Enthält kommerzielle Inhalte

Köln vs. Leverkusen Tipp, Prognose & Quoten 14.12.2019 – Bundesliga

Wann gibt’s den ersten Sieg für Gisdol?

Wenn man vorher schon einige Partien als Coach für einen Klub verantwortlich ist und noch keinen Sieg geholt hat, dann gibt es sicherlich viele Zeitpunkte, wo es super gewesen wäre, den ersten Dreier einzufahren. Ein erstklassiges Match für einen Sieg wäre auch ein Derby gegen den ungeliebten Nachbarn. Das ist das Ziel am Samstag, wenn der 1. FC Köln Bayer Leverkusen empfängt.

Der Druck auf den Schultern der Geißböcke ist jedoch enorm und wenn man aus 14 Bundesligaspielen nur zwei Siege geholt hat, dann fällt es schwer, an ein erfolgreiches Wochenende zu glauben, wenn mit der Werkself eine echte Spitzenmannschaft zu Gast sein wird. Wie wir alle wissen, spielt im Derby die Tabellenkonstellation jedoch nicht die allergrößte Rolle.

Inhaltsverzeichnis

Dennoch müssen wir einen Blick auf das Klassement werfen. Die Kölner, die sich in dieser Saison im Oberhaus etablieren wollten, stehen mit nur acht Punkten an letzter Stelle. Bis zum Relegationsplatz fehlen bereits vier Zähler. Die Geißböcke stecken bis über beide Ohren in einer Krise und ganz nebenbei ganz tief drin im Abstiegskampf.

Für Leverkusen sieht es deutlich besser aus. Das Team von Peter Bosz hat sich in der Verfolgergruppe der beiden Spitzenteams Gladbach und Leipzig eingenistet. Platz sechs ist bis hierhin ordentlich. Generell bedeutet das, dass im Match zwischen Köln und Leverkusen ein Tipp auf einen Auswärtssieg die erste Wahl sein sollte.

Bayer 04 ist außerdem eine Art Angstgegner des Effzeh. Nur 24 Prozent der Bundesligaspiele konnten die Kölner gegen die Werkself gewinnen. Selbst gegen die Bayern ist die Quote höher. Es spricht viel für eine Niederlage und deshalb ist vor dem Spiel zwischen Köln und Leverkusen die Prognose, dass Markus Gisdol in dieser Saison nicht der letzte FC-Trainer ist, keineswegs zu weit hergeholt.

Außerdem spricht am Samstag nicht wenig für einen Kölner Platzverweis. Gegen kein Bundesliga-Team kassierte der 1. FC mehr rote Karten als gegen Bayer 04. Das deutet ebenfalls nicht auf ein erfolgreiches Spiel der Hausherren hin. Der Anpfiff zum 15. Spieltag in der Bundesliga im Rhein-Energie-Stadion erfolgt am 14.12.2019 um 15:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Leverkusen mit Handicapsieg (-1)
2.95

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 12.12.2019, 6:38 Uhr)

Germany Köln vs. Leverkusen Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Insgesamt 79 Pflichtspiele haben der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen gegeneinander bestritten. Im direkten Vergleich liegt die Werkself mit 30:20-Siegen vorne. 29 Duelle endeten mit einem Remis. In den vergangenen 22 Jahren schafften die Kölner in 13 Heimspielen gegen Bayer 04 gerade einmal zwei Siege.

Allerdings gelang den Geißböcken vor zwei Jahren, trotz des Abstiegs in die zweite Liga, ein Heimsieg gegen die Werkself. Nach einer 1:2-Niederlage in Leverkusen revanchierten sich die Kölner daheim mit einem 2:0-Sieg. Yuya Osako und Simon Zoller waren die Torschützen. Dieser Sieg änderte freilich nichts daran, dass Köln am Ende der Saison aus dem Oberhaus abstieg.

Infografik Köln Leverkusen 2019

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Köln Logo

Mit Achim Beierlorzer hatte man am Rhein keine Geduld. Der 1. FC Köln ist eben ein Verein, der im gesamten Rheinland eine hohe Strahlkraft hat. Wahrscheinlich sind die Geißböcke vom medialen Interesse in der Heimatstadt nur mit Hertha, den Bayern und dem HSV zu vergleichen.

Von daher ist der Druck in der Domstadt enorm. Damit müssen Spieler und Trainer umgehen können. Beim Effzeh ist das aktuell offenbar nicht der Fall. Die Geißböcke befinden sich im freien Fall zurück in die zweite Bundesliga. Ob Markus Gisdol der richtige Mann ist, den Weg aus der Abwärtsspirale zu finden, darf aktuell durchaus bezweifelt werden.

