Enthält kommerzielle Inhalte

Finnland – Russland EM 2021 | Datum, Spielinfos & Vorhersage

Nachbarschaftsduell in der Zarenstadt

Russland Finnland EM 2021 Vorhersage
 Artem Dzyuba und Russland gehen als Favorit in 2. EM Spiel gegen Finnland © IMAGO / Russian Look, 27.03.2021

Wo und wann spielt Finnland gegen Russland? Datum, Ort & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit Austragungsort
Finland Finnland vs. Russland Russian Federation EM 2021 16.06.2021 15:00 Uhr Stadion St. Petersburg

Die Rookies aus Finnland bestreiten ihr zweites EM-Spiel. Immer wieder haben die Finnen große Stars herausgebracht. Jari Litmanen oder Sami Hyypyä seien hier nur exemplarisch genannt. Nie ist es den Skandinaviern gelungen, sich für ein großes Turnier zu qualifizieren. Mit einer neuen Generationen hat es Suomi aber geschafft, endlich bei einer Europameisterschaft mit am Start zu sein.

 

Wahrt Russland die Achtelfinal-Chance?
Finnland vs. Russland, 16.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Inhaltsverzeichnis

Im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe B kommt es zum Nachbarschaftsduell gegen Russland. Es ist eine besondere Beziehung, die diese beiden Nationen verbindet. Bis in den ersten Weltkrieg hinein war der russische Zar auch das Staatsoberhaupt des Großfürstentums Finnland. Heute verbindet beide Länder eine Grenze, die sich über 1.300 Kilometer erstreckt.

Von Helsinki bis St. Petersburg sind es nicht einmal 400 Kilometer. Vielleicht ist es für die Finnen deshalb auch ein kleines Heimspiel, denn es darf erwartet werden, dass viele finnische Schlachtenbummler ihre Mannschaft in die Zarenstadt begleiten werden. Dennoch ist die Sbornaja der klare Favorit und beim Wettanbieter Bildbet geht vor dem Anpfiff zwischen Finnland und Russland die Vorhersage eindeutig zu einem russischen Erfolg.

Die Finnen könnten nach dem Auftaktspiel im skandinavischen Duell gegen Dänemark bereits mit dem Rücken zur Wand stehen. Die Russen hatten mit Belgien eine noch schwerere Aufgabe vor der Brust. Von daher könnte es so kommen, dass beide Mannschaften unbedingt punkten müssen, zumindest wenn alles normal läuft. Ob es so kommt, werden wir vor dem Anpfiff zwischen Russland und Finnland mit unserer Spielinfo überprüfen.

Die wichtigsten Fakten zu Finnland – Russland & Infografik

Infografik Finnland Russland Spielinfos EM 2021

Finland Finnland vs. Russland Russian Federation – Tickets & Stadionauslastung

Die Russen haben den Vorteil, dass sie das Auftaktspiel gegen Belgien bereits in St. Petersburg bestreiten dürfen und nun auch im zweiten Match gegen Finnland Heimrecht genießen. Für die Finnen ist genau das Gegenteil der Fall. Im ersten Gruppenspiel müssen sie in die dänische Hauptstadt Kopenhagen reisen und nun geht es in der Höhle des Löwen zu einem Auswärtsspiel.

Das Stadion in St. Petersburg wird gut gefüllt sein. Nach derzeitigem Stand der Dinge werden 30.000 bis 35.000 Zuschauer erwartet. Wenn es ihnen gelingt, in dieser tollen Arena genug Stimmung zu erzeugen, dann sollte das ein Pluspunkt für die Sbornaja sein. Wie bereits erwähnt, werden sich aber auch einige finnische Fans auf den Weg machen, um ihre Elf im zweiten EM-Spiel der Geschichte zu begleiten.

EM 2021 Gruppenspiel – Finnland vs. Russland – TV Übertragung

Spiel Deutschland Österreich Schweiz
EM 2021 – Finnland vs. Russland Magenta TV ORF, Magenta TV SRF, Magenta TV

Auch diese Partie wird in Deutschland nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. An der Begegnung zwischen Finnland und Russland hat Magenta TV die Exklusivrechte. Altmeister Johannes B. Kerner könnte im Studio mit den Experten Bobic und Ballack diskutieren und analysieren. Erst später wird es eine Zusammenfassung dieser Partie frei empfangbar zu sehen geben.

Finland Finnland – Team & Infos

Die Finnen werden hoffen, dass das große Abenteuer der Europameisterschaft nicht schon nach der Vorrunde wieder beendet ist. Dabei muss man sagen, dass die Nordeuropäer sich erst einmal das Olympische Motto „Dabei sein ist alles“ auf die Fahne geschrieben werden. Gerne würde das Team von Markku Kanerva aber, wie Island vor vier Jahren, als Außenseiter überraschen und in das Achtelfinale der EURO 2021 einziehen.

Unerwartete Qualifikation der Finnen

Fairerweise darf man von den Finnen aber nicht zu viel erwarten. Die Mannschaft ist auf der internationalen Bühne aber noch sehr unerfahren. Nicht viele finnische Nationalspieler spielen regelmäßig im Europapokal. Allerdings hat Suomi in der Qualifikation mit Bosnien und Griechenland zwei Kontrahenten ausgeschaltet, die etwas höher eingeschätzt wurden.

Einige interessante Namen gibt es aber dennoch bei den Finnen. Keeper Lukas Hradecky von Bayer Leverkusen ist in der Regel ein sicherer Rückhalt. Joel Pohjanpalo (Union Berlin) und vor allem Teemu Pukki (Norwich City) sind für die Tore verantwortlich. Wichtige Stabilisatoren sind Glen Kamara (Rangers) und Kapitän Tim Sparv, der bei Larissa in Griechenland unter Vertrag steht.

