Enthält kommerzielle Inhalte

Hertha vs. Mainz Tipp, Prognose & Quoten 08.02.2020 – Bundesliga

Die Wochen der Wahrheit für die Alte Dame

Wohin führt der Weg des Big City Klubs? Die Ziele für die kommenden Jahre sind extrem ambitioniert. In der kommenden Spielzeit wollen die Berliner sich bereits für den Europapokal qualifizieren. Das Team von Jürgen Klinsmann sollte allerdings nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen. Erst einmal muss die Klasse in der Bundesliga gehalten werden.

In den nächsten Wochen wird man sehen, wohin die Reise geht. In den nächsten fünf Partien treffen die Herthaner nämlich auf fünf Vereine, die aktuell in der Tabelle hinter Berlin stehen. Gegen die direkten Konkurrenten muss sich das Team von Jürgen Klinsmann durchsetzen, sonst könnte es bis zum letzten Spieltag eng werden, da dann noch die Kracherspiele anstehen.

Inhaltsverzeichnis

Am Samstag kommt Mainz in das Olympiastadion. Wenn der 13. den 15. erwartet, darf man von einem Kellerduell sprechen. Die Hertha liegt allerdings noch mit fünf Punkten vor den 05ern und hat die deutlich bessere Ausgangslage. Beide Teams werden jedoch alles daran setzen, ihr Erscheinungsbild in der Tabelle am Samstag etwas schöner darzustellen.

Mainz hat zumindest gute Erinnerungen an die Berliner, denn der Sieg im Hinspiel bedeuteten die ersten Punkte für die 05er in dieser Saison. Ob man darauf jedoch eine Blaupause legen kann, ist eher fraglich. Generell geben die Buchmacher in der Partie Hertha gegen Mainz laut Quoten eine Prognose auf einen Heimsieg des Hauptstadtklubs ab.

In der aktuellen Verfassung des FSV ist es nicht verwunderlich, dass die Mannschaft von Achim Beierlorzer als Außenseiter in diese Begegnung gehen wird. Die Hertha liegt den Rheinhessen jedoch. Angstgegner wäre vielleicht ein zu großes Wort, aber die Bilanz der letzten Jahre zwischen diesen beiden Klubs deutet zwischen Hertha und Mainz auf einen Tipp zu Gunsten der Gäste hin.

Auf alle Fälle haben die Mainzer die Chance, sich mit einem Sieg Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Die Berliner könnten sogar einen großen Sprung in das Mittelfeld der Tabelle machen und sich von der gefährdeten Zone weiter lösen. Der Anpfiff zum 21. Spieltag in der Bundesliga zwischen Hertha BSC und Mainz 05 im Olympiastadion erfolgt am 08.02.2020 um 15:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Hertha gewinnt
2.02

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 06.02.2020, 21:18 Uhr)

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Ist Jürgen Klinsmann der Heilsbringer bei der Hertha? Fakt ist, dass die Berliner aus den neun Bundesligaspielen unter dem Weltmeister von 1990 insgesamt zwölf Punkte geholt haben und damit einen mehr als unter Covic im Zeitraum davor. Insgesamt scheint es also mit den Berlinern leicht aufwärts zu gehen.

Wenn die Hertha jedoch weiterhin daheim so harmlos ist, dann könnte es mit dem Thema Klassenerhalt bis zum Ende der Saison eng werden. Seit drei Spielen hat die Hertha zu Hause nicht mehr getroffen. Überhaupt gab es unter Jürgen Klinsmann in fünf Heimspielen nur zwei Tore, die beide durch Vladimir Darida erzielt wurden.

Demnach sieht es nicht danach aus, als würde es im Duell zwischen der Hertha und Mainz Sinn ergeben, die Quoten auf Übertore zu prüfen. Bisher hat Jürgen Klinsmann seiner Mannschaft im Abstiegskampf verordnet, hinten sicher zu stehen und zumindest das ist dem ehemaligen Bundestrainer in beeindruckender Weise gelungen.

Am vergangenen Dienstag mussten die Berliner im DFB-Pokal beim FC Schalke antreten. Der Einzug in das Viertelfinale wäre ein netter Nebeneffekt gewesen. Trotz einer 2:0-Führung durch die Tore von Pascal Köpke und Krzysztof Piatek mussten sich die Berliner in der Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben und verloren zudem Jordan Torunarigha nach einem Platzverweis, nachdem er zuvor von einigen Schalker Fans rassistisch verunglimpft wurde.

