Enthält kommerzielle Inhalte

NFL

Super Bowl 2021: Der große Brady vs Mahomes Vergleich – Stärken, Schwächen & Wetten

Wer dominiert den Super Bowl 55?

Boris Montgomery  7. Februar 2021
brady vs mahomes
Tom Brady gegen Patrick Mahomes lautet das Quarterback-Duell im Super Bowl LV. (© IMAGO / ZUMA Wire)

Wenn es ein riesiges Thema zum Super Bowl 55 in Tampa gibt, dann ist dies das Duell der Quarterback-Giganten Tom Brady vs. Patrick Mahomes: Der GOAT gegen seinen potentiellen Nachfolger als Dominator der NFL.

Dabei liegen zwischen den beiden Spielmachern stolze 18 Jahre Altersunterschied und 255 mehr absolvierte NFL-Partien auf Seiten Bradys. In den USA nennen es viele daher auch das Battle „Father vs. Son“.

Wer wird sich durchsetzen – der Jungspund oder der Altmeister? Laut Prognosen und Wettquoten sind die Chiefs gegen die Buccaneers favorisiert – aber was muss das schon heißen?

Wir haben die beiden Quarterback-Superstars ganz genau unter die Lupe genommen – ihre Stärken, ihre Schwäche und ihre Saison-Statistiken. Plus: Spezial Wetten für Mahomes und Brady!

 

Inhaltsverzeichnis

Erst zum fünften Mal spielen diese beiden Quarterbacks überhaupt gegeneinander, wobei die Bilanz mit 2:2 ausgeglichen steht.

Die ersten beiden Partien konnte Brady für sich entscheiden, die letzten beiden gingen jeweils an Mahomes.

Wir haben uns dieses Duell einmal aus statistischer Sicht angeschaut und geben einige Empfehlungen, welche Wetten auf einen dieser beiden Superstars sich denn beim Super Bowl LV in Tampa lohnen könnten.


 

5€ Super Bowl Gratiswette bei Bwin

super bwol wetten
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB beachten!

Zur 5€ Gratiswette

 


Die Playoff-Statistiken von Brady & Mahomes

Doch werfen wir zunächst einen Blick auf die Statistiken der beiden, die sich rein auf die Playoffs beziehen.

Zwar liegt dort Brady auch quantitativ in allen Bereichen vorne, qualitativ sieht das Ganze aber schon ein wenig anders aus.

So hat Mahomes über seine drei absolvierten NFL-Saisons in den Playoffs ein Passer Rating von starken 109,8 vorzuweisen und sticht Brady damit um beinahe 20 Punkte aus.

Dies ist zwar aktuell nur eine Momentaufnahme, zeigt aber schon, welchen Stellenwert das Passspiel Mahomes für sein Team darstellt.

 

Brady vs Mahomes – ihre Playoff-Statistiken im Vergleich

StatistikTom Brady Patrick Mahomes
Playoff-Spiele447
Touchdowns8017
Interceptions382
Passer Rating89,9109,8
Playoff-Siege336
Super Bowl Siege 61

 

Auch seine Ballsicherheit dokumentiert diese Statistik. Gerade einmal zwei Interceptions warf Mahomes in inzwischen schon sieben Spielen. Somit wirft er pro Spiel nur zu 28,57% eine Interception.

Brady hingegen unterläuft immerhin zu 86,36% eine Interception pro Partie. Darauf werden wir nachher bei den Wettempfehlungen auch noch einmal eingehen.

Bei all den positiven Aspekten, die wir aus den Statistiken zu Gunsten von Mahomes ziehen können, sollte natürlich dennoch ein großer Vorteil von Brady nicht vergessen werden: seine immense Erfahrung.

In 44 Playoff-Spielen hat er von klaren Führungen bis hin zu fast unaufholbaren Rückständen, von defensiv geführten Partien bis hin zu Offensiv-Spektakeln alles schon erlebt.

Damit kann ihn am Sonntag nichts mehr überraschen. Ob Mahomes in ungewöhnlichen Situationen genauso ruhig bleiben kann, bleibt abzuwarten.

 

Quoten & Prognose: Wer wird Super Bowl MVP?

 

Die Saison 2020/21 Statistiken von Brady & Mahomes

Bevor wir auf unsere Wettempfehlungen zu sprechen kommen, wollen wir auch noch einmal die Statistiken von Brady vs. Mahomes in der abgelaufenen Regular Season aufführen.

Bei den Statistiken der Saison 2020/21 liegen Brady & Mahomes noch enger beieinander als bei der Playoff-Statsitik.

Allerdings fällt auch hier auf, dass Brady deutlich mehr Interceptions wirft – real sowie prozentual, was natürlich auch mit seinem über die Jahre schwächer werdenden Arm in Zusammenhang steht.

 

Brady vs Mahomes: Saison 2020/21 Statistiken im Vergleich

StatistikTom Brady Patrick Mahomes
Siege1114
Geworfene Yards46334740
Touchdowns4038
Interceptions126
Passer Rating102,2108,2
Completion Percentage 65,7%66,3%

 

Tom Brady – Stärken, Schwächen & Wettquoten

Tom Brady ist der typische Floor General, wie sehr gut organisierende Quarterbacks in den USA häufig genannt werden.

Er hat bereits 9 Super Bowls gespielt, und weiß nach 20 Jahren NFL-Erfahrung ganz genau wo seine Stärken und Schwächen liegen und was in jeder Spielsituation zu tun ist.

Nicht umsonst hat sein Coach Bruce Arians kürzlich in einem Interview auch erwähnt, dass Brady viele Entscheidungen auf dem Feld selber treffen darf und er so etwas wie ein „Coach auf dem Spielfeld“ ist.

Diese Entscheidungshoheit bietet jedoch auch ein paar Gefahren, da Brady teilweise auch sein Stolz im Weg stehen könnte, um die fürs Team perfekte Entscheidung zu treffen.

 

Die 9 Tom Brady Super Bowls

 

Super Bowl Wetten für Tom Brady

Dies spiegelt sich 2020/21 in zwölf Interceptions wider, womit er auf doppelt so viele kommt wie sein Gegenüber aus Kansas City.

Auch ein Brady muss einsehen, dass er nicht jeden langen Pass mehr werfen kann – siehe die Partie gegen Green Bay, als er drei risikoreiche lange Pässe warf, die prompt abgefangen wurden.

Da wir für Sonntag damit rechnen, dass die Bucs im Laufe des Spiels in Rückstand geraten werden, könnten sich Situationen mehren, in denen Brady gezwungen wird, erneut mehr Risiko einzugehen.

Darum ist unsere erste Wettempfehlung ein Tipp auf Brady über 0,5 Interceptions.

Unibet
Auf wie viele Interceptions kommt Brady?
Brady über 0,5 Interceptions 1.57
Brady unter 0,5 Interceptions 2.40
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 06.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Des Weiteren sehen wir die größeren Chancen Tampas, eine enge Partie zu erreichen, im Laufspiel. Da ließen die Chiefs in der Regular Season mit 122,1 Yards pro Partie doch sehr viele zu.

Das bedeutet, dass Brady nicht so viele Pässe in die Endzone werfen dürfte wie noch gegen New Orleans oder Green Bay.

Aus diesem Grund sind auch Wetten auf unter 2,5 Touchdown-Pässe von Brady eine Überlegung wert.

Unibet
Wieviele Touchdown-Pässe wirft Brady?
Brady über 2,5 TD-Pässe 2.25
Brady unter 2,5 TD-Pässe 1.64
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 065.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Als dritte mögliche Wett-Option gehen wir noch auf die Gesamtzahl der Passing Yards ein. Hier gilt Ähnliches wie für die Touchdowns. Sollte das Laufspiel der Bucs von Beginn an funktionieren, dann dürfte dies die Hauptwaffe der Offense sein.

Damit käme Brady nicht nur auf weniger Pass-Versuche, sondern auch auf weniger Completions sowie Gesamtyards.

Selbst gegen die Packers, gegen die Brady oft auf sein Passspiel setze, kam er am Ende nur auf 166 Passing Yards.

Somit sind Tipps auf die von den Buchmachern angesetzten unter 303,5 Passing Yards eine exzellente Möglichkeit, um tollen Value abzugreifen.

Unibet
Auf wieviele Passing Yards kommt Brady?
Brady über 295,5 Passing-YD 1.85
Brady unter 295,5 Passing-YD 1.95
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 06.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Patrick Mahomes – Stärken, Schwächen & Wettquoten

Patrick Mahomes ist im Gegensatz zu Tom Brady ein etwas vielseitigerer Quarterback, da er sowohl im Passspiel seine Stärken hat als auch über den Boden zu neuen First Downs laufen kann.

Allerdings hat er eine Verletzung am Fuß, die kürzlich als „Turf Toe“ identifiziert wurde. Diese hindert ihn zwar nicht daran, im Super Bowl anzutreten, könnte ihm jedoch beim eigenen Laufspiel Probleme bereiten.

Darum gehen wir stark davon aus, dass er am Sonntag wenig selber laufen und mehr seinem Arm vertrauen wird.

 

Super Bowl Wetten für Patrick Mahomes

So sind für Mahomes gleich einige Wetten, die seine Pass-Statistik angehen, von Bedeutung.

Unsere erste Wettempfehlung ist es, bei Mahomes auf über 2,5 Touchdown-Pässe zu setzen.

Mit Anspielstationen wie Kelce oder Hill ist dies unserer Meinung nach fast schon eine Must-Bet.

Unibet
Wieviele Touchdown-Pässe wirft Mahomes?
Mahomes über 2,5 TD-Pässe 1.65
Mahomes unter 2,5 TD-Pässe 2.25
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 06.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Zudem hat Mahomes in den letzten Wochen immer mal wieder sehr lange Pässe rausgehauen, u.a. eine 42 Yards Completion auf Mecole Hartmann gegen die Browns oder eine von 44 Yards auf Tyreek Hill gegen Miami.

Somit sollten auch die von den Wettanbietern angesetzten 39,5 Yards als längste Completion machbar sein.

Da wir hierfür einen tollen Value bekommen, ist uns dieses kleine Risiko absolut wert.

Bet365
Längste Pass Completion von Mahomes?
Mahomes über 39,5 Yards 1.71
Mahomes unter 39,5 Yards 2.00
Wette jetzt bei Bet365

Quoten Stand vom 06.02.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Als letzte Wett-Empfehlung gehen wir, wie bei Brady, auch auf die Zahl der Interceptions ein.

Von allen durchgehend startenden Quarterbacks warf während der Regular Season nur Aaron Rodgers mit 5 weniger als Mahomes (6).

Daher rechnen wir auch für Sonntag nicht damit, dass Mahomes hier die Nerven verlieren wird. Seine bislang nur zwei Interceptions in sieben Playoff-Spielen während seiner Karriere sind ein weiteres Indiz dafür. Auch wenn die Quoten hier nicht die höchsten sind, so sollten wir dennoch zuschlagen.

Unibet
Auf wie viele Interceptions kommt Mahomes?
Mahomes über 0,5 Interceptions 2.35
Mahomes unter 0,5 Interceptions 1.60
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 06.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Brady vs Mahomes – Wer wird Super Bowl MVP?

Es gibt noch einen weiteren Punkt, der am Sonntag mit Spannung erwartet wird: die Wahl zum Super Bowl MVP.

Sieben Mal in den letzten zehn Jahren wurde der siegreiche Quarterback am Ende auch Super Bowl MVP. Das bedeutet, dass die Chancen gut stehen, dass einer der beiden Spielführer auch am Sonntag ausgezeichnet wird, womit es auch hier wieder zum direkten Duell Brady vs Mahomes kommt.

Da wird von einem klaren Erfolg der Chiefs ausgehen, sehen wir Patrick Mahomes als wahrscheinlichsten Super Bowl MVP dieses Spiels.

Sollte den Buccaneers allerdings eine Überraschung gelingen, dann gehen wir fest davon aus, dass Brady diese Ehre zuteil wird. Da müsste schon sehr viel passieren, dass sich das Super Bowl Komitee dann nicht für ihn entscheidet – allein schon der Story wegen.

 

Brady vs Mahomes – wer wird Super Bowl MVP 2021?

SpielerTippWetten?
Tom Brady2.90Unibet Logo
Patrick Mahomes1.95Unibet Logo

Bei Unibet auf den Super Bowl wetten
(Quoten Stand vom 06.02.2021, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten)

 

Passend zu diesem Thema: