Real Madrid vs. Celta Vigo Tipp, Prognose & Quoten 16.02.2020 – La Liga

Leichter Heimsieg für Real Madrid gegen Celta Vigo?

/
Casemiro (Real Madrid)
Casemiro (Real Madrid) © imago image
Spiel: Real Madrid - Celta Vigo
Tipp: Handicap: Sieg Heim
Quote: 1.77 (Stand: 14.02.2020, 10:30)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 16.02.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 3 / 10

Der kleine Ausrutscher ist bereits wieder vergessen: Real Madrid kehrte in Pamplona beim CA Osasuna direkt wieder auf die Siegesstraße zurück, nachdem es zuvor in der Copa del Rey im Heimspiel gegen Real Sociedad überraschend eine 3:4-Heimniederlage setzte, die auch die schöne Serie zunichte machte: 21 Spiele in Folge hatten die Madrilenen bis dato wettbewerbsübergreifend nicht mehr verloren; Real Sociedad beendete diesen Lauf.

Doch eine andere hat Bestand, eine wichtigere aus Sicht Madrids: die in der Liga. Doch dazu später mehr. Denn der Liga wird in der spanischen Hauptstadt weitaus mehr Bedeutung geschenkt als dem Pokal, in dem sich Madrid unkonzentriert und gedankenlos präsentiert hatte.

Die Liga soll endlich wieder gewonnen werden, das ist das große Ziel bei Real – und das untermauerten die Blancos auch in Pamplona. Das große Ziel Celta Vigos heißt derweil: Klassenerhalt. Diesem sind die Galicier ein kleines Stückchen nähergekommen, feierten sie doch im Heimspiel gegen Sevilla einen wichtigen Befreiungsschlag.

Dieser soll nun im schweren Auswärtsspiel im Bernabeu vergoldet werden, ein schwieriges Unterfangen. Das sehen nicht nur Wettfreunde so, sondern auch die Wettanbieter. Die Königlichen aus Madrid sind natürlich der haushohe Favorit, weshalb sich bei Real Madrid vs. Celta Vigo die Quoten des Wettbasis-Quotenvergleichs auf Heimsieg bei 1.28 einpendeln.

Unser Value Tipp:
Over/Under 3,5
2.30

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:26 Uhr)

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Die eine Serie ist gerissen, die andere hat weiterhin Bestand: die in der Liga. 14 Spiele in Folge hat Real Madrid in La Liga nicht mehr verloren, die letzte Pleite – und bisher einzige in dieser Spielzeit – datiert aus dem Oktober (0:1 auf Mallorca).

Zuletzt feierte Madrid sogar fünf Siege in Folge, Torbilanz in diesen Partien: 11:2. Real ist also gut in Form. Die Pleite im Pokal darf als Ausrutscher angesehen werden, hier waren die Merengues eindeutig nicht so richtig bei der Sache. Der Pokal wird traditionell als Beiwerk angesehen, das Hauptaugenmerk liegt aber auf dem Gewinn der Liga – neben der geliebten Champions League, selbstverständlich.

So zeigten die Männer von Trainer Zinedine Zidane am vergangenen Spieltag auch eine Reaktion, siegten bei CA Osasuna mit 4:1 – und das nach frühem Rückstand. Begannen die Königlichen in Pamplona noch wacklig, vielleicht gar verunsichert ob des erlittenen Knockouts in der Copa, fingen sie sich und dann doch und spielten am Ende mit dem Selbstverständnis und Selbstvertrauen, die sie zuletzt bei ihrer beeindruckenden Siegesserie an den Tag gelegt hatten.

„Wir sind stückchenweise besser geworden“, erklärt Coach Zidane nach dem Sieg, der vielleicht am Ende das eine oder andere Tor zu hoch ausgefallen war. Der Franzose fügte hinzu: „Nach der Pokal-Niederlage mussten wir punkten.“

Madrid hatte also keine große Mühe, die Pokal-Pleite aus den Kleidern zu schütteln – wer gedacht hatte, das Aus würde einen negativen Einfluss auf die Mannschaft haben, sah sich getäuscht.

Nun folgt also das vermeintlich leichte Heimspiel gegen Celta, das seit Ewigkeiten im Abstiegskampf steckt. Drei Punkte sind natürlich Pflicht, alles andere käme einer Überraschung gleich.

Wer denkt, dass Real mit zwei oder mehr Toren gewinnen und seiner Favoritenrolle also gerecht werden wird, dem sei beim Spiel Real Madrid gegen Celta Vigo der Tipp auf ein Handicap ans Herz gelegt. Als Hilfestellung dient unser Wettbasis-Ratgeber für Handicap-Wetten.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Carvajal, Varane, Ramos, Mendy – Casemiro, Kroos, Modric – Vazquez, Benzema, Vinicius Jr.

Letzte Spiele von Real Madrid:
09.02.2020 – CA Osasuna vs. Real Madrid 1:4 (La Liga)
06.02.2020 – Real Madrid vs. Real Sociedad 3:4 (Copa del Rey)
01.02.2020 – Real Madrid vs. Atletico Madrid 1:0 (La Liga)
29.01.2020 – Saragossa vs. Real Madrid 0:4 (Copa del Rey)
26.01.2020 – Valladolid vs. Real Madrid 0:1 (La Liga)

 

Betsson Bonus
Jetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+

 

Spain Celta Vigo – Statistik & aktuelle Form

Celta Vigo Logo

Auch Celta Vigo feierte am vergangenen Spieltag einen wichtigen Erfolg: Nach acht Spielen ohne Dreier glückte im Heimspiel gegen Sevilla endlich mal wieder ein Sieg, dabei drehten die Galicier wie Madrid auch einen 0:1-Rückstand in einen Erfolg.

Dieser hatte gleich im doppelten Sinne eine befreiende Wirkung. Nicht nur, dass die Sieglos-Serie endete, der Siegtreffer zum viel umjubelten 2:1 fiel in der Nachspielzeit. Eine Befreiung dürfte er auch für Trainer Oscar Garcia gewesen sein.

Der Übungsleiter übernahm den Verein im November mit dem klaren Ziel, Celta vor dem Abstieg zu bewahren. Doch in den zehn Spielen unter seiner Leitung glückte seinem neuen Team lediglich ein mickriger Sieg. Man darf also davon ausgehen, dass der Stuhl des Coaches bereits wieder wackelte.

Wie wichtig diese drei Punkte in jeglicher Hinsicht gegen Sevilla waren, zeigt ein Blick auf die Tabelle: Celta rangiert erstmals seit dem 11. Spieltag nicht mehr in der roten Zone, konnte ans rettende Ufer auf Platz 17 klettern.

Allerdings sind die drei Abstiegskonkurrenten Mallorca, Leganes und Espanyol jeweils nur zwei Zähler entfernt. Ein Punktgewinn wäre im Bernabeu für Celta also enorm wichtig, denn mit einer Pleite könnten die Celestes direkt wieder auf einen der drei Abstiegsränge rutschen.

Wer den Gästen im berühmten Bernabeu etwas zutraut, der findet bei Real Madrid gegen Celta Vigo lukrative Quoten vor: Denn Celta ist natürlich klarer Underdog. So gibt es bei der Doppelten Chance für die Partie zwischen Real Madrid und Celta Vigo durchschnittliche Wettquote von 3,70, wobei die Quoten je nach Anbieter teilweise signifikant variieren. Wer einen Überblick über die besten Notierungen gewinnen will, dem sei der Wettbasis Quotenvergleich empfohlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Celta Vigo:
Blanco – Mallo, Murillo, Araujo, Olaza – Yokuslu, Rafinha, Beltran, Suarez – Aspas, Smolov

Letzte Spiele von Celta Vigo:
09.02.2020 – Celta Vigo vs. Sevilla 2:1 (La Liga)
01.02.2020 – Valencia vs. Celta Vigo 1:0 (La Liga)
26.01.2020 – Celta Vigo vs. SD Eibar 0:0 (La Liga)
23.01.2020 – Mirandes vs. Celta Vigo 2:1 (Copa del Rey)
19.01.2020 – Athletic Bilbao vs. Celta Vigo 1:1 (La Liga)

Real Madrid vs. Celta Vigo – Wettquoten Vergleich * – La Liga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet at Home Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betway
Real Madrid
1.28 1.29 1.29 1.29
Unentschieden 6.00 5.80 5.69 6.00
Celta Vigo
9.00 9.50 9.34 9.00

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:26 Uhr)

Spain Real Madrid vs. Celta Vigo Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In dieser Saison duellierten sich die beiden Mannschaften direkt am ersten Spieltag, im Balaidos zu Vigo gewann Real Madrid mit 3:1 – damals durchaus etwas glücklich, auch wenn das Ergebnis deutlich klingen mag. Denn die Madrilenen siegten in Unterzahl.

Ein Sieg gegen Celta ist in letzter Zeit der Standard für die Merengues geworden, schließlich gewannen die Königlichen die letzten vier Spiele am Stück. Tordifferenz: 15 zu 3. 

Real schießt also gerne mal Tore gegen die nicht gerade sattelfeste Abwehr der Galicier. Wer glaubt, dass Real erneut torhungrig auftreten wird, dem sei beim Spiel Real Madrid gegen Celta Vigo eine Prognose in Richtung Tipp Over/Under 3,5 empfohlen. Hierfür steht nicht nur eine Quote von 2,30 zur Verfügung,  sondern auch ein lukrativer Bet365-Einzahlungsbonus.


 

Gelingt Marseille im Spitzenspiel ein weiterer Auswärtssieg?
Lille vs. Marseille, 16.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid gegen Celta Vigo Spain Tipp & Prognose – 16.02.2020

Dass Real Madrid der klare Favorit ist, überrascht niemanden: Die Madrilenen treffen als Tabellenführer nicht nur auf einen Abstiegskandidaten, sondern sie sind in starker Form (14 Liga-Spiele ohne Niederlage) und haben im heimischen Estadio Santiago Bernabeu in dieser Saison noch gar nicht verloren (8/3/0).

Gut möglich auch, dass Los Blancos den Atem von Verfolger FC Barcelona im Nacken spüren, da Barça schon am Samstagnachmittag im Heimspiel gegen Getafe vorlegen kann, könnten die Katalanen bereits punktgleich mit Real sein, wenn diese am Sonntagabend auf Celta treffen. Ein Heimsieg gegen die Galicier ist also gleich doppelt Pflicht – alles andere wäre eine herbe Enttäuschung.

Key-Facts – Real Madrid vs. Celta Vigo Tipp

  • Real Madrid noch ohne Heimniederlage
  • 14 Spiele ohne Niederlage in der Liga: Real in guter Form
  • 8 Spiele ohne Dreier sind passé: Celta hat Sieglos-Serie beendet

Denn: Mit Celta Vigo kommt nicht nur der Tabellensiebzehnte, sondern auch eine extrem auswärtsschwache Mannschaft ins Bernabeu (1/3/7). Der letzte Punktgewinn Celtas im Bernabeu datiert aus dem Jahre 2006, damals siegte das Team mit 2:1.

Bilanz in Madrid seitdem: 7 Spiele, 7 Pleiten, 2:25 Tore. In dieser Zeit hagelte es unter anderem ein 0:6 und ein 1:7. Celta ist also in jeglicher Hinsicht der Underdog, Madrid demzufolge der klare Favorit.

Alles andere als ein Heimsieg der Königlichen wäre eine faustdicke Überraschung, weshalb auch wir bei Real Madrid gegen Celta Vigo die Prognose abgeben: Real gewinnt. Wir geben unseren Tipp auf Heimsieg Madrid samt 0-1 Handicap ab.
 

 

Spain Real Madrid – Celta Vigo Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Real Madrid: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 6.25 @Sportingbet
Spain Sieg Celta Vigo: 11.00 @Unibet

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Celta Vigo:

1: 76%
16%
8%

 

Hier bei Interwetten auf Real Madrid wetten

Spain Real Madrid – Celta Vigo Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:26 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./21:00SpainValencia - Atletico Madrid 2:224
15.02./13:00SpainMallorca - Alaves 1:024
15.02./16:00SpainBarcelona - Getafe 2:124
15.02./18:30SpainVillarreal - Levante 2:124
15.02./21:00SpainGranada - Valladolid 2:124
16.02./12:00SpainSevilla - Espanyol Barcelona 2:224
16.02./14:00SpainLeganes - Betis Sevilla 0:024
16.02./16:00SpainEibar - Real Sociedad VERLEGT24
16.02./18:30SpainAthletic Bilbao - Osasuna 0:124
16.02./21:00SpainReal Madrid - Celta Vigo 2:224