Das Offensivspiel hat jedoch Mut gemacht. Vielleicht treten die Berliner am Samstag gegen Mainz etwas torhungriger auf. Jürgen Klinsmann geht jedoch weiterhin kleine Schritte und sieht aktuell noch die Entwicklung einer homogenen Mannschaft als das vorrangige Ziel an. Gerade in den nächsten Matches hat die Hertha jedoch alles in der eigenen Hand.

Personell könnte es in der Hauptstadt aktuell kaum besser aussehen. Alle Spieler haben sich vor dem Heimspiel gegen die 05er fit gemeldet. Einzig Neuzugang Matheus Cunha wird noch fehlen, weil er mit Brasilien in der Olympia-Quali spielt. Rotationsbedingte Wechsel sind nicht ausgeschlossen. Arne Maier oder Vladimir Darida sind Kandidaten für die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Stark, Boyata, Torunarigha – Wolf, Skjelbred, Ascacibar, Plattenhardt – Grujic – Köpke, Piatek – Trainer: Klinsmann

Letzte Spiele von Hertha:
04.02.2020 – Schalke vs. Hertha 3:2 n.V. (DFB-Pokal)
31.01.2020 – Hertha vs. Schalke 0:0 (Bundesliga)
25.01.2020 – Wolfsburg vs. Hertha 1:2 (Bundesliga)
19.01.2020 – Hertha vs. Bayern 0:4 (Bundesliga)
12.01.2020 – Hertha vs. Pogon Szczecin 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Betsson Bonus
Jetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+

 

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Mainz Logo

Sind die Mainzer durch den Spielplan benachteiligt? Zu Beginn der Saison haben die 05er in den ersten drei Bundesligaspielen drei Niederlagen kassiert. Selbiges ist den Mainzern in der Rückrunde erneut widerfahren. Im Jahr 2020 ist Mainz das einzige Bundesligateam, das noch keinen einzigen Punkt geholt hat. Die Kontrahenten aus Freiburg, Gladbach und Bayern stehen immerhin alle in der oberen Tabellenhälfte.

Allerdings scheint das Problem der Mainzer weniger im Start in die Saison oder nach der Winterpause liegen, denn generell spielen die Rheinhessen bis hierhin ihre schlechteste Saison der eigenen Bundesliga-Geschichte. 14 Niederlagen aus 20 Spielen und 47 Gegentore sind ein absoluter Minusrekord. Mainz stellt damit die schwächste Defensive in der Bundesliga.

Das sind keine guten Statistiken, um frohen Mutes den Abstiegskampf anzunehmen. Insgesamt hat das Team von Achim Beierlorzer in der Liga jetzt vier Niederlagen in Serie kassiert. Demnach deutet nicht wenig darauf hin, dass im Match zwischen Hertha und Mainz eine Prognose auf den Auswärtssieg die richtige Wahl ist.

Am vergangenen Wochenende haben die Mainzer jedoch daheim gegen die Bayern nicht schlecht performt, auch wenn sich alles gegen die Rheinhessen verschworen hat. Die Münchner trafen früh dreimal und Mainz nutzte die Chancen nicht. So konnte Jeremiah St. Juste mit dem 1:3 lediglich für Ergebniskosmetik sorgen.

Trotzdem fahren die Mainzer durchaus optimistisch in die Hauptstadt. Achim Beierlorzer hat sein Rezept parat, um im Olympiastadion bestehen zu können.

„Wir werden Geduld aufbringen müssen, weil Hertha ganz stabil steht. Wir brauchen gutes Gegenpressing und eine gute Restverteidigung, dann ist es ein Spiel auf Augenhöhe.“

Achim Beierlorzer
Gutes Gegenpressing und eine optimale Restverteidigung sollen der Schlüssel zu einem erfolgreichen Spiel sein. Wenn den Mainzern das gelingt, sieht ihr Trainer sie mit der Hertha auf Augenhöhe.

Insgesamt kann Mainz 05 beinahe komplett aus dem Vollen schöpfen. Stephan Bell und Edimilson Fernandes sind die einzigen beiden Akteure, die verletzungsbedingt ausfallen werden. Stellt sich nur noch die Frage, mit welcher taktischen Marschroute die 05er ins Spiel gehen werden. Insgesamt deutet viel darauf hin, dass Achim Beierlorzer auf eine Dreierkette setzen wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:
Zentner – St. Juste, Bruma, Niakhate – Baku, Aaron – Barreiro, Latza, Boetius – Mateta, Quaison – Trainer: Beierlorzer

Letzte Spiele von Mainz:
01.02.2020 – Mainz vs. Bayern 1:3 (Bundesliga)
25.01.2020 – Gladbach vs. Mainz 3:1 (Bundesliga)
18.01.2020 – Mainz vs. Freiburg 1:2 (Bundesliga)
11.01.2020 – Dortmund vs. Mainz 0:2 (Freundschaftsspiel)
07.01.2020 – Mainz vs. Emmen 2:3 (Freundschaftsspiel)

Hertha vs. Mainz – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 LogoComeon LogoBethard LogoBetway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bethard
Hier zu
Betway
Hertha
2.002.002.052.05
Unentschieden3.503.453.653.60
Mainz
3.753.503.653.50

(Wettquoten vom 06.02.2020, 21:18 Uhr)

Germany Hertha vs. Mainz Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bis heute haben sich Hertha BSC und Mainz 05 insgesamt 36 Duelle geliefert. Im direkten Vergleich liegt Berlin mit 13:9-Siegen bei 14 Unentschieden vorne. In den letzten Jahren haben sich die 05er immer sehr gerne mit den Herthanern duelliert. Die Mainzer haben nur eine der letzten sechs Partien gegen Berlin verloren und holten dabei 13 von 18 möglichen Punkten.

Das Hinspiel in der laufenden Saison war der erste Mainzer Punktgewinn in der Spielzeit 2019/20. Robin Quaison war kurz vor der Pause mit dem 1:0 zur Stelle. Fünf Minuten vor dem Ende traf Marko Grujic zum 1:1, doch Jeremiah St. Juste gelang anschließend noch der 2:1-Siegtreffer.


 

 

Germany Hertha gegen Mainz Germany Tipp & Prognose – 08.02.2020

Von einem Fußballfest würden wir am Samstag nicht ausgehen, denn was die Hertha daheim in den letzten Spielen abgeliefert hat, war wenig sehenswert. Seit drei Spielen hat Berlin zu Hause nicht mehr getroffen. Unter Jürgen Klinsmann gab es in fünf Heimspielen überhaupt erst zwei Tore. Die Hertha-Fans hätten sich mal wieder einen Heimsieg verdient.

Von Siegen redet in Mainz aktuell niemand. Die 05er sind der einzige Bundesligist, der im Jahr 2020 noch keinen einzigen Punkt auf das Konto buchen konnte. Insgesamt haben die Mainzer nun vier Bundesligaspiele in Folge verloren. Klingt eher danach, als wäre im Match zwischen Hertha und Mainz ein Tipp auf den Heimsieg die bessere Wahl.

 

Key-Facts – Hertha vs. Mainz Tipp

  • Die Hertha hat in den letzten drei Heimspielen nicht mehr getroffen.
  • Mainz 05 hat in der Bundesliga zuletzt viermal in Folge verloren.
  • Die Mainzer haben nur eines der letzten sechs Spiele gegen die Hertha verloren.

 

Wir trauen dem Frieden allerdings nicht und würden eher davon absehen, auf einen Gewinner zu wetten. Die Buchmacher haben jedoch noch eine weitere interessante Variante im Angebot. Wir denken, dass wenige Tore fallen werden, wie es zuletzt in Berlin immer der Fall war. Von daher nutzen wir im Duell zwischen Hertha und Mainz die Wettquoten auf weniger als 2,5 Tore.
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Germany Hertha – Mainz Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hertha: 2.05 @Bwin
Unentschieden: 3.75 @Betvictor
Germany Sieg Mainz: 3.75 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 21:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg Mainz:

1: 48%
X: 26%
2: 26%

 

Hier bei Bethard auf Unter 2,5 wetten

Germany Hertha – Mainz Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 220 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 21:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
07.02./20:30GermanyFrankfurt - Augsburg 5:021
08.02./15:30GermanyWolfsburg - Düsseldorf 1:121
08.02./15:30GermanyWerder Bremen - Union Berlin 0:221
08.02./15:30GermanyHertha - Mainz 1:321
08.02./15:30GermanyFreiburg - Hoffenheim 1:021
08.02./15:30GermanySchalke - Paderborn 1:121
08.02./18:30GermanyLeverkusen - Dortmund 4:321
09.02./15:30GermanyGladbach - Köln21
09.02./18:00GermanyBayern - RB Leipzig 0:021