Gladbach vs. Bayern Tipp, Prognose & Quoten 07.12.2019 – Bundesliga

Der Klassiker der 70er-Jahre

/
Kimmich (Bayern)
Kimmich (Bayern) © imago images / Sv
Spiel: Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Tipp:
Quote: 1.83 (Stand: 04.12.2019, 19:45)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 07.12.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die Älteren unter den Wettfreunden werden sich vielleicht noch erinnern, dass es in der Bundesliga eine Zeit gab, in der die Meisterschaft nur zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München entschieden wurde.

Zwischen 1969 und 1977 wurden die Münchener viermal Meister, fünfmal wanderte die Schale sogar an den Bökelberg nach Gladbach. Große Namen haben diese Zeit geprägt. Mit der Blockbildung aus diesen beiden Klubs wurde Deutschland 1972 Europameister und 1974 Weltmeister.

Gerd Müller, Franz Beckenbauer oder Sepp Maier gehörten der Bayern-Fraktion an. Günter Netzer, Jupp Heynckes oder Berti Vogts waren die großen Namen auf Seiten der Fohlen, die ihren Namen eben durch ihren erfrischenden Fußball dieser Zeit bekommen haben.

Heute scheint dieses ewig junge Duell wieder eine Begegnung auf Augenhöhe zu sein. Wenn wir den Meinungen der Experten Glauben schenken dürfen, dann haben beide Klubs in dieser Saison das Zeug, Deutscher Meister zu werden, was beim FC Bayern deutlich weniger überrascht als bei der Borussia, die seit 1977 den Titel nicht mehr gewinnen konnte.

Aktuell steht Gladbach allerdings an der Spitze des Klassements. 28 Punkte stehen momentan zu Buche. So viele Zähler hatte die Borussia zuletzt in der Saison 1976/77 zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto. Seinerzeit wurden die Gladbacher tatsächlich Meister. Ob das ein Wink mit dem Zaunpfahl ist? Abschreiben darf man die Bayern jedoch nicht.

Der Rekordmeister ist zwar auf den vierten Platz abgerutscht, doch vier Punkte Rückstand auf die Spitze sind kein Beinbruch, zumal man am Samstag die Möglichkeit hat, bis auf einen Zähler an die Fohlen heranzurücken. Generell geben die Wettanbieter im Duell zwischen Gladbach und Bayern eher eine Prognose auf einen Sieg der Gäste ab.

Mit dem nächsten Fakt werden sich einige Nostalgiker wieder in alle Zeiten versetzt fühlen, denn das letzte Mal, dass die Borussia den FCB als Spitzenreiter empfangen hat, war vor 43 Jahren. Damals gewannen die Gladbacher durch einen Treffer des Dänen Allan Simonsen mit 1:0.

Das wäre ein Resultat, das dem Anhang der Borussia auch heuer schmecken würde. Der Anpfiff zum 14. Spieltag in der Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München im Stadion im Borussia-Park erfolgt am 07.12.2019 um 15:30 Uhr.

Siegt die Borussia im Klassiker?
Ja
5.05
Nein
1.09

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 04.12.2019, 19:45 Uhr)

Germany Gladbach vs. Bayern Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Bis heute stand der Bundesliga-Klassiker zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München 110 Mal auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegen die Bayern mit 53:24 Siegen vorne.

32 Duelle endeten mit einem Remis. In den letzten Jahren hat die Elf vom Niederrhein jedoch gezeigt, dass man durchaus in der Lage ist, in den direkten Duellen mit den Bayern mitzuhalten.

Gladbach hat mehr Heimspiele als jeder andere Bundesligist gegen die Bayern gewonnen. In den vergangenen fünf Jahren holte keine Mannschaft in der Liga so viele Punkte gegen den FCB wie die Fohlen. In der vergangenen Saison gab es in den direkten Duellen dieser beiden Klubs zwei deutliche Auswärtssiege.

Zunächst demütigte die Borussia die Bayern in der Allianz Arena mit einem 3:0-Auswärtssieg. Die Bayern konnten sich jedoch im März auf ihre Weise revanchieren. Im Borussia-Park fertigten die Münchener die Borussen mit 5:1 ab. Javi Martinez, Thomas Müller, Robert Lewandowski (2) und Serge Gnabry trafen für die Bayern. Lars Stindl konnte zwischenzeitlich nur verkürzen.

Infografik Gladbach Bayern 2019

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Anlässlich des 100. Geburtstags des verstorbenen Meistertrainers Hennes Weisweiler haben sich unter der Woche viele Gladbacher Legenden getroffen und zu Wort gemeldet.

Horst Köppel, Berti Vogts und Co. sehen viele Parallelen zwischen den Fohlen von damals und heute. Viele Granden sind der Meinung, dass die Borussia in dieser Saison die Meisterschaft erringen kann.

Die Euphorie rund um den Borussia-Park kennt derzeit keine Grenzen. Wenn Gladbach in den letzten Jahren einmal Tabellenführer war, dann hatte sich das schnell wieder erledigt. Inzwischen grüßt die Elf von Niederrhein seit rund zwei Monaten vom Platz an der Sonne. Vor allem im eigenen Stadion ist Gladbach in dieser Saison wieder einmal überragend unterwegs.

Insgesamt hat die Borussia die letzten sechs Pflichtspiele zu Hause alle gewonnen. Das ist eine beeindruckende Bilanz, die jedem Gegner, ganz gleich wie er auch heißen mag, Respekt einflößt.

Von daher gehen die Fohlen am Samstag mit sehr breiter Brust in die Partie. Trotzdem bieten die Buchmacher in der Partie zwischen Gladbach und den Bayern deutliche geringere Quoten auf einen Auswärtssieg an.

Beim Aufsteiger Union Berlin erlaubte sich Gladbach eine Pleite, um jedoch gestärkt aus dieser Partie hervorzugehen. Anschließend gab es einen Sieg in der Europa League in Wolfsberg und am vergangenen Wochenende siegte die Elf von Marco Rose daheim gegen Freiburg mit 4:2. Marcus Thuram, zweimal Breel Embolo und Patrick Herrmann hießen dabei die Torschützen.

Marco Rose wird nicht müde, auf die Euphoriebremse zu treten. Er vermeidet es, der Tabelle in der aktuellen Situation zu viel Bedeutung beizumessen.

„Wir freuen uns, dass wir da oben stehen. Es sind aber erst 13 Spieltage gespielt. Wir tun gut daran, weiter von Spiel zu Spiel zu schauen. Wir wollen aber jedes Spiel gewinnen, auch am Samstag gegen Bayern München.“

Marco Rose
Üblicherweise wird von Spiel zu Spiel geschaut. Einen Ausblick auf die Partie gegen die Bayern gibt der Fohlen-Coach dennoch ab. Nichts anderes als ein Sieg sei das Ziel gegen den Rekordmeister.

Personell sieht es beinahe perfekt aus. Mamadou Doucoure, Torben Müsel und Andreas Poulsen fehlen verletzungsbedingt. Keiner davon gehört jedoch zum erweiterten Stamm der Fohlen. Von daher spielt die Elf vom Niederrhein mit der bestmöglichen Formation. Dazu wird Matthias Ginter sicher wieder zählen. Alassane Plea und Florian Neuhaus wären weitere Kandidaten, um von Beginn an zu spielen.

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Zakaria – Benes, Stindl, Herrmann, Thuram – Embolo – Trainer: Rose

Letzte Spiele von Gladbach:
01.12.2019 – Gladbach vs. Freiburg 4:2 (Bundesliga)
28.11.2019 – Wolfsberg vs. Gladbach 0:1 (Europa League)
23.11.2019 – Union Berlin vs. Gladbach 2:0 (Bundesliga)
10.11.2019 – Gladbach vs. Werder Bremen 3:1 (Bundesliga)
07.11.2019 – Gladbach vs. AS Rom 2:1 (Europa League)

Gladbach vs. Bayern – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Gladbach
5.25 5.00 5.60 5.55
Unentschieden 4.75 4.60 4.60 4.65
Bayern
1.50 1.53 1.52 1.57

(Wettquoten vom 04.12.2019, 19:45 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Hansi Flick galt bereits als neuer Fußball-Messias an der Säbener Straße. Freilich, sein Einstand bei den Bayern mit vier Siegen und 16:0 Toren war berauschend, doch die Gegner waren Olympiakos Piräus, Fortuna Düsseldorf, Roter Stern Belgrad und eine indisponierte Dortmunder Borussia.

Die Niederlage am letzten Wochenende gegen Bayer Leverkusen hat deutlich gemacht, dass die Baustellen, die Niko Kovac hinterlassen hat, noch lange nicht abgearbeitet sind.

Die Bayern sind einfach nicht so weit, wie sie gerne wären, und nicht nur deshalb kommt nun wieder Thomas Tuchel ins Spiel. Die neueste Entwicklung der Trainersuche beim FCB besagt, dass der Coach von Paris Saint-Germain in der kommenden Serie gemeinsam mit Hansi Flick die Verantwortung bei den Bayern übernehmen soll.

Wahrscheinlich werden wir bis zum Beginn der kommenden Saison noch zahlreiche Gerüchte hören, je nachdem, ob die Bayern gewinnen und gut spielen oder verlieren und hinter den Erwartungen zurück bleiben. Am Samstag geht im Duell zwischen Gladbach und den Bayern die Prognose in Richtung eines Auswärtssieges.

Allerdings werden sich die Bayern dafür deutlich steigern müssen, denn gegen Bayer Leverkusen wirkte die Mannschaft oft ideenlos und gerade in der Defensive mangelte es an der Geschwindigkeit.

Die Werkself ging zweimal in Führung. Thomas Müller konnte zwischenzeitlich ausgleichen. Selbst in den letzten zehn Minuten, als die Bayern in Überzahl agierten, wurde das Spiel der Münchener nicht gefälliger.

Am Ende stand eine 1:2-Niederlage, die erste unter Hansi Flick, und schon stellt sich die Frage, ob der Interimscoach vielleicht doch nicht bis zum Sommer als Chef fungieren darf. Vier Siege und eine Niederlage sind bisher die Bilanz unter Flick.

Sollten die Bayern jedoch in Gladbach verlieren und sich der Rückstand auf die Spitze damit vergrößern, dann steht an der Säbener Straße eine umtriebige Vorweihnachtszeit bevor.

Die Verletzten Lucas Hernandez und Niklas Süle werden weiterhin nicht zur Verfügung stehen, was auch für Fiete Arp gilt. Ansonsten sind alle Bayern an Bord. Es wird erwartet, dass die gegen Dortmund siegreiche Mannschaft nun auch in Gladbach spielt.

Für Philippe Coutinho, Corentin Tolisso, Jerome Boateng und vor allem Thiago Alcantara bliebe dann erneut nur ein Platz auf der Bank.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Pavard, Javi Martinez, Alaba, Davies – Kimmich – Goretzka, Müller, Gnabry, Coman – Lewandowski – Trainer: Flick

Letzte Spiele von Bayern:
30.11.2019 – Bayern vs. Leverkusen 1:2 (Bundesliga)
26.11.2019 – Roter Stern Belgrad vs. Bayern 0:6 (Champions League)
23.11.2019 – Düsseldorf vs. Bayern 0:4 (Bundesliga)
09.11.2019 – Bayern vs. Dortmund 4:0 (Bundesliga)
06.11.2019 – Bayern vs. Olympiakos Piräus 2:0 (Champions League)

 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Germany Gladbach – Bayern Germany Statistik Highlights

 

Betfair Bonus
Copyright Betfair

Mega Betfair Quoten für Gladbach vs Bayern
AGB gelten | 18+
 

Germany Gladbach gegen Bayern Germany Tipp & Prognose – 07.12.2019

Gladbach steht mit breiter Brust an der Spitze der Bundesliga. Viel besser kann es für die Fohlen aktuell gar nicht laufen. Vor allem zu Hause zeigt sich die Elf vom Niederrhein zuletzt in beeindruckender Verfassung. Die letzten sechs Heimspiele im Borussia-Park haben die Gladbacher allesamt gewonnen. Trotzdem sehen die Wettanbieter die Hausherren nicht als Favoriten.

Dabei hat Gladbach zu Hause gegen München so viele Siege geholt wie kein anderer Bundesligist. Die Bayern mussten unter Hansi Flick ihren ersten Rückschlag hinnehmen, als man nach vier Siegen in Serie daheim gegen Leverkusen unterlag. So eine Pleite hat die Münchener in aller Regel immer angestachelt.

Wir können uns deshalb vorstellen, dass sich die Bayern im Topspiel erneut steigern werden, zumal eine Niederlage im Klassement erhebliche negative Auswirkungen haben könnte. Deshalb denken wir, dass die Elf von Hansi Flick verbessert auftreten wird und im Match zwischen Gladbach und dem FC Bayern ein Tipp auf einen Auswärtssieg Sinn ergeben könnte.

 

Key-Facts – Gladbach vs. Bayern Tipp

  • Die Fohlen haben mehr Heimsiege gegen die Bayern geholt als jeder andere Bundesligist.
  • Gladbach hat daheim zuletzt sechs Pflichtspielsiege in Serie gefeiert.
  • Unter Hansi Flick haben die Bayern vier Siege eingefahren, ehe es gegen Leverkusen die erste Niederlage gab.

 

Außerdem könnte die Torflaute von Robert Lewandowski ein Ende haben. Immerhin hat der Pole in der Liga nun seit einem Spiel nicht mehr getroffen, was für ihn sehr ungewöhnlich ist. Wir werden daher im Match zwischen Gladbach und Bayern die Wettquoten auf einen Auswärtssieg der Münchener nutzen und rechnen mit einem Treffer von Robert Lewandowski.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Gladbach – Bayern Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Gladbach: 5.60 @Unibet
Unentschieden: 4.75 @Bet365
Germany Sieg Bayern: 1.57 @Betway

(Wettquoten vom 04.12.2019, 19:45 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Bayern:

16%
X: 21%
2: 63%

 

Hier bei Bet365 auf Bayern wetten

Germany Gladbach – Bayern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

(Wettquoten vom 04.12.2019, 19:45 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
06.12./20:30GermanyFrankfurt - Hertha 2:214
07.12./15:30GermanyDortmund - Düsseldorf 5:014
07.12./15:30GermanyRB Leipzig - Hoffenheim 3:114
07.12./15:30GermanyGladbach - Bayern 2:114
07.12./15:30GermanyFreiburg - Wolfsburg 1:014
07.12./15:30GermanyAugsburg - Mainz 2:114
07.12./18:30GermanyLeverkusen - Schalke 2:114
08.12./15:30GermanyUnion Berlin - Köln 2:014
08.12./18:00GermanyWerder Bremen - Paderborn 0:114

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+