Uerdingen vs. Rostock Tipp, Prognose & Quoten 07.12.2019 – 3. Liga

Gelingt der Hansa Kogge der erste Sieg gegen den KFC?

/
Kolke (Rostock)
Kolke (Rostock) © imago images / fot
Spiel: Uerdingen - Rostock
Tipp: Draw-no-bet: 1
Quote: 2.1 (Stand: 05.12.2019, 11:37)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 07.12.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10

Mit Effe soll’s bergauf gehen! Geldgeber Michail Ponomarew lebt seit drei Jahren den Traum, den KFC Uerdingen in die 2. Bundesliga zu führen. Inzwischen wurden zehn Trainer und Interims-Coaches in Krefeld verschlissen.

Nun holte er mit Stefan Effenberg einen großen Namen zu den Blau-Roten. Er soll der sportlichen Leitung unter die Arme greifen und helfen, den Aufstieg zu realisieren.

Nach dem aktuellen Tabellenstand hat der KFC aber noch einiges an Arbeit vor der Brust, um dieses Ziel zu erreichen. Ein Dreier, im kommenden Heimspiel gegen Hansa Rostock wäre ein erster wichtiger Schritt, um den Rückstand auf die Aufstiegsplätze Weise zu verkürzen.

Aber auch der Gegner von der Ostsee rechnet sich sicherlich noch Chancen aus, auf den Aufstiegszug aufzuspringen. Die Hansa Kogge liegt aktuell zwei Punkte vor dem KFC und wird an diesem Wochenende darauf erpicht sein, die Position vor dem Konkurrenten zu halten.

Nach zwei Auswärtsschlappen darf dann aber nicht auch noch das dritte Spiel in Folge auf des Gegners Platz verloren gehen. In der Partie Uerdingen gegen Rostock wird der Tipp auf die Gäste mit Quoten von 2.38 belohnt.

Der Anpfiff in der Düsseldorfer Merkur Spiel Arena erfolgt am Samstag um 14 Uhr. Welchem Team gelingt es, sich nochmal an die Aufstiegsränge heranzupirschen?

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.00
Nein
1.73

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 05.12.2019, 11:35 Uhr)

Germany Uerdingen – Statistik & aktuelle Form

Uerdingen Logo

Seit inzwischen drei Jahren bastelt Investor und Präsident Michail Ponomarew an seinem Traum, die Uerdinger zurück in den bezahlten Fußball zu führen. Doch auch in diesem Jahr hinken die Blau-Roten ihren eigenen Ansprüchen hinterher. Als Konsequenz wurde Trainer Heiko Vogel nach neun Spieltagen entlassen.

Neu am Steuerrad des KFC steht nun Daniel Steuernagel. Er darf als siebter Trainer unter der Regentschaft von Ponomarew sein Glück versuchen. Mal schauen, ob er mehr Glück hat als seine zahlreichen Vorgänger.

In der aktuellen Tabelle liegen die Krefelder auf dem elften Platz. Der KFC weist mit sechs Siegen, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen eine nahezu ausgeglichene Bilanz auf. Mit den erreichten 23 Zählern ist damit zurzeit nicht mehr als ein gesicherter Mittelfeldplatz drin.

Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt sieben Punkte und der Rückstand auf den Relegationsplatz zur 2. Liga acht Zähler. Da muss die Steuernagel-Elf nun mächtig Gas geben, um noch mal ins Aufstiegsrennen einzugreifen.

Wegen des Umbaus der Grotenburg-Kampfbahn tragen die Uerdinger ihre Heimspiele in der Merkur Spiel Arena in Düsseldorf aus. Viel Glück scheint die Ersatz-Spielstätte den Rot-Blauen aber nicht zu bringen.

„Man muss hier erst einmal bestehen. Umsonst wurden hier auch nicht Duisburg und Kaiserslautern geschlagen.“

Stefan Reisinger nach dem Remis in Chemnitz
Erst zwei Siege fuhr der KFC dort ein, verlor aber auf der anderen Seite schon vier Partien. Zusammen mit den zwei Remis holten die Uerdinger also erst acht Zähler im „eigenen“ Stadion. Gelingt gegen Hansa der dritte Erfolg? Im Spiel Uerdingen gegen Rostock werden Quoten von 3.00 für einen Sieg der Hausherren gezahlt.

Der KFC erzielte in den abgelaufenen Partien 18 Treffer. Damit ist nur das Tabellenschlusslicht aus Jena mit 17 Toren noch weniger erfolgreich. Die besten Torschützen der Blau-Roten sind Tom Boers, der bisher sechsmal einnetzen konnte, und Franck Evina, der schon viermal den gegnerischen Torhüter überwand.

Mit 24 Gegentreffern befindet sich der Tabellenelfte in dieser Statistik im guten Mittelfeld. Gegen Rostock müssen nun drei Punkte her und die Mini-Serie von zwei Spielen ohne Niederlage wird weiter ausgebaut.

Seit Oktober wurde der Stab der Verantwortlichen um eine Person erweitert. Stefan Effenberg steht als Sport-Manager dem Trainer-Team um Daniel Steuernagel und Stefan Reisinger mit Rat und Tat zur Seite.

Um nun noch mal an den vorderen Rängen anklopfen zu können, ist am Samstag ein Dreier Pflicht, da ansonsten der Punkte-Rückstand in den zweistelligen Bereich steigt.

Fehlen wird bei diesem Unterfangen Kevin Großkreuz, der im letzten Spiel die Gelb-Rote Karte gesehen hat. Verletzungsbedingt werden zusätzlich Adriano Grimaldi, Hakim Guenouche und Christian Dorda nicht zum Einsatz kommen.

Beste Torschützen in der Liga:
Tom Boere 6 Tore
Franck Evina 4 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Uerdingen:
Königshofer – Bittroff, Lukimya, Maroh, Steurer – Konrad, Mbom – Kinsombi, Pflücke, Evina – Boere

Letzte Spiele von Uerdingen:
30.11.2019 – Chemnitz vs. Uerdingen 1:1 (3. Liga)
23.11.2019 – Würzburger Kickers vs. Uerdingen 1:2 (3. Liga)
09.11.2019 – Uerdingen vs. Kaiserslautern 0:3 (3. Liga)
04.11.2019 – Duisburg vs. Uerdingen 2:0 (3. Liga)
26.10.2019 – Uerdingen vs. Jena 2:0 (3. Liga)

Uerdingen vs. Rostock – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Bwin Logo Bet at Home Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Bethard
Uerdingen
3.00 3.00 2.89 2.85
Unentschieden 3.50 3.40 3.17 3.35
Rostock
2.25 2.25 2.28 2.35

(Wettquoten vom 05.12.2019, 11:35 Uhr)

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Rostock Logo

Nachdem in der letzten Spielzeit die Verantwortlichen ganz klar das Ziel Aufstieg in die 2. Liga ausgegeben haben, übten sich die Rostocker in dieser Saison mit mehr Zurückhaltung.

Zwar ist ein Platz in der oberen Tabellenregion anvisiert, aber vom Aufstieg spricht offiziell niemand. Und das nicht ganz zu Unrecht, wie der bisherige Saisonverlauf zeigt. Die Aufstiegsplätze sind der Elf von Chef-Trainer Jens Härtel schon etwas entrückt.

In den abgelaufenen Spielen holten die Männer von der Ostsee sieben Siege, vier Unentschieden und kassierten sechs Niederlagen. Mit den erreichten 25 Zählern liegen die Rostocker auf dem achten Tabellenplatz mit zwei Punkten Vorsprung vor dem nächsten Gegner aus Krefeld.

Der Rückstand auf Eintracht Braunschweig auf dem Relegationsplatz beträgt aktuell sechs Punkte. Mit einem Erfolg bei den heimschwachen Uerdingern würde Hansa sich wieder im Aufstiegsrennen zurückmelden.

Allerdings zeigt sich die Härtel-Elf in dieser Spielzeit nicht besonders auswärtsstark. Erst zwei Siege wurden auf des Gegners Platz gefeiert. Mit acht Auswärtspunkten ist Hansa in dieser Statistik das fünfschlechteste Team der 3. Liga. Im heimischen Ostseestadion zeigt Rostock seine Stärke und fuhr hier schon siebzehn Punkte ein.

Nach drei Niederlagen in Jena (1:3), in Kaiserslautern (0:2) und gegen den MSV Duisburg (1:2) feierten die Rostocker am letzten Wochenende endlich wieder einen Dreier. In einer völlig offenen Partie half ein Eigentor des Würzburgers Pfeiffer kurz vor dem Halbzeitpfiff, die Punkte einzufahren.

Die Stärke der Hansa Kogge liegt sicherlich in der Defensive. Mit nur 21 Gegentreffern liefert die Härtel-Elf einen sehr guten Liga-Wert. Nur vier Teams kassierten noch weniger Gegentore.

„Ich hatte Gänsehaut. Die Atmosphäre hat mich unheimlich gepusht. Unglaublich, nach so langer Zeit wieder auf dem Platz zu stehen.“

Lukas Scherff feierte gegen Würzburg sein Comeback nach langer Verletzungspause
Hingegen hakt es in der Offensive. Mit 20 erzielten Toren hat die Mannschaft von der Ostsee hier sicherlich noch einiges an Luft nach oben. Da auch der kommende Gegner aus Krefeld in den letzten Spielen nicht mit vielen Toren glänzen konnte, liegt im Spiel Uerdingen gegen Rostock die Prognose nahe, dass mit einer torarmen Partie zu rechnen ist.

Am kommenden Samstag muss Chef-Trainer Härtel auch wieder auf einige Spieler verzichten. Mit Erik Engelhardt (Kreuzbandriss), Osman Atilgan (Schambeinentzündung), Kai Bülow (Innenbandanriss im Knie) und Nikolas Nartey (Innenbandriss Sprunggelenk) fallen vier Akteure verletzt aus.

Trotzdem gehen die Rostocker bei den Buchmachern als Favoriten in dieses Duell. Gelingt es ihnen, mit einem Dreier den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen herzustellen?

Beste Torschützen in der Liga:
Pascal Breier 7 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:
Kolke – Ahlschwede, Sonnenberg, Rieble, Neidhart – Pepic, Öztürk – Omladic, Vollmann, Scherff – Breier

Letzte Spiele von Rostock:
30.11.2019 – Rostock vs. Würzburger Kickers 1:0 (3. Liga)
24.11.2019 – Kaiserslautern vs. Rostock 2:0 (3. Liga)
16.11.2019 – Bützow vs. Rostock 0:5 (Reg. Cup Mecklenburg-Vorpommern)
09.11.2019 – Rostock vs. Duisburg 1:2 (3. Liga)
03.11.2019 – Jena vs. Rostock 3:1 (3. Liga)

 

 

Germany Uerdingen vs. Rostock Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der letzten Saison fanden die ersten Duelle zwischen den beiden Mannschaften statt. Das Hinspiel gewannen die Uerdinger mit 2:1 Toren. Match-Winner war Maximilian Beister, der beide Treffer zum Erfolg beisteuerte. Das Rückspiel im Ostseestadion endete nach 90 Minuten mit einem 1:1-Unentschieden.

Oliver Hüsing brachte die Gastgeber in Front, doch noch vor der Halbzeit kassierte die Härtel-Elf den Ausgleich. Gelingt der Hansa Kogge am kommenden Wochenende der erste Sieg gegen den Kontrahenten aus Krefeld? Von den Bookies werden im Spiel Uerdingen gegen Rostock Quoten von 2.38 für eine Wette auf die Gäste gezahlt.

 
Interwetten Adventskalender

Zum Interwetten Adventskalender
AGB gelten | 18+
 

Germany Uerdingen gegen Rostock Germany Tipp & Prognose – 07.12.2019

Was kann man von einem Duell erwarten, in dem eines der schwächsten Heimteams eine der schlechtesten Auswärts-Mannschaften empfängt? Zumindest sieht es nicht nach einem Torspektakel aus, sodass im Spiel Uerdingen gegen Rostock die Prognose getroffen wird, dass eine Wette auf ein Duell mit weniger als 2,5 Toren gute Erfolgsaussichten hat.

Für beide Mannschaft ist es wichtig, an diesem Wochenende einen Dreier zu holen, um nochmal oben anzuklopfen. Die Hälfte der Saison ist nun fast vorüber und aktuell sitzen beide Teams im Mittelfeld der Liga fest. Die Buchmacher sehen die Gastgeber in der Außenseiterrolle. Im Spiel Uerdingen gegen Rostock wird der Tipp auf die Hausherren mit Quoten in Höhe von 3.00 notiert.

 

Key-Facts – Uerdingen vs. Rostock Tipp

  • Uerdingen gewann in dieser Spielzeit erst zwei Heimspiele
  • Rostock verlor die letzten beiden Auswärtsspiele
  • Beide Mannschaften sind bisher eher offensivschwach

 

Warum die Gäste nach zwei Auswärts-Niederlagen in Folge mit Wettquoten von 2.38 favorisiert werden, erschließt sich nach der vorhergehenden Analyse nicht. Vielleicht versteckt sich hier die Chance, eine gute Quote abzuräumen?

Wir glauben an das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage für den KFC und empfehlen im Spiel Uerdingen gegen Rostock den Tipp auf die Gastgeber abgesichert mit einem Draw No Bet. Die hierfür gebotenen Quoten liegen bei 2.10; im Falle eines Unentschiedens wird der Einsatz wieder ausbezahlt.
 

 

Germany Uerdingen – Rostock Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Uerdingen: 3.00 @Bwin
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Rostock: 2.38 @Betvictor

(Wettquoten vom 05.12.2019, 11:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Uerdingen / Unentschieden / Sieg Rostock:

1: 32%
X: 27%
2: 41%

 

Hier bei Bet365 auf 1 (Unentschieden keine Wette) wetten

Germany Uerdingen – Rostock Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Da sowohl die Blau-Roten als auch Hansa in den letzten Spielen doch ordentlich Ladehemmungen hatten, ist in der Partie Uerdingen gegen Rostock zu Wettquoten von 1.77 die Wette auf ein Duell mit weniger als 2,5 Toren eine erfolgversprechende Alternative.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 05.12.2019, 11:35 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
06.12./19:00GermanyChemnitz - Zwickau 2:218
07.12./14:00GermanyUerdingen - Rostock 4:118
07.12./14:00GermanyWürzburg - Viktoria Köln 3:118
07.12./14:00GermanyKaiserslautern - Halle 1:018
07.12./14:00GermanyJena - Unterhaching 0:318
07.12./14:00Germany1860 München - Großaspach 1:118
07.12./14:00GermanyMagdeburg - Ingolstadt 0:218
08.12./13:00GermanyMannheim - Braunschweig 0:018
08.12./14:00GermanyDuisburg - Bayern II 3:218
09.12./19:00GermanyMeppen - Münster 3:118

 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+