Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Premier League 21. Spieltag Wett-Tipps: Topspiel zwischen Gunners und Red Devils!

Marcus Rashford will auch gegen Tabellenprimus treffen!

Mathias Bartsch  22. Januar 2023
Leeds vs Brentford
Unser Tipp
Über 2.5 Tore zu Quote 1.68
Wettbewerb Premier League
Datum 22.01.2023, 15:00 Uhr
Einsatz                     6/10

Bet-at-home

  • In zwei Dritteln der neun Heimspiele von Leeds und neun Gastspiele von Brentford fielen mehr als 2.5 Tore
  • Innerhalb der der letzten drei Duelle kamen 14 Tore zustande
  • Seit dem Start der letzten Saison hat kein Team in der PL mehr Gegentore kassiert als Leeds (112)
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 13:03
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Premier League 21. Spieltag Wett-Tipps
Knipst Rashford (Manchester United) am 21. Spieltag der Premier League? IMAGO / Offside Sports Photography, 10.01.2023

Am aktuellen 21. Spieltag in der Premier League, für den sich Tipps und Quoten folgend nachlesen lassen, stehen sich unter anderem Liverpool und Chelsea gegenüber.

Der heimische Vizemeister wird vor allem auf den Heimvorteil vertrauen, da er erst eines von neun Spielen an der Anfield Road in dieser Spielzeit verloren hat (6-2-1) und die Gäste ihrerseits schon seit rund einem Vierteljahr wettbewerbsübergreifend in der Fremde nicht mehr gewonnen haben!

Inhaltsverzeichnis

Ein Topspiel steigt zudem zwischen dem Tabellenersten Arsenal und Dritten Manchester United. Hierbei wollen die Gunners ihre weiße Weste vor eigenem Publikum verteidigen.

Noch haben die Londoner in dieser Saison zuhause kein Match verloren und nur eines von acht nicht gewonnen! Mit West Ham gegen Everton sowie Bournemouth gegen Nottingham kommt es ferner zu gleich zwei spannenden Duellen im Keller der Tabelle.

Besonders ausführliche Analysen zu den anstehenden Spielen stehen ferner im Seitenbereich der England Fußball Tipps zur Verfügung!

Premier League Tipps 21.01. – 23.01. (21. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
21. Januar, 13:30 Liverpool vs. Chelsea Remis 3.75 Wettquoten Bet365
21. Januar, 16:00 Bournemouth vs. Nottingham unter 2.5 Tore 1.67 Wettquoten Bet365
21. Januar, 16:00 Southampton vs. Aston Villa Remis 3.25 Wettquoten Bet365
21. Januar, 16:00 Leicester vs. Brighton Brighton 2.10 Wettquoten Bet365
21. Januar, 16:00 West Ham vs. Everton Remis 3.75 Wettquoten Bet365
21. Januar, 18:30 Crystal Palace vs. Newcastle Newcastle 1.85 Wettquoten Bet365
22. Januar, 15:00 Manchester City vs. Wolverhampton Manchester City (-1) 1.55 Wettquoten Betano
22. Januar, 15:00 Leeds vs. Brentford über 2.5 Tore 1.68 Wettquoten Bet-at-home
22. Januar, 17:30 Arsenal vs. Manchester United Marcus Rashford trifft 4.00 Wettquoten Bet365
23. Januar, 21:00 Fulham vs. Tottenham Fulham (DC) 1.66 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Liverpool vs. Chelsea United Kingdom – 21. Januar, 13:30 Uhr

Die Gäste haben seit Ende Oktober wettbewerbsübergreifend auswärts nicht mehr gewonnen (0-1-5).

Nun geht es auch noch gegen ein vergleichsweise starkes Heimteam, denn die Reds liegen in der Heimwertung der Premier League auf dem fünften Platz und kassierten an der Anfield Road erste eine Ligapleite gegen Leeds (6-2-1).

Die Laune ist bei den Gastgebern aber nach zwei Pleiten gegen Brentford und Brighton momentan im Keller. Andererseits erfolgten die Schlappen jeweils auswärts und Chelsea hat auch schon bessere Tage gesehen.

Zwar konnte am vergangenen Wochenende ein Sieg gegen Crystal Palace verbucht werden, doch der Gegner befindet sich aktuell auch in einer sehr schwachen Verfassung und als Zehnter in der Tabelle hinken die “Blues” ihren eigenen Ansprüchen klar hinter her.

Überdies ist der Top-Neuzugang Joao Felix nach seiner Roten Karte im Debüt gegen Fulham am vorletzten Spieltag weiterhin gesperrt.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Remis waren zuletzt die Regel

Darüber hinaus war die Begegnung in der jüngeren Vergangenheit ein Garant für ein Unentschieden. Seit vier Duellen in der Liga und im EFL oder FA Cup stand nach der regulären Spielzeit ein Unentschieden auf der Anzeigetafel.

Für das Topspiel in der Premier League innerhalb der 21. Spielrunde sind Vorhersagen auf ein erneutes Remis empfehlenswert. Beide Teams wirken angeschlagen, weshalb sich ein echter Favorit nicht ausmachen lässt.

3 Opta-Facts zu Liverpool vs. Chelsea
  • Liverpool hat nur zwei seiner letzten 15 PL-Spiele gegen Chelsea verloren (6-7-2)
  • Das Heimteam hat lediglich drei der vergangenen 17 Vergleiche gewonnen (3-7-7)
  • Reds haben in 2023 bisher zweimal verloren – letztmals setzte es für sie 1953 drei Liga-Pleiten zum Auftakt in ein Jahr

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Bournemouth vs. Nottingham United Kingdom – 21. Januar, 16:00 Uhr

Der AFC wartet seit vier Spielrunden auf die nächsten Punkte und hat nur noch einen Zähler Abstand auf die Abstiegszone.

Speziell die Offensive hat zuletzt komplett den Betrieb eingestellt: Alle vier jüngsten Schlappen gingen mit einem Clean Sheet für die Gegner einher! Die Gäste konnten wiederum in ihrem letzten Auswärtsspiel erstmals in dieser Saison den Sieg verbuchen.

Allerdings gelang der Dreier lediglich beim Tabellenschlusslicht aus Southampton und mit ansonsten zwei Remis und sechs Pleiten rangiert Forest gemeinsam mit drei weiteren Teams weiterhin am Ende der Auswärtswertung.

Erschreckend ist besonders die Ausbeute an Toren in der Fremde. Erst zwei Treffer gelangen Nottingham in den Auswärtsspielen – klar schwächste Bilanz im ligaweiten Vergleich!

Beim Duell der jeweils offensivschwachen Aufsteiger in der Premier League am 21. Spieltag bieten sich Vorhersagen auf weniger als 2.5 Tore an.

3 Opta-Facts zu Bournemouth vs. Nottingham
  • Bournemouth hat vier seiner letzten fünf Ligaspiele gegen Nottingham gewonnen (4-1-0)
  • Gäste haben fünf der vergangenen sechs Liga-Gastspiele bei den Cherries verloren (1-0-5)
  • Nottingham hat in dieser Saison nie gewonnen, wenn ein Gegentor fiel (0-4-9)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: unter 2.5 Tore – 1.67 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Southampton vs. Aston Villa United Kingdom – 21. Januar, 16:00 Uhr

Aston Villa verbuchte zuletzt einen eher glücklichen 2:1-Heimsieg gegen Leeds, da der Gegner aus der “Steel City” mindestens ebenbürtig agierte. Gleichzeitig war es aber bereits das dritte Ligaspiel ohne Niederlage hintereinander für die Gäste.

Darüber hinaus konnte die vorherige Auswärtsschwäche mit zuletzt zwei Erfolgen gegen Brighton und Tottenham abgelegt werden. Es waren die ersten beiden Dreier in der Fremde in dieser Saison.

Für das Duell im Seebad in der Premier League am 21. Spieltag beinhaltet der Tipp ein Remis. Den Hausherren gelang zuletzt ein Sieg gegen Everton und zuvor konnten ebenfalls Erfolge gegen Manchester City und Crystal Palace in den Pokalwettbewerben verbucht werden.

Im Lichte dieser Siege lässt sich dem Tabellenletzten ein Formaufschwung attestieren, weshalb sich zumindest keine Heimpleite für Southampton abzeichnet. Die Gäste sollten außerdem James Ward-Prowse im Auge behalten.

Der aktuell ohnehin formstarke Offensivspieler war bereits an fünf Treffern gegen Villa in der PL beteiligt (2 Tore & 3 Assists) – nur gegen Tottenham (8) und Crystal Palace (6) weist er noch bessere Bilanzen auf.

3 Opta-Facts zu Southampton vs. Aston Villa
  • Southampton hat die jüngsten beiden Duelle mit Villa verloren
  • Hausherren sind das heimschwächste Team in der Premier League (6 Punkte)
  • James Ward-Prowse hat in den letzten vier PL-Spielen ebenso viele Treffer für die Saints markiert

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis  – 3.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Leicester vs. Brighton  United Kingdom – 21. Januar, 16:00 Uhr

Leicester hat seine vergangenen drei Heimspiele verloren, doch diese schwache Bilanz lässt sich etwas relativieren, da es ausschließlich gegen Top-Teams wie den Meister aus Manchester oder Newcastle sowie gegen die formstarken Kicker aus Fulham ging.

Mit Brighton reist aber nun ein Gegner an, der seinerseits auswärtsstark ist. Die “Seagulls” rangieren in der Auswärtswertung auf einem sehr guten vierten Platz und haben wiederum die vergangenen drei Gastspiele siegreich bestritten.

Jedoch muss in ihrem Fall die Erfolgsserie ebenfalls eingeschränkt werden, da es nur gegen sehr schwache Teams aus der Liga wie den Tabellenletzten aus Southampton oder Vorletzten Everton ging.

Dennoch lässt sich für das Duell in Leicester in der Premier League im Rahmen des 21. Spieltags in den Quoten auf einen Auswärtssieg unserer Analyse nach Value verorten.

Die Hausherren enttäuschen aktuell durch den Ausfall von Maddison vor allem in der Offensive, nur ein Treffer in den letzten vier Ligaspielen, während Brighton jüngst Liverpool mit 3:0 bezwang und den dritten Erfolg innerhalb dieser Rückblende verbuchte. Der Formvergleich spricht somit klar für die Gäste

3 Opta-Facts zu Leicester vs. Brighton 
  • Brighton hat im Ligabetrieb nur eines seiner letzten zehn Gastspiele in Leicester gewonnen
  • Hausherren warten seit drei Heimspielen auf die nächsten Punkte und Tore
  • Leicester hat 20 seiner 33 Gegentore in der PL in der zweiten Halbzeit kassiert (61 Prozent)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Brighton – 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum Fußball-Wochenende in England, Italien, Spanien und aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

United Kingdom Manchester City vs. Wolverhampton United Kingdom – 22. Januar, 15:00 Uhr

Der Champion hat zuletzt zuhause abgebaut. Nach sieben Siegen folgten eine Niederlage gegen Brentford und ein Remis gegen Everton. Außerdem stand in dieser Woche bereits ein heimisches Nachholspiel gegen Tottenham auf dem Plan.

Dennoch deutet sich nun ein Sieg der Truppe von Coach Pep Guardiola an: Hierfür spricht neben dem klar besseren Kader auch die Statistik aus der jüngeren Vergangenheit.

Seit fünf Duellen mit den Wanderers heimste City stets einen Sieg ein und schoss nicht weniger als 16 Tore.

Des Weiteren haben die Gäste seit dem Jahr 1999, als ein 1:0 innerhalb der Championship gelang, nur noch einmal auswärts bei dieser Paarung gewonnen (1-1-8).

Zugegebenermaßen haben sich die Wanderers zuletzt etwas aus der Abstiegszone befreit, doch die beiden Siege innerhalb der vergangenen vier Spielrunden gelangen nur gegen Everton und West Ham – zwei Teams, die ebenfalls im Keller der Tabelle beheimatet sind.

Für den Schlagabtausch zwischen City und “Wolves” in der Premier League am 21. Spieltag erscheinen Tipps auf einen Heimsieg mit mindestens zwei Toren an Differenz ertragreich.

City will nach der jüngsten unglücklichen Pleite im Derby gegen United unbedingt eine Reaktion zeigen und daher auch sehr motiviert auflaufen.

3 Opta-Facts zu Manchester City vs. Wolverhampton
  • In den bisher acht Gastspielen bei City in der PL haben die Wolves nur einmal gewonnen (1-1-6)
  • Gäste haben die letzten fünf Duelle gegen einen amtierenden Meister in der PL verloren
  • Daniel Podence verbuchte in den letzten vier Ligaspielen drei Treffer für die Gäste

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City (-1) – 1.55 @Betano

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom West Ham vs. Everton United Kingdom – 21. Januar, 16:00 Uhr

Die Hammers bestritten bereits am vergangenen Spieltag ein Kellerduell. Hierbei verbuchten die Hausherren gegen Wolverhampton eine Niederlage, wodurch die Gastgeber auf einen Abstiegsplatz abgerutscht sind.

Auch die Gäste absolvieren das zweite Duell am Stück gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Abstiegskampf nach dem Schlagabtausch gegen den Tabellenletzten aus Southampton am letzten Spieltag.

Gegen die “Saints” verbuchten die Liverpooler gleichermaßen eine Niederlage, weshalb das anstehende Duell für beide Teams nun die Chance darstellt, endlich einmal wieder nach jeweils sieben sieglosen Spielrunden einen Dreier einzuheimsen.

Für das Aufeinandertreffen in London in der Premier League am 21. Spieltag bieten sich Wett-Tipps auf ein Remis an.

Angesichts der jeweils sehr schwachen Verfassung lässt sich kein Favorit erkennen, vielmehr wären die Teams wohl in beiden Fällen bereits froh, wenn sie nicht das nächste Sechs-Punkte-Duell im tabellarischen Keller verlieren.

3 Opta-Facts zu West Ham vs. Everton
  • West Ham gewann das letzte Heimspiel gegen die Toffees mit 2:1 – zwei Liga-Heimsiege am Stück gegen Everton gelang den Hausherren letztmals 1986
  • Teams weisen die jeweils schwächste Torausbeute für die erste Halbzeit auf (6)
  • West Ham liegt bezüglich der Shot Conversion auf dem vorletzten Platz (8.5 Prozent)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Crystal Palace vs. Newcastle United Kingdom – 21. Januar, 18:30 Uhr

Crystal Palace musste in dieser Woche bereits ein Nachholspiel gegen Manchester United bestreiten und wird daher müder als der Gegner auflaufen. In dem Nachholspiel holten die Gastgeber ein sehr glückliches Remis dank eines Treffers zum Ausgleich in der Nachspielzeit.

Auch zuvor stimmte die Form bei den “Eagles”nicht. Drei der vier ersten Ligaspiele nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs gingen verloren und zwischenzeitlich setzte es noch eine Niederlage im FA Cup gegen den Tabellenletzten aus Southampton auf eigenem Terrain.

Newcastle ist demgegenüber seit Ende August des letzten Jahres in der Premier League ungeschlagen und setzte sich jüngst auch die formstarken Kicker aus Fulham durch.

United fühlt sich auch auswärts wohl

Zudem sind die Gäste sehr auswärtsstark: Erst eines von acht Gastspielen mussten sie mit einer Niederlage beenden (4-4-1). Allein Manchester City weist im ligaweiten Vergleich ebenso erst eine Auswärtsniederlage auf.

Des Weiteren verfügen die “Magpies” über die beste Defensive in der Spielklasse und diese steht auch auswärts sehr sicher: Abzulesen daran, dass sie durchschnittlich nur 0.66 Gegentore in der Fremde zulässt.

Für das Duell in London in der Premier League am 21. Spieltag sind somit Tipps auf einen Auswärtssieg eine Empfehlung wert.

3 Opta-Facts zu Crystal Palace vs. Newcastle
  • Newcastle hat neun seiner elf Gegentore nach der Pause kassiert (82 Prozent)
  • Gäste heimsten bereits elf Clean Sheets ein – Höchstwert in der Premier League
  • Crystal Palace gewann 36 Prozent seiner Spiele nach dem Kassieren des ersten Treffers – nur Arsenal toppt diesen Wert (67 Prozent)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Newcastle – 1.85 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Leeds vs. Brentford United Kingdom – 22. Januar, 15:00 Uhr

Leeds kann gegen Brighton nicht auf einen Heimbonus setzen: Bisher weist die heimische Bilanz je drei Siege, Niederlagen und Remis auf.

In der Regel geht es aber torreich in den Partien vor eigener Kulisse zu: So fielen bisher durchschnittlich 3.2 Tore und in zwei Dritteln der Heimspiele ergaben sich mehr als zwei Treffer.

Ein Muster, das sich parallel auch für die Auswärtsspiele der “Bees” beobachten lässt. In diesen fielen bisher sogar 3.3 Tore im Durchschnitt und ebenfalls nur drei von neun Gastspielen endeten nicht mit wenigstens drei Toren.

Beim Aufeinandertreffen in Leeds in der Premier League am 21. Spieltag erscheinen daher Tipps auf mehr als 2.5 Tore erfolgversprechend.

Gestützt wird die Vorhersage durch die Statistik: Seit drei Duellen in der obersten Spielklasse des Landes ließen sich stets mehr als zwei Tore beobachten und insgesamt fielen satte 14 Treffer in diesen Begegnungen!

3 Opta-Facts zu Leeds vs. Brentford
  • Bees sind in der PL noch ungeschlagen, wenn sie den ersten Treffer eines Spiels erzielten (16-4-0)
  • Seit dem Start der letzten Saison hat kein Team in der PL mehr Gegentore kassiert als Leeds (112)
  • Brentford-Stürmer Ivan Toney hat neun seiner 13 Tore vom Elfmeterpunkt verbucht

Wettbasis empfiehlt den Tipp: über 2.5 Tore – 1.68 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Arsenal vs. Manchester United United Kingdom – 22. Januar, 17:30 Uhr

Die Hausherren haben im Vergleich zum Rekordmeister einen körperlichen Vorteil, da der Gegner in dieser Woche bereits zu einem Nachholspiel in London gegen Crystal Palace gefordert war.

Überdies können die Gastgeber auf ihre Heimstärke setzen: Sieben Siege und ein Remis im letzten Heimspiel gegen die ebenfalls leistungsstarken Kicker aus Newcastle stellen eine sehr starke Zwischenbilanz vor eigener Kulisse dar.

Konkret ist es sogar die beste Heimausbeute in der Premier League und in mehr als der Hälfte (4) gingen die Heimsiege mit einer Pausenführung für Arsenal einher.

Die Gäste befinden sich jedoch in einer stabilen Verfassung: Seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs verbuchte die Elf von Coach Erik ten Hag in den ersten sieben Spielen im Ligabetrieb und in den nationalen Pokalwettbewerben ausschließlich Siege.

Zudem war das Remis in dieser Woche bei Crystal Palace unverdient, da Manchester aus einem objektiven Blickwinkel die bessere Mannschaft stellte und der Ausgleich für den Gegner erst in der Nachspielzeit fiel.

Rashford ist treffsicher unterwegs

Speziell Marcus Rashford war zuletzt nicht zu stoppen. So netzte der Stürmer wettbewerbsübergreifend in jedem der ersten sieben Spiele nach der WM-Pause wenigstens einmal ein!

Für das Match im Emirates Stadion in der Premier League am 21. Spieltag stellen Wett-Tipps auf seinen nächsten Torjubel die erste Wahl der Wettbasis dar.

Hierfür spricht auch seine Vorliebe für den kommenden Gegner: So verbuchte er in seinen bisher zehn Einsätzen in der PL gegen Arsenal je vier Tore und Assists.

3 Opta-Facts zu Arsenal vs. Manchester United
  • Duell findet zum 29. Mal in der PL an einem Sonntag statt: 65 Prozent der bisherigen Siege von Arsenal gegen United erfolgten an diesem Wochentag (11/17)
  • Hausherren haben in 17 der bisher 18 Ligaspiele getroffen
  • United hat 18 seiner 30 Treffer in der PL nach der Pause erzielt (60 Prozent)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Marcus Rashford trifft – 4.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Fulham vs Tottenham United Kingdom – 23. Januar, 21:00 Uhr

Mit Fulham gegen Tottenham steigt ein Londoner Derby am 21. Spieltag. Die “Cottagers” werden dem Duell mit dem Stadtrivalen nervös entgegenblicken. Seit acht Duellen hat Fulham nicht mehr gegen die “Lilywhites” gewonnen und nur einmal nicht verloren!

Aktuell läuft es aber bei den Gastgebern. Seit dem Restart der Liga und der nationalen Pokalwettbewerbe verzeichnete der FFC fünf Siege und nur eine knappe 0:1-Schlappe bei Newcastle am vergangenen Wochenende.

Die Gäste mussten sich ihrerseits im letzten Londoner Derby gegen Arsenal am vorletzten Spieltag auf eigenem Terrain mit 0:2 geschlagen geben und wirken weiterhin wenig konstant.

Zudem werden sie müder auflaufen, da sie am vergangenen Donnerstag noch ein Nachholspiel beim Meister aus Manchester absolvieren mussten. In Bezug auf das Londoner Derby in der Premier League am 21. Spieltag sind Prognosen auf einen Heimsieg oder ein Remis überlegenswert.

3 Opta-Facts zu Fulham vs. Tottenham   
  • Tottenham hat 27 seiner 37 Treffer in der zweiten Halbzeit verbucht (73 Prozent und Höchstwert im ligaweiten Vergleich)
  • Fulham zwölf seiner letzten 14 PL-Spiele gegen Tottenham verloren (1-1-12)
  • Gäste setzten sich in den letzten sechs Gastspielen bei den Cottagers durch

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Fulham (DC) – 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:55
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen