Hoffenheim vs. Bayern Tipp, Prognose & Quoten 29.02.2020 – Bundesliga

Wie schwer wiegt der Lewandowski-Ausfall?

/
Bayern (Jubel)
Bayern (Jubel) © imago images / MIS,
Spiel: Hoffenheim - Bayern
Tipp: Bayern & Unter 3,5
Quote: 3 (Stand: 27.02.2020, 17:44)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 29.02.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10

Spätestens seit Dienstag kann man mit Fug und Recht behaupten, dass der FC Bayern München zurück in der europäischen Spitze angekommen ist. Mit 3:0 setzte sich der deutsche Rekordmeister beim Chelsea FC durch und untermauerte damit die aktuell bärenstarke Verfassung, die sich vor allem der neue Trainer Hansi Flick auf die Fahne schreiben darf.

Am Samstagnachmittag geht es für den Tabellenführer in der Bundesliga weiter. Zu Gast sind die Münchner dann in Sinsheim. Vor dem Duell Hoffenheim gegen Bayern wird unsere Prognose vor allem von der Personalie Robert Lewandowski beeinflusst. Der polnische Torjäger verletzte sich in London nämlich so schwer, dass er bis zu vier Wochen ausfallen wird, was logischerweise einer herben Schwächung gleichkommt.

Darüber hinaus hat die TSG im Hinspiel bewiesen, dass sie den FCB bezwingen können. In der Allianz Arena bejubelten die Kraichgauer einen überraschenden 2:1-Sieg. Es war bereits der dritte in den vergangenen sechs Begegnungen in der höchsten deutschen Spielklasse. Werden die Blau-Weißen demnach auch am Wochenende wieder zum Spielverderber für den Champions League-Titelanwärter?

Schenken wir zwischen Hoffenheim und Bayern den Quoten der seriösen Buchmacher in Deutschland Glauben, dann vermutlich eher nicht. Dies liegt vorrangig an der bereits erwähnten Top-Form des Rekordmeisters; andererseits aber ebenso daran, dass die Mannschaft von Coach Alfred Schreuder im bisherigen Saisonverlauf auswärts mehr Punkte sammelte als zuhause. Muss der Spitzenreiter am Ende mehr um die drei wichtigen Zähler kämpfen als viele momentan erwarten?

Unser Value Tipp:
HT X/FT 2
4.75

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 27.02.2020, 17:44 Uhr)

Germany Hoffenheim vs. Bayern Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Der direkte Vergleich zwischen Hoffenheim und Bayern muss in zwei Teile gegliedert werden. Auf der einen Seite stehen die 17 Aufeinandertreffen bis ins Jahr 2016, von denen die Hoffenheimer kein einziges für sich entscheiden konnten. Auf der anderen Seite feierte die TSG in den jüngsten sechs direkten Duellen gleich drei Siege.

Die TSG gewann bereits das Hinspiel in München mit 2:1

Zudem könnten die Kraichgauer das erste Team seit Borussia Dortmund 2011/2012 werden, das beide Spiele in einer Saison gegen den Rekordmeister siegreich gestaltet. Im Hinspiel in der Allianz Arena avancierte Sargis Adamyan mit gleich zwei Toren zum Matchwinner.

Damals saß beim FCB allerdings noch Niko Kovac und nicht Hansi Flick auf der Bank. Letzterer war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Tätigkeiten bei den Sinsheimern unter Vertrag, was dem Match am Samstag zusätzliche Brisanz verleiht.
Infografik Hoffenheim Bayern 2020

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Hoffenheim Logo

Bei der TSG Hoffenheim ist seit Anfang Februar etwas der Wurm drin. Angefangen mit der knappen 3:4-Niederlage im Achtelfinale des DFB Pokals beim FC Bayern blieben die Kraichgauer auch in den drei darauffolgenden Bundesliga-Partien sieglos und fügten dem eigenen Konto bloß einen weiteren Zähler hinzu.

