Enthält kommerzielle Inhalte

Pokal/Cup

DFB Pokal Quoten & Wetten: Wer wird Pokalsieger 2023?

Philipp Stottan  18. Oktober 2022
DFB Pokal Quoten
Wer darf den DFB Pokal in die Höhe stemmen? (© IMAGO / Jan Huebner)

In den DFB Pokal Quoten und Wetten werden die Uhren für die Saison 2022/23 wieder auf Null gestellt.

Wer ist der Favorit bei den DFB Pokal Quoten und Wetten der Wettanbieter für die Saison 2022/23?

Kehren die Bayern auf den Thron zurück, gewinnt wieder einmal Borussia Dortmund den Pokal oder gibt es diesmal eine Überraschung?

 

Wettquoten & Prognose: Wer gewinnt den DFB-Pokal 2023?

dfb pokal quoten wettquoten dfb pokal sieger wettquoten dfb pokal dfb pokal wettquoten
Bayern 2.25 2.00 2.20
Dortmund 5.50 4.25 5.10
Leipzig 8.00 6.50 7.60
Frankfurt 13.0 17.0 13.0
SC Freiburg 17.0 25.0 18.0
Hoffenheim 21.0 25.0 19.5
Union 21.0 20.0 30.0
Wolfsburg 26.0 16.0 24.0
VfB Stuttgart 26.0 35.0 26.0
Mainz 05 41.0 35.0 38.0
Darmstadt 98 51.0 50.0 55.0
SC Paderborn 51.0 150 60.0
VfL Bochum 67.0 75.0 65.0
Darmstadt 98 51.0 50.0 55.0
Düsseldorf 67.0 150 75.0
1. FC Nürnberg 101 150 100
SV Sandhausen 201 200 180

Quoten Stand vom 20.10.2022, 13:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB gelten.

 

DFB-Pokal Tipps & Wettquoten


 

Die Termine 2022/23

  • 1. Runde: 29. Juli bis 1. August
  • 2. Runde: 18./19. Oktober 2022
  • Achtelfinale: 31. Januar/1. Februar & 7./8. Februar 2023
  • Viertelfinale: 4./5. April 2023
  • Halbfinale: 2./3. Mai 2023
  • Finale: 3. Juni 2023
  •  

    Die erste Hauptrunde im DFB-Pokal 2022/23 findet traditionell vor dem 1. Bundesliga-Spieltag statt. In dieser Saison ist die 1. Pokalrunde vom 29. Juli bis zum 31. August angesetzt.

    Die 2. Runde im DFB-Pokal 2022/23 steigt am 18. und 19. Oktober. Weiter geht es dann wird erst im neuen Jahr und nach der Fußball-WM 2022 in Katar. Ab dann finden Achtelfinale, Viertelfinale und Halbfinale statt.

    Das DFB-Pokal Finale 2023 wird am 3. Juni im Olympiastadion in Berlin ausgetragen.

     

    DFB-Pokal Wetten – Top-Spiele am 2. Spieltag

    Spiel 1 X 2 Anbieter
    Hannover 96 – Borussia Dortmund 6.25 5.00 1.44 conference league quoten
    SC Freiburg – FC St. Pauli 1.43 4.80 6.75 conference league quoten
    SV Sandhausen – Karlsruher SC 3.20 3.50 2.15 conference league quoten
    SC Paderborn – Werder Bremen 2.75 3.80 2.30 conference league quoten
    VfB Stuttgart – Arminia Bielefeld 1.46 4.60 6.75 conference league quoten
    FC Augsburg – Bayern München 12.0 6.75 1.22 conference league quoten
    Union Berlin – 1. FC Heidenheim 1.46 4.50 7.00 conference league quoten
    Jahn Regensburg – Fortuna Düsseldorf 3.40 3.40 2.15 conference league quoten

    Quoten Stand vom 19.10.2022, 09:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

     

     

    Wer ist Favorit in den DFB Pokal Wettquoten?

    Die Stammgäste des Pokalfinals waren in den letzten Jahren Bayern München und Borussia Dortmund. In fünf der letzten neun Finals waren beide Klubs vertreten. Kein Wunder also, dass sie auch diesmal in den Pokal Wettquoten ganz vorne stehen.

    Nach einem aufregenden Transfersommer ganz vorne in den DFB Pokal Quoten liegt der FC Bayern. Nach dem 0:5-Aus gegen Gladbach im Vorjahr liegt es an Trainer Julian Nagelsmann und Co., es dieses Jahr besser zu machen.

    Spieler wie Sadio Mané, Matthijs de Ligt oder Ryan Gravenberch sorgen für die berechtigte Hoffnung, auch ohne Robert Lewandowski am Ende in Berlin triumphieren zu dürfen.

    Hinter den Roten folgt aktuell Borussia Dortmund in den DFB Pokal Sieger Quoten. Auch der BVB hat sich auf dem Transfermarkt verstärkt, etwa mit dem Ex-Münchner Niklas Süle oder Nico Schlotterbeck, der mit Freiburg das Finale 2022 bestritt.

    Oben in die Pokalsieger Wettquoten hinein gehört auch stets der Titelverteidiger, in diesem Fall also RB Leipzig. Nach dem ersten großen Titel der kurzen Geschichte sollte es zumindest nicht an Selbstvertrauen mangeln. Die Mannschaft wurde allerdings nicht unbedingt stärker.

     

    DFB Pokal Finale: Die Sieger der letzten 10 Jahre

    Saison Sieger
    2021/22 RB Leipzig
    2020/21 Borussia Dortmund
    2019/20 Bayern München
    2018/19 Bayern München
    2017/18 Eintracht Frankfurt
    2016/17 Borussia Dortmund
    2015/16 Bayern München
    2014/15 VfL Wolfsburg
    2013/14 Bayern München
    2012/13 Bayern München

     

    Weitere Favoriten in den DFB Pokal Quoten

    Auf die drei Favoriten aus München, Dortmund und Leipzig folgt in den DFB Pokal Wetten eine Gruppe aus weiteren Kandidaten. Diese scheinen vor allem dann zuschlagen zu können, wenn die erstgenannten Mannschaften sich wie in der Vergangenheit einmal schwertun.

    Bayer Leverkusen hat fast schon eine gewohnt starke Mannschaft beisammen, doch die Konstanz fehlt Jahr für Jahr. Wird es 2023 den ersten Titel seit dem Pokalsieg 1993 geben? Die Chance scheint so groß wie nie zu sein, sobald Florian Wirtz wieder fit ist.

    Bei Borussia Mönchengladbach muss man mit allzu optimistischen Pokal Prognosen abwarten. Denn mit einem neuen Trainer und diversen Transfers ist es derzeit schwierig, die Erfolgschancen der Fohlen einzuschätzen. Sobald man eingespielt ist, gehört man aber durchaus zu den Mitfavoriten.

    In den DFB Pokal Wettquoten folgen Europapokalsieger Eintracht Frankfurt, der VfL Wolfsburg und die TSG Hoffenheim. Schon deutlich hintenan stehen Union Berlin und der 1. FC Köln. Die besten Chancen eines Zweitligaklubs hat der Hamburger SV.

     

    dfb pokal wetten quoten

    Wer nimmt am DFB Pokal teil?

    Das Teilnehmerfeld des DFB Pokals ist jedes Jahr relativ klar abgesteckt.

    Fest einzementiert sind alle Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga. Hinzu kommen die ersten vier Teams der 3. Liga.

    Um das Feld etwas spannender zu machen, kommen noch weitere Team hinzu. Nämlich die 21 Landespokalsieger und drei Teilnehmer der drei größten Landesverbände (Bayern, Niedersachsen, Westfalen).

    Allerdings darf jeder Verein mit nur einem Team am DFB Pokal teilnehmen. Daher müssen die zweiten Teams der großen Klubs – so zum Beispiel Borussia Dortmund II – ihren Platz an den Liga-Klub unter ihnen abtreten.

    In der Vergangenheit lief das noch anders, wie der Einzug der Hertha Amateure ins DFB Pokalfinale 1993 zeigte.

     

    Die besten Wettanbieter für DFB Pokal Wetten & Quoten | Dezember 2022

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     
    Aber nicht nur die besten Wetten sind wichtig, sondern auch wo die DFB Pokal Quoten zu finden sind. Deshalb haben wir euch zwei der vielen Wettanbieter in Deutschland herausgesucht und diese näher beleuchtet.

    Allesamt stehen die Online-Buchmacher in obiger Liste für ein umfangreiches Angebot hinsichtlich DFB Pokal Wetten und Quoten. Der eine hat vielleicht ein größes Angebot an Zusatzwetten, der andere ist bei den Livewetten etwas stärker.

    Je nach Präferenz, könnt ihr dann euren bevorzugten Wettanbieter auswählen.


     

    dfb pokal wetten quoten

    England ist seit jeher für seine Sportwetten bekannt. Daher überrascht es auch nicht, dass der größte Online Wettanbieter der Welt von der Inseln kommt.

    Gerade bei Wetten auf den DFB Pokal bietet sich Bet365 an, weil die Langzeitwetten gut ausgeprägt sind und mit Wetten auf Außenseiter hohe Gewinne erzielen werden können.

    → Zum Bet365 Testbericht
    → Zum Zum Bet365 Bonus


     

    dfb pokal quoten wetten

    Ein weiteres Mal ist Österreich vertreten, mit Bwin der vielleicht bekannteste Wettanbieter der Alpenrepublik.

    Auch Bwin schneidet bei Langzeitwetten im Vergleich oftmals sehr gut ab, was sie auch bei den DFB Pokal Quoten sehr beliebt macht.

    Außerdem glänzt der Austro-Bookie bei Fußball Livewetten, die bei Pokalspielen doch relativ oft zum Tragen kommen.

    → Zum Bwin Testbericht
    → Zum Zum Bwin Bonus

     

    DFB Pokal Quoten & Wetten: Das ist zu beachten

    Auf den Sieger des DFB Pokals zu wetten ist ungleich schwerer, als jenen der Bundesliga. Mit nur einem schlechten Tag kann ein großer Name aus dem Wettbewerb ausscheiden, oder ein anderes Team kann durch Losglück einen leichten Weg ins Finale erhalten.

    Der große FC Bayern konnte den DFB Pokal in diesem Jahrtausend noch nie öfter als zweimal in Folge gewinnen. In den Jahren 2015 bis 2018 gewannen sie überhaupt nur einen von vier. Zum Vergleich: In der Bundesliga stehen sie bei zehn Meisterschaften hintereinander!

    Während das Meisterrennen der Bundesliga mittlerweile kaum Spannung bietet, sind bei den DFB Pokal Quoten gute Gewinne zu erzielen. Wer auf den Pokalsieg der Frankfurter Eintracht 2017 gewettet hat, der konnte das 50-fache seines Einsatzes einstreichen.

    Und selbst der FC Bayern hat vor der Saison 2022/23 zum Teil nur Quoten von über 3,00 – zurecht, wie das zuletzt zweimalige frühzeitige Ausscheiden bewies.

     

    Aktuelle Gratiswetten im Überblick
    18+ | AGB gelten

     

    Passend zu diesem Artikel

    Philipp Stottan

    Philipp Stottan

    Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

    Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen