Mannheim vs. Kaiserslautern Tipp, Prognose & Quoten 29.02.2020 – 3. Liga

Versetzt ausgerechnet der SVW dem FCK den Gnadenstoß?

/
Marx (Mannheim)
Marx (Mannheim) © imago images / Nor
Spiel: Mannheim - Kaiserslautern
Tipp: 1
Quote: 2.5 (Stand: 28.02.2020, 08:41)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 29.02.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Zum martialischen „Schlachtfest“ haben die Ultras der Kurpfälzer eingeladen, wenn erstmals seit mehr als 18 Jahren mal wieder der Erzrivale im heimischen Carl-Benz-Stadion gastiert. Dabei könnte das Momentum vor diesem Match nur kaum ungleicher verteilt sein. Der Aufsteiger hat nach elf Spielen in Folge ohne Niederlage Chancen auf den Durchmarsch in die Zweitklassigkeit. Die Roten Teufel warten umgekehrt schon sieben Pflichtspiele lang auf einen Sieg.

Dennoch kann in einem Derby, in dem alle Beteiligten natürlich immer besonders motiviert zur Sache gehen, bekanntermaßen wie in einem Pokalspiel alles passieren. Welche Buchmacher bei Mannheim gegen Kaiserslautern die besten Quoten dafür anbieten, dass die Pfälzer ausgerechnet bei ihrem Erzrivalen den ersten Sieg im Jahr 2020 feiern können, zeigt der Quotenvergleich auf Wettbasis.

Bet365 stellt hierbei mit 2.90 die besten Notierungen für den Auswärtssieg der Lauterer bereit, der bei Mannheim gegen Kaiserslautern – diese Prognose darf gewagt werden – durchaus aus dem Nichts käme.

Zwar sind die Quadratestädter insbesondere auswärts stark und haben zuhause durchaus Defizite. Nur drei der zwölf Heimspiele gewannen die Kurpfälzer und stehen in der Heimtabelle der 3. Liga damit auf Rang 15. Dennoch waren sie zuletzt gegen Jena und Magdeburg auch vor den eigenen Fans klar tonangebend.

In Verbindung mit dem Derby-Effekt, der auch den SVW entsprechend beflügeln dürfte, empfehlen wir also bei Mannheim gegen Kaiserslautern Tipp 1. Weitere Prognosen zum 26. Spieltag der dritthöchsten Spielklasse des Landes stehen in der Kategorie Wett-Tipps 3. Liga zur Verfügung.

Unser Value Tipp:
BTS & Ü2,5
1.90

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 08:41 Uhr)

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Mannheim Logo

Das Cinderella-Märchen des Aufsteigers, der letzten Sommer nach 16 Jahren Versenkung im Amateurfußball in den Profifußball zurückkehrte, geht von Woche zu Woche weiter. Als Tabellendritter geht der SV Waldhof Mannheim somit auf dem Relegationsplatz stehend in dieses Derby.

Wohlgemerkt, nachdem der Tabellenführer am vergangenen Wochenende trotz 0:2-Rückstand zur Pause am Ende noch mit 3:2 bezwungen werden konnte, was abermals die sensationelle Moral der Mannschaft von Bernhard Trares unterstrich. Inzwischen haben die Kurpfälzer unfassbare 30 Auswärtsspiele im Ligabetrieb in Serie nicht mehr verloren.

Erst drei Saisonsiege im Carl-Benz-Stadion

Lediglich zuhause könnte die Bilanz der Quadratestädter deutlich besser aussehen. Erst drei Siege aus zwölf Heimspielen konnten gefeiert werden – darunter zwei denkbar knappe 4:3-Erfolge über Chemnitz und Duisburg. Lediglich der TSV 1860 München wurde deutlich mit 4:0 aus dem Platz gefegt.

Über genau diese Defizite im eigenen Stadion erklärt es sich auch, dass bei Mannheim gegen Kaiserslautern die Quoten insgesamt doch recht eng beieinander liegen. Immerhin endete auch das Hinspiel zwischen beiden Langzeitkontrahenten im Südwesten der Republik mit einem 1:1-Remis.
 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Kaum noch verletzte Stammspieler

Von Vorteil ist es für die Kurpfälzer dennoch, dass im Kader von Bernhard Trares auch gebürtige Mannheimer stehen, die mit der Brisanz dieses Derbys durchaus aufgewachsen sind. Für viele Spieler geht mit diesem Heimspiel somit auch ein kleiner Traum in Erfüllung, weshalb das Trainergespann sich zusätzliche Motivationsschübe sparen kann.

Hinzu kommt, dass sich das Lazarett beim SVW deutlich gelichtet hat. Mit Ausnahme von Keeper Markus Scholz, dessen Vertreter Timo Königsmann allerdings in den letzten Monaten zu einem der besten Torhüter der 3. Liga avanciert ist, und Spielmacher Dorian Diring, fehlen praktisch nur noch Spieler, die es schwer haben dürften, von Beginn an zu spielen.

Auch der zuletzt grippegeschwächte Goalgetter Mounir Bouziane steht für dieses Derby wieder zur Verfügung. Die Mannheimer sind also bereit dafür, zuhause gegen den FCK dort weiterzumachen, wo sie gegen Duisburg aufgehört haben, und die Serie von elf Spielen in Folge ohne Niederlage weiter auszubauen.

Beste Torschützen in der Liga:
Gianluca Korte (6 Tore)
Valmir Sulejmani und Mounir Bouziane (je 5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:
Königsmann – Hofrath – Conrad – Schultz – Marx – Schuster – Christiansen – Sulejmani – G. Korte – Deville – Bouziane

Letzte Spiele von Mannheim:
22.02.2020 – Duisburg vs. Waldhof Mannheim 2:3 (3. Liga)
16.02.2020 – Waldhof Mannheim vs. Jena 1:1 (3. Liga)
08.02.2020 – 1860 München vs. Waldhof Mannheim 1:1 (3. Liga)
02.02.2020 – Waldhof Mannheim vs. Magdeburg 1:1 (3. Liga)
25.01.2020 – SV Meppen vs. Waldhof Mannheim 0:1 (3. Liga)

Germany Kaiserslautern – Statistik & aktuelle Form

Kaiserslautern Logo

Auch der 1. FC Kaiserslautern geht natürlich mit richtig viel Hoffnung in dieses Derby. Nicht nur würden drei Punkte beim Erzrivalen schließlich den freien Fall im Tabellenkeller auffangen und den Roten Teufeln etwas Luft verschaffen. Sondern auch die Fans wären zumindest für den Moment besänftigt.

Mit den Anhängern kam es schließlich unter der Woche zum Bruch. So reagierten die Ultras auf den Rauswurf von Vereinslegende Gerry Ehrmann heftig und gaben an, nach diesem Auswärtsspiel beim Waldhof kein Saisonspiel ihres Vereins mehr besuchen zu wollen.

Noch ohne Sieg in der Rückrunde

Umso mehr steht Trainer Bernd Schommers nun natürlich unter Zugzwang. Immerhin wurden unter ihm seit inzwischen sechs Drittligaspielen keine Dreier mehr eingefahren. Hinzu kommt das erwartbare, aber dennoch in der Form des Zustandekommens schmerzvolle Pokalaus beim 2:5 gegen Düsseldorf.

Macht in der Summe sieben Pflichtspiele ohne Sieg. In der Rückrundentabelle stünde der in der gesamten Rückrunde noch sieglose FCK damit gar auf einem direkten Abstiegsplatz. Auch in der realen Tabelle ist das Abstiegsgespenst aber klar erkennbar. Nur drei Punkte Abstand zum ersten direkten Abstiegsplatz haben die Roten Teufel. Bei entsprechenden Ergebnissen auf anderen Plätzen reicht eine Derbypleite also aus, um darunter zu rutschen.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Erst zwei Ligatore im Jahr 2020

Dabei spricht insgesamt nur wenig dafür, dass bei Mannheim gegen Kaiserslautern ein Tipp auf den Punktgewinn des viermaligen Deutschen Meisters aufgeht. Mit der Gelb-Rot-Sperre von Jannik Bachmann, der beim blutleeren 0:0-Remis zuhause gegen Zwickau vom Platz flog, fehlt nun nämlich auch noch der Abräumer im defensiven Mittelfeld.

Mit Blick darauf, dass der FCK umgekehrt in den fünf Ligaspielen des Jahres 2020 lediglich zwei klägliche Tore erzielte und offensiv keine zündenden Ideen hat, steht das Derby also wahrlich unter keinem allzu guten Stern für die Roten Teufel.

Beste Torschützen in der Liga:
Florian Pick (11 Tore)
Christian Kühlwetter und Timmy Thiele (je 8 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Kaiserslautern:
Grill – Nandzik – Hainault – Kraus – Schad – Sickinger – Fechner – Zuck – Pick – Kühlwetter – Thiele

Letzte Spiele von Kaiserslautern:
22.02.2020 – Kaiserslautern vs. Zwickau 0:0 (3. Liga)
15.02.2020 – Braunschweig vs. Kaiserslautern 2:0 (3. Liga)
08.02.2020 – Kaiserslautern vs. Münster 1:1 (3. Liga)
04.02.2020 – Kaiserslautern vs. Düsseldorf 2:5 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – FC Ingolstadt vs. Kaiserslautern 2:1 (3. Liga)

Mannheim vs. Kaiserslautern – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet3000 Logo LeoVegas Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet3000
Hier zu
LeoVegas
Mannheim
2.37 2.40 2.50 2.35
Unentschieden 3.40 3.35 3.50 3.30
Kaiserslautern
2.90 2.75 2.90 2.80

(Wettquoten vom 28.02.2020, 08:41 Uhr)

Germany Mannheim vs. Kaiserslautern Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 6 – 6 – 8

Erst 20 Aufeinandertreffen hat es zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern gegeben, wobei die Roten Teufel mit acht Siegen in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz vor den sechs Siegen der Quadratestädter führen.

Im Hinspiel trennten beide sich dabei mit einem 1:1-Remis. Das davor letzte Duell geht auf den DFB-Pokal 2001/02 zurück, als der SVW die Pfälzer in der 2. Runde zog. Eben hier im Carl-Benz-Stadion gab es damals eine 2:3-Heimpleite.


 

Schießt Jena die Wollitz-Elf auf einen Abstiegsplatz?
Magdeburg vs. Jena, 29.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Mannheim gegen Kaiserslautern Germany Tipp & Prognose – 29.02.2020

Bei Mannheim gegen Kaiserslautern wird die Prognose vom grundverschiedenen Momentum beider Mannschaften beeinträchtigt. Während die Hausherren kein einziges ihrer letzten elf Ligaspiele verloren haben, da warten die Roten Teufel seit sieben Pflichtspielen auf einen weiteren Dreier.

Damit steckt der Aufsteiger aus der Kurpfalz im Aufstiegskampf, während in Kaiserslautern das Abstiegsgespenst umherwandert und vor allem auch außerhalb des Platzes große Sorgen herrschen. Nicht nur sind die Finanzen nach wie vor ein heikles Thema, sondern wegen des Ehrmann-Rauswurfes scheint sich der Klub nun auch mit den eigenen Anhängern überworfen zu haben.

 

Key-Facts – Mannheim vs. Kaiserslautern Tipp

  • Im Hinspiel trennten sich beide Rivalen 1:1
  • Mannheim hat kein einziges der letzten elf Ligaspiele verloren
  • Kaiserslautern wartet seit sieben Pflichtspielen auf einen weiteren Sieg

 

Obschon es auch beim Waldhof durchaus Probleme gibt – so überschatteten die schleppenden Vertragsgespräche mit den Leistungsträgern in den letzten Wochen ein ums andere Mal den sportlichen Höhenflug – ist es in der Kurpfalz doch deutlich ruhiger. Bei Mannheim gegen Kaiserslautern ist Tipp 1 also die deutlich bessere Wahl.

Für den Derbyheimsieg der Quadratestädter, die ihren Erzrivalen damit potenziell auf einen Abstiegsplatz schießen könnten, stehen bei Mannheim gegen Kaiserslautern Quoten von bis zu 2.50 zur Verfügung, die wir bei Bet3000 mit vier Units anspielen. Wer sich eigens bei diesem Bookie noch registrieren muss, dem sei zudem der lukrative Bet3000-Neukundenbonus bis 150€ ans Herz gelegt.
 

 

Germany Mannheim – Kaiserslautern Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Mannheim: 2.50 @Bet3000
Unentschieden: 3.50 @Bet3000
Germany Sieg Kaiserslautern: 2.90 @Bet365

(Wettquoten vom 28.02.2020, 08:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mannheim / Unentschieden / Sieg Kaiserslautern:

1: 40%
X: 27%
2: 33%

 

Hier bei Bet3000 auf Mannheim wetten

Germany Mannheim – Kaiserslautern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Mannheim gegen Kaiserslautern Wettquoten von 1.72 für mehr als 2,5 Tore angeboten. Mit Blick darauf, dass es in diesem Derby schnell hitzig werden könnte und der SVW zuhause schon zwei Mal ein Sieben-Tore-Festival bei den 4:3 Siegen über Chemnitz und Duisburg feierte, liegt der Value auch klar auf der Über-Wette.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 28.02.2020, 08:41 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.02./19:00GermanyUnterhaching - Bayern II 0:126
29.02./14:00Germany1860 München - Chemnitz 4:326
29.02./14:00GermanyBraunschweig - Uerdingen 4:126
29.02./14:00GermanyZwickau - Würzburg 1:226
29.02./14:00GermanyMannheim - Kaiserslautern 1:126
29.02./14:00GermanyMagdeburg - Jena 6:226
29.02./14:00GermanyGroßaspach - Halle 1:026
01.03./13:00GermanyIngolstadt - Viktoria Köln 0:126
01.03./14:00GermanyMeppen - Duisburg 1:026
02.03./19:00GermanyMünster - Rostock 1:026