Unter dem neuen Trainer gab es einen Punkt in drei Spielen. Insgesamt haben die Kölner aus den letzten sechs Spielen nur einen Zähler geholt. Man müsste meine, dass Kratzen, Beißen und Leidenschaft gefordert sind. Allerdings sind die Geißböcke in dieser Saison die Mannschaft, die pro Spiel am wenigsten läuft.

Es gibt bessere Voraussetzungen, um im Abstiegskampf zu bestehen. Deshalb sollten im Match zwischen Köln und Leverkusen die Quoten auf einen Auswärtssieg die erste Wahl sein. Wenn man in einer solchen Krise steckt, wie der Effzeh in diesen Zeiten, dann verlässt einen das Glück.

So gab es am vergangenen Sonntag im Aufsteigerduell bei Union Berlin eine 0:2-Niederlage. Insgesamt war es ein Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, doch im Augenblick scheint sich in der Bundesliga alles gegen die Geißböcke verschworen zu haben.

Deshalb wird nun auch wieder nach einem Heilsbringer gerufen.

„Wenn man auf die Tabelle schaut, sieht das nicht so gut aus.“

Lukas Podolski
Der Trainerwechsel hat nichts gebracht, nun soll Klub-Legende Lukas Podolski, dessen Vertrag in Japan Ende Januar ausläuft, zurückgeholt werden. Bisher halten sich alle Seiten jedoch noch bedeckt. Dennoch äußert sich Prinz Poldi mit Besorgnis über seinen Herzensklub.

Erst einmal ist Markus Gisdol gefordert. Der Trainer hat beinahe alle seine Spieler zur Verfügung. Lediglich Christian Clemens hat nach seinem Kreuzbandriss noch Trainingsrückstand. Jonas Hector und Rafael Czichos werden nach ihren Sperren wieder ins Team rücken. Ansonsten dürfte jedoch offen sein, ob der Coach taktisch nicht einige Umstellungen vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Köln:
Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach – Verstraete, Hector, Drexler, Kainz – Cordoba, Terodde – Trainer: Gisdol

Letzte Spiele von Köln:
08.12.2019 – Union Berlin vs. Köln 2:0 (Bundesliga)
30.11.2019 – Köln vs. Augsburg 1:1 (Bundesliga)
23.11.2019 – RB Leipzig vs. Köln 4:1 (Bundesliga)
08.11.2019 – Köln vs. TSG Hoffenheim 1:2 (Bundesliga)
03.11.2019 – Düsseldorf vs. Köln 2:0 (Bundesliga)

Köln vs. Leverkusen – Wettquoten Vergleich * – 14.12.2019 – Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Köln
4.50 3.80 4.10 4.20
Unentschieden 3.75 3.75 3.90 3.95
Leverkusen
1.75 1.85 1.81 1.87

(Wettquoten vom 12.12.2019, 06:38 Uhr)

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Leverkusen Logo

Bayer Leverkusen ist auf einem hervorragenden Weg, sich in dieser Saison erneut für die Champions League zu qualifizieren. Freilich gab es nach einer tollen Rückrunde im Vorjahr auch heuer wieder Anlaufschwierigkeiten, doch inzwischen ist die Werkself richtig im Fahrwasser.

In der Bundesliga wurde zuletzt eine Aufholjagd gestartet. In der Liga holte Bayer 04 aus den letzten vier Spielen zehn Punkte. Insgesamt gab es in den vergangenen sieben Pflichtspielen nur eine Niederlage.

Das Ziel, in der Champions League zu überwintern, konnte wegen einer Schwächephase im Spätsommer nicht mehr erreicht werden, doch immerhin dürfen die Leverkusener in der Europa League weiter mitmischen.

Die Stärke der Leverkusener ist zum einen die technische Qualität und zum zweiten das hohe Tempo gepaart mit einer enormen Lauffreude. Während Köln im Schnitt pro Spiel die wenigsten Kilometer absolviert, läuft die Werkself am meisten. Das ist noch so ein Punkt, der zwischen Köln und Leverkusen eine Prognose auf einen Auswärtssieg beinahe alternativlos macht.

Am Mittwoch musste Bayer 04 wieder einmal eine Niederlage hinnehmen, die allerdings bedeutungslos war. Gegen Juventus Turin hätte nur ein Sieg zum Verbleib in der Königsklasse gereicht, wenn Atletico Madrid zeitgleich gegen Lok Moskau Federn gelassen hätte. So könnte Leverkusen mit dem 0:2 am Ende doch einigermaßen gut leben.

Rudi Völler ging deshalb direkt nach der Partie gegen Juve zur Tagesordnung über.

