Union Berlin vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 31.08.2019 – Bundesliga

Verteidigt der BVB die Tabellenspitze?

/
Bürki (Dortmund)
Bürki (Dortmund) © GEPA pictures
Spiel: Union Berlin - Borussia Dortmund
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 29.08.2019, 06:24)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 31.08.2019, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Festakt Nummer 2 an der Alten Försterei! Zum Saisonauftakt hatte Aufsteiger Union Berlin die Roten Bullen aus Leipzig in Köpenick zu Gast. An diesem Wochenende kommt zum zweiten Heimspiel Borussia Dortmund. Wer bei den Eisernen noch immer nicht realisieren kann, dass Union inzwischen in der Bundesliga kickt, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

Zwei der sportlich besten deutschen Mannschaften hatten die Berliner nach drei Spieltagen bereits zu Gast im eigenen Stadion. Gerade dort soll eigentlich der Klassenerhalt geschafft werden, doch Punkte gegen Teams wie RB oder Dortmund sind kaum zu erwarten. Von daher sieht es ganz danach aus, als würde Union auch nach dem zweiten Heimspiel noch ohne Heimpunkt dastehen.

Borussia Dortmund hat Bayern München in dieser Saison den Kampf angesagt und will mit aller Macht den Titel in den Ruhrpott holen. Nach zwei Matches sieht es sehr gut aus, denn der BVB grüßt von der Tabellenspitze. Sechs Punkte aus zwei Spielen, dazu eine Runde weiter im DFB-Pokal, so sieht ein perfekter Saisonstart aus.

Die Ambitionen der Berliner und des BVB könnten nicht weiter auseinanderliegen. Von daher sollte klar sein, dass im Spiel zwischen Union Berlin und Dortmund die Prognose eindeutig in Richtung eines Auswärtssieges geht. In der letzten Saison stellten die Köpenicker in der 2. Bundesliga zwar die beste Heimmannschaft, aber da waren die Gegner auch noch ganz andere.

Mit dem Saisonstart wird Urs Fischer nicht komplett unzufrieden sein. Ein Punkt aus zwei Spielen sind für einen Aufsteiger in Ordnung, zumal die Mitaufsteiger aus Köln und Paderborn noch keinen Zähler auf dem Konto verbuchen konnten. Die Stimmung wird am Samstag großartig sein, aber dennoch sehen wir uns nicht dazu veranlasst, zwischen Union Berlin und Dortmund einen Tipp auf die Heimelf abzugeben.

Alles andere als ein klarer Sieg der Gäste wäre eine sehr große Überraschung. Dennoch werden die Eisernen dem BVB alles abverlangen und zumindest kämpferisch alles in die Waagschale werfen, um das spielerische Ungleichgewicht damit etwas auszugleichen. Der Anpfiff zum dritten Spieltag in der Bundesliga zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund an der Alten Försterei erfolgt am 31.08.2019 um 18:30 Uhr.

Mehr als 4,5 Tore?
Ja
3.75
Nein
1.28

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 29.08.2019, 06:24 Uhr)

Germany Union Berlin – Statistik & aktuelle Form

Union Berlin Logo

Wer sich ein bisschen mit der Bundesliga auskennt, der weiß, wie eng verbunden Neven Subotic mit Borussia Dortmund ist. Seit dieser Saison kickt der Serbe für die Eisernen und es ist kein Geheimnis, dass diese Begegnung am Samstag etwas ganz Spezielles für den Innenverteidiger sein wird. Nun muss er sich seinen Kumpels Marco Reus oder Mario Götze in den Weg stellen.

Dabei kann er sich sicher sein, dass das ganze Stadion hinter ihm stehen wird. Die Heimfans werden ihn anfeuern und die BVB-Anhänger werden ihn wegen seiner weiterhin starken Bindung zur Borussia feiern. Ohne Frage, Neven Subotic wird am Samstag im Mittelpunkt des Geschehens stehen, während wir im Duell zwischen Union Berlin und Dortmund aber eher die Quoten auf einen Gäste-Erfolg empfehlen wollen.

In der letzten Saison war Union die beste Heimmannschaft in der 2. Bundesliga, musste dort jedoch nicht gegen solche Kaliber wie Borussia Dortmund antreten. Von daher wird es schwer, die Alte Försterei auch in dieser Spielzeit zu einer Festung auszubauen. Trotzdem werden die Eisernen alles aus sich herausholen, um dem Gegner das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Das war auch in der letzten Woche beim Gastspiel in Augsburg der Fall. Die Köpenicker konnten die Partie ausgeglichen gestalten, doch der FCA ging nach einer Stunde in Führung. Zehn Minuten vor dem Ende folgte der historisch erste Bundesligatreffer für Union. Sebastian Andersson egalisierte die Augsburger Führung und sicherte seiner Mannschaft damit einen Punkt.

Kurz darauf musste Keven Schlotterbeck mit der Ampelkarte den Platz verlassen. Der erste Bundesligapunkt war jedoch eingetütet. [pullquote align=“right“ cite=“Neven Subotic“]“Unsere Chancen sind nicht besonders hoch, aber es gibt sie. Wir wollen einfach nur gewinnen, wir werden denen nichts schenken.“[/pullquote] Davon soll es am Samstag drei weitere geben, wenn es nach Neven Subotic geht. Der Routinier schätzt die Chancen der Köpenicker realistisch, sieht aber trotzdem die Möglichkeit, eine Überraschung zu schaffen.

Auf den verletzten Florian Hübner sowie den gesperrten Keven Schlotterbeck wird Urs Fischer am Samstag verzichten müssen. Außerdem fehlten Grischa Prömel und Christian Gentner im Training. Beide sollten aber am Samstag gegen den BVB zur Verfügung stehen. Eine Systemumstellung auf eine Dreierkette könnte möglich sein. Anthony Ujah oder Sebastian Polter wären Alternativen für die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin:
Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Subotic, Lenz – Prömel, Andrich – Becker, Ingvartsen, Bülter – Andersson – Trainer: Fischer

Letzte Spiele von Union Berlin:
24.08.2019 – Augsburg vs. Union Berlin 1:1 (Bundesliga)
18.08.2019 – Union Berlin vs. RB Leipzig 0:4 (Bundesliga)
12.08.2019 – Lichtenberg vs. Union Berlin 1:4 (Freundschaftsspiel)
11.08.2019 – Halberstadt vs. Union Berlin 0:6 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Union Berlin vs. Celta Vigo 0:3 (Freundschaftsspiel)

Union Berlin vs. Dortmund – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Betway Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Hier zu
Bet at Home
Union Berlin
10.00 9.00 8.50 8.55
Unentschieden 5.50 5.75 6.00 5.65
Dortmund
1.30 1.28 1.30 1.31

(Wettquoten vom 29.08.2019, 06:24 Uhr)

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Dortmund Logo

Borussia Dortmund hat in dieser Saison das Zeug, Deutscher Meister zu werden. Viel besser hätte der BVB auf dem Transfermarkt kaum agieren können. Auf jeder Position sind die Gelb-Schwarzen doppelt gut besetzt und deshalb kommen die bisherigen Erfolge in dieser Saison nicht von ungefähr. Vielmehr wurde erwartet, dass die Elf von Lucien Favre genauso starten würde.

Vier Pflichtspiele hat die Borussia in dieser Saison bereits hinter sich gebracht und viermal gewonnen. Neben dem Sieg im Supercup gegen die Bayern gab es zwei Dreier in der Bundesliga und einen Erfolg im DFB-Pokal. Für Lucien Favre wird es nun vornehmlich die Aufgabe sein, die Spieler bei Laune zu halten, die nicht so oft zum Einsatz kommen.

Am Samstag strebt Borussia den nächsten Dreier an. Seit vier Jahren ist es dem BVB allerdings nicht mehr gelungen, die ersten beiden Auswärtsspiele in einer Saison zu gewinnen. Mit dem 1. FC Köln konnte in der letzten Woche bereits ein Aufsteiger in die Schranken gewiesen werden. Der Plan ist, nun auch in Berlin zu gewinnen. Vor dem Anpfiff zwischen Union Berlin und Dortmund geht die Prognose eindeutig in diese Richtung.

Gegen den 1. FC Köln hatten die Dortmunder in der vergangenen Woche lange Zeit ihre liebe Müh und Not. Der Effzeh ging nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. Dortmund fand erst die Räume, als die Doppelsechs aufgelöst wurde und mit Julian Brandt ein zusätzlicher Offensivakteur ins Spiel kam. In der Schlussphase schossen Jaden Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer noch den 3:1-Sieg heraus.

Gegen Union wird es wohl ein ähnliches Match geben. Lucien Favre erinnert sich noch gut daran, wie schwer sich seine Mannschaft in der letzten Saison im Pokal gegen die Köpenicker tat. [pullquote align=“right“ cite=“Lucien Favre“]“Die Pokalspiele gegen Union waren sehr eng. Sie spielen mit sehr viel Power und sind gut organisiert. Das wird eine schwere Aufgabe für uns.“[/pullquote] Von daher erwartet der BVB-Coach auch am Samstag eine schwere Partie gegen kraftvolle und gut organisierte Berliner.

Auf die Dienste von Thorgan Hazard wird Lucien Favre am Samstag wegen einer Rippenprellung verzichten müssen. Die logische Alternative wäre Julian Brandt. Allerdings könnte Dortmund auch wieder nur mit einer Sechs antreten. Dann wäre Brandt ein Kandidat für das offensive Mittelfeld und Jacob Bruun-Larsen oder der wechselwillige Raphael Guerreiro könnten für Hazard über die Außenbahn kommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:
Bürki – Piszczek, Akanji, Hummels, Schulz – Weigl, Witsel – Sancho, Reus, Brandt – Alcacer – Trainer: Favre

Letzte Spiele von Dortmund:
23.08.2019 – Köln vs. Dortmund 1:3 (Bundesliga)
17.08.2019 – Dortmund vs. Augsburg 5:1 (Bundesliga)
10.08.2019 – Münster vs. Dortmund 0:4 (Freundschaftsspiel)
09.08.2019 – Uerdingen vs. Dortmund 0:2 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Dortmund vs. Bayern 2:0 (DFL-Supercup)

 

Kann Liverpool bei den Clarets den vierten Dreier im vierten Spiel holen?
Burnley vs. Liverpool, 31.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Union Berlin vs. Dortmund Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zum allerersten Mal kommt es am Samstag zu einem Punktspiel zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund. Die beiden Kontrahenten sind sich bis heute nur zweimal im DFB-Pokal über den Weg gelaufen. Beide Partien konnten die Borussia in den letzten drei Jahren gewinnen, musste aber dabei jeweils über die Verlängerung, einmal sogar übers Elfmeterschießen gehen.

In der letzten gab es einen Pokalfight per excellence im Signal-Iduna-Park. Christian Pulisic und Maximilian Philipp brachten den BVB zweimal nach vorne. Sebastian Polter besorgte für die Eisernen jeweils den Ausgleich. Kurz vor Ende der Verlängerung sah Marvin Friedrich bei den Berlinern die Ampelkarte und in der Schlussminute markierte Marco Reus per Elfmeter noch den 3:2-Siegtreffer.

Germany Union Berlin gegen Dortmund Germany Tipp & Prognose – 31.08.2019

Wo Borussia Dortmund antritt, da gibt es ein Feuerwerk. Zehn Tore sind mit BVB-Beteiligung an den ersten beiden Spieltagen gefallen. Von daher erwarten wir auch am Samstag wieder einige Treffer und mindestens einen mehr für die Borussia. Der Titelanwärter ist gegen den Aufsteiger ganz eindeutig favorisiert, vor allem wenn wir das Berliner 0:4 gegen RB Leipzig zu Grunde legen.

Dortmund tat sich am letzten Wochenende in Köln aber sehr schwer und vielleicht könnte dieses Match eine Blaupause für die Köpenicker sein. Dennoch denken wir, dass wir im Duell zwischen Union Berlin und Dortmund einen Tipp auf einen Auswärtssieg deutlich favorisieren würden, zumal der BVB seine vier Pflichtspiele in dieser Saison alle gewann.

 

Key-Facts – Union Berlin vs. Dortmund Tipp

  • In der letzten Saison stellte Union Berlin das beste Heimteam der 2. Bundesliga.
  • Borussia Dortmund hat in dieser Saison alle vier Pflichtspiele für sich entschieden.
  • Union Berlin und Borussia Dortmund spielen zum ersten Mal überhaupt um Punkte.

 

Im letzten Jahr hat Union im Pokal in Dortmund gezeigt, dass diese Mannschaft konkurrenzfähig ist. Nun geht es zwischen beiden Konkurrenten erstmals um Punkte. Wir denken, dass die Zuschauer ein tollen Spiel mit vielen Toren sehen werden. Wir platzieren unseren Tipp deshalb im Match zwischen Union Berlin und Dortmund auf die Wettquoten für mehr als 3,5 Tore.

Verteidigt der FC Bayern den Titel erneut?
Deutscher Meister 2020 – Wettquoten, Tipp & Prognose

 

Germany Union Berlin – Dortmund Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Union Berlin: 10.00 @Bet365
Unentschieden: 6.50 @Bet3000
Germany Sieg Dortmund: 1.32 @Bet3000

(Wettquoten vom 29.08.2019, 06:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Union Berlin / Unentschieden / Sieg Dortmund:

10%
15%
2: 75%

 

Hier bei Betvictor auf Über 3,5 wetten

Germany Union Berlin – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 29.08.2019, 06:24 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 30.08. - 01.09.2019 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
30.08./20:30 de Gladbach - RB Leipzig 1:3 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Bayern - Mainz 6:1 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Leverkusen - Hoffenheim 0:0 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Wolfsburg - Paderborn 1:1 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Freiburg - Köln 1:2 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Schalke - Hertha 3:0 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./18:30 de Union Berlin - Dortmund 3:1 Bundesliga 3. Spieltag
01.09./15:30 de Werder Bremen - Augsburg 3:2 Bundesliga 3. Spieltag
01.09./18:00 de Frankfurt - Düsseldorf 2:1 Bundesliga 3. Spieltag