Düsseldorf vs. Hertha Tipp, Prognose & Quoten 28.02.2020 – Bundesliga

Sechs-Punkte-Spiel am Freitagabend!

/
Hennings (Düsseldorf)
Hennings (Düsseldorf) © imago image
Spiel: Düsseldorf - Hertha
Tipp: Unter 2,5
Quote: 1.91 (Stand: 27.02.2020, 10:54)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 28.02.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

„Lügenkultur“, „satte Spieler“ und „katastrophale Versäumnisse in allen Bereichen“. Mit all diesen Vorwürfen sieht sich die Berliner Hertha aktuell auseinandergesetzt. Verfasser ist ein gewisser Jürgen Klinsmann, dessen Abrechnung in Form eines Tagebuchs unter der Woche publik geworden war.

Der zurückgetretene ehemalige Bundestrainer attestiert dem Hauptstadtklub ein vernichtendes Zeugnis, stößt mit der Art und Weise der Kommunikation in ganz Deutschland allerdings auf massive Gegenwehr. Im Kreuzfeuer der Kritik steht Manager Michael Preetz, der jedoch gar nicht weiter auf die Anschuldigungen eingehen wollte, sondern stattdessen den Fokus auf das Sportliche richtet.

Damit ist der Ex-Profi aktuell auch gut beraten, denn die „alte Dame“ steht am Freitag vor einem richtungsweisenden Spiel in der Bundesliga. Zwischen Düsseldorf und der Hertha schlagen die Wettquoten der besten Buchmacher nach den jüngsten Ereignissen in Richtung der Rheinländer aus, die momentan als 16. sechs Zähler hinter den Berlinern liegen.

Seitdem Uwe Rösler die Mannschaft übernommen hat, ist dennoch ein Aufschwung zu erkennen. Fünf Punkte sammelte die Fortuna aus den vier Begegnungen unter seiner Leitung. Trotzdem würden wir zu Beginn des 24. Spieltags vor dem Duell Düsseldorf gegen Hertha von einer Prognose auf den Heimsieg absehen, da die BSCler zuletzt in der Fremde mehr Zähler verbuchen konnten als zuhause.

Interessanter scheinen Wetten auf maximal zwei Treffer, da in Anbetracht der Ausgangslage keines der beiden Teams übermäßig viel Risiko eingehen wird. Tipps und Tricks zu Tor-Wetten finden sie in unserem Ratgeber-Artikel „Over/Under für Fortgeschrittene„.

Unser Value Tipp:
0:0 zur HZ
2.95

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 27.02.2020, 10:54 Uhr)

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Düsseldorf Logo

Fünf Pflichtspiele hat die Fortuna aus Düsseldorf bislang unter dem neuen Trainer Uwe Rösler bestritten. Die einzige Niederlage setzte es dabei vor zwei Wochen im Heimspiel gegen den Champions League-Aspiranten Borussia Mönchengladbach.

Am vergangenen Samstag kehrten die Rheinländer jedoch sofort wieder in die Spur zurück und feierten einen überaus wichtigen 2:0-Erfolg beim SC Freiburg. Die drei Punkte waren insofern elementar, als dass die Rot-Weißen damit den Rückstand aufs rettende Ufer bis auf zwei Zähler verkürzten und zudem das Polster auf Werder Bremen (17.) beziehungsweise den SC Paderborn (18.) vergrößern konnten.

Sechs-Punkte-Spiel gegen einen direkten Konkurrenten

Um auch den 24. Spieltag als einer der Gewinner im Abstiegskampf abzuschließen, wäre ein Heimerfolg gegen die Berliner von großer Bedeutung. Im Falle eines Sieges würde man nämlich auch den aktuell kriselnden Hauptstadtklub mit in den Strudel reinziehen. Verliert die Fortuna jedoch, dürfte es schwer werden, die dann neun Punkte Abstand auf die „alte Dame“ noch aufzuholen.

In Anbetracht des zweifellos richtungsweisenden Charakters empfiehlt es sich zwischen Düsseldorf und der Hertha einen Tipp auf wenige Tore abzugeben.

„Wir wollen die Hertha unbedingt mit unten reinziehen“

Uwe Rösler

Zwar hat Neu-Coach Rösler seiner Truppe eine deutlich offensivere Ausrichtung verpasst, dennoch hat eine stabile Defensive logischerweise höchste Priorität. In nur einem der bislang vier Matches unter dem 51-Jährigen fielen mehr als zwei Treffer.
 
Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Fortuna zuhause bislang zu harmlos

Darüber hinaus stellen die Flingeraner hinter Werder Bremen (acht) die zweitschwächste Heim-Offensive der Bundesliga. In elf Spielen gelangen gerade mal zehn magere Törchen. Dennoch reichte es für drei Siege und zwei Unentschieden, weil zumindest die Abwehr mit Ausnahme der Matches gegen die Top-Klubs der Liga (RB Leipzig, Bayern, Gladbach oder Leverkusen) nie mehr als zwei Gegentreffer hinnehmen musste.

Personell hat sich gegenüber der Vorwoche quasi nichts verändert. Stammkeeper Zack Steffen wird weiterhin durch den immer besser werdenden Timo Kastenmeier ersetzt. Zudem fallen Kownacki und Sobottka krank respektive verletzt aus. Den einzigen Wechsel im Vergleich zum völlig verdienten Auswärtssieg in Freiburg könnte es hinten links geben. Falls Suttner nicht rechtzeitig fit wird, rückt Gießelmann in die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:
Kastenmeier – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann – M. Zimmermann, Bodzek, Thommy – V. Berisha, Stöger – Hennings, Karaman

Letzte Spiele von Düsseldorf:
22.02.2020 – Freiburg vs. Düsseldorf 0:2 (Bundesliga)
15.02.2020 – Düsseldorf vs. Gladbach 1:4 (Bundesliga)
08.02.2020 – Wolfsburg vs. Düsseldorf 1:1 (Bundesliga)
04.02.2020 – Kaiserslautern vs. Düsseldorf 2:5 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – Düsseldorf vs. Frankfurt 1:1 (Bundesliga)

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Mit aller Macht wehren sich die Verantwortlichen der Berliner Hertha momentan gegen den Vorwurf, dass in ihrem Klub das absolute Chaos herrsche. Schenkt man den Auszügen aus der großen Abrechnung von Jürgen Klinsmann allerdings nur ein Mindestmaß an Aufmerksamkeit, lässt sich exakt daran zweifeln.

Unter der Woche wurden Ausschnitte aus seinem „Tagebuch“ veröffentlicht, in denen der Wahl-Kalifornier überhaupt kein gutes Haar an seinem Ex-Verein lässt. Vor allem Manager Michael Preetz wird von Klinsmann als großer Sündenbock im Verein hingestellt. Auch eine einzelne Bewertung aller Spieler, die mehr an einen Aktien-Handel erinnert, führte zu zahlreichen Diskussionen, sicherlich auch innerhalb der Mannschaft.

Die Nouri-Elf muss sich aufs Sportliche konzentrieren

Bevor wir nun aber weiter im nicht-sportlichen Sektor rumstochern und uns an Spekulationen beteiligen, richten wir den Blick auf das anstehende Bundesliga-Spiel der „alten Dame“, die in der Vorwoche einen nahezu historischen Tiefpunkt erreichte.

Vor den eigenen Fans gerieten die Blau-Weißen gegen den 1. FC Köln mit 0:5 (!) unter die Räder und ließen dabei jegliche Tauglichkeit für die höchste deutsche Spielklasse vermissen. Interimstrainer Alexander Nouri ging im Anschluss an die Partie mit seinen Schützlingen hart ins Gericht und versprach den völlig schockierten Anhängern eine Reaktion am Freitag.

Ob dies allerdings realistisch ist, scheint in der aktuellen Phase in der Hauptstadt alles andere als klar. Die Mannschaft wirkt komplett verunsichert, hat keine richtige Hierarchie, definiert sich ausschließlich (Klinsi, sei Dank) über das Verteidigen und hat zudem in vier der letzten sieben Begegnungen in der Liga keinen Treffer mehr markiert. Zwischen Düsseldorf und der Hertha verbietet sich die Prognose auf einen Coup der Gäste also eigentlich…
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Vierter Auswärtssieg für die Hertha in Folge?

Eigentlich, weil die BSCler auswärts zuletzt meist ein verändertes Gesicht zeigten. Seit dem 24. November hat der 14. des Klassements in der Ferne nicht mehr verloren. Die jüngsten drei Auswärtsspiele wurden sogar allesamt siegreich gestaltet.

„Wir müssen uns auf das Sportliche fokussieren, gemeinsam als Team auftreten und Geschlossenheit an den Tag legen.“

Alexander Nouri

In Paderborn, in Wolfsburg (jeweils 2:1) und auch in Leverkusen (1:0) entführte der Abstiegskandidat mit einer defensiven Herangehensweise alle drei Zähler. Die Marschroute am Freitagabend dürfte demnach klar sein.

Weil sowohl Santiago Ascacibar als auch Niklas Stark gelbgesperrt nicht zur Verfügung stehen werden, ist Coach Nouri, der spätestens nach dem 0:5 zuhause gegen Köln in gewisser Weise auch um seine Zukunft als Bundesliga-Trainer kämpft, zum Umbauen gezwungen. Anstelle des 3-5-2-System, das zuletzt Defizite offenbarte, ist eine Rückkehr zur Viererkette durchaus wahrscheinlich. Skjelbred, Dilrosun oder Mittelstädt sind Kandidaten für einen Sprung in die erste Elf.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Klünter, Boyata, Torunarigha, Plattenhardt – Darida, Skjelbred – M. Wolf, Matheus Cunha, Lukebakio – Piatek

Letzte Spiele von Hertha:
22.02.2020 – Hertha vs. Köln 0:5 (Bundesliga)
15.02.2020 – Paderborn vs. Hertha 1:2 (Bundesliga)
08.02.2020 – Hertha vs. Mainz 1:3 (Bundesliga)
04.02.2020 – Schalke vs. Hertha 3:2 (DFB-Pokal)
31.01.2020 – Hertha vs. Schalke 0:0 (Bundesliga)

Düsseldorf vs. Hertha – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bethard Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Hier zu
Unibet
Düsseldorf
2.50 2.50 2.50 2.45
Unentschieden 3.40 3.35 3.50 3.40
Hertha
2.80 2.85 2.90 2.85

(Wettquoten vom 27.02.2020, 10:54 Uhr)

Germany Düsseldorf vs. Hertha Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Mit den Berlinern kommt eine Art Lieblingsgegner in die Merkur Spiel-Arena. Von 25 Partien in der Bundesliga konnte die „alte Dame“ nämlich nur deren sechs siegreich gestalten. Dem gegenüber stehen zehn Fortuna-Erfolge sowie neun Unentschieden.

Vor heimischer Kulisse liest sich die Bilanz der Rheinländer sogar noch besser. Lediglich eines von zwölf Heimspielen ging für die Düsseldorfer verloren (sieben Siege, vier Remis). Diese Pleite liegt zudem schon über 40 Jahre (1977) in der Vergangenheit und kann getrost vernachlässigt werden. Nach Betrachtung des direkten Vergleichs, scheinen zwischen Düsseldorf und der Hertha die niedrigeren Quoten auf den Heimsieg durchaus nachvollziehbar.


 

Behält Marseille einen kühlen Kopf?
Nimes vs. Marseille, 28.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Düsseldorf gegen Hertha Germany Tipp & Prognose – 28.02.2020

Nur selten hat ein Freitagabend-Spiel eine derart hohe Bedeutung auf den weiteren Verlauf der Saison wie diesmal. Wenn sich im Rahmen des 24. Spieltags mit Düsseldorf und der Hertha zwei Abstiegskandidaten gegenüberstehen, gestaltet sich ein Tipp auf den Spielausgang aufgrund verschiedenster Faktoren als äußerst schwierig.

Zum Einen ist es fraglich, wie die „alte Dame“ die anhaltenden Querelen um Klinsmann’s Abrechnung wegsteckt und den Fokus aufs Wesentliche lenken kann. Zum Anderen wird es interessant zu sehen sein, wie der Hauptstadtklub die peinliche Klatsche aus der Vorwoche zuhause gegen Köln verarbeitet hat (0:5). Kann unter diesen Umständen die beeindruckende Auswärtsserie von zuletzt drei Siegen in Folge fortgeführt werden?

 

Key-Facts – Düsseldorf vs. Hertha Tipp

  • Düsseldorf erst mit einer Niederlage in fünf Pflichtspielen unter Rösler
  • Die Hertha erzielte in vier der letzten sieben Matches kein eigenes Tor
  • Erst einmal konnte die „alte Dame“ in der Bundesliga in Düsseldorf gewinnen

 

In unseren Augen ergibt es mehr Sinn, vor dem Duell Düsseldorf gegen Hertha einen Tipp auf maximal zwei Treffer im Spielverlauf abzugeben. Weil es sich um ein typisches Sechs-Punkte-Spiel handelt, in dem die Rheinländer die Berliner mit in den Abstiegsstrudel reinziehen könnten, erwarten wir zwei abwartende Teams, die auf keinen Fall in Rückstand geraten wollen.

Folgerichtig ist ein offener Schlagabtausch äußerst unwahrscheinlich. Nuancen werden über Sieg und Niederlage entscheiden. Für unsere Under 2,5-Empfehlung erhalten wir eine Top-Quote von 1.91. Wir raten ihnen zudem zum lukrativen Bwin Neukunden-Bonus, bei dem sie bis zu 100€ zusätzlich generieren können. Weitere Prognosen zu den Erstliga-Spielen in Deutschland vom Wochenende, erhalten sie unter der Kategorie „Bundesliga Tipps„.
 

 

Germany Düsseldorf – Hertha Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Düsseldorf: 2.60 @Bwin
Unentschieden: 3.40 @Unibet
Germany Sieg Hertha: 2.90 @Bethard

(Wettquoten vom 27.02.2020, 10:54 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Düsseldorf / Unentschieden / Sieg Hertha:

1: 38%
X: 28%
2: 34%

 

Hier bei Bwin auf Unter 2,5 Tore wetten

Germany Düsseldorf – Hertha Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 10:54 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany, Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.02./20:30GermanyDüsseldorf - Hertha 3:324
29.02./15:30GermanyDortmund - Freiburg 1:024
29.02./15:30GermanyHoffenheim - Bayern 0:624
29.02./15:30GermanyMainz - Paderborn 2:024
29.02./15:30GermanyAugsburg - Gladbach 2:324
29.02./18:30GermanyKöln - Schalke 3:024
01.03./13:30GermanyUnion Berlin - Wolfsburg 2:224
01.03./15:30GermanyRB Leipzig - Leverkusen 1:124
01.03./18:00GermanyWerder Bremen - Frankfurt VERLEGT24