Glasgow Rangers vs. Young Boys Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Direktes Duell im Kampf um den Einzug in die KO-Phase!

/
Tavernier (Glasgow Rangers)
Tavernier (Glasgow Rangers) © imago
Spiel: Glasgow Rangers - Young Boys
Tipp: Über 2,5
Quote: 1.81 (Stand: 10.12.2019, 20:19)
Wettbewerb: Europa League Grp. G
Datum: 12.12.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Vielerorts fehlt am letzten Spieltag der UEFA Europa League bereits ein wenig die Spannung – definitiv nicht zutreffend ist dies in der Gruppe G. Vor dem letzten Spieltag haben alle vier Mannschaften noch die Chance, auch im Frühjahr 2020 im Wettbewerb vertreten zu sein.

Die besten Karten hat aktuell der schottische Traditionsverein Glasgow Rangers, denen bereits ein Remis genügt und zudem am Donnerstag noch Heimrecht hat. Im Ibrox Stadium, einem der Spielorte für die EM 2020, kommt es zum Duell zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys!

Während den Hausherren bereits ein Remis genügt, brauchen die Gäste aus der Schweizer Hauptstadt zwingend drei Punkte um auf Nummer sicher zu gehen. Ein Remis würde der SEoane-Elf nur reichen, falls im Parallelspiel Feyenoord Rotterdam den FC Porto schlägt.

Auf diese Spekulationen sollte sich der Schweizer Meister jedoch nicht verlassen. Gegen die traditonell heimstarken Schotten ist ein Sieg allerdings ein durchaus schwieriges Unterfangen. Je nach Wettanbieter werden zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys Quoten von deutlich über 4,00 für den Gäste-Sieg angeboten!

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
1.68

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 10.12.2019, 20:25 Uhr)

Scotland Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Was für ein bitteres Wochenende für die Fans der Glasgow Rangers. Der erste Titelgewinn seit der Saison 2010/11 (Meister und Ligapokalsieger) war zum Greifen nah, doch im hart umkämpften Old Firm-Derby setzte es eine unverdiente 0:1-Niederlage.

Über die gesamte Spieldauer agierten die Rangers dominant und hatten die weitaus besseren Chancen. Direkt nach dem 0:1-Rückstand (60.) verschoss Alfredo Morelos einen Elfmeter (63.). Vorausgegangen war eine Notbremse, durch die die Rangers die letzte halbe Stunde in Überzahl agierten. Daraus wurde abermals kein Kapital geschlagen und im 419. Old-Firm Derby gab es eine knappe Niederlage zu verkraften.

Das verlorene Finale war bereits der zweite Rückschlag en suite für die The Gers von Steven Gerrad. Schon am letzten Liga-Spieltag musste sich der Vize-Meister im Duell mit Aberdeen trotz einer 2:0-Führung mit einem Remis begnügen. Aufgrund dieses Punktverlusts weisen die Glasgow Rangers in der Tabelle aktuell einen Rückstand von zwei Zählern auf den Stadtrivalen aus.

Auf internationaler Bühne bestritt die Gerrard-Elf schon vier KO-Runden, ehe die Gruppenphase der Europa League erreicht wurde. Vor allem im heimischen Stadion sind die Schotten bärenstark und haben keines der letzten 15 internationalen Heimspiele verloren (elf Siege, vier Remis).

In dieser Saison gab es in sechs Partien sogar ausschließlich Siege zu bejubeln. Angesichts dieser Zahlen ist am Donnerstag zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys der Tipp auf den Erfolg der Gerrard-Schützlinge sicherlich gerechtfertigt.

Beeindruckend ist vor allem die Defensivstärke, denn in diesen 15 Partien mussten nur fünf Gegentreffer hingenommen werden. Seit mittlerweile 21 Heimspielen in UEFA-Wettbewerben haben die Glasgow Rangers zudem nicht mehr als einen Gegentreffer erhalten. Zuletzt gelang dies dem nunmehrigen Zweitligisten VFB Stuttgart in der Saison 2009/10.

Steven Gerrard konnte die Lücke zu Celtic Glasgow in den letzten Monaten sukzessive schließen und vertraut dabei auf eine gute Mischung aus Routine und jungen Spielern, die am Beginn ihrer Karriere stehen. Etliche ehemalige Premier League-Spieler haben den Weg nach Glasgow gefunden.

Jermain Defoe, Steven Davis oder Andy King können hier angeführt werden. Bei den jungen Akteuren sticht vor allem Alfredo Morelos heraus. Neben zehn Treffern in der Liga hat er international in 13 Pflichtspielen ebenso viele Treffer bejubelt.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Barisic, Helander, Goldson, Tavernier – Kamara, Jack – Kent, Davis, Ojo – Morelos

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
08.12.2019 – Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow 0:1 (Ligapokal)
04.12.2019 – FC Aberdeen vs. Glasgow Rangers 2:2 (Premiership)
01.12.2019 – Glasgow Rangers vs. Heart of Midlothian 5:0 (Premiership)
28.11.2019 – Feyenoord Rotterdam vs. Glasgow Rangers 2:2 (Europa League)
24.11.2019 – Hamilton Academical vs. Glasgow Rangers 1:3 (Premiership)

Glasgow Rangers vs. Young Boys – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Betano Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betano
Glasgow Rangers
1.80 1.83 1.80 1.85
Unentschieden 3.80 3.75 3.70 3.75
Young Boys
4.20 4.20 4.30 4.10

(Wettquoten vom 10.12.2019, 20:25 Uhr)

SwitzerlandYoung Boys – Statistik & aktuelle Form

Young Boys Logo

Nur noch zwei Spiele müssen die Young Boys in diesem Herbst absolvieren. „Müssen“ klingt in diesem Zusammenhang negativ behaftet und tatsächlich werden die Akteure des Schweizers Meisters die Winterpause herbeisehnen.

Als ob der Aderlass im Sommer 2019 nicht schon problematisch genug war, gab es über den gesamten Herbst ein unglaubliches Verletzungspech zu beklagen. Immer wieder fehlen Gerardo Seoane mehr als eine handvoll potentieller Stammspieler.

Die Dreifachbelastung wurde somit nahezu zu einer Mission Impossible. Ein gesundes Verteilen der Belastung war dahingehend kaum möglich. In den letzten Wochen war diese hohe Belastung deutlich ersichtlich und es fehlte nicht nur an spielerischer Leichtigkeit, sondern auch in der Defensive waren die Young Boys ungewohnt fehleranfällig.

Nach zwei Niederlagen in Serie (gegen Porto und Basel) konnte immerhin der Ergebnis-Negativtrend gestoppt werden. Gegen das krisengeschüttelte Team aus Luzern feierten die Young Boys im letzten Heimspiel des Jahres einen glücklichen 1:0-Sieg. Ein Slapstick-Eigentor von Luzern ebnete den Weg zum Sieg. Selbst brachte die Seoane-Elf im Spiel nach vorne nicht viel zu Stande.

Die Ausgangssituation beim Schweizer Meister ist sicherlich nicht ideal und Ausfälle wie jene von Mohamed Camara, Kapitän Fabian Lustenberger, Vincent Sierro, Sandro Lauper, Gianluca Gaudino oder Miralem Sulejmani wiegen extrem schwer.

Nüchtern betrachtet gibt es vor dem Spiel in Schottland nicht viele Argumente, die zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys eine Prognose auf die Schweizer Gäste rechtfertigen. Positiv zu erwähnen ist jedoch die Tatsache, dass die Young Boys endlich wieder einmal den Kasten sauber halten konnten.

Gerade in den letzten Wochen gab unverhältnismäßig viele Gegentreffer für eine Spitzenmannschaft zu verkraften. Nachdem das Offensivspiel zuletzt ein wenig eingerostet wirkt, ist die starke Defensive umso wichtiger. In Schottland wird dies mit Sicherheit der Grundstein für einen möglichen Erfolg darstellen. Seoane muss eine gute Mischung aus Offensive und Defensive finden. Bisher gelang dies dem Schweizer Meister im Herbst 2019 jedoch nur selten!

Voraussichtliche Aufstellung von Young Boys:
von Ballmoos – Garcia, Sörensen, Bürgy, Janko – Matheus Pereira, Aebischer – Ngamaleu, Fassnacht, Assale – Nsame

Letzte Spiele von Young Boys:
07.12.2019 – Young Boys vs. Luzern 1:0 (Super League)
01.12.2019 – FC Basel vs. Young Boys 3:0 (Super League)
28.11.2019 – Young Boys vs. Porto 1:2 (Europa League)
24.11.2019 – Sion vs. Young Boys 3:4 (Super League)
10.11.2019 – Young Boys vs. St. Gallen 4:3 (Super League)

 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Scotland Glasgow Rangers vs. Young Boys Switzerland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

An das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine wird sich kaum jemand erinnern. Im Sommer 1977 kam es in der Qualifikation für den Europacup der Pokalsieger zu diesem Duell, bei dem sich die Schotten mit einem Gesamtscore von 3:2 hauchdünn durchsetzten.

Äußerst knapp verlief auch das Hinspiel in der aktuellen Gruppenphase am zweiten Spieltag. Den Rangers von Steven Gerrard gelang quasi mit dem Halbzeitpfiff die Führung, welche die Hausherren direkt nach Wiederbeginn egalisierten. Als bereits alles mit dem gerechten Remis rechnete, sorgte Christian Fassnacht mit der allerletzten Aktion des Spiels für den glücklichen 2:1-Erfolg der Seoane-Elf auf dem heimischen Kunstrasen.