„Wir wissen alle, dass es bei einem Derby eng zugeht. Egal, wer oben und wer unten steht.“

Rudi Völler
Der Leverkusen-Boss richtete den Fokus auf das Match in Köln und machte deutlich, dass es im Derby nicht darauf ankommt, wer oben und wer unter stehe. Deshalb erwartet Rudi Völler einen offenen Schlagabtausch zweier Mannschaften, die auf Sieg spielen werden.

Auch bei der Werkself sieht es personell sehr gut aus. Jonathan Tah fällt wegen einen Rotsperre weiterhin aus. Verletzt ist aktuell nur noch Mitchell Weiser. Das bedeutet, dass es auf einigen Positionen einen Kampf um die Startelf geben wird, etwa zwischen Kerem Demirbay und Julian Baumgartlinger oder zwischen Leon Bailey und Moussa Diaby.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:
Hradecky – L. Bender, Dragovic, S. Bender, Sinkgraven – Aranguiz, Baumgartlinger – Bellarabi, Havertz, Diaby – Alario – Trainer: Bosz

Letzte Spiele von Leverkusen:
11.12.2019 – Leverkusen vs. Juventus Turin 0:2 (Champions League)
07.12.2019 – Leverkusen vs. Schalke 2:1 (Bundesliga)
30.11.2019 – Bayern vs. Leverkusen 1:2 (Bundesliga)
26.11.2019 – Lokomotive Moskau vs. Leverkusen 0:2 (Champions League)
23.11.2019 – Leverkusen vs. Freiburg 1:1 (Bundesliga)

 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Köln – Leverkusen Germany Statistik Highlights

 

Deja-vu für die Bremer in der Allianz Arena?
Bayern vs. Werder Bremen, 14.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Köln gegen Leverkusen Germany Tipp & Prognose – 14.12.2019

Der 1. FC Köln steckt tief drin im Schlammassel. Die Geißböcke wissen gar nicht mehr, wie sich ein Sieg anfühlt. In den letzten sechs Bundesligaspielen gab es nur einen Punkt. Der Trainerwechsel von Achim Beierlorzer zu Markus Gisdol ist bis hierhin komplett verpufft. Zudem sind die Kölner das lauffaulste Team in der Liga.

Bei der Werkself sieht das komplett anders aus. Bayer 04 stellt die lauffreudigste Mannschaft und hat damit in den letzten vier Bundesligaspielen zehn Punkte geholt. Die Niederlage am Mittwoch gegen Juventus Turin dürfte das Team von Peter Bosz kaum aus der Bahn werfen. Deshalb bleiben wir dabei, dass im Duell zwischen Köln und Leverkusen alles für einen Tipp auf einen Auswärtssieg spricht.

 

Key-Facts – Köln vs. Leverkusen Tipp

  • Köln gewinnt im Schnitt nur jedes vierte Bundesligaspiel gegen Leverkusen.
  • Der 1. FC Köln holte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen nur einen Punkt.
  • In der Bundesliga hat Leverkusen zuletzt zehn Zähler aus vier Spielen gesammelt.

 

Eigene Gesetze im Derby hin oder her. Bayer Leverkusen geht als großer Favorit in diese Partie. Im Grunde genommen spricht nichts für die Geißböcke und alles für die Werkself. Dennoch bleiben wir bescheiden und bespielen im Rheinderby zwischen Köln und Leverkusen nur die Wettquoten auf einen normalen Sieg für Bayer 04.

Exklusiv-Bonus:

Sportempire BonusJetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+ 

Germany Köln – Leverkusen Germany beste Quoten * 14.12.2019 – Bundesliga

Germany Sieg Köln: 4.50 @Bet365
Unentschieden: 3.95 @Bethard
Germany Sieg Leverkusen: 1.87 @Bethard

(Wettquoten vom 12.12.2019, 06:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Köln / Unentschieden / Sieg Leverkusen:

1: 22%
X: 25%
2: 53%

 

Hier bei Bethard auf Leverkusen wetten

Germany Köln – Leverkusen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 12.12.2019, 06:38 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
13.12./20:30GermanyHoffenheim - Augsburg 2:415
14.12./15:30GermanyBayern - Werder Bremen 6:115
14.12./15:30GermanyHertha - Freiburg 1:015
14.12./15:30GermanyMainz - Dortmund 0:415
14.12./15:30GermanyKöln - Leverkusen 2:015
14.12./15:30GermanyPaderborn - Union Berlin 1:115
14.12./18:30GermanyDüsseldorf - RB Leipzig 0:315
15.12./15:30GermanyWolfsburg - Gladbach 2:115
15.12./18:00GermanySchalke - Frankfurt 1:015

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+