Lyon vs. Juventus Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2020

Die Alte Dame kämpft um eine gute Ausgangslage

/
Bentancur (Juventus)
Bentancur (Juventus) © imago images
Spiel: Lyon - Juventus
Tipp: 2
Quote: 1.91 (Stand: 24.02.2020, 11:07)
Wettbewerb: Champions League Achtelfinale
Datum: 26.02.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Im Parc Olympique Lyonnais steht am Mittwochabend um 21 Uhr das Spiel zwischen Olympique Lyon und Juventus in der Champions League auf dem Programm. Die Rollen sind klar verteilt; die Gäste gehen als Favorit in dieses Spiel. Die Franzosen können aber durchaus jedem Gegner Probleme bereiten, die Italiener sollten also gewarnt sein.

Vor dem Spiel Lyon vs. Juventus deuten auch die Wettquoten darauf hin, dass die „Alte Dame“ klare Vorteile hat. Beim Wettanbieter Bethard erhält man bei einem Tipp auf einen Sieg der Gäste das 1,91-fache des Einsatzes zurück. Mit einem detaillierten Bethard-Testbericht lässt sich der Wettanbieter noch genauer einschätzen!

Juventus hat in dieser Saison in der Champions League große Ambitionen, will den Titel gewinnen. Dabei soll Lyon keine Hürde darstellen, allerdings könnte insbesondere das Hinspiel in Frankreich sehr interessant werden.

Unser Value Tipp:
Beide treffen!
1.87

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 26.02.2020, 08:25 Uhr)

France Lyon – Statistik & aktuelle Form

Lyon Logo

Unter Trainer Rudi Garcia hat Lyon in dieser Saison Probleme und steht nur auf Platz sieben in der französischen Ligue 1.

Zwar ist Platz drei „nur“ sieben Punkte entfernt, aber die Mannschaft wollte in dieser Saison eigentlich eher um Platz zwei spielen, hinter Branchenprimus PSG die Nummer 1 sein. Der Liga-Alltag ist derzeit relativ trist, möglicherweise ist die Champions League also eine willkommene Abwechslung.

Am Wochenende gewann Lyon mit 2:0 in Metz, zuvor spielte man zuhause nur 1:1 gegen Straßburg. Der Sieg im Pokal zuvor gegen Marseille war das Highlight der letzten Wochen und war ein Beweis dafür, dass das Team in einzelnen Spielen zu guten Leistungen fähig ist. Vor dem Duell Lyon vs. Juventus lautet unsere Prognose aber dennoch, dass Juventus das Spiel gewinnt.

Lyon hadert mit Personalproblemen in der Offensive

Die Gründe sind vielschichtig. Vor allem die langfristigen Ausfälle von Memphis Depay und Jeff Reine-Adelaide sind eine große Schwächung für die Franzosen. Beide sind im Offensivspiel sehr wichtig, beide können nicht adäquat ersetzt werden. Spielern wie Terrier, Cornet oder Traore fehlt die Konstanz. Sie können allesamt gute Spiele absolvieren, aber auch haarsträubende Entscheidungen treffen.

Ein kleiner Mutmacher für Lyon sind die soliden Auftritte in der Gruppenphase. Zuhause blieb man sowohl gegen Zenit als auch gegen RB Leipzig und SL Benfica ungeschlagen, qualifizierte sich hinter dem Klub aus der Bundesliga auf Platz zwei. Und in der vergangenen Saison zeigte OL gegen Manchester City, wie unangenehm dieser Klub sein kann. Weitere Tipps zur Champions League sind auf unserer Website zu finden!

Generell muss Lyon sehr aufmerksam verteidigen, darf Spielern wie Ronaldo oder Dybala keine Räume öffnen. Nur dann besteht die Möglichkeit auf ein gutes Ergebnis. Personell hat Rudi Garcia einige Ausfälle zu verkraften. Neben den Offensivspielern, die bereits angesprochen wurden, fehlen auch noch Solet, Koné und Dubois in der Defensive. Tousart war am Wochenende nicht im Kader, könnte aber wieder ein Thema für die Bank sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Lyon:

Anthony Lopes – Tete, Marcelo, Andersen, Marçal – Thiago Mendes, Aouar, Bruno Guimaraes – Terrier, Traore, Dembele

Letzte Spiele von Lyon:
21.02.2020 – Metz vs. Lyon 0:2 (Ligue 1)
16.02.2020 – Lyon vs. Straßburg 1:1 (Ligue 1)
12.02.2020 – Lyon vs. Marseille 1:0 (Coupe de France)
09.02.2020 – PSG vs. Lyon 4:2 (Ligue 1)
05.02.2020 – Lyon vs. Amiens 0:0 (Ligue 1)

 

Pro Tor 10% Bonus

Zulabet Champions League Bonus
* Nur für deutsche Kunden verfügbar | AGB gelten | 18+
 

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Juventus Logo

Mit Maurizio Sarri sollte bei Juventus nicht nur der Angriff auf den „Henkelpott“ gestartet werden, sondern auch fußballerisch erwartete man sich viel. Die Realität sieht aber anders aus.

Juventus steht zwar an der Spitze der Serie A, glänzt jedoch weder durch Champagnerfußball noch hat sich die „Alte Dame“ von der Konkurrenz abgesetzt. Könnte ein harter Titelkampf, bei dem man sehr wachsam sein muss, aber vielleicht ein Bonus für die Aufmerksamkeit in der Champions League sein?

Vor dem Spiel Lyon vs. Juventus stehen die Quoten jedenfalls sehr ordentlich für einen Auswärtssieg. Und das ist kein Zufall. Zwei der drei Auswärtsspiele in der Gruppenphase gewann Juventus, in Madrid bei Atletico spielte man 2:2. Lediglich in der Liga wackelt die Mannschaft in der Fremde zuweilen und hat bereits fünf Spiele nicht siegreich bestreiten können.

Juventus ist trotz seltener Torfestivals stark im Angriff

Ein ganz großer Pluspunkt für Juventus ist die starke Offensive. Zwar sind Torfestivals rar gesät, dennoch trifft die „Vecchia Signora“ nahezu immer. Nur beim 0:0 in der Liga gegen Florenz zu Saisonbeginn traf Juventus nicht.

Das Wissen und das Selbstvertrauen, immer einen Treffer erzielen zu können, sind enorm wichtig für die Mannschaft, insbesondere weil ein Auswärtstor in der Champions League eine elementare Bedeutung haben kann.

Auch am Wochenende beim 2:1 bei Schlusslicht SPAL zeigte sich, was Juventus in dieser Saison häufig beschäftigt. Die Mannschaft schaltet zu schnell in den Verwaltungsmodus, hat Probleme, 90 Minuten konstant auf hohem Niveau zu spielen. Ramsey und Ronaldo besorgten zwar den Sieg, in Lyon muss sich Juventus aber steigern.

Maurizio Sarri hat einige Ausfälle zu beklagen. Verteidiger Demiral steht nicht zur Verfügung, Gleiches gilt für Douglas Costa. Hinter Pjanic und Higuain steht zudem noch ein großes Fragezeichen. Der Kader sollte aber auch in der Breite gut genug sein, um diese Ausfälle aufzufangen, zudem gab Chiellini zuletzt sein Comeback nach langer Verletzung.

Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:

Szczesny – de Sciglio, de Ligt, Bonucci, Alex Sandro – Bentancur, Matuidi, Ramsey – Dybala, Bernardeschi, Cristiano Ronaldo

Letzte Spiele von Juventus:
22.02.2020 – Spal Ferrara vs. Juventus Turin 1:2 (Serie A)
16.02.2020 – Juventus Turin vs. Brescia 2:0 (Serie A)
13.02.2020 – AC Milan vs. Juventus Turin 1:1 (Coppa Italia)
08.02.2020 – Verona vs. Juventus Turin 2:1 (Serie A)
02.02.2020 – Juventus Turin vs. Fiorentina 3:0 (Serie A)

Lyon vs. Juventus – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Betvictor Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betvictor
Hier zu
William Hill
Lyon
4.33 4.30 4.10 4.20
Unentschieden 3.25 3.40 3.40 3.30
Juventus
1.95 1.90 2.00 1.95

(Wettquoten vom 26.02.2020, 08:26 Uhr)

France Lyon vs. Juventus Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Fünfmal standen sich beide Mannschaften bisher gegenüber. Der Gast aus Italien konnte dabei viermal gewinnen, nur einmal gelang OL ein Remis. Das war allerdings beim letzten Aufeinandertreffen 2016, als das Spiel 1:1 endete.

Die restlichen Ergebnisse waren allesamt knapp: Zweimal gewann die „Alte Dame“ mit 1:0, zweimal mit 2:1. Aus den bisherigen Resultaten lässt sich vor dem Spiel Lyon vs. Juventus aber keine Prognose schließen.

Richtungsweisendes Topspiel im Santiago Bernabéu!
Real Madrid vs. Manchester City, 26.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

France Lyon gegen Juventus Italy Tipp & Prognose – 26.02.2020

Juventus fährt als Favorit nach Lyon und ist gewillt, schon im Hinspiel die Weichen auf das Weiterkommen zu stellen. Die Franzosen sind allerdings unberechenbar und können an einem guten Tag dafür sorgen, dass Juventus an sein Limit gehen muss. Vor allem die Unbekümmertheit der jungen Spieler von OL ist ein Faktor. Rayan Cherki (16) wäre hier vor allem ein Akteur, der als Joker eine gute Rolle spielen kann.

Für Juventus spricht, dass sie auch in einem schlechten Spiel immer für einen Treffer gut sind. Insbesondere Ronaldo wäre hier zu nennen, der in der Königsklasse in nahezu jedem Spiel eine ungeheure Gefahr ausstrahlt. Er benötigt nicht viele Chancen für einen Treffer und das ist genau das, was eine große Mannschaft in solchen Spielen benötigt.

 

Key-Facts – Lyon vs. Juventus Tipp

  • Solide: Lyon stellt die drittbeste Offensive der Liga, gleichzeitig die fünftbeste Defensive
  • Juventus blieb nur in einem von 35 Pflichtspielen ohne eigenes Tor!
  • 21 Tore! Ronaldo thront über allen. Zweitbester Juventus-Schütze: Dybala (6)!

 

Nimmt man alle Faktoren zusammen, also die aktuelle Form, die individuelle Klasse und die Konstanz in dieser Saison, dann spricht vieles für ein Weiterkommen der „Alten Dame“. Da die Franzosen zuletzt immer wieder große Probleme hatten, lautet vor dem Spiel Lyon vs. Juventus unser Tipp, dass die Gäste einen Auswärtssieg einfahren werden. Mit dem Betano-Bonus im Februar erhält man zusätzlich noch eine 10-Euro-Gratiswette!

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

France Lyon – Juventus Italy beste Quoten * Champions League 2020

France Sieg Lyon: 4.00 @Betsafe
Unentschieden: 3.30 @Betsson
Italy Sieg Juventus: 2.00 @Betfair

(Wettquoten vom 26.02.2020, 08:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lyon / Unentschieden / Sieg Juventus:

1: 21%
X: 27%
2: 52%

 

Hier bei Bethard auf Juventus wetten

France Lyon – Juventus Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 24.02.2020, 11:07 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Champions League Spiele vom 18.02. - 26.02.2020 (Achtelfinal-Hinspiele)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleRunde
18.02./21:00European UnionAtletico Madrid - Liverpool 1:0Achtelfinale
18.02./21:00European UnionDortmund - PSG 2:1Achtelfinale
19.02./21:00European UnionAtalanta Bergamo - Valencia 4:1Achtelfinale
19.02./21:00European UnionTottenham - RB Leipzig 0:1Achtelfinale
25.02./21:00European UnionChelsea - Bayern 0:3Achtelfinale
25.02./21:00European UnionNeapel - Barcelona 1:1Achtelfinale
26.02./21:00European UnionLyon - Juventus 1:0Achtelfinale
26.02./21:00European UnionReal Madrid - Manchester City 1:2Achtelfinale