Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Liverpool vs. Chelsea Tipp, Prognose & Quoten 21.01.2023 – Premier League

Wer gewinnt das Krisenduell in Anfield?

Marcel Niesner  21. Januar 2023
Liverpool vs Chelsea
Unser Tipp
1X & Unter 3.5 zu Quote 1.93
Wettbewerb Premier League
Datum 21.01.2023, 13:30 Uhr
Einsatz                     6/10

Betano

  • Liverpool hat 2023 beide Premier-League-Spiele verloren
  • Chelsea wartet seit 5 Gastspielen in der Liga auf einen Dreier
  • Chelsea hat in 10 PL-Auswärtspartien erst 9 Tore geschossen
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:48
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Liverpool vs Chelsea Tipp
Kann Chelsea (im Bild: Pierre-Emerick Aubameyang) ausgerechnet bei Liverpool die Talfahrt stoppen? IMAGO / Sportimage, 15.01.2023

Über 21 Jahre ist es her, dass Jürgen Klopp erstmals in verantwortlicher Cheftrainerposition an der Seitenlinie stand. Am 28. Februar 2001 führte er seine Mainzer zum damals wichtigen 1:0-Erfolg gegen den MSV Duisburg. Über zwei Jahrzehnte und 998 Profispiele später, feiert der beliebte Fußballlehrer ein glorreiches Jubiläum. Zum insgesamt 1000. Mal wird Klopp am Samstagmittag auf der Trainerbank Platz nehmen.

Inhaltsverzeichnis

Sehr gerne würde der frühere Dortmunder Meistercoach seinen Ehrentag mit einem Erfolgserlebnis begehen, allerdings bekommen es die Reds mit einem echten Kloppo-Angstgegner zu tun. Nur sechs der wettbewerbsübergreifenden 19 Matches gegen die Blues aus London konnte der LFC unter der Leitung des Deutschen gewinnen. Gegen keinen anderen englischen Verein, auf den der 55-Jährige mindestens zehnmal traf, hat Klopp eine schlechtere Siegquote vorzuweisen. Unseren Liverpool vs. Chelsea Tipp beeinflusst diese Statistik zunächst aber nicht.

Liverpool – Chelsea Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1X & Unter 3.5 1.93


Betano

mittel
LFC siegt mit 1 Tor Vorsprung 4.00


Bet365

hoch
Sieg Liverpool 1.90


Bet3000

mittel
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:48
* 18+ | AGB beachten

Rein sportlich ist die Ausgangslage vor diesem direkten Duell ohnehin eine ganz andere als in der Vergangenheit. Auf Platz neun und zehn stehend hinken beide Teams den eigenen Erwartungen klar hinterher. Frühzeitig droht man den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.

Die letzten Wochen verliefen katastrophal schlecht, sodass vor der Begegnung am Samstagmittag jede Menge Druck auf dem Kessel ist. Weil der LFC zumindest aber noch den Heimvorteil auf seiner Seite hat, wird momentan zwischen Liverpool und Chelsea die Prognose auf den Erfolg der Hausherren geringer quotiert.

Unser Value Tipp:
LFC siegt mit 1 Tor Vorsprung
bei Bet365 zu 4.00
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:48
* 18+ | AGB beachten

England Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Mit jeweils zwei Premier-League-Siegen vor sowie nach der WM-Pause schien der Liverpool Football Club auf einem guten Weg zu sein. In den ersten beiden Ligapartien im Kalenderjahr haben die Reds jedoch jegliches Momentum bereits wieder verspielt. Insbesondere die enttäuschenden Leistungen bei den Niederlagen in Brentford (1:3) sowie in Brighton (1:3) haben dazu geführt, dass sich die Krise zugespitzt hat.

Derzeit rangiert der Meister von 2020 nur auf dem enttäuschenden neunten Platz. Zehn Punkte fehlen auf Position vier, wenngleich der LFC zumindest noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat als der aktuelle Viertplatzierte. Dies ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass der Spitzenklub am Wochenende gegen einige Negativrekorde ankämpft. Beispielsweise könnten erstmals seit 1953 (!) wieder die ersten drei Premier-League-Spiele eines neuen Kalenderjahres verloren gehen.

 

 

Liverpools Heimauftritte machen Mut

Darüber hinaus droht sich auch die Gegentor-Serie fortzusetzen, denn seit inzwischen acht aufeinanderfolgenden Ligamatches musste Keeper Alisson Becker stets mindestens einmal hinter sich greifen. Neun PL-Partien in Folge ohne Clean Sheet gab es zuletzt vor mehr als sechs Jahren. Es ist demnach sicherlich auch Klopps Bestreben, defensiv ein bis zwei Schippen draufzulegen, um das Krisenduell gegen die Blues siegreich gestalten zu können.

Hilfreich in diesem Zusammenhang ist natürlich die Tatsache, dass die Jungs von der Merseyside vor den eigenen Fans an der Anfield Road antreten dürfen. 20 der insgesamt 28 Punkte wurden zuhause eingeheimst. Die Bilanz von sechs Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage kann sich ebenfalls sehr gut sehen lassen, zumal es im eigenen Stadion lediglich neun der in Summe 26 Gegentreffer hagelte.

Wann zündet Gakpo erstmals?

Nur vier andere Teams kassierten im bisherigen Saisonverlauf zuhause weniger Gegentore als der LFC, der auch vier der jüngsten fünf PL-Heimspiele gewann, gleichzeitig aber auch bloß in drei der angesprochenen neun Partien in Anfield mehr als zwei Tore markieren konnte. Vieles spricht demnach dafür, zwischen Liverpool und Chelsea die Quoten auf die doppelte Chance 1X mit dem Unter 3.5 zu kombinieren.

Das Lazarett ist mit Van Dijk, Jota, Luis Diaz, Firmino oder Arthur weiterhin prominent gefüllt. Im Vergleich zum knappen sowie wichtigen 1:0-Erfolg unter der Woche im FA-Cup-Wiederholungsspiel bei Wolverhampton sind sicherlich personelle Änderungen zu erwarten. Salah dürfte beispielsweise für Carvalho in die Startelf rutschen und an der Seite von Nunez sowie Gakpo für Gefahr sorgen. Letzterer wartet übrigens noch immer auf sein erstes Tor im neuen Dress.


Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:

Alisson; Alexander-Arnold, Matip, Konate, Robertson; Elliott, Fabinho, Thiago; Salah, Nunez, Gakpo

Letzte Spiele von Liverpool:

Letzte Spiele
29/01/202329/0114:30
29/01/202329/01
2-1
-
21/01/202321/0113:30
21/01/202321/01
0-0
-
17/01/202317/0120:45
17/01/202317/01
0-1
-
14/01/202314/0116:00
14/01/202314/01
3-0
-

England Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Wenn wir im Bezug auf den Liverpool Football Club bereits von einer Krise schreiben, bräuchte es für den Chelsea FC sogar noch Superlative im negativen Sinne. Mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse bereitet die Form des Hauptstadtvereins momentan sogar noch deutlich größere Sorgen als die Verfassung des kommenden Gegners.

Tatsächlich gingen sechs der wettbewerbsübergreifend letzten neun Pflichtspiele verloren. Überhaupt nur zwei der vergangenen zehn Premier-League-Partien konnten siegreich gestaltet werden. Vor knapp einer Woche setzten sich die Blues zuhause gegen Crystal Palace mit 1:0 durch, konnten dabei aber zum wiederholten Male fußballerisch nicht überzeugen.

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum Fußball-Wochenende in England, Italien, Spanien und aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Chelsea besticht auswärts durch offensive Harmlosigkeit

Graham Potter, der für eine beträchtliche Ablösesumme als Tuchel-Nachfolger an die Stamford Bridge geholt wurde, steht längst in der Kritik. Die Fans sind entsetzt über die Entwicklung ihres Klubs, der 2021 immerhin noch Champions-League-Sieger wurde und in diesem Jahr eigentlich ins Titelrennen in England eingreifen wollte. Angesichts der gezeigten Leistungen sind wir für Samstag sicherlich besser beraten, zwischen Liverpool und Chelsea keine Prognose auf den Auswärtssieg abzugeben.

Dafür spricht im Übrigen auch die frustrierende Auswärtsbilanz, denn seit mittlerweile fünf PL-Gastspielen haben die Blues nicht mehr gewonnen. Zwei Punkte in diesem Zeitraum haben die Londoner in der Auswärtstabelle auf Position acht abrutschen lassen. Noch bedenklicher: In zehn Auswärtspartien im englischen Oberhaus gelangen erst magere neun eigene Tore.

Feiert Mudryk sein Chelsea-Debüt?

Lediglich beim 2:0-Heimerfolg gegen Bournemouth konnte der Chelsea Football Club in der Rückschau auf die vergangenen zehn Ligaspiele mehr als ein eigenes Tor erzielen. Dies wiederum bekräftigt unsere Idee, vor der Begegnung Liverpool gegen Chelsea die Quoten für das Unter 3.5 als Booster zu benutzen. Eine Übersicht diverser Quotenboosts bekommt ihr im verlinkten Beitrag.

Auch der angeschlagene Graham Potter muss weiterhin auf einige Leistungsträger verzichten. Sterling, Pulisic, Chilwell, Mendy, Kante, James, Broja und Zakaria stehen allesamt nicht zur Verfügung. Dafür könnte der ukrainische Neuzugang Mudryk sein Debüt feiern, insbesondere vor dem Hintergrund, dass Joao Felix zum zweiten Mal nacheinander nach seinem Platzverweis gegen Fulham gesperrt fehlen wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Kepa; Chalobah, Badiashile, Silva, Hall; Kovacic, Jorginho, Gallagher; Ziyech, Aubameyang, Mount

Letzte Spiele von Chelsea:

Letzte Spiele
03/02/202303/0221:00
03/02/202303/02
0-0
-
21/01/202321/0113:30
21/01/202321/01
0-0
-
15/01/202315/0115:00
15/01/202315/01
1-0
-
12/01/202312/0121:00
12/01/202312/01
2-1
-
08/01/202308/0117:30
08/01/202308/01
4-0
-

Unser Liverpool – Chelsea Tipp im Quotenvergleich 21.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.02.2023, 07:49
* 18+ | AGB beachten

Liverpool – Chelsea Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

158 Partien lieferten sich die Teams in der höchsten englischen Spielklasse. Hierbei führt Liverpool den direkten Vergleich mit 70 Siegen gegenüber 51 Niederlagen deutlich an. Auch von den vergangenen 15 Premier-League-Begegnungen verlor der LFC nur deren zwei (sechs Siege, sieben Remis).

In der vergangenen Saison endete das Hin- und Rückspiel jeweils unentschieden. Drei Remis in Folge gab es auf Liga-Ebene zwischen diesen Teams allerdings noch nie. Ebenfalls spannend ist die Tatsache, dass in den letzten 17 PL-Duellen nur in drei Fällen die jeweilige Heimmannschaft die Oberhand behalten konnte. Nichtsdestotrotz schlagen zwischen Liverpool und Chelsea die Wettquoten auf dem Drei-Weg-Markt ziemlich klar in Richtung der Reds aus.

Statistik Highlights für England Liverpool gegen Chelsea England

Wettbasis-Prognose & England Liverpool – Chelsea England Tipp

Wenn am Samstagmittag um 13:30 Uhr das namhafte Topspiel zweier Teams angepfiffen wird, die 2019 beziehungsweise 2021 noch den Henkelpott in der Champions League in die Höhe strecken durften, handelt es sich um ein echtes Krisenduell. Anders kann die Ausgangslage bei Platz neun für den LFC beziehungsweise Rang zehn für die Blues nicht umschrieben werden.

Die besten Buchmacher sehen die Reds in der Favoritenrolle und beziehen sich dabei wohl in erster Linie auf die Heimstärke an der Anfield Road. Sechs Siege in neun PL-Heimpartien sind ein ordentlicher Wert, der zusätzlich durch eine relativ geringe Anzahl an Gegentoren (neun) aufgehübscht wird. Speziell im Vergleich zu den jüngsten Auswärtsleistungen muss das Klopp-Team zuhause auf jeden Fall stärker eingeschätzt werden.

Opta-Facts – Liverpool vs. Chelsea Tipp
  • In nur 3 der letzten 17 PL-Duelle gewann das jeweilige Heimteam
  • Liverpool hat 2023 beide Premier-League-Spiele verloren
  • Chelsea wartet seit 5 Gastspielen in der Liga auf einen Dreier
  • Klopp steht vor seinem 1000. Pflichtspiel als Trainer
  • In den letzten 8 PL-Spielen kassierten die Reds mind. 1 Gegentor
  • Chelsea hat in 10 PL-Auswärtspartien erst 9 Tore geschossen

Hinzu kommt die subjektive Einschätzung, dass bei den Londonern momentan sogar noch mehr im Argen liegt als bei den Hausherren. Sechs Niederlagen in den vergangenen neun Pflichtspielen zeichnen ein deutliches Bild. Darüber hinaus wurde keines der letzten fünf PL-Gastspiele verloren und auch gegen Liverpool gab es bei nur zwei Siegen aus den vergangenen 15 direkten Duellen nur selten Grund zum Jubeln.

Wir versuchen es daher zwischen Liverpool und Chelsea mit dem kombinierten Tipp darauf, dass der LFC mindestens einen Punkt holt und im Spielverlauf maximal drei Tore fallen. Bei Betano wird hierfür eine überraschend hohe 1.93 angeboten, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Weitere Tipps zum internationalen Fußball-Wochenende findet ihr übrigens auch auf dem Wettbasis YouTube-Kanal. Schaut euch die neuesten Videos gerne an und lasst, wenn es euch gefällt, ein Abo da!

Spannendes Duell der Tabellennachbarn in der 3. Liga
Verl vs. RW Essen, 21.01.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

England Liverpool vs. Chelsea England – beste Quoten Premier League

England Sieg Liverpool: 1.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.75 @Bwin
England Sieg Chelsea: 4.20 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1
51%
X
26%
2
23%

England Liverpool – Chelsea England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 12:48
* 18+ | AGB beachten

Infografik Liverpool Chelsea 2023

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen