Enthält kommerzielle Inhalte

Braga vs. Glasgow Rangers Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Gelingt Braga das Comeback nach der bitteren Hinspiel-Niederlage?

Bereits am Mittwoch wird das erste Rückspiel in der UEFA Europa League Zwischenrunde absolviert. Den ersten Achtelfinalist ermitteln der portugiesische Vertreter Sporting Braga und die Glasgow Rangers aus Schottland. In unserer Tipp-Kategorie Europa League werden die restlichen Partien vom Donnerstag noch näher beleuchtet.

Inhaltsverzeichnis

Theoretisch ist im Rückspiel eine Verlängerung möglich und deshalb wird das Spiel am Mittwoch bereits um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit angepfiffen, damit es keine Überschneidungen mit den beiden Champions League Partien um 21 Uhr geben kann. Nach portugiesischer Zeit bedeutet dies, dass sogar schon um 17 Uhr lokaler Uhrzeit angepfiffen wird. Auf der offiziellen Braga-Homepage ist deshalb zu lesen, dass der Verein hofft, dass Unternehmen ihreren Mitarbeitern frühzeitig frei geben, damit die Hausherren unterstützt werden können.

Bei einem Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich ist zu sehen, dass die Buchmacher auf dem Markt zwischen Braga und den Glasgow Rangers für den Tipp auf den Heimsieg maximal eine Quote von 1,90 anbieten. Einen Sieg benötigt Braga auf alle Fälle, damit die Amorim-Elf weiterhin im Wettbewerb vertreten bleibt.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
1.90

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 24.02.2020, 20:24 Uhr)

Portugal Braga – Statistik & aktuelle Form

Braga Logo

Nach 14 Spieltagen stand Sporting Braga nur auf dem völlig enttäuschenden zehnten Tabellenplatz der portugiesischen Liga NOS. Viel zu wenig für die eigenen Ansprüche und deshalb kam es einen Tag vor Weihnachten zur Trainer-Entlassung. Ricardo Sa Pinto wurde von seinen Aufgaben entbunden und der erst 35-jährige Ruben Amorim (langjähriger Ex-Profi) wurde von der B-Mannschaft zum Cheftrainer befördert.

Erfolgsgarant Ruben Amorim

Eine durchaus mutige Entscheidung, allerdings eine, die sich mehr als nur bezahlt gemacht hat. Ein Blick auf den Wettbasis Tabellenservice zeigt nämlich, dass der Europa League Teilnehmer mittlerweile wieder im Spitzenfeld angekommen ist und als Tabellendritter heißester Anwärter auf den Titel „Best of the Rest“ hinter den beiden Dominatoren Benfica und FC Porto ist.

Unter Amorim wurden bisher elf Partien bestritten, dabei feierte die Mannschaft nicht weniger als neun Siege, remisierte lediglich in einem Liga-Spiel und die einzige Niederlage gab es am vergangenen Donnerstag im Hinspiel gegen die Glasgow Rangers. Durchschnittlich ergibt dies überragende 2,55 Zähler pro Spiel. Ohne Wenn und Aber – die Portugiesen befinden sich in herausragender Verfassung und werden dementsprechend von den besten Buchmachern zurecht als Favorit im Rückspiel angesehen.
 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Tore und Gegentore sind an der Tagesordnung

Ein genauer Blick auf die Ergebnisse der Amorim-Schützlinge lässt für das Rückspiel zwischen Sporting Braga und den Glasgow Rangers die Wettquoten auf das „Both to Score“ als äußerst lukrativ erscheinen. Zwar hat Braga seit der Amorim-Ankunft nur elf Gegentore in elf Pflichtspielen hinnehmen müssen, doch es gelang dem Tabellendritten der portugiesischen Liga NOS nur drei Mal den Kasten sauber zu halten – ausgerechnet in den beiden Topspielen gegen Sporting und Benfica (jeweils ein 1:0-Sieg).

Voraussichtliche Aufstellung von Braga:
Matheus – Viana, Raul Silva, Wallace – Sequeira, Trincao, Palhinha, Fransergio, Esgaio – Ruiz, Paulinho

Letzte Spiele von Braga:
23.02.2020 – Braga vs. Vitória Setúbal 3:1 (Primeira Liga)
20.02.2020 – Glasgow Rangers vs. Braga 3:2 (Europa League)
15.02.2020 – Benfica Lissabon vs. Braga 0:1 (Primeira Liga)
08.02.2020 – Braga vs. Gil Vicente 2:2 (Primeira Liga)
02.02.2020 – Braga vs. Sporting Lissabon 1:0 (Primeira Liga)

Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Nach dem finanziellen Kollaps und dem Absturz in die Bedeutungslosigkeit haben sich die Rangers mittlerweile wieder als klare zweite Macht im schottischen Fußball etabliert. Mit der Verpflichtung von Steven Gerrard im Sommer 2018 sollte die Lücke zum Erzrivalen verringert werden. Elf Punkte betrug der Rückstand am Ende der vergangenen Saison, aktuell haben die Rangers schon 14 Zähler Rückstand auf den Erzrivalen.

Viele Ausrutscher in den letzten Wochen

Dabei war der Kampf um die Tabellenspitze in dieser Saison lange Zeit ausgeglichen, erst in den letzten Wochen lief es nicht mehr zwingend nach Wunsch. Das erste Ligaspiel im Jahr 2020 wurde noch siegreich gestaltet, doch nach dem 1:0-Heimsieg gegen St. Mirren gab es für die Rangers in sechs Ligaspielen nur noch zwei Siege sowie zwei Remis. In dieser Phase präsentierte sich der Erzrivale überzeugend und konnte Spieltag für Spieltag den Vorsprung weiter ausbauen.

Nach dem Comeback-Sieg am vergangenen Donnerstag gegen Braga rotierte Steven Gerrard kräftig durch. Auch wenn ein Sieg gegen den FC St. Johnstone durchaus eingeplant war, war schlussendlich das 2:2-Remis kein Beinbruch. Der Titel in der Liga ist abgeschrieben und der volle Fokus ist auf das Rückspiel in Portugal gerichtet. Die internationale Saison soll nämlich keineswegs am Mittwoch ein Ende finden. Dafür muss am Mittwoch zwischen Braga und den Glasgow Rangers der Tipp auf die doppelte Chance X2 jedoch erfolgreich sein.
 

Finden die Cottagers zurück in die Siegesspur?
Fulham vs. Swansea, 26.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Erstmals seit März 2011 wieder im Frühjahr international vertreten

Begonnen hat das internationale Abenteuer in der Saison 2019/20 bereits am 9. Juli, denn die Glasgow Rangers mussten sich von der ersten Qualifikationsrunde an durchkämpfen. Das Rückspiel in Portugal wird dementsprechend bereits das 16. internationale Pflichtspiel darstellen. Lediglich ein einziges Spiel – das 1:2 bei den Young Boys aus Bern – ging verloren.

Der 54-fache schottische Meister ist in dieser Saison erstmals seit dem März 2011 wieder im Frühjahr international vertreten. Damals kam das Aus gegen den niederländischen Klub PSV Eindhoven.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Barisic, Goldson, Katic, Tavernier – Kamara, Davis, Arfield – Kent, Morelos, Hagi

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
23.02.2020 – FC St. Johnstone vs. Glasgow Rangers 2:2 (Premiership)
20.02.2020 – Glasgow Rangers vs. Braga 3:2 (Europa League)
16.02.2020 – Glasgow Rangers vs. Livingston 1:0 (Premiership)
12.02.2020 – FC Kilmarnock vs. Glasgow Rangers 2:1 (Premiership)
08.02.2020 – Hamilton Academical vs. Glasgow Rangers 1:4 (FA Cup)

Braga vs. Glasgow Rangers – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Eaglebet Logo OhmBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Eaglebet
Hier zu
OhmBet
Braga
1.85 1.87 1.86 1.84
Unentschieden 3.50 3.65 3.80 3.68
Glasgow Rangers
4.20 4.15 4.00 3.93

(Wettquoten vom 24.02.2020, 20:24 Uhr)

Portugal Braga vs. Glasgow Rangers Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Hinspiel vor wenigen Tagen war das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Das Duell im Ibrox Stadium in Schottland war kein Spiel für schwache Nerven. Nach einer gespielten Stunde schien diese KO-Partie bereits entschieden zu sein. Die Gäste aus Portugal führten dank Treffern von Fransergio und Abel Ruiz komfortabel mit 2:0.

Doch in den letzten knapp 25 Minuten setzte die Gerrard-Elf zum großen Comeback an. Innerhalb von nur 15 Minuten (67.-82. Minute) wurde der bisherige Spielverlauf auf den Kopf gestellt und die Glasgow Rangers feierten doch noch einen 3:2-Heimsieg. Damit sind vor dem Rückspiel im KO-Duell zwischen Braga und den Glasgow Rangers die Quoten auf dem „To Qualify“-Markt nahezu ausgeglichen.


 

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Portugal Braga gegen Glasgow Rangers Tipp & Prognose – 26.02.2020

Der Spielverlauf am vergangenen Donnerstag im IBROX Stadium war in dieser Form keineswegs zu erwarten. Sporting Braga verspielte leichtfertig eine herausragende Ausgangssituation, steht nach der 2:3-Niederlage unter Druck und braucht im Retourspiel zwingend einen Sieg, damit das Aus abgewendet werden kann. Anhand der aktuellen Form der beiden Mannschaften erscheint zwischen Braga und den Glasgow Rangers die Prognose auf den Heimsieg die logische Wahl zu sein.

 

Key-Facts – Braga vs. Glasgow Rangers Tipp

  • 9-1-1: Unter Neu-Trainer Amorim hat Sporting Braga eine nahezu blütenweiße Weste vorzuweisen
  • Trotz eines 0:2-Rückstandes setzte sich die Gerrard-Elf im Hinspiel noch durch
  • In der Fremde blieben die Rangers im Herbst ohne Sieg in der Gruppenphase (eine Niederlage, zwei Remis)

 

Tatsächlich entscheiden auch wir uns im Rückspiel der UEFA Europa League KO Phase zwischen Braga und den Glasgow Rangers für den Tipp auf den Heimsieg. Als Einsatz wählen wir für diese Wette am frühen Mittwochabend sechs Units.

Ausschlaggebend für diese Prognose sind vor allem die überragende Form der Portugiesen, die durchwachsene Verfassung der Schotten und vor allem auch die hinlänglich bekannte Auswärtsschwäche der schottischen Teams auf internationaler Bühne. Qualitativ hat die technisch versierte Braga-Elf gegen die kampfstarken Schotten sicherlich auch mehr zu bieten. Alles in allem sehen wir gute Chancen, dass die Hausherren die Favoritenrolle in diesem Duell bestätigen werden.
 

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Portugal Braga – Glasgow Rangers beste Quoten * Europa League 2020

Portugal Sieg Braga: 1.90 @Unibet
Unentschieden: 3.90 @Betsafe
Sieg Glasgow Rangers: 4.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 24.02.2020, 20:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Braga / Unentschieden / Sieg Glasgow Rangers:

1: 53%
X: 25%
2: 22%

 

Hier bei Unibet auf Braga wetten

Portugal Braga – Glasgow Rangers – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 24.02.2020, 20:24 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Spiele vom 27.02.2020 (1/16-Finale Rückspiele)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
26.02./18:55European UnionBraga - Glasgow Rangers 0:1Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionFC Basel - APOEL Nikosia 1:0Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionEspanyol Barcelona - Wolverhampton 3:2Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionPorto - Leverkusen 1:3Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionGent - AS Rom 1:1Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionBasaksehir - Sporting Lissabon 4:1 n.V.Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionLASK - AZ Alkmaar 2:0Zwischenrunde
27.02./18:55European UnionMalmö - Wolfsburg 0:3Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionAjax Amsterdam - Getafe 2:1Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionArsenal - Olympiakos Piräus 1:2 n.V.Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionBenfica Lissabon - Schachtjor Donezk 3:3Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionCeltic Glasgow - FC Kopenhagen 1:3Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionInter Mailand - Ludogorets Razgrad 2:1Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionManchester United - Brügge 5:0Zwischenrunde
28.02./18:00European UnionRB Salzburg - Eintracht Frankfurt 2:2Zwischenrunde
27.02./21:00European UnionSevilla - Cluj 0:0Zwischenrunde