AC Milan vs. Neapel Tipp, Prognose & Quoten 23.11.2019 – Serie A

Stürzt die Partenopei die Rossoneri noch tiefer in die Krise?

/
Piatek (AC Milan)
Piatek (AC Milan) © imago images / L

Sowohl der AC Milan als auch der SSC Neapel wollten in der Saison 2019/20 um den Scudetto mitspielen. Nach zwölf der 38 Spieltage könnten beide davon aber kaum weiter entfernt sein.

So empfängt im Duell zweier unzufriedener Teams, deren Kader bislang weit hinter den Möglichkeiten zurückblieb, lediglich der 14. der Serie A den momentanen Siebten. Bei beiden Teams steht nur ein einziger Dreier aus den letzten fünf Ligaspielen zu Buche.

Dabei ist der AC Milan gegen Neapel laut Quoten der Buchmacher im heimischen Giuseppe-Meazza-Stadion der klare Außenseiter, was gemessen an der jüngsten Serie der Azzurri doch eine bemerkenswerte Einschätzung ist.

Schließlich ging die Auswahl vom in der Kritik stehenden Carlo Ancelotti mit vier sieglosen Spielen in Serie in die Länderspielpause und hat bereits fünf Punkte Rückstand auf einen Startplatz für die Champions League, was bei AC Milan gegen Neapel die Prognose durchaus beeinflusst.

Aber: Die Rossoneri, die Anfang Oktober bereits auf der Trainerbank nachjustierten, stehen nach wie vor komplett neben sich, weshalb wir es für weitaus wahrscheinlicher halten, dass die Partenopei sich in San Siro rehabilitiert.

Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, bei AC Milan vs. Neapel Tipp 2 zu spielen.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.83
NEIN
1.98

Bei Mr.Green wetten

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:18 Uhr)

Italy AC Milan vs. Neapel Italy Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head to head: 63 – 50 – 46

Insgesamt 159 Aufeinandertreffen hat es zwischen dem AC Milan und dem SSC Neapel insgesamt schon gegeben. Dabei führen die Rossoneri in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz mit 63 gewonnenen Spielen, während die Partenopei erst 46 Siege davongetragen hat. 50 Remis runden den direkten Vergleich ab.

Zuletzt war das Duell jedoch klar in Händen der Azzurri, die nur eines der letzten 16 Ligaspiele gegen „Il Diavolo“ verloren haben (neun Siege, sechs Unentschieden) und dementsprechend auch vier Mal in Folge in San Siro punkteten (je zwei Siege und zwei Remis).

Immerhin: In der Coppa Italia kam es im Viertelfinale der Vorsaison im bis dato letzten Duell beider Teams mal wieder zu einem 2:0-Sieg der Rossoneri, die nun dringend einen weiteren Erfolg brauchen, um keinen historischen Fehlstart hinzulegen.

Infografik AC Milan Neapel 2019

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Zwei Länderspielunterbrechungen hatte Stefano Pioli nun Zeit, den abgeschlagenen Topklub AC Milan als Nachfolger vom erst im Sommer eingesetzten Marco Giampaolo wieder zurück in die Erfolgsspur zu führen.

Holte er in seinen ersten fünf Ligaspielen auf der Trainerbank lediglich beim knappen 1:0-Heimsieg über ein auswärts sieg-, punkt- und torloses SPAL Ferrara einen Sieg, so ging es zuletzt wieder mit zwei Niederlagen in die nächste Länderspielunterbrechung.

Zwar muss zu seiner Verteidigung gesagt werden, dass die drei Niederlagen gegen Gegner wie den AS Rom, Lazio Rom und Juventus Turin nicht nur knapp waren – alle drei mit einem Tor Differenz – sondern auch gegen spielstarke Kontrahenten entstanden sind.

Nichtsdestotrotz: Das 2:2 zuhause gegen US Lecce sowie das denkbar knappe 1:0 gegen die Spallini waren ebenfalls alles andere als überzeugend, weshalb der AC Milan gegen Neapel bei den Quoten der Buchmacher abermals nur die Außenseiterrolle innehat.

Nach wie vor klemmt es vor allem im Spiel nach vorne. Nur elf Saisontore aus zwölf Ligaspielen, das ist der sechstschlechteste Wert der gesamten Serie A und für ein Team, das offensiv Akteure wie Krzysztof Piatek, Ante Rebic, Franck Kessié, Suso, Hakan Calhanoglu oder auch Rafael Leao in die Waagschale zu werfen hat, deutlich zu wenig.

Kein Wunder also, dass die Rossoneri derzeit nach ihrem aktuell vertragslosen Ex-Spieler Zlatan Ibrahimovic ganz energisch ihre Fühler ausstrecken, der möglicherweise genau den offensiven Punch zurückbringen könnte, der dieser Tage so sehr fehlt.

Bitter: Gegen Neapel fehlen „Il Diavolo“ nun auch noch die zuletzt wieder stärker gewordenen Hakan Calhanoglu und Ismael Bennacer, die vor der Länderspielpause auswärts bei Juve ihre jeweils fünfte Gelbe Karte sahen. Die Baustellen der in der Tabelle inzwischen auf Platz 14 gefallenen Rossoneri werden damit alles andere als kleiner.

Beste Torschützen in der Liga:
Krzysztof Piatek (3 Tore)
Hakan Calhanoglu (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:
Donnarumma – Hernández – Romagnoli – Duarte – Conti – Kessié – Krunic – Paqueta – Leao – Suso – Piatek

Letzte Spiele von AC Milan:
10.11.2019 – Juventus Turin vs. AC Milan 1:0 (Serie A)
03.11.2019 – AC Milan vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)
31.10.2019 – AC Milan vs. Spal Ferrara 1:0 (Serie A)
27.10.2019 – AS Rom vs. AC Milan 2:1 (Serie A)
20.10.2019 – AC Milan vs. Lecce 2:2 (Serie A)

AC Milan vs. Neapel – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Tipico Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
AC Milan
3.20 3.20 3.15 3.20
Unentschieden 3.40 3.30 3.60 3.60
Neapel
2.25 2.25 2.18 2.25

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:18 Uhr)

Italy Neapel – Statistik & aktuelle Form

Neapel Logo

Auch der SSC Neapel steckt allerdings in einer problematischen Phase der Saison 2019/20. Zwar verloren die Azzurri im Sommer mit Amadou Diawara, Carlos Vinícius und Raúl Albiol drei interessante Spieler, behielten aber ihren Kader im Kern eigentlich beisammen.

Zudem griff die Partenopei bei Neuverpflichtungen tief in die Tasche, lotste neben Keeper Alex Meret international begehrte Stars wie Hirving Lozano, Eljif Elmas oder auch Konstantinos Manolas nach Kampanien, wo die Verantwortlichen sich eigentlich wieder einen etwas spannenderen Kampf um den Scudetto wünschten.

So war die Partenopei in diesem Jahrzehnt zu so etwas wie der Hauptverfolger von Juventus Turin avanciert, konnte allerdings die Meisterschaft niemals davontragen. Unter Altmeister Carlo Ancelotti war die Lücke zu Platz eins im vergangenen Sommer sogar erschreckend größer geworden, obschon am Saisonende eine weitere Vizemeisterschaft für die Azzurri zu Buche stand.

Insgesamt allerdings kommt derzeit deutlich zu wenig vom SSC Neapel, der nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie (drei Remis, eine Niederlage) nur noch auf Platz sieben steht und bereits 13 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin hat. Damit wäre auch die erneute Qualifikation für die Champions League verpasst.

Apropos Königsklasse: Dort läuft es für die Kicker aus Kampanien insgesamt gut. Nach vier Spielen, in denen das Ancelotti-Ensemble ungeschlagen blieb und gar Titelverteidiger Liverpool FC zuhause mit 2:0 schlug, ist das Achtelfinale zum Greifen nahe. Ein schwacher Trost aber, wenn es nicht im Ligabetrieb schnellstmöglich wieder bergauf geht.

Nach der Länderspielpause zählt also nur der Auswärtssieg in San Siro, wobei noch ein weiterer Wert bei AC Milan gegen Neapel für Tipp 2 spricht. So verloren die Neapolitaner nur ein einziges der letzten 16 Ligaspiele in der Serie A gegen die Rossoneri (neun Siege, sechs Unentschieden).

Zudem hat das so strahlvolle „Il Diavolo“ bereits sieben der ersten zwölf Ligaspiele verloren – der schlechteste Wert seit der Saison 1941/42. Sollte es nun in Ligaspiel Nummer 13 bereits die achte Niederlage geben, so wäre das historisch für den AC Milan.

Obschon der Partenopei mit Arkadiusz Milik der Stürmerstar vermutlich nach muskulären Problemen nicht zur Verfügung steht, stehen die Chancen der Azzurri auf den nächsten Erfolg gegen die Lombarden doch ausgesprochen gut.

Beste Torschützen in der Liga:
Arkadiusz Milik (5 Tore)
Dries Mertens (4 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Neapel:
Ospina – Hysaj – Koulibaly – Maksimovic – Di Lorenzo – Ruiz – Zielinski – Insigne – Callejón – Lozano – Mertens

Letzte Spiele von Neapel:
09.11.2019 – Neapel vs. Genua 0:0 (Serie A)
05.11.2019 – Neapel vs. Red Bull Salzburg 1:1 (Champions League)
02.11.2019 – AS Rom vs. Neapel 2:1 (Serie A)
30.10.2019 – Neapel vs. Atalanta Bergamo 2:2 (Serie A)
27.10.2019 – Spal Ferrara vs. Neapel 1:1 (Serie A)

 

 

Italy AC Milan – Neapel Italy Statistik Highlights

Italy AC Milan gegen Neapel Italy Tipp & Prognose – 23.11.2019

Dabei wird bei AC Milan gegen Neapel die Prognose stark davon beeinträchtigt, dass der neue Rossoneri-Trainer Stefano Pioli durch die Länderspielpause wieder zwei weitere Wochen Zeit bekam, seiner Mannschaft seine Fußballidee näherzubringen.

Dass er nun aber auf den zuletzt verlässlichen Hakan Calhanoglu ebenso wie auf Ismael Bennacer wegen der Gelbsperren verzichten muss, macht die Aufgabe für ihn nicht leichter, zumal unter seiner Führung gegen kein einziges der Topteams (Juventus, Lazio und AS Rom) gepunktet werden konnte.

Obschon auch die Partenopei derzeit keine unbeschwerte Phase durchmacht und seit vier Ligaspielen auf einen weiteren Dreier wartet, dürften die Neapolitaner in unseren Augen doch die deutlich besseren Karten in diesem Match haben.

 

Key-Facts – AC Milan vs. Neapel Tipp

  • Der AC Milan gewann nur eines der letzten 16 Ligaspiele gegen Neapel (sechs Remis, neun Niederlagen)
  • Beide Teams gewannen nur eines ihrer letzten fünf Ligaspiele in der Serie A
  • Erstmals seit der Saison 1941/42 verloren die Rossoneri sieben der ersten zwölf Ligaspiele

 

In der Summe empfehlen wir Ihnen daher, bei AC Milan gegen Neapel Tipp 2 zu spielen. Weil die Partenopei in drei der letzten vier Spiele nur remis spielte, wäre eine Absicherung mit „Draw No Bet“ eine Überlegung wert. Allerdings leidet in diesem Fall die Quote zu sehr darunter, weshalb wir davon Abstand nehmen und stattdessen den Einsatz anpassen.

Für Tipp 2 stehen bei AC Milan vs. Neapel Quoten von bis zu 2.25* (@ Bethard) zur Verfügung. Wir spielen den Auswärtssieg der Azzurri mit drei Units entsprechend dem Risiko moderat an.

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Italy AC Milan – Neapel Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AC Milan: 3.20 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Italy Sieg Neapel: 2.25 @Tipico

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Neapel:

1: 30%
X: 26%
2: 44%

 

Hier bei Bethard auf Neapel wetten

Italy AC Milan – Neapel Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 stehen für AC Milan gegen Neapel Wettquoten von 1.70 für einen Torerfolg beider Teams zur Verfügung. Beide Mannschaften müssen in allen Mannschaftsteilen Ausfälle kompensieren, weshalb sich für den Gegner durchaus auch Lücken ergeben dürften.

Zudem galt bislang keines der beiden Teams als sonderlich defensivstark, weshalb dies eine nette alternative Wette zu einer ansprechenden Wettquote wäre, die wir insgesamt ebenfalls empfehlen können.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 22.11.2019, 09:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
23.11./15:00ItalyAtalanta Bergamo - Juventus 1:313
23.11./18:00ItalyAC Milan - Neapel 1:113
23.11./20:45ItalyTurin FC - Inter Mailand 0:313
24.11./12:30ItalyBologna - Parma 2:213
24.11./15:00ItalyAS Rom - Brescia 3:013
24.11./15:00ItalyHellas Verona - Fiorentina 1:013
24.11./15:00ItalySassuolo - Lazio Rom 1:213
24.11./18:00ItalySampdoria - Udinese 2:113
25.11./15:00ItalyLecce - Cagliari 2:213
25.11./20:45ItalySPAL Ferrara - Genua 1:113