Enthält kommerzielle Inhalte

WM Wetten

WM 2022 Playoffs: Spielplan, Termine, Teams & Modus

Wer bucht die letzten drei europäischen WM Tickets?

Steffen Peters  26. November 2021
WM 2022 Playoffs
Schafft es Portugal über die Playoffs noch zur Fußball WM 2022? (© IMAGO / GlobalImagens)

In den WM 2022 Playoffs werden die letzten drei europäischen Teilnehmer für die Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar ermittelt.

Mit dabei ist nicht nur Österreich, sondern auch große Namen – wie Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo und auch der amtierende Europameister Italien. Die Auslosung der WM 2022 Playoffs am 26. November sorgte für sechs spannende Duelle!

Welche 12 Teams sind in den WM Playoffs 2022 dabei, wie funktioniert der komplizierte Modus wie sieht der Spielplan der „Hoffnungsrunde“ aus?

 

Der WM 2022 Playoffs Spielplan

Datum Spiel
24./25. März 2022 Schottland – Ukraine
24./25. März 2022 Wales – Österreich
24./25. März 2022 Russland – Polen
24./25. März 2022 Schweden – Tschechien
24./25. März 2022 Italien – Nordmazedonien
24./25. März 2022 Portugal – Türkei
28./29. März 2022 Wales/Österreich – Schottland/Ukraine
28./29. März 2022 Russland/Polen – Schweden/Tschechien
28./29. März 2022 Portugal/Türkei – Italien/Nordmazedonien

 

WM Playoffs 2022: Auslosung, Wege & Modus

Im Anschluss sieht der WM 2022 Playoffs Modus vor, dass die 12 Teilnehmer in drei Wege zu je vier Teams eingeteilt werden.

Die sechs besten Gruppenzweiten werden bei der Auslosung in Topf 1 gesetzt sein und in den Halbfinals auf die vier weiteren Zweiten sowie die beiden Gruppensieger der Nations League treffen.

Alle Sieger aus den einfachen K.o.-Spielen der Halbfinals ziehen in die drei Finals ein. Diese wiederum ermitteln ebenfalls in einzelnen Duellen die WM-Teilnehmer. Der Gastgeber der Finals wird im Anschluss ausgelost.

 
Topf 1

  • Italien
  • Portugal
  • Russland
  • Schottland
  • Schweden
  • Wales

 
Topf 2

  • Österreich
  • Tschechien
  • Nordmazedonien
  • Polen
  • Türkei
  • Ukraine

 

wm 2022 playoffs wetten

Was passiert bei einem Playoff-Unentschieden?

Wenn eine Playoff-Partie unentschieden endet, gibt es laut UEFA-Regelbuch erst einmal eine Verlängerung, die zweimal 15 Minuten gespielt wird.

Ist dann immer noch kein Sieger gefunden, so wird dieser im Elfmeterschießen ermittelt.

Da die WM 2022 Playoffs in einzelnen K.o.-Spielen stattfinden, muss sich niemand über Regeln wie Auswärtstore und Co. Gedanken machen. Die Anzahl der erzielten Tore spielt keine Rolle – nur Sieg oder Niederlage.

 

Die 12 Teams der WM 2022 Playoffs

  • Portugal
  • Schweden
  • Schottland
  • Russland
  • Nordmazedonien
  • Polen
  • Italien
  • Wales
  • Türkei
  • Ukraine
  • Österreich*
  • Tschechien*

* = über die Nations League

 

Wettquoten: Wer wird Weltmeister 2022?

 

Portugal

In der 90. Minute entriss Serbien dem Europameister von 2016 das fix geglaubte WM-Ticket. Nun muss die Selecao um Topstar Cristiano Ronaldo um die Teilnahme an der Endrunde in Katar zittern. Das an sich ist ob der großen Qualität im Kader der Portugiesen eigentlich unglaublich. Platzen die Weltmeister-Träume von CR7 schon in den WM 2022 Playoffs?

Russland

Auch Russland musste sich spät mit den WM 2022 Playoffs begnügen. Die Sbornaja führte die Gruppe an, doch ein Eigentor am 10. Spieltag gegen Kroatien beendete die WM-Träume des letzten Gastgebers für das Erste. In den WM 2022 Playoffs im kommenden März hat die Sbornaja aber die nächste Chance auf ein WM-Ticket.

Schweden

Ausgerechnet beim Comeback von Zlatan Ibrahimovic verspielte Schweden mit einer Niederlage in Georgien die WM Chance. In den Playoffs kommt es erneut auf alles an. Schweden hat beste Karten, sich durchzusetzen, könnte jedoch zum Opfer der Auslosung werden.

Italien

Der amtierende Europameister Italien muss in den WM 2022 Playoffs um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar zittern. Die Squadra Azzurra musste die Tabellenführung am letzten Quali-Spieltag noch abgeben – durch ein 0:0 in Nordirland. Währenddessen siegte die Schweiz mit 4:0 gegen Bulgarien und holte sich damit nicht nur Platz 1 in der Gruppe C, sondern damit auch das Ticket für die WM.

Schottland

In der Österreich-Gruppe wurden die Schotten Zweiter. Damit setzten die Bravehearts ihre starken Leistungen seit der EM-Teilnahme 2021 fort. Insbesondere in der Defensive liegt die Stärke Schottlands. Ob diese ausreicht, um die Qualifikation für die WM 2022 zu schaffen?

Nordmazedonien

Mit Nordmazedonien hat sich der Debütant bei der EM 2021 ebenfalls gut weiterentwickelt. Selbst ohne Goran Pandev gelang der Sprung in die Katar Playoffs. Die Osteuropäer sicherten sich in der Deutschland-Gruppe Platz 2 und ließen dabei Größen wie Rumänien und Island hinter sich.

Österreich

Nach einer katastrophalen Runde an European Qualifiers darf Österreich dank der Nations League noch an den Playoffs teilnehmen. Die Aussichten sind nach den Ernüchterungen der vergangenen Monate eher gering. Doch die EM 2021 zeigte, dass Österreich durchaus ein gewisses Niveau erreichen kann.

 

Erreicht Österreich die WM 2022?

 

Polen

England ließ am 10. Spieltag mit einem 10:0 gegen San Marino keine Zweifel daran, wer Gruppensieger würde. Somit muss Polen mit Topstar Robert Lewandowski als Zweiter in die Hoffnungsrunde. Die Aussichten auf die WM Qualifikation sind ordentlich, aber die Mannschaft hat offensichtliche Qualitätsmängel auf diversen Positionen.

Tschechien

Tschechien gewann zwar am letzten Spieltag mit 2:0 gegen Estland, verpasste aber dennoch den zweiten Platz in der Gruppe E, den sich Wales mit einem 1:1 gegen das bereits als Gruppensieger feststehende Belgien gesichert hat. Für die Tschechen spielt das keine Rolle, sie sind als Nations League Gruppensieger in den WM 2022 Playoffs dabei.

Wales

Wales schaffte es als Zweiter der Gruppe E hinter Belgien in die „Hoffnungsrunde“. Aber auch Rang 3 hätte Bale & Co. für die Playoff-Teilnahme genügt, da sie in der Nations League ihre Gruppe gewonnen hatten.

Türkei

Die Türkei fixierte am letzten Spieltag der Gruppe G das Ticket für die WM 2022 Playoffs. Ein 2:1 in Montenegro gibt dem deutschen Türkei-Nationaltrainer Stefan Kuntz die Hoffnung auf eine WM-Teilnahme in Katar. Da die Niederlande die Pflicht gegen Norwegen erfüllte, ging sich der Gruppensieg nicht mehr aus.

Ukraine

Am letzten Spieltag in der Gruppe D sicherte sich die Ukraine mit einem 2:0-Sieg in Bosnien-Herzegowina den Platz in den europäischen Playoffs zur Winter-WM 2022. Damit fingen die Osteuropäer im letzten Moment noch Finnland ab, das zu Hause mit 0:2 gegen Frankreich verloren hatte und somit auf den 3. Platz abrutschte.

 

Wo läuft die WM 2022 Playoffs Übertragung?

Die WM 2022 Playoffs werden bei DAZN übertragen. Der Streaming-Service hält in Deutschland und Österreich sämtliche TV-Rechte an den European Qualifiers, die nicht die jeweiligen Nationen selbst umfassen.

Was bedeutet das? Dank Deutschlands direkter WM-Qualifikation werden hierzulande alle Spiele bei DAZN zu sehen sein. Das betrifft sowohl Halbfinals als auch Finals.

In Österreich ist der Fall anders gelagert. Da Österreich in den Playoffs dabei sein wird, überträgt der ORF die Spiele mit ÖFB-Beteiligung – also auch ein mögliches Finale.

Alle weiteren Playoff-Partien im März 2022 laufen derweil auch in Österreich bei DAZN.

 

News zur WM 2022

 

Passend zu diesem Thema: