Turin FC vs. Inter Mailand Tipp, Prognose & Quoten 23.11.2019 – Serie A

Bleiben die Nerazzurri in Piemont am Stadtrivalen der Granata dran?

/
Lukaku (Inter)
Lukaku (Inter) © imago images / Insi

Auch in der Saison 2019/20 bleibt Juventus Turin in der Serie A das Maß der Dinge. Nach zwölf Spielen ist die Vecchia Signora nach wie vor ungeschlagen, spürt aber derzeit den Atem der Beneamata im Genick.

Nur einen Punkt hinter den Bianconeri belegen die Nerazzurri derzeit den zweiten Tabellenplatz und lauern auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters. Bei Juve-Stadtrivale Turin FC soll nun bereits der elfte Dreier im 13. Ligaspiel eingefahren waren.

Dabei schlagen bei Turin FC gegen Inter Mailand die Quoten der Buchmacher auch klar in Richtung der Gäste aus der Lombardei aus, auch wenn die Granata zuletzt gerade gegen die Nerazzurri stets gute Ergebnisse erzielten.

Seit fünf Ligaspielen in der Serie A hat „Il Toro“ nicht mehr gegen „La Beneamata“ verloren. Die letzten beiden Heimspiele im Stadio Olimpico Grande Torino wurden gar beide je mit 1:0 gewonnen, was bei Turin FC gegen Inter Mailand für die Prognose durchaus eine Rolle spielt.

Drei Heimsiege in Serie holten die Granata allerdings seit Oktober 1977 nicht mehr. Zudem ist „Il Biscione“ derzeit einfach zu gut in Form, weshalb wir bei Turin FC gegen Inter Mailand Tipp 2 unter dem Strich für eine weitestgehend alternativlose Wette bei dieser Partie erachten.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.86
NEIN
1.83

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:31 Uhr)

Italy Turin FC – Statistik & aktuelle Form

Turin FC Logo

Mit einem 4:0-Auswärtssieg bei Schlusslicht Brescia Calcio kehrten die Stiere kurz vor der Länderspielpause nach langer Durststrecke endlich in die Erfolgsspur zurück. Zuvor hatte es sechs Ligaspiele in Folge ohne Sieg für die Kicker aus Piemont gegeben (zwei Remis, vier Niederlagen).

Speziell die Heimbilanz der kleinen Turiner las sich dabei nicht allzu gut. Erst zwei der sechs Partien im Stadio Olimpico Grande Torino gewann der Siebte der Vorsaison, der dementsprechend derzeit mit einer Position in der unteren Tabellenhälfte vorlieb nehmen muss, wo „Il Toro“ Rang elf belegt.

Zurückzuführen ist die derzeitige Minikrise gewiss auf die vielen Ausfälle in der Offensive. Neben Valencia-Neuzugang Simone Zaza fehlen derzeit auch Iago Falque, Vittorio Pairgini und Daniele Baselli verletzt.

Hinzu kommt, dass mit M’Baye Niang und Adem Ljajic zwei Offensivspieler den Granata in diesem Sommer den Rücken kehrten, was sich in der Summe in den erst 15 Saisontoren aus den ersten zwölf Ligaspielen niederschlägt – vier davon wohlgemerkt im bislang letzten Ligaspiel bei den Rondinelle aus Brescia, die nach wie vor die rote Laterne der Serie A inne haben.

Somit schlagen bei Turin FC gegen Inter Mailand die Quoten der Buchmacher in Richtung der in der laufenden Saison so erfolgreichen Gäste aus der Lombardei aus, obschon die Stiere zuletzt zuhause ausgesprochen erfolgreich gegen den 18-fachen Landesmeister agierten.

Keine einzige Niederlage gegen „La Beneamata“ ist unter den letzten fünf Duellen im „Head to head“-Vergleich vorzufinden. Zudem wurden die letzten beiden Heimspiele gegen die Lombarden beide mit 1:0 gewonnen.

Gemessen daran, dass sich bei den Nerazzurri in diesem Sommer allerdings richtig viel zum Guten bewegt hat, spricht insgesamt doch nicht allzu viel dafür, dass diese Serie noch sonderlich lange fortgesetzt werden kann.

Chancenlos gehen die Granata zwar gewiss nicht in dieses Match, sonderlich unglücklich wären aber gerade auch die Anhänger wohl ohnehin bei einer Niederlage nicht, wenn dadurch der verhasste Stadtrivale vorübergehend von der Tabellenspitze verdrängt werden würde.

So dürften vielmehr die kommenden Wochen wegweisend werden, wenn die Stiere auf Genua, die Fiorentina, Verona und SPAL Ferrara treffen. Partien, für die dann hoffentlich auch die zahlreichen offensiven Ausfälle nach und nach in der Kader zurückkehren werden.

Beste Torschützen in der Liga:
Andrea Belotti (7 Tore)
Álex Berenguer (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Turin FC:
Sirigu – Ansaldi – Bremer – N’Koulou – Izzo – Aina – Rincón – Lukic – Meité – Verdi – Belotti

Letzte Spiele von Turin FC:
09.11.2019 – Brescia vs. Turin FC 0:4 (Serie A)
02.11.2019 – Turin FC vs. Juventus Turin 0:1 (Serie A)
30.10.2019 – Lazio Rom vs. Turin FC 4:0 (Serie A)
27.10.2019 – Turin FC vs. Cagliari Calcio 1:1 (Serie A)
20.10.2019 – Udinese Calcio vs. Turin FC 1:0 (Serie A)

Turin FC vs. Inter Mailand – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Interwetten Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Turin FC
4.75 4.35 4.40 4.55
Unentschieden 3.60 3.65 3.55 3.65
Inter Mailand
1.80 1.83 1.84 1.86

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:31 Uhr)

Italy Inter Mailand – Statistik & aktuelle Form

Inter Mailand Logo

Eine knappe 1:2-Heimpleite gegen Juventus Turin am 6. Oktober 2019 sowie ein überraschendes 2:2-Remis gegen Parma Calcio am 26. Oktober. Das waren die bislang einzigen Punktverluste der Nerazzurri an den bisherigen zwölf Spieltagen der Serie A.

Alle anderen zehn Partien gewann der 18-fache Italienische Meister, der mit einer Ausbeute von 31 der 36 möglichen Zähler nur einen einzigen Punkt hinter Spitzenreiter Juventus Turin zurückliegt und vom ersten Scudetto seit zehn Jahren träumen darf.

Dass bei Turin FC gegen Inter Mailand ein Tipp auf den nächsten Auswärtssieg ausgesprochen wahrscheinlich ist, liegt dabei vor allem auch an den bärenstarken Auftritten der Lombarden auf fremden Plätzen. Sechs Ligaspiele bestritt „La Beneamata“ bislang auswärts – und holte dabei die maximale Ausbeute: 18 von 18 möglichen Punkten.

Eine sensationelle Bilanz, die beweist, dass hohe Investitionen durchaus auch von Erfolg gekrönt sein können. Während Teams wie der AS RomSSC Neapel oder auch Stadtrivale AC Milan nach Transferausgaben im dreistelligen Bereich derzeit allesamt die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasst hätten, schießt das von Inter investierte Geld richtig viele Tore.

Neun Mal netzte dabei alleine Romelu Lukaku ein, der bereits bei Chelsea FC eine Art Lieblingsschüler von Antonio Conte war, der in diesem Sommer das Traineramt bei den Nerazzurri übernahm und ebenfalls ein wichtiger Baustein des derzeitigen Erfolgs ist.

Hinzu kommt die Tatsache, dass Inter Mailand nicht etwa blind, sondern extrem clever vorging. Einen Topverteidiger wie Diego Godín holte „Il Biscione“ kurzerhand ablösefrei von Atlético Madrid. Coups, wie sie in diesem Jahrzehnt ausschließlich Juventus Turin vorbehalten waren.

Zwar stehen die Karten der Lombarden in der Champions League nach der jüngsten 2:3-Pleite bei Borussia Dortmund nicht mehr allzu gut, selbst das dürfte aber schnell verdaut sein, zumal sich die Nerazzurri im Falle des Ausscheidens umso mehr auf die Serie A konzentrieren könnte.

Zwar muss auch Antonio Conte mit Matteo Politano, Alexis Sánchez, Kwadwo Asamoah und Roberto Gagliardini auf vier angeschlagene beziehungsweise verletzte Spieler bei der Auswärtsfahrt nach Piemont verzichten. Dennoch dürfte ein Inter in der derzeitigen Verfassung die allerbesten Karten  dazu mitbringen, einen weiteren Sieg zu holen.

Beste Torschützen in der Liga:
Romelu Lukaku (9 Tore)
Lautaro Martínez (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Inter Mailand:
Handanovic – Godín – de Vrij – Skriniar – Biraghi – Lazaro – Brozovic – Barella – Vecino – Martínez – Lukaku

Letzte Spiele von Inter Mailand:
09.11.2019 – Inter Mailand vs. Verona 2:1 (Serie A)
05.11.2019 – Dortmund vs. Inter Mailand 3:2 (Champions League)
02.11.2019 – Bologna vs. Inter Mailand 1:2 (Serie A)
29.10.2019 – Brescia vs. Inter Mailand 1:2 (Serie A)
26.10.2019 – Inter Mailand vs. Parma 2:2 (Serie A)

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Italy Turin FC vs. Inter Mailand Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 44 – 51 – 70

Insgesamt 165 Aufeinandertreffen zwischen Turin FC und Inter Mailand stehen in den Geschichtsbüchern zu Buche, wobei die Nerazzurri mit 70 gewonnenen Spielen in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz deutlich vor den 44 Siegen der Granata führen. 51 Remis runden den direkten Vergleich ab.

Zumindest in der jüngsten Vergangenheit war die Begegnung dennoch klar in Händen der Stiere, die seit fünf Pflichtspielen nicht mehr gegen die Lombarden verloren haben (zwei Siege, drei Remis) und dabei auch die letzten beiden Heimspiele im Stadio Olimpico Grande Torino jeweils mit 1:0 gewinnen konnten.

Drei Heimsiege in Serie gegen „La Beneamata“ gab es jedoch seit Oktober 1977 nicht mehr…

 

 

Italy Turin FC gegen Inter Mailand Italy Tipp & Prognose – 23.11.2019

Bei Turin FC gegen Inter Mailand wird die Prognose mitnichten von der zuletzt in Richtung der Granata ausschlagenden „Head to head“-Bilanz beeinflusst. Vielmehr muss für die Einschätzung der Partie die laufende Saison herangezogen werden, in der die Nerazzurri nun einmal alle sechs Auswärtsspiele in der Serie A gewinnen konnten.

Hinzu kommt, dass die Stiere nur eines ihrer letzten sieben Ligaspiele gewonnen haben – ein 4:0-Auswärtssieg bei Schlusslicht Brescia Calcio, das gewiss nicht überbewertet werden darf. Unter dem Strich trennen schließlich schon sage und schreibe 17 Punkte nach gerade einmal zwölf Ligaspielen die heutigen Kontrahenten.

 

Key-Facts – Turin FC vs. Inter Mailand Tipp

  • Turin FC ist seit fünf Spielen gegen die Nerazzurri ungeschlagen und gewann die letzten beiden Heimspiele mit 1:0
  • Inter Mailand ist auswärts in der Serie A noch ohne Punktverlust und gewann alle sechs Matches in der Ferne
  • Turin FC holte nur einen einzigen Dreier aus den letzten sieben Ligaspielen

 

Dementsprechend ist es fast schon alternativlos, bei Turin FC gegen Inter Mailand Tipp 2 anzuspielen, was zu unserer großen Freude mit richtig stattlichem Value möglich ist.

Schließlich stehen bei Turin FC gegen Inter Mailand Quoten von bis zu 1.86* (@Bethard) für den Auswärtssieg der Nerazzurri zur Verfügung, was einen positiven Erwartungswert verspricht. Dementsprechend investieren wir acht Units in diese Wette.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Italy Turin FC – Inter Mailand Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Turin FC: 4.75 @Bet365
Unentschieden: 3.65 @Interwetten
Italy Sieg Inter Mailand: 1.86 @Bethard

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Turin FC / Unentschieden / Sieg Inter Mailand:

1: 20%
X: 27%
2: 53%

 

Hier bei Bethard auf Inter Mailand wetten

Italy Turin FC – Inter Mailand Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Turin FC gegen Inter Mailand Wettquoten von 1.80 für einen Torerfolg beider Teams angeboten. Dabei tendieren wir dazu, eher auf „Beide Teams treffen: Nein“ zu setzen, worin wir die höhere Value sehen.

Zuletzt gewannen die Granata zwei Mal in Serie knapp mit 1:0 gegen die Nerazzurri. Heute jedoch fehlen etliche Leistungsträger in der Offensive der Stiere, weshalb ein Ergebnis wie 0:1 oder auch 0:2 als recht wahrscheinlich erscheint. Zu ebenfalls attraktiver Wettquote kann dies auch als „Unter 2,5 Tore“ gespielt werden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:31 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
23.11./15:00ItalyAtalanta Bergamo - Juventus 1:313
23.11./18:00ItalyAC Milan - Neapel 1:113
23.11./20:45ItalyTurin FC - Inter Mailand 0:313
24.11./12:30ItalyBologna - Parma 2:213
24.11./15:00ItalyAS Rom - Brescia 3:013
24.11./15:00ItalyHellas Verona - Fiorentina 1:013
24.11./15:00ItalySassuolo - Lazio Rom 1:213
24.11./18:00ItalySampdoria - Udinese 2:113
25.11./15:00ItalyLecce - Cagliari 2:213
25.11./20:45ItalySPAL Ferrara - Genua 1:113