Dieser Punktgewinn war jedoch aller Ehren wert, da dieser in der Vorwoche beim Champions League-Anwärter aus Mönchengladbach (1:1) realisiert wurde. Und das nach Rückstand und obwohl die Fohlen per Elfmeter die Chance hatten, den Sack vorzeitig zuzumachen. Oliver Baumann parierte jedoch glänzend und verhinderte damit die dritte Pleite nacheinander.

Mit Buli-Kombi extra Freebet sichern

Bwin Bundesliga Samstags-Wette Freebet
Jetzt für die Aktion anmelden
AGB gelten | 18+
 

Hoffenheim verlor vier der letzten sieben Bundesliga-Heimspiele

Trotzdem wird sich das Team des holländischen Coaches über die jüngsten Ergebnisse insofern ärgern, als dass es die Sinsheimer gleich mehrfach verpassten, auf Position sechs zu springen. Wie der Wettbasis Tabellenservice zeigt, fehlen der TSG als Achter nach wie vor lediglich zwei Zähler, um auf einen Europapokal-Rang zu springen. Ein noch besseres Abschneiden verhindert vor allem die Heimschwäche.

Erst fünf der bisherigen zwölf Matches vor den eigenen Fans konnten die Blau-Weißen gewinnen. Dem gegenüber stehen schon sechs Niederlagen sowie ein Unentschieden.

„Wenn Lewandowski nicht mitmachen kann, ist das schon ein Vorteil für den Gegner“

Alfred Schreuder

Insbesondere die 25 Gegentore (drittschwächster Wert im Ligavergleich) sorgen für Stirnrunzeln bei den Verantwortlichen, zumal 1899-Keeper Baumann in der Fremde bloß elf Mal hinter sich das Spielgerät aus dem Netz holen musste.

Möglicherweise ist dies auch der Hauptgrund, weshalb beim Spiel Hoffenheim gegen Bayern die Quoten auf ein torreiches Spiel hindeuten. In den vergangenen fünf Heimspielen der TSG wurde die Over 2,5-Marke immer geknackt. Mehr als drei Treffer fielen allerdings nur in zwei von sechs Fällen. Auch gegen Dortmund und Leverkusen (jeweils 2:1) präsentierte sich der Europa League-Anwärter äußerst widerspenstig, was für den kommenden Samstag definitiv berücksichtigt werden sollte.

Schreuder muss den Ausfall mehrerer Angreifer kompensieren

Deutlich erschwert wird das Unterfangen durch die Tatsache, dass Trainer Schreuder in der Offensive auf einige wichtige Akteure verzichten muss. Beispielsweise verletzte sich Munas Dabbur in der Vorwoche so schwer, dass dem Neuzugang das vorzeitige Saison-Aus droht. Auch der Doppel-Torschütze aus dem Hinspiel, Sargis Adamyan, wird nicht mitwirken können. Die beiden Angreifer gesellen sich damit in einen illustren Kreis, denn auch Ishak Belfodil ist seit einigen Monaten bereits außer Gefecht.

Der holländische Übungsleiter, der von seiner Truppe viel Mut verlangt, wird demnach etwas defensiver aufstellen und darauf hoffen, möglichst lange die Null zu halten. Dies gelang in der laufenden Saison bislang viel zu selten. Elf Mal lagen die Hoffenheimer 2019/2020 zur Pause hinten. Kein Team holte in der ersten Halbzeit weniger Punkte als der Rangachte.

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:
Baumann – Posch, Akpoguma, B. Hübner, Skov – Grillitsch – Rudy, Geiger – Kaderabek, Kramaric, Baumgartner

Letzte Spiele von Hoffenheim:
22.02.2020 – Gladbach vs. TSG Hoffenheim 1:1 (Bundesliga)
15.02.2020 – TSG Hoffenheim vs. Wolfsburg 2:3 (Bundesliga)
08.02.2020 – Freiburg vs. TSG Hoffenheim 1:0 (Bundesliga)
05.02.2020 – Bayern vs. TSG Hoffenheim 4:3 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – TSG Hoffenheim vs. Leverkusen 2:1 (Bundesliga)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Serge Gnabry? Thomas Müller? Joshua Zirkzee oder vielleicht doch Jann-Fiete Arp? Wer wird am Samstag die Rolle von Robert Lewandowksi im Sturmzentrum ausfüllen? Diese Frage beschäftigt seit Donnerstag zahlreiche Experten im ganzen Land. Hintergrund ist die Verletzung des polnischen Torjägers, der aller Voraussicht nach vier Wochen nicht zur Verfügung stehen wird.

Wie verkraftet Bayern den Ausfall Lewandowski’s?

Am wahrscheinlichsten scheint derzeit eine Lösung mit dem stark aufspielenden Serge Gnabry in vorderster Front. Dies hätte zur Folge, dass beispielsweise Philippe Coutinho in die Startelf rutschen und die Position am Flügel bekleiden könnten. Ein gewisser Qualitätsverlust wird dennoch nicht wegzudiskutieren sein, da „Lewy“ in der laufenden Saison in nur 33 Pflichspielen beeindruckende 39 Treffer für den Rekordmeister markierte.

Trotz des Ausfalls ihres mit Abstand erfolgreichsten Stürmers ist es den Münchnern momentan zweifellos zuzutrauen, dass sie diesen Verlust beinahe problemlos kompensieren können. Seit Jahren hat der FCB nicht mehr so gut funktioniert wie zuletzt in der Bundesliga, im Pokal und vor allem in der Champions League. Den vermutlich größten Anteil daran hat Hansi Flick, der nach wie vor fleißig Pluspunkte im Kampf um eine Weiterbeschäftigung sammelt.

Ein viel besseres Bewerbungsschreiben als jenes am Dienstagabend in der Königsklasse hätte der ehemalige Löw-Assistent kaum abgeben können. Die Jungs von der Säbener Straße lieferten ein nahezu perfektes Gastspiel an der Stamford Bridge ab und dürfen dank des 3:0-Erfolgs schon für das Viertelfinale in der Königsklasse planen.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Die Flick-Elf gewann auswärts zuletzt viermal in Folge

Nun geht die volle Konzentration wieder in den Liga-Alltag, wo die Rot-Weißen das Klassement weiterhin mit einem Zähler Vorsprung auf RB Leipzig anführen. Ein Ausrutscher ist demnach quasi verboten! Zugegebenermaßen würde jedes andere Ergebnis außer ein Auswärtssieg überraschen, da die Flick-Elf zuletzt nicht nur viermal in Folge das gegnerische Stadion als Sieger verließ, sondern auch stets mindestens drei Tore erzielen konnte.

Dahingehend würde zwischen Hoffenheim und Bayern ein Tipp auf den nächsten Kantersieg des Favoriten nahe liegen, jedoch hat der Rekordmeister ein intensives Match in den Beinen und muss zudem auf den besten Schützen verzichten. Wir halten daher eine enge Begegnung für durchaus realistisch und versuchen es mit einer kombinierten Wette auf den FCB-Sieg sowie maximal drei Treffer im Spielverlauf.

Zu dieser Thematik legen wir ihnen den Ratgeber-Artikel über den „Wettkonfigurator“ gerne ans Herz. Hier sind sie ihr eigener Buchmacher und können ihre Wetten erstellen.

Robert Lewandowski ist im Übrigen nicht der einzige Akteur, der sich in London verletzt hat. Auch Kingsley Coman musste vorzeitig ausgewechselt werden und steht mit einer Oberschenkel-Zerrung vorerst nicht zur Verfügung. Javi Martinez, Niklas Süle und Ivan Perisic fehlen bereits seit einigen Wochen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Pavard, J. Boateng, Alaba, Davies – Kimmich – Goretzka, Thiago – T. Müller, Coutinho – Gnabry

Letzte Spiele von Bayern:
25.02.2020 – Chelsea vs. Bayern 0:3 (Champions League)
21.02.2020 – Bayern vs. Paderborn 3:2 (Bundesliga)
16.02.2020 – Köln vs. Bayern 1:4 (Bundesliga)
09.02.2020 – Bayern vs. RB Leipzig 0:0 (Bundesliga)
05.02.2020 – Bayern vs. TSG Hoffenheim 4:3 (DFB-Pokal)

Hoffenheim vs. Bayern – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bethard Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Hier zu
Unibet
Hoffenheim
6.50 6.50 6.90 6.50
Unentschieden 5.50 5.50 5.60 5.20
Bayern
1.40 1.40 1.41 1.41

(Wettquoten vom 27.02.2020, 17:44 Uhr)

Germany Hoffenheim – Bayern Germany Statistik Highlights

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Germany Hoffenheim gegen Bayern Germany Tipp & Prognose – 29.02.2020

Schon zum dritten Mal stehen sich in der laufenden Saison die TSG 1899 Hoffenheim und Bayern gegenüber. Die Wettquoten der besten Buchmacher schlagen dabei abermals klar in Richtung des Rekordmeisters aus. Während der FCB im DFB Pokal knapp mit 4:3 die Oberhand behielt, feierten die Kraichgauer im Hinspiel den dritten Sieg aus den jüngsten sechs direkten Duellen. Die Blau-Weißen sind damit eine Art Angstgegner für die Münchner in der höchsten deutschen Spielklasse.

Weil sich aufseiten des FCB mit Lewandowski und Coman zudem zwei weitere wichtige Akteure unter der Woche in der Champions League verletzt haben, ist trotz der herausragenden Verfassung in unseren Augen kein Value auf eine einfache Siegwette der Flick-Elf zu finden. Stattdessen bietet es sich an, einen entsprechenden Tipp mit der Anzahl an Toren zu kombinieren.

 

Key-Facts – Hoffenheim vs. Bayern Tipp

  • Die TSG verlor vier der letzten sieben Heimspiele
  • Bayern gewann zuletzt vier Bundesliga-Auswärtsspiele nacheinander
  • Drei der jüngsten sechs direkten Duelle gingen an Hoffenheim

 

Hier wiederum halten wir es für wahrscheinlich, dass der Spitzenreiter mehr mit Toren geizt als zuletzt. Zwar stellt die TSG vor heimischer Kulisse eine der schwächeren Defensiven der Bundesliga, dennoch wird den Bayern ohne ihren polnischen Torjäger eine gewisse Qualität im Spiel nach vorne abgehen. Folgerichtig erwarten wir zwei oder maximal drei Treffer des amtierenden Titelträgers.

Unter dem Strich entscheiden wir uns zwischen Hoffenheim und Bayern also für den kombinierten Tipp auf „Sieg Bayern & weniger als 3,5 Tore“. Hierfür erhalten wir eine 3.00 in der Spitze, die wir bei Bet365 mitsamt Neukunden-Bonus gewinnbringend anspielen wollen. Weitere Prognosen zu den deutschen Erstliga-Spielen vom Wochenende erhalten sie in unserer Rubrik „Bundesliga Tipps„.
 

 

Germany Hoffenheim – Bayern Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hoffenheim: 7.50 @TitanBet
Unentschieden: 5.60 @Bethard
Germany Sieg Bayern: 1.41 @Unibet

(Wettquoten vom 27.02.2020, 17:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hoffenheim / Unentschieden / Sieg Bayern:

13%
X: 17%
2: 70%

 

Hier bei Bet365 auf Bayern wetten

Germany Hoffenheim – Bayern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.33 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 17:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany, Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.02./20:30GermanyDüsseldorf - Hertha 3:324
29.02./15:30GermanyDortmund - Freiburg 1:024
29.02./15:30GermanyHoffenheim - Bayern 0:624
29.02./15:30GermanyMainz - Paderborn 2:024
29.02./15:30GermanyAugsburg - Gladbach 2:324
29.02./18:30GermanyKöln - Schalke 3:024
01.03./13:30GermanyUnion Berlin - Wolfsburg 2:224
01.03./15:30GermanyRB Leipzig - Leverkusen 1:124
01.03./18:00GermanyWerder Bremen - Frankfurt VERLEGT24