Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

WM 2022 News

WM 2022 Senegal – Niederlande: Übertragung in TV & Stream, Uhrzeit, Kommentator

Dennis Kösters  20. November 2022
senegal niederlande
Startet Virgil van Dijk mit der Niederlande mit einem Sieg gegen Senegal in die WM 2022? (© IMAGO / Pro Shots)

Am Tag nach dem Eröffnungsspiel kommt es bei der Fußball WM 2022 in Gruppe A gleich zu einem Topspiel: Senegal – Niederlande.

Senegal – Niederlande findet am Montag, den 21. November im Al-Thumama Stadion statt. Anstoß der Begegnung ist um 17:00 Uhr.

Wann und wo läuft die Senegal – Niederlande Übertragung im TV? Dazu Uhrzeit, mögliche Aufstellungen und Prognose samt Wettquoten, gibt es hier.

 

Senegal vs. Niederlande: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Senegal – Niederlande
Wettbewerb: WM, 1. Spieltag Gruppe A
Datum: 21. November 2022
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: Al-Thumama Stadion, Doha
Übertragung TV: ZDF, MagentaTV
Übertragung Stream: ZDF, MagentaTV

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Senegal – Holland bei der WM 2022?

Das erste Spiel der Gruppe A ist das Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador. Das zweite Spiel der Gruppe A mit dem Duell Senegal gegen Holland findet einen Tag später statt.

Senegal – Niederlane ist am 21. November um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Gespielt wird im Al-Thumama Stadion in Doha.

Es ist zugleich das zweite Spiel an diesem Tag. Spiel 1 am Montag ist England – Iran aus Gruppe B, und das beginnt um 14:00 Uhr MEZ. Am Abend findet mit USA gegen Wales das zweite Spiel der Gruppe B statt.

 

WM Tipps & Wettquoten
 

Free TV & Livestream: Wer überträgt Senegal vs Niederlande live?

Die Situation bei der WM-Übertragung ist in Deutschland etwas komplexer als in anderen Ländern.

Denn: Der kostenpflichtige Sender Magenta TV verfügt über die Rechte und zeigt alle 64 Partien live. Derweil werden bei den öffentlich-rechtlichen Sendern nur 48 Partien der WM ausgestrahlt. → WM 2022 Übertragung – wer zeigt was?

Ungeachtet dieser Gemengelage hat Fußball-Deutschland beim Spiel Senegal – Niederlande die Möglichkeit, das Spiel im Free-TV zu schauen. Die Partie zählt nämlich zur Liste derer, die bei ARD und ZDF zu sehen sind.

Präzise formuliert im ZDF, denn dort laufen alle Spiele am Montag. Wer derweil über ein Abonnement bei MagentaTV verfügt, kann das Spiel auch dort verfolgen.

Abseits der Ausstrahlung im TV können Fans die Begegnung auch via Stream schauen. Kostenfrei steht die Senegal – Niederlande Übertragung auf ZDF zur Verfügung, aber auch bei Magenta TV.

 

deutschland - japan übertragung wetten
 

Hol dir den BildBet WM-Deal!
 

18+ | AGB gelten
 

Kommentator & Experte: Die Senegal – Holland Übertragung im ZDF

Sendebeginn: 16:25 Uhr
Moderator: Jochen Breyer
Kommentator: Martin Schneider
Experte: Christoph Kramer

 

Die Live Übertragung der Begegnung Senegal – Niederlande am 21. November beginnt im Anschluss an die Highlights der Partie England – Iran gegen 16:30 – und folglich 30 Minuten vor dem Anpfiff der Begegnung.

In der halben Stunde stimmt der Free-TV-Sender mit Vorberichten, Interviews und Analysen auf die Partie ein.

Kommentiert wird das Spiel von Martin Schneider, während Jochen Breyer als Moderator fungiert. Das fachliche Wissen bringt indes Gladbach-Spieler Christoph Kramer ein, der wie gewohnt die Rolle des Experten bekleidet.

 


Video: Wettbasis-Doku zum legendären Diego Maradona. (© Youtube / Wettbasis)
 

Kommentator & Experte: Die Senegal – Niederlande Übertragung bei MagentaTV

Sendebeginn: 16:50 Uhr
Moderatoren: Johannes B. Kerner, Jan Henkel, Sascha Bandermann, Annett Sattler
Kommentator: Markus Höhner
Experte: Michael Ballack

 

Bei MagentaTV erstreckt sich die WM Übertragung über 14 Stunden Live-Berichterstattung am Tag.

Beginn der eigentlichen Übertragung ist nach den Angaben auf MagentaTV um 16:50 Uhr.

Wie bei allen Partien berichtet Johannes B. Kerner als Anchorman live von der WM. An seiner Seite zeigen sich Jan Henkel, Sascha Bandermann und Annett Sattler als Moderatoren verantwortlich.

Kommentiert wird die Partie ab 17:00 Uhr derweil von Markus Höhner, während Michael Ballack das Match als Experte begleitet.

 

Senegal vs. Niederlande Aufstellungen

Mögliche Aufstellung von Senegal: E. Mendy – Sabaly, Koulibaly, Diallo, Jakobs – N. Mendy, P. Gueye, P. Sarr – Diatta, Dia, I. Sarr

Mögliche Aufstellung der Niederlande: Bijlow – de Vrij, de Ligt, van Dijk – Dumfries, Koopmeiners, de Jong, Klaasen, Blind – Bergwijn, Depay

 

Bilanz & Form: Senegal und die Niederlande im Vergleich

International
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Demokratische Republik Kongo
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Estland
  • Eswatini
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch-Polynesien
  • Färöer Inseln
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • International
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Martinicka
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Niger
  • Nigeria
  • Nordirland
  • Nordmazedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russland
  • Salomon Inseln
  • Sambia
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Schottland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • St. Kätzchen und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Sudan
  • Syrien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • USA
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Wales
  • Weißrussland
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
Weltmeisterschaft
  • Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft
  • Champions League
  • UEFA Super Cup
  • Weltmeisterschaft
  • Europa League
  • Afrika Nations Cup
  • Asien Cup
  • Copa America
  • CONCACAF Gold Cup
  • Conferations Cup
  • Copa Libertadores
  • Olympische Sommerspiele
  • Olympische Sommerspiele (Frauen)
  • AFC Champions League
  • CAF Champions League 1
  • CONCACAF Champions League
  • Champions World Series
  • Copa Südamerika
  • Ost Asien Meisterschaft
  • Europameisterschaft U-21
  • Freundschaftsspiele
  • Klubweltmeisterschaft
  • Royal League
  • Klub Freundschaftsspiele
  • Freundschaftsspiele Klub
  • Uhren Cup
  • Carlsberg Cup
  • Europameisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft U-19
  • Europameisterschaft U-17
  • Freundschaftsspiele U-21
  • Golf Cup
  • Recopa Sudamericana
  • Toulon Turnier
  • Vodafone Cup
  • Weltmeisterschaft U-20
  • Weltmeisterschaft U-17
  • Women's Asian Cup (Frauen)
  • Sidemen Charity Match
  • World Cup Qualification UEFA
  • World Cup Qualification CONMEBOL
  • World Cup Qualification Inter-Confederation
  • Freundschaftsspiele (Frauen)
  • Kappa Cup
  • World Cup Qualification AFC
  • World Cup Qualification CAF
  • World Cup Qualification CONCACAF
  • World Cup Qualification OFC
  • OFC Champions League
  • CFU Klub Meisterschaft
  • AFF Meisterschaft
  • Kagame Inter-Club Cup
  • CECAFA Senior Challenge Cup
  • Setanta Sports Cup
  • NextGen Series
  • Champions League (Frauen)
  • Europameisterschaft U-19 (Frauen)
  • Europameisterschaft U-17 (Frauen)
  • Copa Centroamericana
  • West Asian Championship
  • Champions Cup
  • African Nations Championship
  • ConIFA World Football Cup
  • CAF Confederations Cup
  • AFC Cup
  • AFC President's Cup
  • CAF Super Cup
  • Suruga Bank Championship
  • The Atlantic Cup
  • Premier League Asia Trophy
  • 1. Division
  • CONCACAF Cup
  • AFC U23 Asian Cup
  • Africa Cup of Nations U20
  • CONCACAF Championship U20
  • Algarve Cup (Frauen)
  • Audi Cup
  • CONCACAF League
  • Southeast Asian Games
  • UEFA Youth League
  • East Asian Championship (Frauen)
  • UEFA Nations League A
  • UEFA Nations League B
  • UEFA Nations League C
  • UEFA Nations League D
  • CONCACAF Nations League
  • OFC U19 Championship
  • Asian Games
  • AFC U19 Championship
  • COSAFA Cup
  • UI Cup
  • LaLiga World Tournament
  • Campeones Cup
  • SAFF Championship
  • South American Youth Football Championship
  • SheBelieves Cup (Frauen)
  • Leagues Cup
  • Klub Freundschaftsspiele (Frauen)
  • Europa Conference League
  • FIFA Arab Cup
  • Finalissima
2022
  • 2022
  • 2018
  • 2014
  • 2010
  • 2006
  • 2002
  • 1998
  • 1994
  • 1990
  • 1986
  • 1982
  • 1978
  • 1974
  • 1970
  • 1966
  • 1962
  • 1958
  • 1954
  • 1950
  • 1938
  • 1934
  • 1930
WM Gruppe A
  • WM Gruppe A
  • WM Gruppe B
  • WM Gruppe C
  • WM Gruppe D
  • WM Gruppe E
  • WM Gruppe F
  • WM Gruppe H
  • WM Gruppe G
  • WM Finalrunde
 
SenegalSenegal
  • EcuadorEcuador
  • KatarKatar
  • NiederlandeHOL
  • SenegalSenegal
gg.
 
NiederlandeHOL
  • EcuadorEcuador
  • KatarKatar
  • NiederlandeHOL
  • SenegalSenegal
Letzte Ereignisse gegen
Datum
Heim
Ergebnis
Auswärts
Turnier
21/11/2022
21/11/2022 22:30
0-2
-
Letzte Spiele Senegal
Letzte Spiele Niederlande
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap
Leistung Teams
Leistung Spieler

 

Wettquoten: Wer ist Favorit am 21. November?

Das Oranje beim Spiel im Al-Thumama Stadion als Favorit ins Match geht, zeigen spätestens die Senegal – Niederlande Wettquoten.

Die van Gaal-Elf ist mit Platz acht in der FIFA-Weltrangliste deutlich vor den Afrikanern, die ihrerseits auf Platz 18 zu finden sind. Dazu hat Senegal beim Marktwertvergleich klar das Nachsehen.

Hinzu kommt: Virgil van Dijk & seine Teamkollegen sind seit 15 Partien ungeschlagen und haben zuletzt dreimal in Folge gewonnen.

Senegal patzte derweil beim Test Ende September gegen den Iran und kam nur zu einem 1:1. Davor gab es allerdings zwei Siege in Serie.

Angesichts des besseren Kaders und der Serie von Oranje ist es nur logisch, dass die Buchmacher einen Niederlande-Erfolg als realistisch betrachten.

Davon ab ist Senegal bei den WM Gruppe A Quoten deutlich hinter der Elftal zu finden – das gilt für den Gruppensieg wie auch für den Aufstieg ins Achtelfinale.

Außerdem sind die Löwen der Teranga durch den Ausfall von Starspieler und Kapitän Sadio Mané deutlich schlechter aufgestellt. Insofern ergibt sich eine klare Ausgangslage und es ist nur logisch, weshalb die Wettanbieter mit deutscher Lizenz bei Senegal – Niederlande eine klare Prognose haben.

Ungeachtet der Fakten ist beim ersten Gruppenspiel alles vorstellbar, gerade bei dieser WM. Klar ist somit: Aufgrund der sportlichen Ausgangslage deutet viel auf ein spannendes Match hin.

 

WM Tipps & Quoten
 

Passend zu diesem Artikel:

Dennis Kösters

Dennis Kösters

Alter: 27 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Mybet

Seit ich denken kann, begeistere ich mich für Fußball und speziell die Bundesliga. Als generell sportbegeisterter Mensch ist es naheliegend, dass ich meine Expertise für die Wettbasis mit Ratgeber- und News-Artikeln zum Besten gebe.

Mein Faible im Wettbereich liegt speziell auf den Over/Under-Wetten. Gerne darf es aber auch mal ein Handicap-Tipp auf Borussia Mönchengladbach – meinem Lieblingsverein – sein.   Mehr lesen