Enthält kommerzielle Inhalte

Frankfurt vs. Augsburg Tipp, Prognose & Quoten 07.02.2020 – Bundesliga

Kommt nach der Gala die Ernüchterung?

Die magische SGE hat wieder zugeschlagen! Am Dienstagabend bezwang die Mannschaft von Adi Hütter vor heimischer Kulisse im DFB Pokal-Achtelfinale Meisterschaftskandidat RB Leipzig mit 3:1 und unterstrich damit die eigenen Ambitionen, den Titelgewinn aus dem Jahr 2018 zu wiederholen. Viel Zeit zur überschwänglichen Freude bleibt jedoch nicht, denn schon am Freitagabend steht für die Hessen das nächste Pflichtspiel in der Bundesliga auf dem Programm.

Im Rahmen des 21. Spieltags kommt es zur Partie zwischen Frankfurt und Augsburg. Gemäß der Quoten gehen die Buchmacher davon aus, dass die Eintracht die positiven Eindrücke aus den bisherigen Matches nach der Winterpause bestätigen kann. Aus drei Partien verbuchten die Rot-Schwarz-Weißen starke sieben Punkte und entledigten sich damit aller zwischenzeitlich aufgekommenen Abstiegssorgen.

Inhaltsverzeichnis

Dass das Heimspiel gegen die Fuggerstädter vermutlich dennoch alles andere als ein Selbstläufer wird, hat gleich mehrere Gründe. Einerseits tat sich die Hütter-Elf in der laufenden Saison in der Favoritenrolle meist sehr schwer. Andererseits waren die jüngsten Erfahrungen vor den eigenen Fans gegen den FCA nicht ausschließlich positiver Natur.

Die Gäste aus dem südlichen Schwabenland haben lediglich eines der vergangenen sechs direkten Duelle in der Commerzbank Arena verloren. In Verbindung mit der Tatsache, dass sich Florian Niederlechner und Co. die gesamte Woche auf die Begegnung vorbereiten konnten, ist zwischen Frankfurt und Augsburg ein Tipp auf den Underdog durchaus eine Überlegung wert.

Unser Value Tipp:
DC X/2
1.91

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 06.02.2020, 12:03 Uhr)

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Frankfurt Logo

Wer die Frankfurter Eintracht in den ersten vier Pflichtspielen des laufenden Kalenderjahres gesehen hat, dürfte zurecht die Frage stellen, warum der Pokalsieger von 2018 in der Tabelle nicht etwa einen Platz unter den besten Sechs inne hat, sondern stattdessen nach einer enttäuschenden ersten Halbserie sogar zeitweise mit nicht unberechtigten Abstiegssorgen zu kämpfen hatte.

Nach einer guten Vorbereitung in den USA, die die Mannschaft von Trainer Adi Hütter optimal nutzen konnte, um nach einem irren Jahr 2019 mit weit mehr als 50 absolvierten Partien, neue Kraft zu tanken, holten die Adlerträger aus den ersten drei Matches in der Liga beachtliche sieben Punkte. Zwei Dreiern in Hoffenheim sowie zuhause gegen RB Leipzig folgte ein 1:1 in Düsseldorf.

Bei diesem Spiel gegen den Abstiegskandidaten aus dem Rheinland wurde einmal mehr deutlich, dass die SGE in dieser Saison vor allem dann Probleme hat, wenn man dazu gezwungen wird, das Heft des Handelns selbst in die Hand zu nehmen.

Als vermeintlicher Favorit leisteten sich die Hessen einige Aussetzer wie beispielsweise im Heimspiel gegen Köln (2:4), gegen die Hertha (2:2) oder gegen Bremen (2:2). Gegen die Top-Teams der Liga wie Bayern (5:1), Leipzig (2:0), Leverkusen (3:0) sowie Dortmund (2:2) lief der DFB Pokal-Viertelfinalist hingegen zur absoluten Hochform auf.

Sicherlich sind die aufgeführten Ergebnisse auch mit dafür verantwortlich, dass das sechstbeste Heimteam der Liga (fünf Siege, drei Remis, zwei Pleiten) vor dem Duell Frankfurt vs. Augsburg gemäß der Quoten favorisiert wird.

In unseren Augen vernachlässigen die Wettanbieter bei ihrer Einschätzung aber unter anderem die Tatsache, dass die SGE unter der Woche noch in einem kräftezehrenden Pokalspiel im Einsatz war und zudem gegen kaum einen anderen Bundesligisten eine derart schwache Ausbeute vor heimischer Kulisse hat wie gegen den FC Augsburg. In sieben Heimspielen sprangen lediglich 1.1 Punkte im Schnitt raus.

Wir wären in der Summe also vorsichtig damit, zwischen Frankfurt und Augsburg eine Prognose auf die Hausherren abzugeben. Die verhältnismäßig niedrigen Notierungen enthalten keinen Value, auch wenn die Kicker aus der Mainmetropole seit 2013 freitags nicht mehr verloren haben. Überhaupt scheint der Eintracht der Termin am letzten Werktag der Woche zu liegen. Anders ist die starke Ausbeute von nur einer Niederlage in den letzten 17 Freitagsspielen (acht Siege, acht Remis) nämlich nicht zu erklären.

Personell muss abgewartet werden, wie die Akteure das Leipzig-Match verkraftet haben. Sebastian Rode könnte ebenso angeschlagen ausfallen wie Bas Dost, der schon unter der Woche fehlte. Langzeitverletzt sind Marco Russ, Lucas Torro und Gelson Fernandes.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:
Trapp – Toure, Abraham, Hinteregger, Ndicka – Sow, Ilsanker – Chandler, Kostic – Silva, Paciencia

Letzte Spiele von Frankfurt:
04.02.2020 – Frankfurt vs. RB Leipzig 3:1 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – Düsseldorf vs. Frankfurt 1:1 (Bundesliga)
25.01.2020 – Frankfurt vs. RB Leipzig 2:0 (Bundesliga)
18.01.2020 – TSG Hoffenheim vs. Frankfurt 1:2 (Bundesliga)
09.01.2020 – Frankfurt vs. Hertha 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Betsson Bonus
Jetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+

 

Germany Augsburg – Statistik & aktuelle Form

Augsburg Logo

Im Klassement rangiert der FC Augsburg derzeit sogar einen Platz vor der Eintracht. Während die Frankfurter mit 25 Punkten Rang elf einnehmen, werden die Verantwortlichen in der Fuggerstadt mit Position zehn zum jetzigen Zeitpunkt der Saison sicherlich sehr zufrieden sein.

Noch bedeutsamer ist jedoch das Polster von neun Zählern auf den ersten Abstiegsplatz, das dem FCA ein Gefühl von Sicherheit vermittelt. Streng genommen ist der Rückstand auf die Europapokal-Plätze sogar geringer und dennoch sind Manager Stefan Reuter und die übrigen Entscheidungsträger weit davon entfernt, die Zielsetzung zu korrigieren.

Dies hängt möglicherweise auch damit zusammen, dass die Südschwaben vor allem auswärts doch einiges an Luft nach oben haben. Lediglich neun der 26 Punkte wurden in der Fremde gesammelt. In zehn Anläufen gab es erst zwei Erfolge. Trotzdem könnte sich zwischen Frankfurt und Augsburg eine Prognose auf den Gast auszahlen, denn nur in Düsseldorf waren die Augsburger bislang in der Bundesliga auswärts erfolgreicher als in der Commerzbank Arena.

Darüber hinaus haben die Fuggerstädter den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass sie eine ganze Woche Zeit hatten, sich auf dieses Match vorzubereiten. Auch der Substanzverlust, den die Frankfurter zwangsläufig erlitten haben, könnte den frischen Augsburgern in die Karten spielen, zumal diese in der Vorwoche beim 2:1 nach 0:1-Rückstand gegen Bremen neues Selbstvertrauen tankten.

Asta, Cordova, Giefer und Schieber fehlen verletzt. Iago weilt weiterhin bei der brasilianischen U23-Nationalmannschaft, die sich für die Olympischen Spiele qualifizieren will. Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz von Keeper Koubek, der erneut von Andreas Luthe ersetzt werden könnte. Anstatt Jensen kommt auch eine offensivere Variante mit Hahn oder Finnbogason als zweite Spitze in Frage.

Voraussichtliche Aufstellung von Augsburg:
Koubek – Jedvaj, Gouweleeuw, Uduokhai, Max – Khedira, Baier – M. Richter, Vargas – F. Jensen – Niederlechner

Letzte Spiele von Augsburg:
01.02.2020 – Augsburg vs. Werder Bremen 2:1 (Bundesliga)
25.01.2020 – Union Berlin vs. Augsburg 2:0 (Bundesliga)
18.01.2020 – Augsburg vs. Dortmund 3:5 (Bundesliga)
10.01.2020 – Cercle Brügge vs. Augsburg 3:3 (Freundschaftsspiel)
09.01.2020 – Hibernians Paola vs. Augsburg 0:4 (Freundschaftsspiel)

Frankfurt vs. Augsburg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 LogoInterwetten LogoBetway LogoUnibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Frankfurt
1.801.831.801.79
Unentschieden3.803.953.803.90
Augsburg
4.334.004.204.20

(Wettquoten vom 06.02.2020, 12:03 Uhr)

Germany Frankfurt vs. Augsburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

15 Mal standen sich die beiden Teams in der Bundesliga gegenüber. Augsburg führt den direkten Vergleich mit sieben Siegen an. Die SGE konnte lediglich drei Matches für sich entscheiden. Weitere fünf Aufeinandertreffen endeten unentschieden. Vor allem in der Commerzbank Arena kehrte der FCA nur in den seltensten Fällen ohne Punkte heim. Nur eines der letzten sechs Gastspiele in Frankfurt ging für die Südschwaben verloren. In der Hinrunde setzte sich Augsburg zuhause knapp mit 2:1 durch.


 

 

Germany Frankfurt gegen Augsburg Germany Tipp & Prognose – 07.02.2020

Martin Schmidt, Trainer des FC Augsburg, wird sich auf das Match am Freitagabend in der Commerzbank Arena sicherlich ganz besonders freuen. Der Schweizer, der auch schon in Diensten des FSV Mainz 05 und des VfL Wolfsburgs stand, hat bislang nämlich fünf seiner acht persönlichen Duelle gegen die Eintracht gewonnen und damit so viele wie gegen keinen anderen Erstligisten.

Zugegebenermaßen ist diese kleine Zahlenspielerei nicht ausschlaggebend, um zwischen Frankfurt und Augsburg die Wettquoten auf den Gast anzuspielen und dennoch sollten die Hessen die Aufgabe im Rahmen des 21. Spieltags keinesfalls unterschätzen. Die Fuggerstädter sind in der Tabelle knapp vor der SGE platziert und verloren zudem nur eines der jüngsten sechs Matches in der Finanzmetropole.

 

Key-Facts – Frankfurt vs. Augsburg Tipp

  • Frankfurt musste unter der Woche gegen Leipzig ran (3:1)
  • Augsburg hatte eine Woche Zeit, um sich vorzubereiten
  • Der FCA verlor nur eines der letzten sechs Matches in Frankfurt

 

Erschwerend kommt aus Sicht der Hausherren hinzu, dass sie erst am Dienstag ein anstrengendes Pokalspiel gegen RB Leipzig absolvieren mussten. Dies wurde zwar gewonnen, doch der FCA hatte deutlich länger und stressfreier Zeit, sich auf die Stärken der Adlerträger einzustellen. Zudem tat sich die Eintracht im bisherigen Saisonverlauf meist in der Favoritenrolle schwer.

Wir entscheiden uns deshalb zwischen Frankfurt und Augsburg für den Tipp darauf, dass die Schmidt-Elf gewinnt. Um das Risiko ein wenig einzudämmen, versuchen wir es mit der Draw-No-Bet-Wette auf den Auswärtserfolg. Bei Bet365 erhalten wir eine tolle Höchstquote von 3.25, die wir mit einem mittleren Einsatz von fünf Units anspielen.
 

 

Germany Frankfurt – Augsburg Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Frankfurt: 1.85 @Betsafe
Unentschieden: 4.00 @Betfair
Germany Sieg Augsburg: 4.33 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 12:03 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Augsburg:

1: 54%
X: 24%
2: 22%

 

Hier bei Bet365 auf 2 (DNB) wetten

Germany Frankfurt – Augsburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 12:03 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
07.02./20:30GermanyFrankfurt - Augsburg 5:021
08.02./15:30GermanyWolfsburg - Düsseldorf 1:121
08.02./15:30GermanyWerder Bremen - Union Berlin 0:221
08.02./15:30GermanyHertha - Mainz 1:321
08.02./15:30GermanyFreiburg - Hoffenheim 1:021
08.02./15:30GermanySchalke - Paderborn 1:121
08.02./18:30GermanyLeverkusen - Dortmund 4:321
09.02./15:30GermanyGladbach - Köln21
09.02./18:00GermanyBayern - RB Leipzig 0:021