Enthält kommerzielle Inhalte

Mexiko vs. Schweden WM 2018 Infos & Wettquoten

Alles offen: Wer schafft es ins Achtelfinale?

Mexico Mexiko vs. Schweden Sweden WM 2018 – 27.06.2018, 16:00 Uhr (Endergebnis 0:3 – Torschützen: Augustinsson 50´, Granqvist 62´ Elfmeter, Alvarez 74´ Eigentor)

Der letzte Spieltag ist angebrochen und dieser bringt die großen Entscheidungen mit sich. Am Mittwoch entscheidet sich, welche beiden Teams der Gruppe F ins Achtelfinale einziehen dürfen. Die Konstellation im Vorfeld könnte wohl kaum spannender sein. Alle vier Länder haben noch die Chance, in die K.o.-Phase des Turniers einzuziehen. Die wohl beste Ausgangssituation vor dem dritten Spieltag besitzt Mexiko. Die Lateinamerikaner führen die Gruppe mit sechs Zählern an. Um den Aufstieg in die nächste Runde zu fixieren, müssen El Tri punkten. Nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland stehen die Schweden unter Zugzwang. Damit die Skandinavier aus eigener Kraft ins Achtelfinale gelangen, müssen sie am Mittwoch gewinnen. Mit Schützenhilfe von Südkorea würde ihnen aber auch ein Unentschieden reichen. Es handelt sich bei dem Spiel zwischen Mexiko und Schweden um ein echtes Endspiel.

Inhaltsverzeichnis

Diese komplexe Ausgangssituation schlägt sich auch in den Wettquoten nieder. Bei der Partie Mexiko gegen Schweden sind die Quoten bei jedem Ergebnis hoch und lukrativ. Leichte Vorteile sehen die Wettanbieter für den Tabellenführer der Gruppe F. Wetten auf den einen Sieg der Zentralamerikaner bringen Wettquoten von 2,50 mit sich. Bei einem Unentschieden gäbe es die höchsten Quoten. Eine Punkteteilung würde zu Wettquoten von 3,50 führen. Sollten die Schweden gewinnen, bieten entsprechende Wetten Quoten von 3,30.

 

Beste Wettquoten * für Mexiko vs. Schweden WM 2018

Mexico Sieg Mexiko: 2.50 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Sweden Sieg Schweden: 3.20 @Bet365

(Wettquoten vom 27.06.2018, 07:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mexiko / Unentschieden / Sieg Schweden:

1: 41%
X: 28%
2: 31%

Zur Interwetten Website

Mexico Mexiko vs. Schweden Sweden Direkter Vergleich [+ Infografik]

Schon neun Mal standen sich die mexikanische und die schwedische Nationalmannschaft gegenüber. Vier Spiele gewannen die Skandinavier und nur zwei Mal durften die Amerikaner jubeln. Bis auf ein Gruppenspiel bei der WM 1958 gab es bislang nur freundschaftliche Testspiele zwischen den beiden Staaten. In diesem Jahrtausend standen sich Mexiko und Schweden erst zwei Mal gegenüber. Im Januar 2005 spielte man in Mexiko. Dieses Spiel endete torlos. Fast genau vier Jahre später gab es das nächste und bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Nationalmannschaften. Diese Partie entschieden die Europäer mit 1:0 für sich. Heute stehen völlig neue Mannschaften auf dem Feld und die Karten werden wieder neu gemischt.
Infografik Mexiko Schweden WM 2018

Mexico Mexiko – Statistik & aktuelle Form

Mexiko Logo

Die mexikanische Nationalmannschaft zählt zu den größten Überraschungen dieser Weltmeisterschaft. Nach Turbulenzen rund um das Team im Vorfeld der WM brachten die Lateinamerikaner mit einem Sensationssieg über Deutschland alle Kritiker zum Schweigen. Beachtlich ist dabei, dass dieser Sieg verdient war und durchaus deutlicher hätte ausfallen können. Gegen Südkorea bestätigten die Mexikaner ihre aktuelle Form. El Tri gingen mit 2:0 in Führung und kassierten erst in der Nachspielzeit den Anschlusstreffer. Trotz dieser maximalen Punkteausbeute ist Mexiko noch nicht sicher weiter. Wenn man gegen Schweden verliert und Deutschland gegen Südkorea triumphiert, stehen die drei Länder jeweils mit sechs Punkten da. Dann wird es auf das Torverhältnis ankommen. Andererseits würde ein Unentschieden Mexiko schon genügen, um den Gruppensieg zu fixieren. Die Form und die aktuelle Torgefahr sprechen eindeutig für das Land aus Übersee.

Diese Torgefahr entsteht durch das schnelle Umschaltspiel der Mexikaner. Wenn sich Kontersituationen ergeben, ist der Angriff der Lateinamerikaner binnen weniger Sekunden im gegnerischen Strafraum. So entstand sowohl das 1:0 gegen Deutschland als auch das zwischenzeitliche 2:0 gegen Südkorea. El Tri bewiesen gegen die Asiaten, dass sie sich nicht nur aufs Kontern beschränken müssen, sondern auch in der Lage sind, das Spiel zu machen. In dieser Partie konnte Routinier Chicharito auch seinen ersten Treffer bei dieser WM erzielen. Der Mittelstürmer profitiert im Angriffsspiel von seinen Kollegen am Flügel, die ihn mit guten Pässen füttern. Auf der rechten Seite spielte bislang Miguel Layún. Normalerweise spielt der 29-Jährige auf Clubebene als Außenverteidiger. Bei der WM kann er jetzt auch seine Qualitäten im Offensivspiel präsentieren. Auf der anderen Seite glänzt Hirving Lozano. Der 22-jährige Jungstar zählt mittlerweile zu den heißesten Personalien dieser Weltmeisterschaft und soll aktuell beim FC Barcelona das Gesprächsthema Nummer eins sein. Gemeinsam brachten die drei Angreifer gegen Südkorea fünf Schüsse aufs Tor. Gegen die Schweden kann diese Offensive den Unterschied machen.

Die Basis für die bisherigen Erfolge war die Abwehr Mexikos. Die Verteidigung rund um Eintracht-Star Carlos Salcedo steht bombensicher. Am Samstag erhielt die Defensive der Zentralamerikaner ihren ersten Gegentreffer in diesem Turnier. In der Verteidigung gab es den einzigen Unterschied in der Aufstellung zwischen dem ersten und dem zweiten Spiel. Hugo Ayala musste Edson Álvarez weichen. Auch Guillermo Ochoa ist ein wesentlicher Faktor im Spiel der Mexikaner. Der Torwart bewahrte seinem Land schon den einen oder anderen Punkt bei dieser WM. Beim Tor von Heung-min Son war der Schlussmann von Standard Lüttich chancenlos. Auf Ochoa wird es ankommen, wenn es sich entscheidet, wer schlussendlich ins Achtelfinale einziehen darf. Bei der Partie Mexiko gegen Schweden sind für Wetten jedenfalls geringere Quoten auf den Sieg der Mexikaner verfügbar, auch wenn diese nicht viel niedriger als die Wettquoten der ebenfalls starken Schweden sind.

Voraussichtliche Aufstellung von Mexiko:
Ochoa- Gallardo, Moreno, Ayala, Salcedo- Guardado, Herrera- Lozano, Vela, Layún- Chicharito  (4-2-3-1)

Letzte Spiele von Mexiko:
23.06.2018 – Südkorea vs. Mexiko 1:2 (Weltmeisterschaft)
17.06.2018 – Deutschland vs. Mexiko 0:1 (Weltmeisterschaft)
09.06.2018 – Dänemark vs. Mexiko 2:0 (Freundschaftsspiel)
03.06.2018 – Mexiko vs. Schottland 1:0 (Freundschaftsspiel)
29.05.2018 – Mexiko vs. Wales 0:0 (Freundschaftsspiel)

 

Deutschland mit Favoritensieg über Südkorea?
Deutschland – Südkorea WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Sweden Schweden – Statistik & aktuelle Form

Schweden Logo

Die Schweden können nicht so optimistisch in die Partie gehen. Eine bittere, aber verdiente Niederlage gegen Deutschland trübt die Gemüter im Norden Europas. Lange Zeit sah es sehr gut für die Schweden aus. Schlussendlich konnte die Abwehr der Skandinavier aber den Angriffen der deutschen Nationalmannschaft nicht standhalten. Ein nicht gegebener Elfmeter für Schweden macht das ganze Spiel noch dramatischer. Dennoch konnte die Mannschaft nicht einmal die Überzahl nach dem Ausschluss von Boateng nutzen. Nun stehen die Blågult, wie die Mannschaft in ihrer Heimat genannt wird, mit drei Punkten ex aequo mit der deutschen Elf auf Platz zwei der Gruppe. Die Schweden müssen das Match gegen Mexiko gewinnen, um ins Achtelfinale einzuziehen, da eine Niederlage der Deutschen gegen Südkorea sehr unwahrscheinlich erscheint.

Die Offensive der Schweden zählt zu den ungefährlichsten des Turniers. Obwohl die Skandinavier bei dieser WM schon zweimal in Führung gingen, glänzte der Angriff nicht. Gegen Südkorea traf Kapitän Andreas Granqvist durch einen Elfmeter. Gegen Deutschland profitierte Ola Toivonen von einem abgefälschten Ball. Schon vor der WM zeichnete sich dies ab. In den letzten fünf Testspielen vor dem großen Turnier erzielten die Blågult lediglich zwei Treffer. Was man der schwedischen Mannschaft zugutehalten muss, ist, dass alle sechs abgegebenen Schüsse den Weg auf den Kasten von Manuel Neuer fanden. Marcus Berg trifft zwar auf Clubebene regelmäßig. Allerdings ist die Liga der Vereinigten Arabischen Emirate kein wirkliches Maß für das Niveau bei einer Weltmeisterschaft. Ola Toivonen spielt zwar beim Toulouse FC und damit in einer europäischen Topliga. Dort sitzt er aber zumeist auf der Bank und schoss in dieser Saison kein einziges Tor für seinen Verein. Diese Leistungen bestärken nur die Kritiker, die von Anfang an die Einberufung von Altstar Zlatan Ibrahimovic forderten.

Trotz nur mäßigen Leistungen im letzten Spiel ist die Defensive die Stärke der Schweden. In der Qualifikation bzw. im Playoff konnten sie die Fußballriesen Niederlande und Italien bezwingen und schickten diese damit nachhause. Gegen Südkorea konnte die Abwehr souverän die Null halten. Torhüter Robin Olsen hielt seinem Team gegen Deutschland lange einen Punkt fest. Die eine oder andere brenzlige Situation konnte nur durch den 28-jährigen Schlussmann entschärft werden. Bei dem Schuss von Toni Kroos war der Mann vom FC Kopenhagen aber ohne Chance. Gegen die Mexikaner muss die gesamte Abwehr wie gegen Südkorea auftreten, um den Einzug ins Achtelfinale zu ermöglichen.

Voraussichtliche Aufstellung von Schweden:
Olsen- Augustinsson, Granqvist, Jansson, Lustig- Forsberg, Ekdal, Larsson, Claesson- Toivonen, Berg (4-4-2)

Letzte Spiele von Schweden:
23.06.2018 – Deutschland vs. Schweden 2:1 (Weltmeisterschaft)
18.06.2018 – Schweden vs. Südkorea 1:0 (Weltmeisterschaft)
09.06.2018 – Schweden vs. Peru 0:0 (Freundschaftsspiel)
02.06.2018 – Schweden vs. Dänemark 0:0 (Freundschaftsspiel)
27.03.2018 – Rumänien vs. Schweden 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Brasiliens Superstars treffen auf Außenseiter Serbien!
Serbien – Brasilien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Mexico Mexiko – Schweden Sweden Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Mexico Mexiko vs. Schweden Sweden WM 2018

In keiner Gruppe ist die Ausgangssituation vor dem dritten Spieltag so spannend wie in Gruppe F. Mexiko geht gestärkt aus zwei siegreichen Spielen in die Partie. Die sichere Defensive konnte bislang nur einmal geknackt werden. Der Angriff der Lateinamerikaner ist pfeilschnell und brandgefährlich. Lediglich die Effizienz der Stürmer war bislang noch ausbaufähig. Auch die Schweden bauen auf eine solide Abwehr. Die Offensive der Skandinavier erscheint harmlos. Im Kader der Mannschaft steckt nur sehr wenig individuelle Klasse.

 

Key-Facts – Mexiko vs. Schweden WM 2018

  • Beide Mannschaften konnten ihre Auftaktduelle gewinnen
  • In den letzten fünf Spielen erzielten die Schweden nur zwei Tore
  • In diesem Jahrtausend konnte Mexiko Schweden noch nicht bezwingen

 

Für beide Teams handelt es sich bei dem Match am Mittwoch um ein Endspiel. Die Partie entscheidet zwischen Ausscheiden und Weiterkommen. Daher kann man sich auf ein hitziges Spiel freuen. Für die Partie Mexiko gegen Schweden verdeutlichen die Quoten, dass vor der Partie alles offen ist. Dennoch sind die Amerikaner in einer etwas besseren Ausgangslage. Während ihnen ein Unentschieden reicht, müssen die Schweden gewinnen. Dementsprechend ist zu erwarten, dass die Skandinavier offensiv spielen werden. Da es sich bei Mexiko um eine sehr gute Kontermannschaft handelt, erscheint es plausibel, dass die Lateinamerikaner schlussendlich jubeln dürfen. Bei Mexiko – Schweden sind Wetten auf die Nordamerikaner mit Wettquoten von 2,50 durchaus lukrativ. Wir freuen uns schon auf ein spannendes Spiel zwischen Mexiko und Schweden!

Mexico Mexiko vs. Schweden Sweden Wetten und Quoten * WM 2018

Mexico Sieg Mexiko: 2.50 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Sweden Sieg Schweden: 3.20 @Bet365

(Wettquoten vom 27.06.2018, 07:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mexiko / Unentschieden / Sieg Schweden:

1: 41%
X: 28%
2: 31%

 

Bwin WM Wett-Labor Bonus: Bis zu 20€ Geld zurück
Basteln Sie sich Ihre eigene, risikolose WM-Wette

Mexico Mexiko vs. SchwedenSweden – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,90 @Bet365
NEIN: 1,90 @Bet365

1. Torschütze
Mexico Javier Hernandez erzielt das erste Tor für Mexiko: 6,50 @Bet365
Sweden Marcus Berg erzielt das erste Tor für Schweden: 7,50 @Bet365

(Wettquoten vom 27.06.2018, 07:26 Uhr)

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen (einfach das Land world & das gewünschte Thema auswählen)
[TABLE_NEWS=3715]