Gruppe G

Termin Spiel Ort
24.11., 20:00 Uhr Brasilien – Serbien Lusail Stadium
28.11., 11:00 Uhr Serbien – Kamerun al-Janoub Stadium
02.12., 20:00 Uhr Schweiz – Serbien Ras Abu Aboud Stadium

 

WM Spiele: Tipps & Wettquoten

WM Gruppe G
GS
1
Brasilien
3201312306
2
Schweiz
3201431706
3
Kamerun
3111440714
4
Serbien
301258-31101

Serbien WM Wetten & Quoten

Serbien WM 2022 Wetten
Weltmeister 126
Erreicht Finale 51.0
Erreicht Halbfinale 21.0
Erreicht Viertelfinale 7.50
Erreicht Achtelfinale 2.50
Sieger Gruppe G
Vorrunden-Aus 1.50

Quoten: 2.12.2022, 12:59 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Alle Weltmeister Quoten +
WM Wetten


Serbien bei der WM 2022: Analyse, Prognose, Chancen

Wie weit geht es für Serbien bei der WM 2022? Zu den Favoriten zählen die Orlovi definitiv nicht.

In den 2000er-Jahren war Serbien (bis inkl. 2006 gemeinsam mit Montenegro) in drei von fünf Ausgaben für die WM qualifiziert (ausgenommen 2002 & 2014). Über die Gruppenphase hinaus schaffte man es aber nie.

Ein schlechtes Omen: Bei der WM 2018 befand man sich ebenfalls in einer Gruppe mit Brasilien und der Schweiz! Nun ist Kamerun statt Costa Rica noch mit dabei. Mit nur einem Sieg wurde man damals schlussendlich Dritter.

Doch die Qualität im Kader der Serben hat sich weiter gesteigert und auch wenn nur ein paar Spieler als Weltklasse zu betiteln sind, darf man das Team nicht unterschätzen.

Das Serbien WM 2022 Ziel ist ohnehin klar: Das WM-Achtelfinale soll erstmals seit 1998 erreicht werden. Die Schweiz wird wohl der härteste Konkurrent sein.


Brasilien wird als WM-Titelfavorit wohl nicht von Rang eins zu verdrängen sein. Sollte Serbien als Zweiter werden, würde im Achtelfinale der Sieger aus Gruppe H warten: Voraussichtlich also Portugal.

Die hat man in der WM-Quali Ende 2021 zwar 2:1 besiegt, das Viertelfinale der Katar-WM wäre für Serbien aber wohl dennoch eine enorme Hürde und würde das Ziel der Nation ohnehin bereits übertreffen.

Serbien präsentierte sich bei den Länderspielen im Jahr 2022 etwas als Wundertüte. In der Nations League holte man vier teilweise deutliche Siege, verlor dann aber wiederum 0:1 Zuhause gegen Norwegen. In einem Testspiel konnte man die starken Ungarn biegen, musste sich WM-Teilnehmer Dänemark aber 0:3 geschlagen geben.

Die Serbien WM 2022 Mannschaft muss sich keineswegs verstecken, hat einige Kaliber in ihren Reihen. Um sich gegen die Schweiz, Kamerun und Brasilien durchsetzen zu können, wird es aber eine geschlossene Mannschaftsleistung benötigen.

Letzte Spiele
24/11/202224/1120:00
24/11/202224/11
2-0
-
18/11/202218/1116:30
18/11/202218/11
1-5
-
27/09/202227/0920:45
27/09/202227/09
0-2
-
24/09/202224/0920:45
24/09/202224/09
4-1
-
12/06/202212/0620:45
12/06/202212/06
2-2
-
09/06/202209/0620:45
09/06/202209/06
0-1
-
05/06/202205/0620:45
05/06/202205/06
4-1
-
02/06/202202/0620:45
02/06/202202/06
0-1
-
29/03/202229/0318:00
29/03/202229/03
3-0
-
24/03/202224/0319:30
24/03/202224/03
0-1
-

Serbien WM 2022 Kader

Tor: Marko Dmitrovic (FC Sevilla), Predrag Rajkovic (Real Mallorca), Vanja Milinkovic-Savic (FC Turin)

Abwehr: Stefan Mitrovic (FC Getafe), Nikola Milenkovic (AC Florenz), Strahinja Pavlovic (RB Salzburg), Milos Veljkovic (Werder Bremen), Filip Mladenovic (Legia Warschau), Strahinja Erakovic (Roter Stern Belgrad), Srdjan Babic (UD Almeria)

Mittelfeld: Nemanja Gudelj (FC Sevilla), Sergej Milinkovic-Savic (Lazio Rom), Sasa Lukic (FC Turin), Marko Grujic (FC Porto), Filip Kostic (Juventus Turin), Uros Racic (SC Braga), Nemanja Maksimovic (FC Getafe), Ivan Ilic (Hellas Verona), Andrija Zivkovic (PAOK Saloniki), Darko Lazovic (Hellas Verona)

Angriff: Dusan Tadic (Ajax Amsterdam), Aleksandar Mitrovic (FC Fulham), Dusan Vlahovic (Juventus Turin), Filip Duricic (Sampdoria Genua), Luka Jovic (AC Florenz), Nemanja Radonjic (FC Turin)

 

WM Bonus Angebote


Tor

Die Position des Torhüters kann als eine der Schwachstellen Serbiens beschrieben werden. Auf keiner anderen Position mangelt es wohl eher an internationaler Klasse.

Die Nummer eins wird wohl aber Predrag Rajković von RCD Mallorca stellen, der in La Liga für den Inselklub als Stammspieler im Einsatz ist.

Seine Konkurrenz besteht aus dem Ersatztorhüter des FC Sevilla Marko Dmitrović sowie FC Torinos Stammkeeper Vanja Milinković-Savić.

 

Abwehr

Auch die Abwehr muss ohne die ganz großen Namen auskommen, Klasse haben aber dennoch einige Spieler. Dazu zählt u.a. Nikola Milenković von der Fiorentina, der dort aufgrund von Verletzungen aber noch nicht regelmäßig spielt.

Aus der Bundesliga bekannt sind Milos Veljkovic (Bremen) und Erhan Masovic (Bochum), mit Strahinja Pavlovic von Red Bull Salzburg gibt es auch einen Vertreter aus Österreich.

Durch die 3-5-2 Formation von Trainer Dragan Stojkovic, befinden sich im Kader zahlreiche Innenverteidiger aber kaum Außenverteidiger.

Mit zum Beispiel Filip Kostic und Andrija Zivkovic besetzen diese Positionen eher offensive Spieler.

 

 

Video: Unsere Wettbasis Tipps zur WM Gruppe G. (© Youtube / Wettbasis)
 

Mittelfeld

Die ersten Weltklasse-Spieler lasse sich dann im Mittelfeld finden, zumindest aber viele bekannte Namen. Allen voran natürlich Sergej Milinković-Savić von Lazio Rom.

Seit Jahren wird er mit allen großen Teams in Verbindung gebracht, noch hat er den Laziali aber die Treue gehalten. In dieser Saison ist der offensiv-denkende Mittelfeldspieler wird sehr gut gelaunt.

Ihm zur Seite steht wohl Saša Lukić oder Ivan Ilic, eine Reihe weiter vorne ist Kapitän und Kreativgeist Dusan Tadić gesetzt.

Wie erwähnt befinden sich auf der Position des Wingbacks bzw. Flügelverteidigers die eigentliche Flügelspieler Kostic und Zivkovic.

 

Angriff

Am dichtesten mit Qualität besetzt ist aber die Offensive von Serbien bei der WM 2022.

Herausstechen, das tut natürlich Juve-Stürmer und Mitfavorit auf den WM-Torschützenkönig Dušan Vlahović.

Als verlässlicher Zielspieler der Alten Dame, ist er bei Serbien natürlich gesetzt. Allerdings kann die Nation auf mehrere gute Stürmer zurückgreifen.

Deshalb agieren sie mit einer Doppelspitze, meist befindet sich Gaolgetter Aleksandar Mitrović vom FC Fulham daneben. Letztes Jahr stellte er in der Championship einen Torrekord auf, dieses Jahr knüpfte er in der Premier League an seine Leistungen an.

Ex-SGE-Stürmer Luka Jovic hat derzeit noch das Nachsehen hinter den beiden Torgaranten.

 

WM 2022 Serbien

Das ist Serbien Trainer Dragan Stojkovic:

Geburtstag: 03.03.1965

Geburtsort: Niš (Jugoslawien)

Serbien Trainer seit: 03. März 2021

Erfolge als Trainer: Meister, Superpokalsieger & Trainer des Jahres bei Nagoya Grampus (Japan)

So lief es für Serbien bei früheren Weltmeisterschaften

Bis zur Weltmeisterschaft 1998 trat Serbien als Teil von Jugoslawien bei den Turnieren an, bis dahin waren sie auch relativ erfolgreich. 1930 und 1962 wurden sie immerhin Vierter, darüber hinaus schafften sie es aber nie.

Wie erwähnt trat man 1998 noch als BR Jugoslawien an und wurde immer Zehnter. 2002 war man nicht qualifiziert.

Erst bei der WM 2006 in Deutschland trat man erstmals als Serbien und Montenegro auf, wurde in der Todesgruppe mit Argentinien, der Niederlande und der Elfenbeinküste aber punktelos Letzter.

 

Serbien bei der Weltmeisterschaft seit 1990

Jahr Resultat
2018 Gruppenphase
2014 nicht qualifiziert
2010 Gruppenphase
2006 Gruppenphase
2002 nicht qualifiziert
1998 Achtelfinale
1994 ausgeschlossen
1990 Viertelfinale

 

Ähnlich großen Erfolg hatte man beim ersten Antritt als Serbien – ohne Montenegro – bei der WM 2010. Erneut wurde man Gruppenletzter, holte aber sogar einen Sieg, nämlich gegen Deutschland (1:0)

Bei der WM 2014 war man dann erneut nicht qualifiziert, hatte in der Qualifikation aber auch eine enorm schwere Gruppe mit Belgien und Kroatien.

2018 waren die Orlovi aber wieder mit am Start. In einer Gruppe mit Brasilien, der Schweiz und Costa Rica – also 2 von 3 Nationen der WM 2022 – wurde man zwar nicht Letzter, holte aber nur gegen Costa Rica einen Sieg (1:0) und schied erneut frühzeitig aus.

 

Die besten Anbieter für WM 2022 Wetten | Februar 2023

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten
 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen