Bologna vs. AC Milan Tipp, Prognose & Quoten 08.12.2019 – Serie A

Bologna will auf Pokalblamage reagieren

/
Suso (AC Milan)
Suso (AC Milan) © imago images / LaP
Spiel: Bologna - AC Mailand
Tipp: Unter 2,5
Quote: 1 (Stand: 05.12.2019, 12:45)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 08.12.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 4 / 10

Am späten Sonntagabend empfängt Bologna in der italienischen Serie A den AC Milan. Der Klub aus der Emilia-Romagna sorgte am vergangenen Wochenende für Schlagzeilen, als man  beim favorisierten SSC Neapel mit 2:1 gewinnen konnte. Die „Rossoblu“ sind also gut vorbereitet auf das Duell mit dem AC Milan, der in dieser Saison den eigenen Ansprüchen noch nicht gerecht werden konnte. 

In diesem Duell treffen zwei der Teams aufeinander, die um den schwedischen Angreifer Zlatan Ibrahimovic buhlen. Doch im Vordergrund steht natürlich die sportliche Auseinandersetzung zwischen beiden Teams, die Tabellennachbarn sind.

Bologna steht auf Platz zwölf, die „Rossoneri“ aus Mailand befinden sich auf Platz elf in der Tabelle, was für die eigenen Ansprüche deutlich zu wenig ist. Immerhin zeigte der Klub von Trainer Stefano Pioli zuletzt aufsteigende Tendenzen und schlug Parma mit 1:0, nachdem zuvor ein Remis gegen den SSC Neapel erreicht wurde.

Treffen beide Teams?
Ja
1.67
Nein
2.15

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 05.12.2019, 12:45 Uhr)

Italy Bologna – Statistik & aktuelle Form

Bologna Logo

Bologna schien sich am Wochenende mit einem 2:1-Sieg beim SSC Neapel etwas aus dem Sumpf gezogen zu haben, nachdem zuletzt keines der drei Spiele zuvor gewonnen werden konnte. In Neapel zeigte der Klub von Trainer Sinisa Mihajlovic eine ansprechende Leistung. Das wollte man auch in die Coppa Italia mitnehmen.

Doch der Auftritt von Bologna bei Udinese Calcio glich einem Offenbarungseid. Die Gäste waren absolut chancenlos, verloren mit 0:4 und ergaben sich früh ihrem Schicksal. Zwar wurde der ein oder andere Spieler, der in der Liga sicher gespielt hätte, geschont, aber auch die zweite Garde ist im Saisonverlauf wichtig. Hier zeigten sich einige eklatante Mängel.

Generell spielt Bologna in einer 4-2-3-1 oder 4-3-3-Systematik, gegen Udinese wurde aber das System geändert, auch das half der Mannschaft nicht weiter. Die dominanten Flügelspieler um Sansone und Skov Olsen fehlten, der Schwung nach vorne ging verloren und defensiv versagte die Abstimmung.

Darum geht es nun für Bologna darum, das Spiel schnell aus den Köpfen zu streichen und vielmehr an das Spiel gegen Neapel anzuknüpfen. Dort zeigten sich die „Rossoblu“ sehr kompakt und engagiert, die Abstimmung war hervorragend und Fehler des Gegners wurden ausgenutzt.

Dass das Spiel im Pokal in der Gesamtkonstellation nicht den allergrößten  Einfluss hat, zeigt vor dem Spiel zwischen Bologna und dem AC Milan der Blick auf die Quoten, denn ein Auswärtssieg der „Rossoneri“ ist noch immer eine lukrative Wette.

Personell gibt es für Bologna, das in dieser Saison 1,33 Punkte im Schnitt vor heimischer Kulisse einfuhr, durchaus einige Ausfälle zu verdauen. So fallen mit Dijks, Medel, Soriano und Santander gleich vier Spieler aus. Insbesondere die Besetzung im zentralen Mittelfeld wird spannend sein.

Der junge Svanberg sammelte gegen Udinese keine Argumente für sich, könnte aber dennoch wieder auflaufen. Ansonsten dürfte damit zu rechnen sein, dass Bologna wieder zum alten, eingespielten System zurückkehren wird. 

Voraussichtliche Aufstellung von Bologna:

Skorupski – Mbaye, Bani, Danilo, Denswil – Schouten, Dzemaili, Poli – Sansone, Skov Olsen, Palacio

Letzte Spiele von Bologna:
04.12.2019 – Udinese Calcio vs. Bologna 4:0 (Coppa Italia)
01.12.2019 – Neapel vs. Bologna 1:2 (Serie A)
24.11.2019 – Bologna vs. Parma 2:2 (Serie A)
08.11.2019 – Sassuolo Calcio vs. Bologna 3:1 (Serie A)
02.11.2019 – Bologna vs. Inter Mailand 1:2 (Serie A)

Bologna vs. AC Milan – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsafe
Hier zu
Unibet
Bologna
2.87 2.85 2.85 2.80
Unentschieden 3.30 3.35 3.35 3.40
AC Milan
2.50 2.50 2.45 2.50

(Wettquoten vom 05.12.2019, 12:45 Uhr)

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Im Sommer äußerte man sich beim AC Milan sehr angriffslustig und wollte wieder in der Spitzengruppe der Liga angreifen. Ein Verein mit einer solchen Strahlkraft sieht sich generell immer in der Champions League. Dorthin wollte man es auch schaffen.

Doch die Realität sieht nach 14 Spielen anders aus, der Rückstand auf Platz vier und die Roma beträgt derzeit schon elf Punkte. Das ist in 24 Spielen zwar definitiv noch aufzuholen, die ganz großen Fortschritte sind gegenwärtig aber nicht sichtbar, auch wenn Stefano Pioli seine Mannschaft zumindest sukzessive stabilisieren konnte.

Trotzdem ist Pioli noch kein Heilsbringer und wird in Mailand auch nicht als solcher angesehen. Stürmer Piatek, der in der Vorsaison noch mit einer fast unheimlichen Torquote überzeugte, hat zumindest an Schrecken eingebüßt, defensiv schleichen sich immer mal wieder Fehler ein und ein Spiel über 90 Minuten kontrollieren kann die Mannschaft ebenfalls nicht. 

Die Misere von Piatek zeigt sich vor dem Spiel Bologna gegen den AC Milan auch bei den Quoten, eine „sichere Bank“ ist ein Treffer des Polen nämlich nicht mehr. Dabei sollte nach Ausgaben von mehr als 100 Millionen Euro im Sommer eigentlich deutlich mehr in der Mannschaft stecken, als das, was sie bisher zeigte.

Das Mittelfeld wurde mit klugen Transfers wie Krunic und Bennacer verstärkt, aber in den ersten Wochen unter Neu-Trainer Marco Giampaolo, der inzwischen längst entlassen wurde, fanden sich viele Spieler nicht wirklich zurecht. Die Neuausrichtung und die Implementierung des neuen Spielsystems hätte Zeit in Anspruch genommen, die man dem Trainer nicht gab. 

Der Blick auf die Statistiken untermauert, dass sich die „Rossoneri“ vollends im Mittelmaß befinden. Zwei Siege in sieben Auftritten vor heimischer Kulisse sprechen eine deutliche Sprache, auch auswärts konnte nur dreimal gewonnen werden.

Das Torverhältnis von 13:17 macht außerdem deutlich, wo die Probleme liegen. Nur in zwei Ligapartien, beim 2:1-Sieg über Genoa und beim 2:2 zuhause gegen Lecce, konnte der AC Milan in dieser Saison mehr als einen Treffer erzielen, insgesamt blieb man sogar dreimal ohne eigenen Torerfolg. 

Bezeichnend ist, dass Linksverteidiger Theo Hernandez mit drei Treffern – gleichauf mit Krzysztof Piatek – der Toptorjäger von Milan ist. Neuzugang Rafael Leao traf lediglich einmal, auch von Suso und Calhanoglu kommt zu wenig. 

Nachdem Fabio Borini und Samu Castillejo gegen Parma wieder auf der Bank saßen und weiter Fortschritte machen, sieht es personell beim Gast aus Mailand auch wieder sehr gut aus. Lediglich Leo Duarte, der brasilianische Innenverteidiger, muss gegenwärtig noch passen. Castillejo dürfte eine gute Option von der Bank darstellen. Möglicherweise erhält Rafael Leao von Beginn an eine Chance für den zuletzt sehr glücklosen Piatek.

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:

Donnarumma – Calabria, Musacchio, Romagnoli, Hernandez – Bennacer, Bonaventura, Kessie – Suso, Calhanoglu, Rafael Leao

Letzte Spiele von AC Milan:
01.12.2019 – Parma vs. AC Milan 0:1 (Serie A)
23.11.2019 – AC Milan vs. Neapel 1:1 (Serie A)
10.11.2019 – Juventus Turin vs. AC Milan 1:0 (Serie A)
03.11.2019 – AC Milan vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)
31.10.2019 – AC Milan vs. Spal Ferrara 1:0 (Serie A)

 

Halten die Phocéens ihren Hauptverfolger auf Abstand?
Marseille vs. Bordeaux, 08.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Bologna vs. AC Milan Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Dass Bologna sich vor dem Spiel gegen den AC Milan auf Augenhöhe befindet, sollte eigentlich positiv für den Gastgeber sein, ist aber eher negativ für die Gäste zu bewerten. Viele Statistiken lesen sich ähnlich. Bologna holte sieben Punkte aus den letzten sechs Spielen, der AC Milan acht.

Bologna verfügt über die bessere Offensive, Milan kassiert etwas weniger Gegentreffer. Einen absoluten Torjäger haben beide nicht in ihren Reihen, Palacio (4) und Piatek (3) sind die besten Schützen zum jetzigen Zeitpunkt.

Der direkte Vergleich spricht mit 24 Siegen klar für die „Rossoneri“, während Bologna nur sechs Spiele für sich entscheiden konnte. In dieser Saison scheint es aber durchaus denkbar zu sein, dass die „Rossoblu“ ihre Statistik gegen den Favoriten verbessern können.

Interessant: Spiele mit Milan-Beteiligung sind selten ein Spektakel, alleine sechsmal fielen weniger als 1,5 Treffer, achtmal weniger als 2,5.

 

 

Italy Bologna gegen AC Milan Italy Tipp & Prognose – 08.12.19

In Bologna stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die in dieser Saison nicht gerade für das ganz große Spektakel stehen. Während das für Bologna kein Problem darstellt, ist der AC Milan doch etwas enttäuscht über den bisherigen Saisonverlauf.

Eine Leistungsexplosion der Gäste ist aber nicht zu erwarten, vielmehr muss man Schritt für Schritt an kleinen Stellschrauben drehen, um die gesamte Leistung zu verbessern.

 

Key-Facts – Bologna vs. AC Milan Tipp

  • Milan-Stürmer Piatek steht nach 14 Spielen erst bei drei Toren – letzte Saison waren es zu diesem Zeitpunkt zehn!
  • Bologna wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg gegen den AC Milan!
  • Problem Toreschießen: Nur fünf Teams haben weniger Treffer erzielt als der AC Milan!

Für Bologna sollte das letzte Ligaspiel in Neapel ein Mutmacher sein. Es zeigte nämlich zwei Dinge. Einerseits kann Bologna auch Mannschaften wehtun, die individuell besser besetzt sind, andererseits kann man gegen verunsicherte Gegner einen Spielstil kreieren, der zum Erfolg führt.

Gegen Neapel wurde punktuell gepresst, wenn sich die Möglichkeit auf einen Ballgewinn ergab, anschließend gelang es gut, eine Mischung aus Nadelstichen durch schnelles Umschalten und kurzzeitiger Ballkontrolle zur Spielberuhigung zu finden.

Das kann auch gegen den AC Milan der Schlüssel zum Erfolg sein. Einen klaren Favoriten gibt es nicht, ein Geduldsspiel kann sich entwickeln. Aufgrund der Offensivproblematik bei Milan und der Tatsache, dass Bologna viel Wert auf die Balance achten muss, entscheiden wir uns zwischen Bologna und AC Milan für den Tipp zu guten Wettquoten auf weniger als 2,5 Tore. 
Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+ 

Italy Bologna – AC Milan Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Bologna: 2.87 @Bet365
Unentschieden: 3.35 @Interwetten
Italy Sieg AC Milan: 2.50 @Bethard

(Wettquoten vom 05.12.2019, 12:45 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bologna / Unentschieden / Sieg AC Milan:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

 

Hier bei 888 Sport auf Unter 2,5 Tore wetten

Italy Bologna – AC Milan Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 05.12.2019, 12:45 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
06.12./20:45ItalyInter Mailand - AS Rom 0:015
07.12./15:00ItalyAtalanta Bergamo - Hellas Verona 3:215
07.12./18:00ItalyUdinese - Neapel 1:115
07.12./20:45ItalyLazio - Juventus 3:215
08.12./20:30ItalyLecce - Genua 2:215
08.12./15:00ItalySassuolo - Cagliari 2:215
08.12./15:00ItalySpal Ferrara - Brescia 0:115
08.12./15:00ItalyTurin FC - Fiorentina 2:115
08.12./18:00ItalySampdoria - Parma 0:115
08.12./20:45ItalyBologna - AC Milan 2:315

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+