Enthält kommerzielle Inhalte

NFL

Tennessee Titans vs. Cincinnati Bengals am 27.11.: Übertragung, Uhrzeit, Stream & Wettquoten

Karl-Heinz Fischer  27. November 2022
titans bengals übertragung
Die Cincinnati Bengals gastieren am Sonntag bei den Tennessee Titans. (© IMAGO / ULMER Pressebildagentur)

Der NFL Spielplan für Week 12 bietet mit dem Spiel Titans vs Bengals eine Begegnung zweier Teams, die beide gute Chancen auf die Play-Offs haben.

Denn die Titans haben, nach dem holprigen Start, nur eins ihrer letzten acht Spiele verloren. Die Bengals in diesem Zeitraum zwei. Kickoff ist am Sonntag, dem 27. November, um 19:00 Uhr deutscher Zeit.

Hier findet ihr alle Infos zur Titans – Bengals Übertragung in TV und Livestream, sowie der Ausgangslage mit Wettquoten.

 

Titans vs Bengals: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Cincinnati Bengals @ Tennessee Titans
Spieltag: Week 12
Datum: 27. November 2022
Deutsche Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Nissan Stadium, Nashville, TN
Übertragung: ProSieben, ran.de

 

Fußball WM Wetten & Quoten

 

TV & Livestream Übertragung: Wer zeigt Titans vs Bengals live?

Der TV-Sport-Planer zeigt tagesaktuell, wo welche NFL Spiele, wie beispielsweise TEN Titans und CIN Bengals, live zu sehen sein werden.

Die Titans vs. Bengals Übertragung zeigt ProSieben live im TV. Zum Spiel aus dem Nissan Stadium melden sich als Kommentatoren Patrick Esume und Max Zielke. Als Experte für dieses Spiel ist Björn Werner mit im Studio.

Außerdem ist das Spiel zusätzlich im Livestream zu sehen. Online überträgt ran.de das Programm, das zeitgleich bei ProSieben live im TV läuft.

Bei DAZN wird die Partie nicht als Einzelspiel übertragen. Fans können aber auf die deutschsprachige Konferenz, NFL ENDZN, sowie NFL RedZone, das englischsprachige Original, zurückgreifen.

Das Spiel zwischen den Titans und den Bengals schließt den NFL Abend auf ProSieben ab. Die zwei weiteren Spiele sind Chiefs vs Rams ab 22:20, das ebenfalls live auf ProSieben gezeigt wird und Bears vs. Jets, das ab 19:00 live nur auf ran.de zu sehen ist.

 

TEN Titans und CIN Bengals im Vergleich

 

Wettquoten und Ausgangslage

Beide Mannschaften gelten aktuell nicht als die größten Anwärter auf die Meisterschaft, obwohl die Bengals letztes Jahr sogar im Super-Bowl standen.

Jedoch haben beide nach Problemen zum Saisonstart mittlerweile in die Spur gefunden und dürfen sich Chancen auf die NFL Playoffs 2022/23 ausrechnen.

Mit einem Sieg ließe sich die jeweilige Ausgangslage natürlich weiter verbessern. Vor Week 12 stehen die Titans auf Platz vier der AFC Conference (7-3), die Bengals auf sechs (6-4).

 


 

In sechs von acht Spielen haben die Bengals zuletzt immer mindestens 27 Punkte erzielt und diese dann auch gewonnen. Die Titans haben zuletzt überhaupt nur einmal verloren und das gegen einen der Super-Bowl Topfavoriten, die KC Chiefs.

Beide Teams haben momentan einen Lauf. Schon im letzten Jahr führte die Bengals ihre Serie ins NFL Finale. Die Titans können dem aber ein gutes Laufspiel und eine starke Defense entgegensetzen.

So oder so macht der Sieger der Partie Titans vs Bengals in Week 12 einen weiteren großen Schritt in Richtung Play-Offs.

Bet365
Wettquoten für Titans vs Bengals
Sieg Titans 2.25
Sieg Bengals 1.68
Unter 42,5 Punkte 1.90
Über 42,5 Punkte 1.90
Wette jetzt bei Bet365

Quoten Stand vom 24.11.2022, 15:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

In der Bet365 App sieht man, dass sich zwei Teams auf Augenhöhe begegnen. Die Quoten liegen nicht weit auseinander. Favorit ist dennoch das Auswärtsteam der Cincinnati Bengals.

Die Über/Unter-Marke legt der Sportwettenanbieter für das Spiel am Sonntag bei 42,5 Punkten fest. Mit einem Handicap von 3 Punkten sind die Titans Favorit und nur ein Fieldgoald davon entfernt, zumindest die Verlängerung zu erreichen.

Eines ist sicher: Es ist Week 12 von 18 und für beide Mannschaften geht es um entscheidende Punkte im Hinblick auf die Play Offs!

 

NFL Tipps & Wetten

 

Weitere Artikel zum Thema NFL:

Karl-Heinz Fischer

Karl-Heinz Fischer

Alter: 37 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Sportwetten.de

Nach einem Publizistik-Studium und mehreren Jahren als Sportjournalist, wechselte Karl-Heinz in die Wett-Industrie. Dort wurde er nach mehreren Jahren von der Wettbasis abgeworben und ist seither ein wichtiges und fixes Teammitglied unserer Redaktion.

Karl-Heinz ist hauptsächlich für die Beidfüßig Expertengespräche aktiv, aber auch bei den Wettanbietervergleichen lässt er seine Expertise und Erfahrungen einfließen. Privat wettet Karl-Heinz gerne auf die deutsche Bundesliga, bevorzugt Systemwetten.   Mehr lesen