Die Finnen sind durchwachsen in die WM-Qualifikation gestartet, konnten also im Frühjahr noch nicht sehr viel Selbstvertrauen für die EURO sammeln. Daheim gegen Bosnien und in der Ukrainer muss man als finnische Mannschaft aber wahrscheinlich mit einem Remis leben. Anschließend gab es in einem Testspiel noch eine 2:3-Niederlage gegen die Schweiz.

Russian Federation Russland – Team & Infos

Eine Vorrundengruppe mit Belgien und Dänemark ist für die Mannschaft aus Russland nicht leicht zu bewältigen. Vor allem in den ersten beiden Partien gegen die Belgier und gegen Finnland muss die Sbornaja alles daran setzen, das Heimrecht auszunutzen. Vor allem gegen die Finnen muss ein Sieg her. Auf dem Weg ins Viertelfinale wäre das bereits die halbe Miete.

Ein Endspiel am letzten Spieltag in Dänemark wollen die Russen unter allen Umständen vermeiden. Im ersten Match wird gegen die Überflieger aus Belgien, auch in St. Petersburg, nicht viel möglich sein. Das Team von Stanislav Cherchesov wird also in den beiden folgenden Partien punkten müssen. Die genauen Termine sind unserem Spielplan der EURO 2021 zu entnehmen.
 
Folge 41: EM-Vorschau – Die Gruppen A und B im Check

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Ohne Anton Miranchuk zur EURO

Überraschend wurde Anton Miranchuk von Lokomotive Moskau nicht in den vorläufigen Kader berufen. Auch sein Vereinskollege Fedor Smolov fehlt im Aufgebot. Ansonsten ist bei den Russen aber alles an Bord, was Rang und Namen hat. Die größten Hoffnungen ruhen auf Kapitän und Sturmtank Artem Dzyuba, der womöglich ein Wörtchen im Rennen um den Torschützenkönig mitsprechen kann.

Mit den Siegen über Malta und Slowenien ist der Viertelfinalist der letzten Weltmeisterschaft standesgemäß in die Qualifikation für die WM 2022 in Katar gestartet. Danach gab es allerdings einen unerwarteten Rückschlag, als man sich in der Slowakei geschlagen geben musste. Die aktuelle Form der Russen könnte etwas besser sein.
 
Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Historische Duelle: Finland Finnland – Russland Russian Federation im Head-to-Head

Gegen Russland, respektive die UdSSR, hat Finnland insgesamt 18 Länderspiele absolviert. Die Bilanz ist nicht gut für Suomi, denn nur eine dieser Begegnungen wurde gewonnen. Es war ausgerechnet das erste Duell überhaupt, und zwar im Jahre 1912, als die Finnen noch unter der russischen Knute standen. Bei den Olympischen Spielen in Stockholm gewann Finnland im Viertelfinale mit 2:1.

Seither sind die Sowjets und Russen in 17 Partie gegen Finnland ungeschlagen. Die letzten Duelle lieferten sich die beiden Kontrahenten im Rahmen der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika. Seinerzeit war die Sbornaja in beiden Spielen deutlich überlegen. Hin- und Rückspiel entschied Russland jeweils klar mit 3:0 für sich.

Wussten Sie schon folgendes zu Finnland – Russland … ?

  • Wer hat die meisten Tore für Russland erzielt?Aleksandr Kerzhakov mit 30 Treffern
  • Wer war der erste Europameister? Die UdSSR gewann 1960 den ersten EM-Titel.
  • Wie viele Legionäre stehen im Kader der Russen? Nur vier Legionäre wurden nominiert.
  • Wer hat die meisten Länderspiele im finnischen EM-Kader? Teemu Pukki hat seit 2009 90 Länderspiele absolviert.
  • Was war Finnlands höchster Länderspielsieg? Im August 1922 siegten die Finnen mit 10:2 gegen Estland.
  • Wer ist der beste finnische Torschütze aller Zeiten? Jari Litmanen mit 32 Toren

Finland Finnland vs. Russland Russian Federation EM 2021 – Vorhersage der Buchmacher

Die Finnen haben seit über 100 Jahren nicht mehr gegen Russland gewonnen. Die Sbornaja hofft, dass sich daran auch bei der paneuropäischen EM nichts ändern wird. Immerhin habt die russische Mannschaft in St. Petersburg Heimrecht. Allerdings war Finnland wohl auch selten als Team stärker unterwegs als aktuell. Die erste Teilnahme an einer Europameisterschaft sollte Ausdruck dessen sein.

Dennoch geht vor dem Duell zwischen Finnland und Russland die Vorhersage der Buchmacher ziemlich eindeutig zu einem russischen Heimsieg in St. Petersburg. Wir können uns dieser Prognose im Grunde nur anschließen Wir denken, dass die Finnen körperlich stark sein werden, dass sich am Ende aber die Qualität der Sbornaja durchsetzen wird.

Ausführliche Analysen inklusive Quotenvergleich und subjektive Empfehlungen können Sie schon bald in der Wettbasis-Rubrik der EM 2021 Tipps nachlesen.

Zwei Tage vor jedem EM-Spiel werden hier brandaktuelle Vorhersagen gepostet. Mit allen Infos zu den Teams, zu den aktuellen Statistiken, Quoten und natürlich letzte Infos über die Aufstellung und mit einer Vorhersage für den Spielausgang im gewohnten Format.

Finnland – Russland Wettquoten im Vergleich 16.06.2021 – 1/X/2

 

Alle EM Spiele im Überblick:
Spielplan und viele Infos zur EM 2021