Dortmund vs. Freiburg Tipp, Prognose & Quoten 29.02.2020 – Bundesliga

Christian Streich und das BVB-Grauen

/
Zagadou (Dortmund)
Zagadou (Dortmund) © imago images /
Spiel: Dortmund - Freiburg
Tipp: Handicap: Sieg Heim -2
Quote: 2.33 (Stand: 27.02.2020, 20:01)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 29.02.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10

Es gibt Mannschaften, die sind einfach stärker als andere. Das liegt in der Natur der Sache. Landläufig wird behauptet, dass man gegen Topteams vielleicht eins von zehn Spielen gewinnt. Gegen andere Klubs gewinnt man vielleicht zwei aus fünf und gar vier auf fünf, wenn der Gegner eher schwächer ist. Dass man in 14 Partien noch nie gewonnen hat, ist in der Bundesliga eher ungewöhnlich, ganz gleich wie die beiden Kontrahenten heißen mögen.

An dieser Stelle kommen wir nun zu Christian Streich, der seit vielen Jahren die Freiburger durch die Bundesliga geleitet. Bis heute wartet er in 14 direkten Duellen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund. Vor diesem Hintergrund deutet nicht viel daraufhin, dass die Partie am Samstag im Signal-Iduna-Park eine Reise voller Spaß für den Freiburger Übungsleiter seit wird.

Neben den Trainer haben zahlreiche Freiburger Spieler ebenfalls noch nie gegen Dortmund gewonnen. Ein Blick auf die Tabelle der Bundesliga macht deutlich, dass die Aussichten am Samstag wieder eher gering sind. Der BVB hält weiterhin den Anschluss an die Spitze und liegt vier Zähler hinter den Bayern sowie drei Punkte hinter Leipzig.

Was die Konkurrenz im Titelkampf an diesem Wochenende macht, ist in den aktuellen Bundesliga-Tipps nachzulesen. Der SC Freiburg hat zu Beginn der Saison im oberen Tabellendrittel mitgemischt, ist zuletzt jedoch bis ins Mittelfeld durchgereicht worden. Insgesamt spricht deshalb im Duell zwischen Dortmund und Freiburg rein gar nichts für eine Prognose auf einen Auswärtssieg.

Angstgegner BVB, deutliche bessere Form der Schwarz-Gelben, Auswärtsmisere der Breisgauer – das alles sind Fakten, die nicht von der Hand zu weisen sind. Es sieht sogar beinahe danach aus, als ob es eine üppige Pleite für die Breisgauer geben könnte. Zwischen Dortmund und Freiburg ist ein Tipp auf einen hohen Heimsieg nicht von der Hand zu weisen.

Gerade der BVB braucht die Punkte dringend, damit die Konkurrenz um die Meisterschaft nicht davoneilt. Für Freiburg wäre schon ein Zähler ein unerwarteter Punktgewinn, der im aktuellen Klassement jedoch kaum einen Unterschied machen würde. Der Anpfiff zum 24. Spieltag in der Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem SC Freiburg im Signal-Iduna-Park erfolgt am 29.02.2020 um 15:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 3,5 Tore
1.77

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 27.02.2020, 20:01 Uhr)

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Dortmund Logo

Es macht den Eindruck, als hätte Borussia Dortmund in der Winterpause alles richtig gemacht. Am angeschlagenen Lucien Favre wurde festgehalten. Dazu haben ihm die BVB-Bosse als Neujahrsgeschenk noch Erling Haaland und Emre Can präsentiert. Das ist als absoluter Angriff auf die Meisterschaft anzusehen.

Tormaschine Haaland mit neun Ligatoren in sechs Spielen

Gerade zu den Neuverpflichtungen kann man der Borussia nur gratulieren. Erling Haaland hat in sechs Bundesligaspielen inzwischen neun Tore erzielt. Nur Paco Alcacer brauchte in der Liga für neun Tore weniger Anlaufzeit. Der Norweger hat maßgeblichen Anteil daran, dass Dortmund, neben den Bayern, mit 65 Toren die gefährlichste Offensive der Liga stellt.

Dennoch gab es Anfang Februar eine kleine Durststrecke mit den Pleiten im Pokal in Bremen und in der Liga in Leverkusen. Seither hat der BVB jedoch wieder drei Siege in Serie geholt. Die Heimbilanz ist dazu noch grandios. Dortmund liegt an der Spitze der Heimtabelle und ist als einziger Bundesligist in dieser Saison zu Hause ungeschlagen.

Der Quotenvergleich der Buchmacher macht deutlich, dass zwischen Dortmund und Freiburg nur die Quoten auf einen Heimsieg interessant sein dürften. Am vergangenen Wochenende konnte sich der BVB für das Pokal-Aus gegen Bremen revanchieren. An der Weser siegte die Borussia durch die Tore von Erling Haaland und Dan-Axel Zagadou mit 2:0. Dazu sieht es danach aus, als ob nach dem 2:1-Heimsieg gegen Paris die nächste Runde in der Königsklasse erreicht werden könnte.
 

Mit Buli-Kombi extra Freebet sichern

Bwin Bundesliga Samstags-Wette Freebet
Jetzt für die Aktion anmelden
AGB gelten | 18+

 

Favre warnt vor gefährlichen Freiburgern

In unseren Champions League Tipps werden wir über das Rückspiel gegen PSG berichten. Doch zurück zu Freiburg.

„Sie sind eine gefährliche Mannschaft. Wir wissen, wie schwer es ist, gegen Freiburg zu spielen.“

Lucien Favre
Trotz der überragenden Bilanzen gegen die Breisgauer hält Lucien Favre den SC Freiburg für eine gefährliche Mannschaft und erwartet am Samstag ein ganz schweres Spiel. Mit dieser Meinung dürfte der BVB-Coach jedoch beinahe alleine dastehen.

Marco Reus wird den Dortmundern am Samstag weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Das gilt ebenso für Thomas Delaney. Ansonsten sind alle Akteure einsatzfähig. Das könnte bedeuten, dass Julian Brandt nun wieder in die Startelf rücken wird. Thorgan Hazard wäre der erste Kandidat, dem stattdessen ein Platz auf der Bank droht.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:
Bürki – Piszczek, Hummels, Zagadou – Hakimi, Witsel, Can, Guerreiro – Brandt, Haaland, Sancho – Trainer: Favre

Letzte Spiele von Dortmund:
22.02.2020 – Werder Bremen vs. Dortmund 0:2 (Bundesliga)
18.02.2020 – Dortmund vs. PSG 2:1 (Champions League)
14.02.2020 – Dortmund vs. Frankfurt 4:0 (Bundesliga)
08.02.2020 – Leverkusen vs. Dortmund 4:3 (Bundesliga)
04.02.2020 – Werder Bremen vs. Dortmund 3:2 (DFB-Pokal)

Germany Freiburg – Statistik & aktuelle Form

Freiburg Logo

Im ersten Drittel der Saison hat der SC Freiburg ganz offenbar über den Verhältnissen gespielt, als man im Bereich der Qualifikation zur Europa League angesiedelt war. Inzwischen ist der Sportclub dort angekommen, wo er eigentlich auch hingehört und sich selbst gar nicht so ungern sieht, nämlich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Die aktuelle Verfassung ist eher mäßig. Aus den letzten fünf Bundesligaspielen holten die Freiburger gerade einmal vier Punkte. Das heißt, dass in diesen fünf Partien nur ein Sieg gefeiert werden konnte. In diesem Zeitraum blieb Freiburg dreimal torlos. Das ist häufiger, als es in den 18 Partien vorher passiert war. Die Tendenz ist offensichtlich absteigend.

Auswärtsserie der Freiburger beängstigend

Vor allem auswärts läuft es für die Elf von Christian Streich nicht rund. Nur eins der letzten neun Auswärtsspiele haben die Freiburger für sich entscheiden können. Interessant ist, dass der Sportclub eher gegen die Topteams punktet und gegen die Kellerkinder gerne einmal Zähler liegen lässt. Dieser Fakt veranlasst jedoch nicht dazu, zwischen Dortmund und Freiburg eine Prognose auf einen Auswärtssieg abzugeben.

Am vergangenen Wochenende leistete Freiburg gegen einen Abstiegskandidaten wieder einmal Schützenhilfe. Fortuna Düsseldorf war zu Gast im Schwarzwald und konnte sich, dank eines pomadigen Auftritts der Hausherren, beim 2:0-Sieg die drei Punkte mit nach Hause nehmen. In Dortmund sollten die Freiburger so nicht noch einmal auftreten.
 

Das Titelrennen geht in die entscheidende Phase
Bundesliga Ergebnis-Tipps von Fussball-Experten – 24. Spieltag

 

Streich fordert kompakte Defensive

Christian Streich deutet an, dass seine Mannschaft aus dem Auftritt gegen Düsseldorf die Lehren gezogen hat.

„Es ist wichtig, Kompaktheit herzustellen und die Abstände gering zu halten. Wir konnten das üben und uns auf den BVB einstellen.“

Christian Streich
Deshalb will er von seinem Team am Samstag vor allem eine kompakte Defensive mit geringen Abständen zwischen den Linien sehen. Der Aussage des Coaches nach, waren das die Inhalte der Trainingswoche.

Denkbar ist, dass der Sportclub in einem 3-4-3-System antreten wird. Roland Sallai und Nils Petersen, vielleicht auch Luca Waldschmidt, wären Optionen für die Offensive. Drei Akteure werden den Freiburgern an diesem Wochenende weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Amir Abrashi, Lukas Kübler und Chang-Hoon Kwon weilen noch im Lazarett.

Voraussichtliche Aufstellung von Freiburg:
Schwolow – Gulde, Koch, Heintz – Schmid, Günter, Haberer, Höfler – Sallai, Grifo – Höler – Trainer: Streich

Letzte Spiele von Freiburg:
22.02.2020 – Freiburg vs. Düsseldorf 0:2 (Bundesliga)
15.02.2020 – Augsburg vs. Freiburg 1:1 (Bundesliga)
08.02.2020 – Freiburg vs. TSG Hoffenheim 1:0 (Bundesliga)
02.02.2020 – Köln vs. Freiburg 4:0 (Bundesliga)
25.01.2020 – Freiburg vs. Paderborn 0:2 (Bundesliga)

Dortmund vs. Freiburg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Comeon Logo Bethard Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bethard
Hier zu
Betway
Dortmund
1.20 1.20 1.23 1.20
Unentschieden 7.00 6.55 7.00 7.00
Freiburg
13.00 11.50 13.25 12.00

(Wettquoten vom 27.02.2020, 20:01 Uhr)

Germany Dortmund vs. Freiburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

42 Mal stand die Paarung zwischen Borussia Dortmund und dem SC Freiburg bisher auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegen die Borussen deutlich vorne. Nach Siegen steht es 26:4 für den BVB. Weitere zwölf Duelle gingen mit einem Remis zu Ende. Das ist eindeutig die Bilanz eines Underdogs gegen einen Angstgegner.

Letzter Freiburger Sieg in Dortmund ist 19 Jahre her

Freiburg hat zuletzt vor 19 Jahren in Dortmund gewonnen. Zehn der vergangenen elf Heimspiele gestaltete der BVB gegen den Sportclub siegreich. Insgesamt ist die Borussia seit 17 Begegnungen gegen die Breisgauer ohne Niederlage. Gegen kein anderes Team blieben die Dortmunder in der Bundesliga historisch länger ohne Pleite.

Das Hinspiel im Schwarzwald war im vergangenen Oktober allerdings eine enge Geschichte. Axel Witsel und Achraf Hakimi brachten die Schwarz-Gelben zweimal in Führung. Luca Waldschmidt glich zunächst zum 1:1 aus. In der 90. Minute unterlief Manuel Akanji ein Eigentor, womit er den Freiburgern zumindest noch einen Punkt bescherte.


 

Wie schwer wiegt der Lewandowski-Ausfall?
Hoffenheim vs. Bayern, 29.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Dortmund gegen Freiburg Germany Tipp & Prognose – 29.02.2020

Nicht nur die Quoten bei Unibet machen deutlich, dass Borussia Dortmund am Samstag der klare Favorit ist. Alle von uns getesteten Wettanbieter halten es kaum für möglich, dass Freiburg auch nur einen Punkt aus dem Signal-Iduna-Park entführt. Immerhin hat der BVB seit 17 Spielen nicht mehr gegen den Sportclub verloren. Christian Streich weiß überhaupt nicht, wie sich ein Sieg gegen die Borussia anfühlt.

Zudem ist das Team von Lucien Favre wieder in einer sehr guten Verfassung. Drei Erfolge aus den letzten drei Partien unterstreichen diesen Eindruck. Freiburg hat aus den letzten fünf Partien hingegen gerade einmal vier Punkte geholt. Es spricht zwischen Dortmund und Freiburg alles für einen Tipp auf einen klaren Sieg des BVB.

 

Key-Facts – Dortmund vs. Freiburg Tipp

  • Dortmund ist als einziger Bundesligist in der laufenden Saison daheim noch ungeschlagen.
  • Freiburg gewann nur eins der letzten neun Auswärtsspiele.
  • Christian Streich hat als Trainer noch nie gegen den BVB gewonnen.

 

Die Frage scheint nur zu sein, wie hoch dieser Heimsieg ausfallen wird. Dortmund ist die torgefährlichste Mannschaft der Bundesliga und der Sportclub hat zuletzt kaum getroffen. Wir denken daher, dass wir zwischen Dortmund und Freiburg die Wettquoten auf einen Handicapsieg nutzen werden. Wir sind der Meinung, dass der BVB mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen wird.
 

 

Germany Dortmund – Freiburg Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Dortmund: 1.23 @Bethard
Unentschieden: 7.00 @Bet365
Germany Sieg Freiburg: 13.25 @Bethard

(Wettquoten vom 27.02.2020, 20:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg Freiburg:

1: 81%
13%
6%

 

Hier bei Unibet auf Dortmund wetten

Germany Dortmund – Freiburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 20:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.02./20:30GermanyDüsseldorf - Hertha 3:324
29.02./15:30GermanyDortmund - Freiburg 1:024
29.02./15:30GermanyHoffenheim - Bayern 0:624
29.02./15:30GermanyMainz - Paderborn 2:024
29.02./15:30GermanyAugsburg - Gladbach 2:324
29.02./18:30GermanyKöln - Schalke 3:024
01.03./13:30GermanyUnion Berlin - Wolfsburg 2:224
01.03./15:30GermanyRB Leipzig - Leverkusen 1:124
01.03./18:00GermanyWerder Bremen - Frankfurt VERLEGT24