Zwickau vs. Mannheim Tipp, Prognose & Quoten 14.12.2019 – 3. Liga

Beenden die Buwe das Jahr 2019 auswärts ungeschlagen?

/
Jensen (Zwickau)
Jensen (Zwickau) © imago images / Pi
Spiel: Zwickau - Mannheim
Tipp: 2
Quote: 2.8 (Stand: 13.12.2019, 08:43)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 14.12.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Sportingbet
Einsatz: 4 / 10

Nach 18 von 38 absolvierten Spieltagen bekleidet Aufsteiger Waldhof Mannheim einen souveränen siebten Tabellenplatz. Jene Position, auf der der FSV Zwickau in diesem Sommer die Vorsaison in der 3. Liga beendete.

Die Schwäne jedoch gehen nur als Tabellen-13. in den letzten Spieltag der Hinrunde und mussten sich zuletzt eher nach unten orientieren. Auch, weil nur eines der letzten sechs Ligaspiele gewonnen wurde – ein 4:2-Heimsieg über Krisenklub Preußen Münster.

Umso überraschender ist es, dass Zwickau gegen Mannheim bei den Quoten der Buchmacher leicht in der Favoritenrolle steckt. Immerhin bekommt der FSV es mit einem Gegner zu tun, der sich bisweilen als unangenehmer Gast entpuppte.

Saison übergreifend ist der SV Waldhof Mannheim auswärts seit unfassbaren 27 Ligaspielen ungeschlagen und steht in der Auswärtstabelle damit auf einem direkten Aufstiegsplatz, was bei Zwickau gegen Mannheim für die Prognose sehr wichtig ist.

Überhaupt blieben die Buwe in ihren letzten vier Spielen ungeschlagen und spielten gar drei Mal zu Null, weshalb wir den größten Value darin sehen, bei Zwickau vs. Mannheim Tipp 2 zu spielen.

Unser Value Tipp:
Maximal ein Team trifft
2.41

Bei STS-Bet wetten

(Wettquoten vom 13.12.2019, 08:43 Uhr)

Germany Zwickau – Statistik & aktuelle Form

Zwickau Logo

Bemerkenswerte neun Tore erzielte der FSV Zwickau in seinen letzten vier Ligaspielen. Eine überdurchschnittlich gute Ausbeute. Umso brisanter ist die Tatsache, dass es im gleichen Zeitraum elf Gegentore gab, weshalb dies am Ende nur zu vier Punkten für die Sachsen reichte.

Vier Punkte, die zudem aus den Duellen mit Chemnitz und Münster geholt wurden – zwei Teams, die aktuell unterhalb des gefürchteten Striches auf einem direkten Abstiegsplatz in Richtung Amateurfußball stehen.

Dementsprechend brauchen die Schwäne, denen bis zur Winterpause nun noch die beiden Heimspiele gegen Mannheim und Meppen bevorstehen, dringend noch ein paar weitere Punkte, um nicht selbst noch in den Abstiegsstrudel hineingezogen zu werden. Noch sind es zwar sechs Punkte Vorsprung auf Platz 17, allerdings könnte dieser Abstand bis zur Winterpause theoretisch passé sein.

Dabei schlagen bei Zwickau gegen Mannheim die Quoten der Buchmacher knapp in Richtung der Mannschaft von Joe Enochs aus, die allerdings mit großen Sorgen in diese Partie geht. Nicht nur fehlen mit Sacsha Härtel und Mike Könnecke zwei kreative Spieler im Mittelfeld verletzt, sondern auch die momentane Lebensversicherung der Schwäne muss ersetzt werden.

FCK-Leihgabe Elias Huth, der bereits acht Ligatore für den FSV erzielte, holte sich in Chemnitz die Ampelkarte ab und muss dementsprechend zuhause in der GGZ-Arena seine Sperre absitzen. Ein Ausfall, der es den Sachsen nicht gerade leichter macht, das Blatt zu wenden.

Schließlich steht nur ein Sieg der Schwäne aus den letzten sechs Ligaspielen zu Buche. Dazwischen schied der DDR Meister des Jahres 1950 gar im Viertelfinale vom Sachsenpokal mit 1:2 beim Oberligisten Inter Leipzig aus – ein weiterer Rückschlag für die etwas vom Weg abgekommenen Mannen von Joe Enochs.

Immerhin: Zuhause holte der FSV 13 seiner 23 Saisonpunkte und gewann vier der acht Ligaspiele. Bereits drei Mal zuvor gab es allerdings auch in der GGZ-Arena schon eine Niederlage. Gegen auswärtsstarke Kurpfälzer steht den Schwänen also ein schweres Spiel ins Haus.

Beste Torschützen in der Liga:
Elias Huth (8 Tore)
Ronny König (5 Tore)
Fabio Viteritti (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Zwickau:
Brinkies – Godinho – Handke – Frick – Lange – Schröter – Reinhardt – Jensen – Miatke – Wegkamp – König

Letzte Spiele von Zwickau:
06.12.2019 – Chemnitz vs. Zwickau 2:2 (3. Liga)
02.12.2019 – Braunschweig vs. Zwickau 3:1 (3. Liga)
23.11.2019 – Zwickau vs. Münster 4:2 (3. Liga)
20.11.2019 – International Leipzig vs. Zwickau 2:1 (Reg. Cup Sachsen)
16.11.2019 – Oberlausitz Neugersdorf vs. Zwickau 1:4 (Reg. Cup Sachsen)

Zwickau vs. Mannheim – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Sportingbet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Sportingbet
Zwickau
2.37 2.40 2.50 2.40
Unentschieden 3.40 3.45 3.40 3.40
Mannheim
2.62 2.70 2.70 2.80

(Wettquoten vom 13.12.2019, 08:43 Uhr)

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Mannheim Logo

Eigentlich müsste die Laune im Lager des Aufsteigers SV Waldhof Mannheim, der in diesem Sommer nach 16 Jahren Abstinenz in den bezahlten Fußball zurückkehrte, ausgesprochen gut sein. So ist der SVW als Siebter in der Tabelle der punktbeste Aufsteiger – und das mit deutlichem Abstand.

Zudem stehen vier Spiele in Folge ohne Niederlage zu Buche, in denen die Quadratestädter drei Mal zu Null spielten, während es weder in der gesamten Saison 2018/19 noch in 2019/20 bislang auch nur eine einzige Liganiederlage auf fremden Plätzen gab.

Dennoch ist die Stimmung dieser Tage etwas gedämpft am Alsenweg. Immerhin verletzte sich beim torlosen Remis zuhause gegen Eintracht Braunschweig Spielmacher Dorian Diring, der mit vier Toren sowie neun Vorlagen nicht nur Top-Torschütze, sondern auch Top-Vorlagengeber der Buwe ist, schwer.

Mit richtig Glück fehlt der Franzose seinem Trainer nur acht bis zehn Wochen. Mit Pech muss er bis zu einem Jahr pausieren. Ein herber Rückschlag für ein Team, dessen Leistungsträger in der bisherigen Saison tatsächlich fast alle schon mindestens einmal verletzt ausfielen.

„Es war Power-Play. Braunschweig hat in der zweiten Halbzeit nicht mehr stattgefunden. Viel besser als heute kann man nicht spielen.“

Bernhard Trares bei Magenta Sport

Lediglich Gianluca Korte ist dabei wieder zurückgekehrt. Mit Markus Scholtz fehlt nach wie vor der Stammtorwart, während Goalgetter Valmir Sulejmani ebenfalls noch nicht wieder einsatzbereit ist, nachdem der Kosovare sich bereits am 1. September verletzte.

Hinzu kommt ein jüngster Ärger über das Ergebnis gegen den BTSV. Ein Tor von Kevin Koffi, der besagten Sulejmani bislang nicht vertreten kann und inzwischen 940 Spielminuten in der 3. Liga torlos geblieben ist, wurde wegen vermeintlichen Handspiels aberkannt, was bereits für sich eine sehr strenge Entscheidung war.

Kurz vor Spielende jedoch verwehrte Schiedsrichter Gräfe den Buwe noch einen eigentlich glasklaren Elfmeter, weshalb so richtige Freude über einen Punkt gegen einen Aufstiegsaspiranten in der Kurpfalz nicht aufkommen konnte.

Umso mehr gilt es, in Zwickau erneut eng zusammenzurücken, wenn wahrscheinlich der gegen Braunschweig vor allem im zweiten Durchgang stark aufspielende Arianit Ferati die Lücke von Dorian Diring schließen soll. Zudem kehrt der zuletzt gesperrte Marco Schuster in die Startformation zurück.

Immerhin: Die Defensive der Kurpfälzer steht stabil und musste in den vergangenen vier Spielen lediglich ein einziges Gegentor hinnehmen. Auch das spricht bei Zwickau vs. Mannheim für Tipp 2.

Beste Torschützen in der Liga:
Dorian Diring (4 Tore)
Gianluca Korte (4 Tore)
Marcel Seegert (4 Tore)
Valmir Sulejmani (4 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:
Königsmann – Conrad – Seegert – Schultz – Marx – Schuster – Christiansen – Korte – Ferati – Deville – Koffi

Letzte Spiele von Mannheim:
08.12.2019 – Waldhof Mannheim vs. Braunschweig 0:0 (3. Liga)
30.11.2019 – Münster vs. Waldhof Mannheim 1:3 (3. Liga)
23.11.2019 – Waldhof Mannheim vs. FC Ingolstadt 0:0 (3. Liga)
09.11.2019 – Sonnenhof Großaspach vs. Waldhof Mannheim 0:3 (3. Liga)
02.11.2019 – Waldhof Mannheim vs. Unterhaching 0:3 (3. Liga)

 

 

Germany Zwickau vs. Mannheim Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 2 – 1 – 4

Insgesamt sieben Aufeinandertreffen stehen zwischen dem FSV Zwickau und dem SV Waldhof Mannheim zu Buche und die Kurpfälzer haben vier dieser sieben Begegnungen für sich entschieden, während die Schwäne es bei erst einem Remis immerhin auch schon auf zwei Siege bringen.

Dabei war es bislang stets das Match der Heimmannschaft. Die Buwe gewannen alle vier Heimspiele – zuletzt im bis dato letzten Aufeinandertreffen am 22. Februar 1997 in der 2. Fußball-Bundesliga mit 4:0. Zwickau erzielte in den bisherigen drei Heimspielen zwei Siege und ein Remis.

 

Exklusive 75€ Gratiswette:

Royal Panda BonusWette 75€, erhalte 75€
Nur für Ersteinzahler | AGB gelten | 18+ 

Germany Zwickau gegen Mannheim Germany Tipp & Prognose – 14.12.2019

Bei Zwickau gegen Mannheim wird die Prognose natürlich in erster Linie von dem Momentum der Gäste beeinflusst. Auswärts noch ungeschlagen, zudem zuletzt vier Mal in Folge im Ligabetrieb gepunktet und bei den beiden Remis gegen Ingolstadt und Braunschweig insgesamt betrachtet wohl auch die jeweils bessere Mannschaft.

Lediglich die Chancenverwertung könnte bei dem Aufsteiger deutlich besser sein. Dafür gab es in den letzten vier Ligaspielen nur ein einziges Gegentor. Bei den Schwänen wiederum waren es sage und schreibe elf Gegentreffer in diesem Zeitraum – und das, obwohl drei der vier Gegner beider Mannschaften mit Ingolstadt, Münster und Braunschweig identisch waren.

 

Key-Facts – Zwickau vs. Mannheim Tipp

  • Mannheim ist auswärts saisonübergreifend seit inzwischen 27 Pflichtspielen im Ligabetrieb ungeschlagen
  • Zwickau holte nur einen Sieg aus den letzten sechs Spielen und kassierte in den letzten vier Partien insgesamt elf Gegentore
  • Mannheim spielte in drei der letzten vier Spiele zu Null und holte acht von zwölf möglichen Punkten

 

Dementsprechend halten wir es für am nachhaltigsten, bei Zwickau gegen Mannheim Tipp 2 zu spielen, womit der SVW seine Auswärtsserie über die gesamte Hinrunde hindurch bekommen hätte, was eine sensationelle Leistung wäre.

Eine Option wäre es, diese Wette als „Draw No Bet“ abzusichern, da die Kurpfälzer in neun der bisherigen 18 Ligaspiele am Ende nur remis spielten. Allerdings leidet in unseren Augen die Quote zu stark darunter, weshalb wir lieber ohne Absicherung, dafür aber mit geringerem Einsatz spielen.

Für Tipp 2 stehen bei Zwickau gegen Mannheim Quoten von bis zu 2.80* (@ Sportingbet) zur Verfügung, die wir mit vier Units anspielen.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Germany Zwickau – Mannheim Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Zwickau: 2.50 @Tipico
Unentschieden: 3.45 @Interwetten
Germany Sieg Mannheim: 2.80 @Sportingbet

(Wettquoten vom 13.12.2019, 08:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Zwickau / Unentschieden / Sieg Mannheim:

1: 39%
X: 27%
2: 34%

 

Hier bei Sportingbet auf Mannheim wetten

Germany Zwickau – Mannheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Zwickau gegen Mannheim Wettquoten von 2.37 für „Beide Teams treffen: Nein“ angeboten, was in unseren Augen ein brandheißer Markt und eine tolle Alternative zu den 1X2-Wetten ist.

Immerhin spielte der SVW zuletzt in drei der letzten vier Ligaspiele zu Null und braucht in diesem Auswärtsspiel den gefährlichsten Angreifer der Schwäne nicht zu fürchten, da Elias Huth gesperrt aussetzen muss.

Umgekehrt sind allerdings auch die Mannheimer trotz mitunter gravierendem Chancenplus schon etwas zu oft ohne eigenen Treffer geblieben, womit auch das torlose Remis oder gar ein Heimsieg zu Null der Sachsen mit dieser Wette abgedeckt wäre, die dementsprechend viel Value mitbringt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 13.12.2019, 08:43 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
13.12./19:00GermanyMünster - Magdeburg 2:019
14.12./14:00GermanyZwickau - Mannheim 0:119
14.12./14:00GermanyBraunschweig - Meppen 1:219
14.12./14:00GermanyBayern II - Kaiserslautern 1:319
14.12./14:00GermanyHalle - Würzburg 2:519
14.12./14:00GermanyViktoria Köln - Uerdingen 0:119
14.12./14:00GermanyRostock - Chemnitz 1:219
15.12./13:00GermanyGroßaspach - Jena 1:219
15.12./14:00GermanyUnterhaching - Duisburg 2:219
16.12./19:00GermanyIngolstadt - 1860 München 2:219

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+