Enthält kommerzielle Inhalte

Manchester United vs. Alkmaar Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Fröhliches Scheibenschießen um den Gruppensieg?

Welche Zutaten sind für ein echtes Fußballspektakel nötig? Natürlich sollten zwei Teams aufeinandertreffen, die sich jeweils in einer guten Verfassung befinden. Zwischen Manchester United und Alkmaar kann die Prognose gewagt werden, dass dies durchaus zutrifft.

Dann sollten die Mannschaften natürlich offensiv denken. Bei den Red Devils fielen in den letzten sieben Partien immer mindestens drei Treffer, die Niederländer trafen in den vergangenen neun Begegnungen insgesamt 30mal.

Auch diese Voraussetzung ist also mehr als erfüllt. Als letzte Zugabe wäre es noch optimal, wenn der sportliche Wert der Partie nicht so hoch ist, es aber auch nicht um gar nichts mehr geht. Auch dahinter kann ein „Check“ gemacht werden.

Beim Duell im Old Trafford geht es noch um den Gruppensieg in der Gruppe L, der in der Europa League nicht ganz so wichtig ist. Weiter sind beide Klubs nach dem fünften Spieltag jeweils schon sicher.

Inhaltsverzeichnis

Die Zuschauer auf der Insel dürfen sich also womöglich auf ein echtes Fußballfest freuen. Zwischen Manchester United und Alkmaar ist ein Tipp auf die Quoten für torreiche Minuten auf den ersten Blick jedenfalls eine sehr gute Idee. Beim Spielausgang wird die Sache schon ein wenig komplizierter, da nicht ganz klar, wie viele Stars auf beiden Seiten geschont werden.

Die Buchmacher haben unabhängig davon die Gastgeber als Favoriten eingestuft und Manchester hat eine 1,85er Quote in der Spitze für einen Heimsieg. Wetten auf den Auswärtssieg werden mit einer 4,50 gehandelt. Angepfiffen wird die Begegnung am Donnerstagabend um 21:00 Uhr unter der Leitung des schweizerischen Schiedsrichters Scharer.

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
1.90

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 11.12.2019, 12:25 Uhr)

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United Logo

Ole Gunnar Solskjaer war in der Vorsaison der große Heilsbringer bei den Engländern und sollte den Erfolg in dieser Spielzeit fortführen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten geriet der norwegische Coach jedoch schnell unter Druck.

Erst nach den beiden kürzlichen Siegen in der Premier League ist wieder ein wenig Ruhe eingekehrt. Es wurde nämlich nicht nur das wichtige Spiel gegen Tottenham mit Ex-Coach Jose Mourinho gewonnen, sondern auch das Derby am Wochenende bei City (jeweils 2:1).

Die Stimmungslage ist derzeit herausragend, obwohl das Hauptproblem noch immer nicht gelöst wurde – die Defensive. In den letzten sechs Partien kassierten die Red Devils immer mindestens ein Gegentor (und schossen auch jeweils mindestens eines). Zwischen Manchester United und Alkmaar ist ein Tipp auf die Quoten der Auswahl „Beide Teams treffen“ daher schon eine gute Option.

Ein Fragezeichen steht ganz klar hinter der Startformation der Hausherren. Schon im letzten Europa League-Spiel gegen Astana, in dem es bereits um nichts mehr ging, wurden einige Stars geschont, weshalb die Engländer auch mit 1:2 in Kasachstan unterlagen. Statt David de Gea wird im Tor diesmal erneut Lee Grant eine Bewährungschance erhalten.

Auch die Youngsters Tahith Chong oder Angel Gomes könnten wieder zum Einsatz kommen. Eine komplette B-Elf wird Solskjaer nicht auf den Rasen schicken. Zum einen will man sich in einem Heimspiel ja nicht blamieren, zum anderen ist der Gruppensieg schon der Anspruch des Premier League-Klubs.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:
Grant – Laird, Tuanzebe, Bernard, Shaw – Garner, Levitt, Gomes, Lingard, Chong – Greenwood

Letzte Spiele von Manchester United:
07.12.2019 – Manchester City vs. Manchester United 1:2 (Premier League)
04.12.2019 – Manchester United vs. Tottenham 2:1 (Premier League)
01.12.2019 – Manchester United vs. Aston Villa 2:2 (Premier League)
28.11.2019 – Astana vs. Manchester United 2:1 (Europa League)
24.11.2019 – Sheffield United vs. Manchester United 3:3 (Premier League)

Manchester United vs. Alkmaar – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 LogoUnibet LogoWilliam Hill LogoBet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Manchester United
1.801.821.831.80
Unentschieden3.753.753.503.56
Alkmaar
4.334.504.334.11

(Wettquoten vom 11.12.2019, 13:09 Uhr)

Netherlands Alkmaar – Statistik & aktuelle Form

Alkmaar Logo

Nach wie vor ist AZ Alkmaar in einer blendenden Verfassung und scheint in dieser Spielzeit ein ernsthafter Herausforderer von Serienmeister Ajax Amsterdam zu sein. Nach dem 3:0 am Wochenende in Zwolle beträgt der Rückstand in der Tabelle der Eredivise nur drei Zähler auf den Spitzenreiter.

Der Auswärtssieg war bereits der sechste Sieg in Serie ohne Gegentor. Die Abwehr steht momentan bombensicher und im Angriff kann sich Cheftrainer Slot auf sein Sturm-Juwel Myron Boadu verlassen. Der 18-Jährige wird als eines der größten Talente im niederländischen Fußball gehandelt und hat in seinen letzten zwölf Spielen zwölfmal getroffen.

Im letzten Euro League-Spiel zuhause gegen Partizan Belgrad stand jedoch ein anderer Youngster im Blickpunkt – Ferdy Druijf. Dieser wurde erst in Halbzeit 2 eingewechselt und sorgte mit einem späten Doppelpack noch für das 2:2-Remis, welches den Einzug in die Zwischenrunde sicherstellte.

Für Boadu war es nicht nur wegen einem Spiel ohne Tor ein gebrauchter Tag. Der 18-Jährige wurde in der Schlussphase auch noch des Feldes verwiesen und fehlt damit am Donnerstag beim Auswärtsspiel im Old Trafford. Ferdy Druijf könnte möglicherweise die vakante Position in der Startelf einnehmen.

Taktisch gibt es für die Gäste aus Holland nur eine Option – volle Offensive. Zu verlieren hat der Underdog ohnehin nichts und die Spieler auf dem Rasen wollen die große Bühne nutzen, um sich auch dem internationalen Publikum zu präsentieren. Wenn die Slot-Schützlinge dabei an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, dann wird sich ein sehr interessantes und keinesfalls einseitiges Spiel entwickeln.

Voraussichtliche Aufstellung von Alkmaar:
Bizot – Wuytens, Wijndal, Svensson, Clasie – Midtsjo, de Wit, Koopmeiners – Idrissi, Stengs, Druijf

Letzte Spiele von Alkmaar:
07.12.2019 – PEC Zwolle vs. AZ Alkmaar 0:3 (Eredivisie)
01.12.2019 – AZ Alkmaar vs. VVV Venlo 1:0 (Eredivisie)
28.11.2019 – AZ Alkmaar vs. Partizan Belgrad 2:2 (Europa League)
23.11.2019 – Utrecht vs. AZ Alkmaar 0:3 (Eredivisie)
10.11.2019 – AZ Alkmaar vs. Emmen 3:0 (Eredivisie)

 

 

England Manchester United vs. Alkmaar Netherlands Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Manchester United und Alkmaar ist eine Prognose mit dem direkten Vergleich nur schwer möglich. Die Partie aus dem Hinspiel Anfang Oktober war das bislang einzige Aufeinandertreffen der beiden Klubs und endete im Cars Jeans Stadion von Den Haag (Ersatzstadion von AZ) mit 0:0.

Allerdings ging es in diesem Spiel am 2. Spieltag noch um Einiges mehr als im anstehenden Rückspiel, indem beide Teams deutlich befreiter aufspielen können. Man darf gespannt sein, ob es am Donnerstag bei dieser Paarung einen Premieren-Sieger gibt.

 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

England Manchester United gegen Alkmaar Netherlands Tipp & Prognose – 12.12.2019

Wer zwischen Manchester United und Alkmaar einen Tipp auf den Spielausgang abgeben will, der sollte auf alle Fälle die Startaufstellungen beider Teams abwarten. Kurz vor Weihnachten ist die Belastung der Spieler sehr groß und die Coaches werden froh sein, wenn sie einige Akteure für die letzten Spiele des Kalenderjahres schonen können.

Bei diesem Duell am Donnerstag geht es ja schließlich “nur“ noch um den Gruppensieg. Die Tickets für die KO-Phase haben die Vereine schon sicher. Genau das ist auch einer der Hauptgründe, weshalb wir von einem sehr unterhaltsamen Fußballabend im Old Trafford ausgehen.

 

Key-Facts – Manchester United vs. Alkmaar Tipp

  • Mit einem Sieg kann Alkmaar noch den Gruppensieg erlangen, Manchester reicht hierfür ein Remis
  • Die letzten sieben Spiele der Red Devils endeten mit „über 2,5 Toren“, die Niederländer siegten in der Fremde zuletzt viermal in Serie mit 15 eigenen Toren
  • Das Hinspiel Anfang Oktober blieb torlos – diesmal sind beide Teams aber schon sicher in der nächsten Runde

 

Beide Teams können komplett befreit aufspielen und den Weg nach vorne suchen. Alkmaars Offensive läuft seit Wochen auf Hochtouren und die Gäste werden heiß darauf sein, ihr Können au der großen Bühne zu zeigen. Für die Engländer geht es nicht nur darum, mit einem Punktgewinn Platz eins in der Gruppe L zu verteidigen, sondern auch um die Ehre.

Bei den Red Devils war zuletzt immer einiges los und in den letzten sieben Spielen fielen jeweils „mehr als zwei Treffer. Dies allein ist ein triftiger Grund, weshalb bei der Paarung Manchester United vs. Alkmaar die Wettquoten für einen Tipp auf diese Auswahl erneut sehr zu empfehlen sind.

Die Buchmacher sehen das offenbar anders und es gibt deshalb sehr hohe Quoten im Angebot, die unglaublich viel Value beinhalten. Dieses Spiel hat den besten Tipp für den Donnerstagabend in der Europa League parat, weshalb der Einsatz mit neun Units bei dieser Begegnung auch aus dem oberen Regal ausgewählt wird.
Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+ 

England Manchester United – Alkmaar Netherlands beste Quoten * Europa League 2019

England Sieg Manchester United: 1.85 @Betvictor
Unentschieden: 3.75 @Unibet
Netherlands Sieg Alkmaar: 4.50 @Bethard

(Wettquoten vom 11.12.2019, 13:09 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Alkmaar:

1: 54%
X: 25%
2: 21%

 

Hier bei Bet365 auf Über 2,5 Tore wetten

England Manchester United – Alkmaar Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,80 @Bet365
NEIN: 1,95 @Bet365

(Wettquoten vom 11.12.2019, 13:09 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Spiele vom 12.12.2019 (6. Spieltag)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
12.12./18:55European UnionAPOEL Nikosia - Sevilla 1:0A
12.12./18:55European UnionQarabag Agdam - Düdelingen 1:1A
12.12./18:55European UnionDynamo Kiew - Lugano 1:1B
12.12./18:55European UnionFC Kopenhagen - Malmö 0:1B
12.12./18:55European UnionFC Basel - Trabzonspor 2:0C
12.12./18:55European UnionGetafe - Krasnodar 3:0C
12.12./18:55European UnionLASK - Sporting Lissabon 3:0D
12.12./18:55European UnionPSV Eindhoven - Rosenborg Trondheim 1:1D
12.12./18:55European UnionCFR Cluj - Celtic Glasgow 2:0E
12.12./18:55European UnionRennes - Lazio Rom 2:0E
12.12./18:55European UnionFrankfurt - Guimaraes 2:3F
12.12./18:55European UnionStandard Lüttich - Arsenal 2:2F
12.12./18:55European UnionFC Porto - Feyenoord Rotterdam 3:2G
12.12./18:55European UnionGlasgow Rangers - Young Boys 1:1G
12.12./21:00European UnionEspanyol Barcelona - ZSKA Moskau 0:1H
12.12./21:00European UnionLudogorets Razgrad - Ferencvaros 1:1H
12.12./21:00European UnionGent - Olexandrija 2:1I
12.12./21:00European UnionWolfsburg - St. Etienne 1:0I
12.12./21:00European UnionGladbach - Basaksehir 1:2J
12.12./21:00European UnionAS Rom - Wolfsberg 2:2J
12.12./21:00European UnionSlovan Bratislava - Braga 2:4K
12.12./21:00European UnionWolverhampton - Besiktas 4:0K
12.12./21:00European UnionManchester United - Alkmaar 4:0L
12.12./21:00European UnionPartizan Belgrad - Astana 4:1L