 

Feyenoord Rotterdam will die Überraschung schaffen!
Porto vs. Feyenoord Rotterdam, 12.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Scotland Glasgow Rangers gegen Young Boys Switzerland Tipp & Prognose – 12.12.2019

Obwohl es im Hinspiel noch ein Duell auf Augenhöhe gab, haben die Buchmacher am Donnerstag in Glasgow einen klaren Favoriten. Im Duell zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys wird für die Prognose auf den Heimsieg nicht einmal der doppelte Einsatz angeboten.

Die Gerrard-Schützlinge sind vor heimischem Publikum bärenstark und haben in der bisherigen Saison 2019/20 alle sechs internationalen Heimspiele siegreich gestaltet.

 

Key-Facts – Glasgow Rangers vs. Young Boys Tipp

  • Trotz drückender Überlegenheit gab es am Wochenende im Ligapokal-Finale eine bittere Niederlage gegen Erzrivale Celtic!
  • Im Hinspiel feierten die Young Boys einen glücklichen Last-Minute Sieg!
  • Die Young Boys in der Krise – die spielerische Leichtigkeit ging zuletzt verloren!

 

Trotzdem haben wir Bedenken, zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys einen Tipp auf die Schotten abzusetzen. Die Young Boys sind sicherlich körperlich am Limit und wussten zuletzt nicht zwingend zu überzeugen, trotzdem hat die Offensive die Qualität, um den Rangers gefährlich zu werden.

Durch die fehleranfällige Defensive wird der Schweizer Meister den Weg nach vorne suchen müssen. Ein „zu Null“ ist kaum vorstellbar! Dahingehend sehen wir große Möglichkeiten auf beim Über 2,5. Im entscheidenden Duell zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys spielen wir die aktuellen Quoten für mindestens drei Treffer mit einem Einsatz von sechs Units an.
Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+ 

Scotland Glasgow Rangers – Young Boys Switzerland beste Quoten * Europa League 2019

Scotland Sieg Glasgow Rangers: 1.87 @Betsson
Unentschieden: 3.80 @Unibet
SwitzerlandSieg Young Boys: 4.30 @Tipico

(Wettquoten vom 10.12.2019, 20:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Glasgow Rangers / Unentschieden / Sieg Young Boys:

1: 53%
X: 25%
2: 22%

 

Hier bei Unibet auf Über 2,5 Tore wetten

Scotland Glasgow Rangers – Young Boys Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 10.12.2019, 20:25 Uhr)

Der schottische Traditionsverein präsentiert sich auf internationaler Bühne extrem heimstark und kassiert sehr wenige Gegentreffer (fünf in den letzten 15 Spielen). Dahingehend stellen zwischen den Glasgow Rangers und den Young Boys die Wettquoten auf den Tipp, dass nicht beide Teams treffen werden, durchaus eine gute Möglichkeit dar.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Spiele vom 12.12.2019 (6. Spieltag)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
12.12./18:55European UnionAPOEL Nikosia - Sevilla 1:0A
12.12./18:55European UnionQarabag Agdam - Düdelingen 1:1A
12.12./18:55European UnionDynamo Kiew - Lugano 1:1B
12.12./18:55European UnionFC Kopenhagen - Malmö 0:1B
12.12./18:55European UnionFC Basel - Trabzonspor 2:0C
12.12./18:55European UnionGetafe - Krasnodar 3:0C
12.12./18:55European UnionLASK - Sporting Lissabon 3:0D
12.12./18:55European UnionPSV Eindhoven - Rosenborg Trondheim 1:1D
12.12./18:55European UnionCFR Cluj - Celtic Glasgow 2:0E
12.12./18:55European UnionRennes - Lazio Rom 2:0E
12.12./18:55European UnionFrankfurt - Guimaraes 2:3F
12.12./18:55European UnionStandard Lüttich - Arsenal 2:2F
12.12./18:55European UnionFC Porto - Feyenoord Rotterdam 3:2G
12.12./18:55European UnionGlasgow Rangers - Young Boys 1:1G
12.12./21:00European UnionEspanyol Barcelona - ZSKA Moskau 0:1H
12.12./21:00European UnionLudogorets Razgrad - Ferencvaros 1:1H
12.12./21:00European UnionGent - Olexandrija 2:1I
12.12./21:00European UnionWolfsburg - St. Etienne 1:0I
12.12./21:00European UnionGladbach - Basaksehir 1:2J
12.12./21:00European UnionAS Rom - Wolfsberg 2:2J
12.12./21:00European UnionSlovan Bratislava - Braga 2:4K
12.12./21:00European UnionWolverhampton - Besiktas 4:0K
12.12./21:00European UnionManchester United - Alkmaar 4:0L
12.12./21:00European UnionPartizan Belgrad - Astana 4:1L

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+