Münster vs. Magdeburg Tipp, Prognose & Quoten 13.12.2019 – 3. Liga

Freitag, der 13. als Glückstag für die Preußen?

/
Jacobsen (Magdeburg)
Jacobsen (Magdeburg) © imago images
Spiel: Münster - Magdeburg
Tipp:
Quote: 1.9 (Stand: 12.12.2019, 09:19)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 13.12.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Der 19. Spieltag in Liga 3 steht am Wochenende an und damit das Ende der Hinserie. Zeit, ein Zwischenfazit der bisherigen Spielzeit zu ziehen. Was sich in den vergangenen Jahren bereits gezeigt hat, setzte sich auch diesmal wieder fort.

Das Leistungsgefälle in der dritthöchsten deutschen Spielklasse ist sehr gering und jeder kann jeden schlagen. Deshalb herrscht viel Spannung und enge Begegnungen sind an der Tagesordnung.

Neu ist, dass außergewöhnlich offensiv agiert wird und bislang mehr Tore fielen als in allen anderen Spielzeiten von Liga 3. Die Aufsteiger haben sich gut und schnell etabliert. Auch bei den Absteigern gibt es keinen Klub wie die Braunschweiger Eintracht in der Vorsaison, der komplett abzurutschen droht. Duisburg und Ingolstadt sind in der Tabelle ganz vorne mit dabei und belegen momentan die ersten Plätze.

Nur der FC Magdeburg hinkt ein wenig hinterher und hat als Tabellenachter mit 26 Zählern sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Um diese Zwischenbilanz vor der Winterpause noch zu verbessern, kann beim Spiel Münster vs. Magdeburg am Freitagabend die Prognose gewagt werden, dass die Gäste voll und ganz auf einen Dreier drängen werden.

Zum Auftakt des 19. Spieltags stehen die Zeichen aus Sicht der Gäste auch gar nicht schlecht. Die Preußen sind momentan eines der formschwächsten Teams. Der Abwärtstrend konnte bislang auch nach dem Trainerwechsel nicht gestoppt werden. Es verwundert also nicht, dass die Buchmacher einen klaren Favoriten in diesem Duell sehen.

Bei der Paarung Münster vs. Magdeburg sind die Quoten für einen Tipp auf den Spielausgang klar verteilt. Auf Seiten der Gäste aus Sachsen-Anhalt liegt das beste Angebot unter der 2,00er Marke. Ein Heimdreier wird dagegen mit einer 4,33 gehandelt. Angepfiffen wird die Begegnung im Preußenstadion am Freitagabend um 19:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Magdeburg gewinnt
1.90

Bei Betvictor wetten

(Wettquoten vom 30.11.2019, 11:25 Uhr)

Germany Münster – Statistik & aktuelle Form

Münster Logo

Die Verantwortlichen haben lange – im heutigen Fußball sogar ungewöhnlich lange – zu ihrem Cheftrainer Sven Hübscher gehalten, der im Sommer erst das Traineramt bei den Adlern übernommen hat.

Doch nachdem die Negativserie einfach nicht gestoppt werden konnte, blieb der Klubführung nichts anderes übrig, als Hübscher irgendwann vor die Tür zu setzen.

Am vergangenen Montag sollte dann mit der Interimslösung Arne Barez ein neuer Impuls gesetzt werden. Doch der freie Fall ging in Meppen weiter. Die Mannschaft war beim 1:3 noch gut bedient und vermied nur aufgrund des Chancenwuchers beim Gegner einen Kantersieg der Emsländer.

Der Wucht des Kontrahenten hatte Münster überhaupt nichts entgegenzusetzen und die Verunsicherung war den Akteuren auf dem Platz in jeder Sekunde anzumerken. Egal wer den Trainerjob im Winter übernehmen wird, es steht eine Mammutaufgabe bevor.

Die Form der Spieler ist unterirdisch und mit acht Zählern Rückstand auf das rettende Ufer ist die Hypothek jetzt schon groß. Es bleibt die Hoffnung, dass bis zur Winterpause noch der eine oder andere Punkt geholt werden kann. Zwischen Münster und Magdeburg kann die Prognose gewagt werden, dass dies nicht unmöglich ist.

Auch im letzten Spiel des Jahres zuhause gegen die Münchner Löwen ist etwas drin. Die Preußen haben zweimal Heimrecht und vor den eigenen Fans bislang zehn ihrer 13 Punkte eingesammelt.

Personell ist es komplett offen, welche Maßnahmen Coach Barez ergreift. Verletzungen gibt es momentan keine und somit ist der einzige Ausfall Abwehrmann Niklas Heidemann, der sich in der Schlussphase in Meppen einen Platzverweis einhandelte und damit gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Münster:
Schulze Niehues – Erdogan, Kittner, Scherder, Schauerte – Wagner, Brandenburger, Hoffmann, Özcan – Mörschel, Schnellbacher

Letzte Spiele von Münster:
09.12.2019 – SV Meppen vs. Münster 3:1 (3. Liga)
30.11.2019 – Münster vs. Waldhof Mannheim 1:3 (3. Liga)
23.11.2019 – Zwickau vs. Münster 4:2 (3. Liga)
14.11.2019 – Düsseldorf 2 vs. Münster 3:0 (Freundschaftsspiel)
11.11.2019 – Münster vs. Braunschweig 1:1 (3. Liga)

Münster vs. Magdeburg – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Münster
4.20 3.80 4.00 4.00
Unentschieden 4.00 3.90 3.90 3.68
Magdeburg
1.72 1.73 1.75 1.73

(Wettquoten vom 12.12.2019, 09:14 Uhr)

Germany Magdeburg – Statistik & aktuelle Form

Magdeburg Logo

Magdeburg hat in dieser Spielzeit überdurchschnittlich viele Remis geholt, was der Hauptgrund ist, weshalb die Blau-Weißen ein wenig hinter der Tabellenspitze hinterherhinken.

Am letzten Spieltag wollte die Truppe von Trainer Stefan Krämer deshalb unbedingt mit einem Dreier gegen den direkten Konkurrenten auf Ingolstadt den Sprung in die Spitzengruppe der Tabelle schaffen.

Doch wie der Coach nach Abpfiff richtig anmerkte, „zieht es sich weiter wie ein roter Faden durch die Saison“, dass der Aufwand beim FCM nicht zum Ertrag passt. Die Hausherren waren gegen die Schanzer den Großteil der Spielzeit mindestens auf Augenhöhe, wenn nicht sogar das gefährlichere Team. Doch zahlreiche Standardsituationen wurden verschwendet und die Überlegenheit konnte in nichts Zählbares umgemünzt werden.

Der FCI machte vor, was Effizienz bedeutet, und nahm den Dreier mit in die Heimat. Nun will Kapitän Christian Beck „den Mund abwischen und den Dreier in Münster zurückholen“.

Der Spielführer will dabei selbst wie gewohnt vorangehen und am liebsten persönlich die Torflaute bei den Blau-Weißen beenden. In den letzten beiden Auswärtsspielen des Jahres 2019 müssen auf alle Fälle nochmal Punkte her, wenn der Rückstand auf die Aufstiegsplätze nicht zu groß werden soll.

Voraussichtliche Aufstellung von Magdeburg:
Behrens – Ernst, Koglin, Müller, Bell Bell – Gjasula, Jacobsen, Preißinger, Bertram – Chahed, Beck

Letzte Spiele von Magdeburg:
07.12.2019 – Magdeburg vs. FC Ingolstadt 0:2 (3. Liga)
30.11.2019 – Sonnenhof Großaspach vs. Magdeburg 1:2 (3. Liga)
23.11.2019 – Magdeburg vs. Unterhaching 3:0 (3. Liga)
16.11.2019 – Halle-Ammendorf vs. Magdeburg 0:5 (Reg. Cup Sachsen-Anhalt)
10.11.2019 – Bayern 2 vs. Magdeburg 2:1 (3. Liga)

 

Erobert Augsburg erstmals den Kraichgau?
Hoffenheim vs. Augsburg, 13.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Münster vs. Magdeburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Münster und Magdeburg legt eine Prognose in Richtung der Mannschaft aus Sachsen-Anhalt mehr als deutlich nahe. Der FCM konnte bisher sechs der acht direkten Duelle für sich entscheiden und trifft damit auf einen der Lieblingsgegner in Liga 3. Die Bilanz liest sich sogar noch krasser, wenn die Spiele einzeln betrachtet werden.

Den Sieg und das Remis aus Sicht der Preußen gab es in der Saison 2001/02 i der damaligen Regionalliga Nord. Die sechs Duelle ab 2015 in Liga 3 wurden dann allesamt von den Blau-Weißen gewonnen. Das letzte Aufeinandertreffen im Preußenstadion 2017 gewannen die Gäste durch den goldenen Treffer von Michael Niemeyer mit 1:0.

Im Rückspiel gab es dann zuhause in der MDCC-Arena ein klares 3:1, bei dem sich auch Christian Beck in die Torschützenliste eintragen konnte. Simon Scherder, der am Freitag für den gesperrten Heidemann in die Startelf rücken könnte, erzielte das zwischenzeitliche 1:0 für die Gäste.

 

Interwetten Adventskalender

Zum Interwetten Adventskalender
AGB gelten | 18+

 

Germany Münster gegen Magdeburg Germany Tipp & Prognose – 13.12.2019

Freitag, der 13. ist eigentlich, dem allgemeinen Volksglauben nach, ein Unglückstag, der jedoch diesmal einem der beiden Klubs Glück bringen soll. Die Wichtigkeit dieser Partie ist auf beiden Seiten enorm hoch.

Münster will in den letzten beiden Partien des Jahres unbedingt zuhause nochmal punkten, um den Abstand zum rettenden Ufer vor der Winterpause zu minimieren. Dasselbe gilt für die Gäste aus Sachsen-Anhalt im Bezug auf die Aufstiegsplätze, die nach der Heimpleite gegen Ingolstadt so langsam in die Ferne rücken.

Eigentlich brauchen beide Teams den Dreier dringend, was grundsätzlich für ein unterhaltsames und offenes Spiel spricht. Allerdings fehlt auf Seiten der Hausherren jegliches Selbstvertrauen nach mittlerweile 15 Pflichtspielen ohne Sieg. Magdeburg hatte zuletzt vor allem in der Offensive Probleme mit der Chancenverwertung und belohnte sich zu selten für ordentliche Auftritte.

 

Key-Facts – Münster vs. Magdeburg Tipp

  • Münster ist seit 15 Pflichtspielen sieglos und befindet sich mitten im freien Fall
  • Die Gäste auf der anderen Seite sind in einer guten Verfassung und nach der unglücklichen Niederlage gegen Ingolstadt hochmotiviert
  • Magdeburg konnte die letzten sechs Partien gegen die Adler allesamt für sich entscheiden

 

Zwischen Münster und Magdeburg ist der Tipp auf den Auswärtssieg ganz klar die richtige Auswahl. Bei den Schützlingen von Stefan Krämer muss „nur“ die Chancenverwertung besser werden, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Die Gäste werden nach der unglücklichen Niederlage gegen die Schanzer mit einer Portion Wut im Bauch antreten und unbedingt diesmal einen Dreier einfahren wollen.

Dies wollen zwar auch die Gastgeber aus Münster, doch bei den Adlern müsste sich so einiges ändern. Die Leistung nach dem Trainerwechsel in Meppen zuletzt war ein echtes Armutszeugnis der Spieler und durch die Sperre von Abwehrspieler Heidemann hat sich die Ausgangslage vor dem Heimspiel am Freitag nicht gerade geändert. So bleiben unter dem Strich zwischen Münster und Magdeburg die Quoten für den Auswärtssieg die beste Option. Der Einsatz für diesen Tipp wird mit fünf Units ausgewählt.
 

 

Germany Münster – Magdeburg Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Münster: 4.33 @Betvictor
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Magdeburg: 1.80 @Betvictor

(Wettquoten vom 12.12.2019, 09:14 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Münster / Unentschieden / Sieg Magdeburg:

1: 22%
X: 24%
2: 54%

 

Hier bei Betvictor auf Magdeburg wetten

Germany Münster – Magdeburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen Münster und Magdeburg ist ein Tipp auf die Wettquoten für die Toranzahl nicht zu empfehlen. Die Heimelf war defensiv zuletzt extrem schwach und es fielen stets viele Treffer bei Partien mit den Preußen.

Doch Magdeburg hat offensiv große Probleme und bei den Begegnungen mit Beteiligung des FCM waren Treffer eher Mangelware. Es ist schwer einzuschätzen, wie der Spielverlauf in diesem richtungsweisenden Duell sein wird.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,83 @Bet365
NEIN: 1,83 @Bet365

(Wettquoten vom 12.12.2019, 09:14 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
13.12./19:00GermanyMünster - Magdeburg 2:019
14.12./14:00GermanyZwickau - Mannheim 0:119
14.12./14:00GermanyBraunschweig - Meppen 1:219
14.12./14:00GermanyBayern II - Kaiserslautern 1:319
14.12./14:00GermanyHalle - Würzburg 2:519
14.12./14:00GermanyViktoria Köln - Uerdingen 0:119
14.12./14:00GermanyRostock - Chemnitz 1:219
15.12./13:00GermanyGroßaspach - Jena 1:219
15.12./14:00GermanyUnterhaching - Duisburg 2:219
16.12./19:00GermanyIngolstadt - 1860 München 2:219

 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+