Enthält kommerzielle Inhalte

Südkorea vs. Mexiko WM 2018 Infos & Wettquoten

Fixiert Mexiko schon vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale?

Korea, Republic of Südkorea vs. Mexiko Mexico WM 2018 – 23.06.2018, 17:00 Uhr (Endergebnis: 1:2 – Mexiko damit zwischenzeitlich Tabellenführer in der Gruppe F)

Der zweite Spieltag der Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist angebrochen und in Gruppe F kommt es am kommenden Samstag zum einem asiatisch-amerikanischen Duell. Um 17:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit kommt es nämlich zum Spiel zwischen Südkorea und Mexiko. Ungleicher hätten zwei Teams kaum in die WM starten können. Die Koreaner verloren gegen die Nationalmannschaft aus Schweden 1:0. Nun müssen die asiatischen Tiger punkten, um sich die Chance vom Achtelfinale zu bewahren. Die Mexikaner hingegen schweben noch auf Wolke sieben. El Tri sorgten für die wohl bislang größte Sensation der WM 2018. Die Amerikaner gewannen gegen den amtierenden Weltmeister Deutschland 1:0. Jetzt versucht die mexikanische Nationalelf, an das Spiel anzuknüpfen und den Einzug ins Achtelfinale zu fixieren.

Diese unterschiedlichen Ausgangssituationen spiegeln sich bei der Partie Südkorea gegen Mexiko auch in den Wettquoten wider. Südkorea geht nach der Auftaktniederlage als klarer Außenseiter in die Partie. Wetten auf das Land am Japanischen Meer bringen Quoten von 6,20 mit sich. Auch ein Unentschieden scheint aus Sicht der Buchmacher eher unwahrscheinlich. Sollte es zu einer Punkteteilung zwischen Südkorea und Mexiko kommen, winken Quoten von 3,90 für entsprechende Tipps. Nach dem Sieg über Deutschland ist Mexiko der klare Favorit in diesem Spiel. Wetten auf die Zentralamerikaner werden mit einer Quote von 1,70 belohnt.

 

Beste Wettquoten * für Südkorea vs. Mexiko WM 2018

Korea, Republic of Sieg Südkorea: 5.70 @Interwetten
Unentschieden: 3.70 @Unibet
Mexico Sieg Mexiko: 1.67 @William Hill

(Wettquoten vom 23.06.2018, 08:02 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Südkorea / Unentschieden / Sieg Mexiko:

16%
X: 26%
2: 58%

Zur Interwetten Website

Korea, Republic of Südkorea vs. Mexiko Mexico Direkter Vergleich [+ Infografik]

Schon zwölf Mal trafen die beiden Nationalmannschaften seit dem Jahr 1949 aufeinander. Ein Blick auf die letzen drei Spiele zeigt, dass es keine andauernde Dominanz eines Teams gab. Im Jahre 2002 trafen die beiden Nationen im Viertelfinale des Gold Cups aufeinander. Im Elfmeterschießen setzten sich die Südkoreaner mit 4:2 durch. 2006 trafen sich Südkorea und Mexiko zu einem freundschaftlichen Testspiel. Auch diesmal jubelten die Asiaten. Das Spiel endete 1:0. Das letzte Duell gab es vor vier Jahren. Der Anlass war wieder ein Freundschaftsspiel. Diesmal triumphierten die Mexikaner mit 4:0.
Infografik Südkorea Mexiko 2018

Korea, Republic of Südkorea – Statistik & aktuelle Form

Südkorea Logo

Mit großen Ambitionen startete Südkorea in diese Weltmeisterschaft. Sowohl Medien wie auch Vertreter des eigenen Verbandes sprachen davon, dass man das Kunststück aus dem Jahr 2002 wiederholen wolle. Damals gelangte das Land aus Fernost überraschenderweise bis ins Halbfinale. Allerdings deuteten schon die Ergebnisse der Testspiele vor der WM auf eine Ernüchterung hin. Nur zwei Länderspiele gewannen die Tiger im Jahr 2018. Zuletzt gewann man gegen Honduras Ende Mai. Die vorgenommenen Ziele erreichten die Asiaten nicht. Gegen Schweden verlor die Mannschaft 1:0. In fast allen Belangen hatten die Skandinavier die Nase vorne. Um sich eine Chance auf die K.o.-Phase zu bewahren, muss sich die koreanische Auswahl um ein ordentliches Stück steigern.

Der Angriff der Südkoreaner kam bislang noch nicht in Fahrt. Nur zwei Schüsse gab das Team am Montag gegen die Schweden ab. Keiner davon ging direkt aufs Tor. Die Hoffnungen auf eine Steigerung der Torgefahr liegen auf den Schultern von Heung-min Son. Der Legionär von den Tottenham Hotspurs ist der einzige Spieler von internationalem Format im Kader der Asiaten. Gegen die Schweden stand der 25-Jährige allein auf weiter Flur. Die beiden anderen Angreifer Hee-chan Hwang und Shin-uk Kim wirkten zwar bemüht, aber ungefährlich. Es ist bezeichnend für den Angriff der Südkoreaner, dass in der WM-Qualifikation mit Sung-yong Ki ein defensiver Mittelfeldspieler der beste Torschütze des Landes war. Er erzielte zwei Treffer für seine Heimat.

Die Defensive machte da schon einen besseren Eindruck. Nur vier Schüsse aufs Tor ließ die Verteidigung der Südkoreaner zu. Einer davon war bekanntlich ein Elfmeter und fand den Weg in die Maschen. Aber auch die drei anderen Aktionen waren brandgefährlich. In diesen konnte sich Torhüter Hyeon-uh Jo beweisen. Ihm hat das Land zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Bei seinem Club Daegu FC in der koreanischen K League 1 erhielt der Schlussmann aber in den bisherigen 14 Spielen schon 26 Gegentore. Nur einmal hielt er die Null. Solange er aber weiterhin bei der WM solche Leistungen bringt, werden die Fans der Nationalmannschaft damit leben können.

Voraussichtliche Aufstellung von Südkorea:
Jo- Park, Y. Kim, Jang, Y. Lee- Koo, Ki, J. Lee- Son, S. Kim, Hwang (4-3-3)

Letzte Spiele von Südkorea:
18.06.2018 – Schweden vs. Südkorea 1:0 (Weltmeisterschaft)
11.06.2018 – Senegal vs. Südkorea 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
07.06.2018 – Südkorea vs. Bolivien 0:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
01.06.2018 – Südkorea vs. Bosnien 1:3 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.05.2018 – Südkorea vs. Honduras 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)

 

Kann Schweden den amtierenden Weltmeister ärgern?
Deutschland – Schweden WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Mexico Mexiko – Statistik & aktuelle Form

Mexiko Logo

Die Mexikaner starteten wesentlich besser in diese Weltmeisterschaft. Mit einem Sieg über Deutschland überraschten El Tri die gesamte Fußballwelt. Die mexikanische Auswahl stand hinten sicher und präsentierte sich im Offensivspiel sehr frisch und torhungrig. Die Leistung war deshalb so überraschend, weil die Spieler der Nationalmannschaft sowohl auf als auch neben dem Platz mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam machten. Neben einem Sexskandal machten die Mexikaner durch schwache Spiele Schlagzeilen. Zwei der fünf letzten Vorbereitungsspiele konnte die Mannschaft gewinnen. Zwei Spiele verloren sie und ein Unentschieden gab es.

Der Angriff zeichnete sich durch die enorme Geschwindigkeit der Spieler aus. Die Konter des Teams überraschten die deutsche Abwehr völlig. Nur die Chancenauswertung der Amerikaner ließ zu wünschen übrig. Das Team erarbeitete sich hochkarätige Möglichkeiten. Lediglich Jungstar Hirving Lozano konnte den Ball an Manuel Neuer vorbeischieben. Nicht nur bei seinem Treffer, sondern im gesamten Spiel agierte der Flügelstürmer sehr auffällig. Mit 17 Treffern in der Eredivisie leistete er einen erheblichen Beitrag zu dem Gewinn der Liga.

Die Basis für den schnellen Angriff  bildete die solide Abwehr. Neun Schüsse der deutschen Nationalelf fanden den Weg auf das mexikanische Tor. Keiner dieser Bälle fand aber den Weg hinter die Linie. Ein wesentlicher Grund für den Gewinn der drei Punkte war der Torhüter der Mexikaner. Guillermo Ochoa lieferte eine beeindruckende Leistung und behielt damit seine weiße Weste. Genauso wie sein koreanisches Gegenüber lieferte er auf Clubebene eher bescheidene Leistungen. In 29 Ligaspielen erhielt er im Kasten von Standard Lüttich 39 Treffer und blieb nur sechs Mal ohne Gegentor.

Voraussichtliche Aufstellung von Mexiko:
Ochoa- Gallardo, Moreno, Ayala, Salcedo- Herrera, Guardado- Lozano, Vela, Layún- Chicharito (4-2-3-1)

Letzte Spiele von Mexiko:
17.06.2018 – Deutschland vs. Mexiko 0:1 (Weltmeisterschaft)
09.06.2018 – Dänemark vs. Mexiko 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
03.06.2018 – Mexiko vs. Schottland 1:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
29.05.2018 – Mexiko vs. Wales 0:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.03.2018 – Mexiko vs. Kroatien 0:1 (Internationale Freundschaftsspiele)

 

Bester Spieler WM 2018 Wettquoten & Prognose
Wer wird Nachfolger von Lionel Messi?

 

Korea, Republic of Südkorea – Mexiko Mexico Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Korea, Republic of Südkorea vs. Mexiko Mexico WM 2018

Während in diesem Spiel für Südkorea bereits das Aus droht, könnte Mexiko den Aufstieg in das Achtelfinale fixieren. Die Stärke der Südkoreaner liegt in der Defensive. Um noch eine Chance auf das Achtelfinale zu haben, muss das Team mutiger nach vorne spielen. Auch für die Mexikaner ändert sich einiges in der nächsten Partie. Die El Tri wechseln von absoluten Außenseitern aus dem Deutschland-Spiel zu den klaren Favoriten in dieser Begegnung. Spielerisch werden die Amerikaner weiterhin auf die solide Abwehr und den schnellen Angriff bauen.

 

Key-Facts – Südkorea vs. Mexiko WM 2018

  • Südkorea gewann erst zwei Spiele im Jahr 2018
  • Mit Hirving Lozano hat Mexiko einen der besten Torschützen der Eredivisie in seinen Reihen
  • Das letzte Duell vor vier Jahren entschieden die Mexikaner mit 4:0 für sich

 

WM Spiele bringen immer eine ganz besondere Brisanz mit sich – vor allem, wenn sie schon so wegentscheidend sind. Die Mexikaner sind völlig zu Recht in der Favoritenrolle. Nicht nur die individuelle Klasse, sondern auch das Momentum spricht für El Tri. Wetten auf einen mexikanischen Sieg erscheinen bei Quoten von 1,70 nicht besonders lukrativ. Da die Südkoreaner nun endlich angreifen müssen, werden sich den Mexikanern höchstwarscheinlich Räume zum Kontern bieten. Besonders wenn es den Amerikanern gelingt, ein Tor in der ersten Hälfte zu erzielen, werden sie im zweiten Durchgang vermehrt zu Möglichkeiten kommen. Für die Partie Südkorea gegen Mexiko bringen Wetten darauf, dass Mexiko beide Halbzeiten gewinnt, Quoten von 5,00 bei Bet365 mit sich. Diese Tipps sind riskant, aber durchaus möglich. Mit solch hohen Wettquoten gestalten sie sich sehr verlockend. Aufgrund des Risikos sind diese Wetten mit Vorsicht zu genießen. Wir freuen uns schon auf ein spannendes Duell von Südkorea gegen Mexiko und wünschen beim Wetten viel Erfolg!

Korea, Republic of Südkorea vs. Mexiko Mexico Wetten und Quoten * WM 2018

Korea, Republic of Sieg Südkorea: 5.70 @Interwetten
Unentschieden: 3.70 @Unibet
Mexico Sieg Mexiko: 1.67 @William Hill

(Wettquoten vom 23.06.2018, 08:02 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Südkorea / Unentschieden / Sieg Mexiko:

16%
X: 26%
2: 58%

 

Bet-at-home WM 2018 Tippspiel: Fachwissen beweisen & Wettgutscheine gewinnen
Tippmeister bei Bet-at-home werden & tolle Preise gewinnen

Korea, Republic of Südkorea vs. Mexiko Mexico – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

über/unter 2.5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.35 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Bet365

beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Eigentor
JA: 13.00 @Bet365
NEIN: 1.04 @Bet365

Torschütze
Korea, Republic of Heung-Min Son erzielt mindestens ein Tor für Südkorea: 4.00 @Bet365
Mexico Chicharito erzielt mindestens ein Tor für Mexiko: 2.62 @Bet365

(Wettquoten vom 23.06.2018, 08:02 Uhr)

Zur Bet365 Website