Enthält kommerzielle Inhalte

WM 2022 News

England – USA am 25.11.: Übertragung TV & Livestream, Uhrzeit, Aufstellungen, Wetten

Zweiter Sieg im zweiten WM-Spiel für England?

Steffen Peters  24. November 2022
England - USA Übertragung Uhrzeit
Jubeln sich die Engländer um Declan Rice und Bukayo Saka zum nächsten WM-Sieg? (© IMAGO / Shutterstock)

Nach dem Auftaktsieg Englands gegen den Iran wartet in den WM Wetten nun die zweite, vielleicht anspruchsvollere Aufgabe.

England – USA findet am Freitag, den 25. November im Al-Bayt Stadium statt. Anstoß der Partie ist um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Wann und wo läuft die England WM Übertragung im TV? Dazu haben wir die deutsche Uhrzeit, mögliche Aufstellungen und Prognose samt Wettquoten.

England vs. USA: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: England – USA
Wettbewerb: WM 2022, 2. Spieltag Gruppe B
Datum: 25. November 2022
Deutsche Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Al-Bayt Stadium, Al-Chaur
Übertragung TV: ARD, Magenta TV
Übertragung Livestream: ARD Mediathek, Magenta TV
Alle WM 2022 Tipps & Quoten

Free TV & Livestream: Wer überträgt England vs USA live?

Die zweite WM-Partie England – USA wird in Deutschland zur besten Sendezeit im Free-TV übertragen.

Das Spiel der am 1. Spieltag so erfolgreichen Engländer läuft um 20:00 Uhr MEZ live im Ersten, berichtet aber bereits ab ca. 19:00 Uhr rund um das mit Spannung erwartete Duell.

Neben der Übertragung im TV gibt es England – USA auch im Stream in der ARD-Mediathek live. Unmittelbar davor läuft im Ersten das Spiel Niederlande – Ecuador aus Gruppe A.

Die Alternative zur ARD gibt es am Freitagabend im Pay-TV: Magenta TV überträgt alle 64 WM-Spiele live im TV und Livestream.

In Österreich und der Schweiz läuft die England – USA Übertragung im Free-TV bei ORF1 und SRF2. Die Sender haben auch jeweils Livestreams in der Mediathek im Angebot.

Alle WM-Spiele gibt es hier zusammen mit den anderen Sportarten in der Übersicht: TV-Sport-Planer

England – USA im ARD: Beginn, Moderator, Kommentator

Sendebeginn: ca. 19:00 Uhr
Moderatorin: Esther Sedlaczek
Kommentator: Tom Bartels
Experte: Bastian Schweinsteiger

Die England – USA Vorberichterstattung beginnt im Ersten um circa 19:00 Uhr, sobald das dritte Spiel des Tages zwischen der Niederlande und Ecuador beendet ist. Entsprechend bleibt ausführlich Zeit, um den zweiten Auftritt der Three Lions vorzubereiten.

Als Moderatorin ist wie gehabt Esther Sedlaczek im Einsatz. Unterstützt wird sie vom Experten und WM-Sieger von 2014, Bastian Schweinsteiger.

England – USA Kommentator ist am Freitag Tom Bartels. Es handelt sich um den ARD-Fußballkommentator mit der wohl größten Erfahrung im gesamten Team.

Im Studio analysiert Moderatorin Jessy Wellmer gemeinsam mit Almuth Schult, Thomas Hitzlsperger und Sami Khedira rund um die Spiele des Tages.

Magenta TV ist ab 19:30 Uhr live aus dem Stadion auf Sendung. Kommentator bzw. Moderator des Spiels stehen laut TV-Programm noch nicht fest.

https://www.youtube.com/watch?v=nbFd7N0G2dE
Video: Wettbasis Dokumentation zum „God of Football“ Diego Armando Maradona. (Quelle: Youtube/ Wettbasis)
Die WM Favoriten im Check

England – USA Aufstellungen

Für beide Trainer gibt es wenig Gründe, etwas an ihren Aufstellungen zu ändern. England überzeugt beim 6:2 gegen den Iran auf ganzer Linie, während die USA beim 1:1 gegen Wales vor allem in der ersten Halbzeit überlegen war.

Folgende Aufstellungen könnten deshalb bei England – USA (erneut) beginnen:

England Aufstellung: Pickford – Trippier, Stones, Maguire, Shaw – Bellingham, Rice – Saka, Mount, Sterling – Kane.

England Verletzungen: Keine.

USA Aufstellung: Turner – Dest, Ream, Zimmerman, A. Robinson – McKennie, T. Adams, Musah – Weah, Sargent, Pulisic.

USA Verletzungen: Keine.

Bilanz & Form: England vs. USA im H2H-Vergleich

Tabelle vor England – USA

England – USA Wettquoten: Wer ist Favorit?

Mit WM Quoten von bis zu 1.60 ist England der klare Buchmacher-Favorit im Spiel gegen die USA. Doch diesmal wird es mit Sicherheit etwas schwieriger, das eigene Spiel durchzudrücken, als noch beim 6:2 gegen den Iran.

Denn mit Wettquoten zwischen 5.40 und 6.11 wird den USA durchaus mehr zugetraut als den Asiaten im ersten Spiel. Der Grund dafür ist die gute Leistung der US-Boys, die sich gegen Wales sehr bissig präsentierten.

Kurios, aber wahr: Bei Weltmeisterschaften gelang es England in zwei Partien noch nie, die USA zu bezwingen. 1950 gab es einen 1:0-Sieg der Vereinigten Staaten, 2010 dann ein 1:1 in Südafrika.

* Quoten Stand vom Nov 25th 2022 7:59 pm. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.

Umgerechnet beträgt die Siegwahrscheinlichkeit Englands gegen die USA 63 Prozent, während die nominellen Gäste auf nur 15 Prozent kommt. Ein Unentschieden schätzen die Buchmacher im Schnitt mit den verbleibenden 22 Prozent Wahrscheinlichkeit ein.

Die Wettanbieter rechnen zudem mit einem einseitigen WM Spiel. Zwar erwarten sie Über 2,5 Tore, aber nicht, dass beide Mannschaften ein Tor schießen. Fazit: Ein deutlicher England-Erfolg?

Siegwahrscheinlichkeiten im WM Spiel

Zum WM 2022 Spielplan

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen