Lazio Rom vs. Juventus Tipp, Prognose & Quoten 07.12.2019 – Serie A

Kann Lazio den Fluch gegen die Alte Dame brechen?

/
Acerbi (Lazio)
Acerbi (Lazio) © imago images / Insi
Spiel: Lazio Rom - Juventus Turin
Tipp: Über 2,5
Quote: 1.83 (Stand: 05.12.2019, 20:37)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 07.12.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Zwei absolute Topspiele stehen am zweiten Adventswochenende in der italienischen Serie A auf dem Programm. Doch über das sportliche Geschehen wird seit Donnerstag kaum gesprochen, denn die italienische Zeitung „Corriere dello Sport“ überschritt mit der „Black Friday“-Titelseite (und einem Bild von Romelu Lukaku sowie Chris Smalling) die Grenzen des guten Geschmacks.

Angeschnitten wurde mit der Titelseite das Spiel zwischen Tabellenführer Inter Mailand und AS Rom am Freitagabend. Die Nerazzurri können den Druck auf die Alte Dame aus Turin mit einem Heimsieg weiter erhöhen. Ronaldo & Co. sind nämlich erst am Samstagabend im Einsatz und gastieren zudem in der Fremde. Im Römer Olimpico Stadion kommt es zum Duell zwischen Lazio Rom und Juventus Turin!

Ein Selbstläufer wird diese Partie für die Elf von Maurizio Sarri mit Sicherheit nicht. Die Hausherren aus Rom strotzen vor Selbstvertrauen und präsentierten sich in den letzten Wochen vor allem in der Offensive in herausragender Verfassung.

Die Buchmacher erwarten nahezu ein Duell auf Augenhöhe und im Topspiel zwischen Lazio Rom und Juventus werden für den Tipp auf die Gäste Quoten von bis zu einer 2,45 angeboten! Spielbeginn ist am Samstagabend um 20:45 Uhr.

Wer gewinnt? Draw no Bet!
Lazio
2.05
Juventus
1.64

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 05.12.2019, 20:38 Uhr)

Italy Lazio Rom vs. Juventus Italy Direkter Vergleich [+ Infografik]

Die Alte Dame aus Turin ist zweifelsohne der Angstgegner von Lazio Rom! Die Hauptstadt-Elf hat nur eines der letzten 29 Spiele gegen die Bianconeri gewinnen können. Nicht weniger als 22 Siege feierte der Dominator in diesem Zeitraum in der italienischen Serie A.

Dieser kleine Lichtblick für die Römer datiert aus der Saison 2017/18, als die Inzaghi-Elf in Turin einen 2:1-Sieg feierte. In acht der letzten zehn Ligaspiele blieb Lazio Rom gar ohne Treffer gegen Juventus Turin.

Der letzte Erfolg von Lazio Rom vor heimischem Publikum liegt schon eine gefühlte Ewigkeit zurück. Im Dezember 2003 – vor 16 Jahren – musste die Alte Dame letztmals die Reise ohne Zählbares antreten. Seither gab es 14 Spiele (elf Siege für Juventus, drei Remis).

Infografik Lazio Rom Juventus 2019

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Dank des Gewinns der Coppa Italia im Vorjahr qualifizierte sich Lazio Rom für die UEFA Europa League. Allerdings wird die internationale Reise aller Voraussicht nach am Donnerstag ein Ende finden. Vor dem letzten Spieltag sind die Römer auf Schützenhilfe angewiesen.

Ein Auswärtssieg bei Stade Rennes ist Pflicht, zudem muss Celtic Glasgow gegen den rumänischen Vertreter CFR Cluj gewinnen. Nur bei diesem Szenario wird Lazio Rom auch im Frühjahr 2020 international vertreten sein.

Ein Aus wäre durchaus bitter, hätte jedoch zur Folge, dass sich die Inzaghi-Elf auf die heimische Meisterschaft konzentrieren könnte. Nach einem holprigen Saisonstart (zwei Siege aus den ersten fünf Spielen) riss die Mannschaft das Ruder herum und präsentiert sich seither in bärenstarker Verfassung. Nach 14 Spieltagen rangieren die Römer mittlerweile auf Platz drei und sind somit erster Verfolger des Führungsduos Inter Mailand und Juventus Turin.

Beeindruckend sind dabei vor allem die jüngsten Ergebnisse, denn Lazio Rom feierte zuletzt sechs Liga-Siege in Serie. An Selbstvertrauen sollte es der Mannschaft angesichts dieser Resultate nicht mangeln.

Überragend präsentiert sich dabei die Offensive. Erstmals in der langen Vereinsgeschichte hat Lazio Rom in neun aufeinanderfolgenden Ligaspielen mindestens zwei Treffer erzielt. Der Liga-Rekord liegt bei zehn Spielen in einer Saison (Inter Mailand 2006/07 und Atalanta Bergamo an den ersten zehn Spieltagen dieser Saison).

Mit 17 (!) Saisontreffern hat der ehemalige BVB-Flop Ciro Immobile mehr als die Hälfte aller Lazio Tore (33) erzielt. Der Nationalspieler ist erst der dritte Akteur in der Serie A Geschichte, der nach 14 Spieltagen schon 17 Volltreffer auf der Habenseite stehen hat. Antonio Angelillo (21 Tore 1958/59) und Felice Placido Borel (17 Tore 1933/34) werden wohl keinem Fußballfan ein Begriff sein.

Auch wenn der Meister aus Turin ein großer Angstgegner der Römer ist, angesichts der eigenen Verfassung kann die Inzaghi-Elf am Samstagabend mit breiter Brust antreten. Durch die starken Ergebnisse hat zwischen Lazio Rom und Juventus ein Tipp in Richtung der Gastgeber definitiv Berechtigung.

Personell wird Inzaghi nach dem sechsten Sieg in Serie nicht viel umstellen und eine ähnliche Startformation ins Rennen schicken wie zuletzt beim 3:0 gegen Udinese Calcio!

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Luiz Felipe, Acerbi, Radu – Lulic, Leiva, Milinkovic-Savic, Luis Alberto, Lazzari – Correa, Immobile

Letzte Spiele von Lazio Rom:
01.12.2019 – Lazio Rom vs. Udinese Calcio 3:0 (Serie A)
28.11.2019 – Lazio Rom vs. CFR Cluj 1:0 (Europa League)
24.11.2019 – Sassuolo Calcio vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)
10.11.2019 – Lazio Rom vs. Lecce 4:2 (Serie A)
07.11.2019 – Lazio Rom vs. Celtic Glasgow 1:2 (Europa League)

Lazio Rom vs. Juventus – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Betano Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betano
Lazio Rom
2.90 2.85 2.80 2.88
Unentschieden 3.30 3.45 3.40 3.45
Juventus
2.45 2.45 2.45 2.45

(Wettquoten vom 05.12.2019, 20:38 Uhr)

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Juventus Logo

19 Pflichtspiele hat Juventus Turin in dieser Saison unter Neo-Trainer Maurizio Sarri bisher bestritten. Mit 14 Siegen und fünf Remis musste der Italien-Rückkehrer noch keine einzige Niederlage verkraften. Damit ist Juventus Turin in den Top-Fünf-Ligen Europas die einzige Mannschaft, die in der Saison 2019/20 das Gefühl einer Niederlage noch nicht kennt.

Trotz dieser beeindruckenden Zahlen führt der Dominator der letzten Jahre die aktuelle Tabelle der Serie A nicht an. Durch ein 2:2-Heimremis gegen ein ersatzgeschwächtes US Sassuolo (erstmals verpasste Juventus den Heimsieg gegen die Grün-Schwarzen aus Emilia Romagna) konnte Inter Mailand an der Alten Dame vorbeiziehen.

Eine Niederlage musste Juventus zwar noch nicht verkraften, doch die Leistungen in dieser Saison sind alles andere als überzeugend. In der Ära nach Massimilliano Allegri stottert der Motor und die Selbstverständlichkeit vergangener Tage ist verflogen. Der neue Spielstil von Sarri hat die Mannschaft noch nicht verinnerlicht und benötigt noch immer Zeit.

Auffallend ist vor allem, dass der Zahn der Zeit an Superstar Cristiano Ronaldo nagt. Der bald 35-Jährige fühlt sich seit Wochen nicht wirklich fit, will eine Operation aber auf alle Fälle vermeiden und wirkt dahingehend auch auf dem Platz ein wenig gehemmt und auch eingeschränkt.

Nach 16 Pflichtspielen (drei verpasste er verletzungsbedingt) stehen nur sieben Tore zu Buche. Im Vergleich dazu gab es in der Saison 2014/15 noch 28 Ronaldo-Treffer nach 19 Spielen zu sehen!

Im Gegensatz zu Real Madrid ist das Offensivspiel aber nicht einzig und allein auf den Portugiesen abgestimmt. Mit Gonzalo Higuain (vier Tore, drei Assists) und Paulo Dybala (vier Tore, drei Assists) hat Sarri zwei weitere Weltklasse-Spieler zur Verfügung. Allerdings wird er nie alle drei zeitgleich aufbieten, da dies in seinem System nicht klappt.

Für Paulo Dybala wird das Spiel gegen Lazio Rom eine besondere Angelegenheit – zum 200. Mal streift er das Trikot der Bianconeri über. Gegen keinen anderen Gegner als Lazio Rom hat der Argentinier öfter getroffen (sieben Tore).

Mit Kapitän Giorgio Chiellini, Adrien Rabiot, Douglas Costa, Marko Pjaca und dem kürzlich operierten Sami Khedira muss Sarri auf ein starkes Quintett verzichten. Der Kader hat jedoch enorm viel Tiefe zu bieten und kann diese Ausfälle kompensieren.

Trotzdem sind Zweifel vorhanden, ob zwischen Lazio Rom und Juventus der Tipp auf die Gäste eine gute Wahl ist. Juventus scheint in diesen Tagen durchaus verwundbar zu sein!

Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:
Szczesny – Alex Sandro, Bonucci, de Ligt, Cuadrado – Bentancur, Pjanic, Matuidi – Bernardeschi – Ronaldo, Dybala

Letzte Spiele von Juventus:
01.12.2019 – Juventus Turin vs. Sassuolo Calcio 2:2 (Serie A)
26.11.2019 – Juventus Turin vs. Atletico Madrid 1:0 (Champions League)
23.11.2019 – Atalanta Bergamo vs. Juventus Turin 1:3 (Serie A)
10.11.2019 – Juventus Turin vs. AC Milan 1:0 (Serie A)
06.11.2019 – Lokomotive Moskau vs. Juventus Turin 1:2 (Champions League)

 

Setzt sich die Auswärtsmisere des Neulings fort?
Barcelona vs. Mallorca, 07.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Lazio Rom – Juventus Italy Statistik Highlights

 

20 Preise für 20 Jahre Bet-at-home

20 Jahre Bet-at-homeZum 20 Jahre Bet-at-home Special
AGB gelten | 18+ 

Italy Lazio Rom gegen Juventus Italy Tipp & Prognose – 07.12.2019

Findet das lange Warten der Lazio Fans am Samstagabend endlich ein Ende? Seit mittlerweile 16 Jahren warten die Römer vergeblich auf einen Heimsieg gegen Juventus Turin. Die Chancen, dass diese Serie reißt, stehen wohl so gut wie schon lange nicht mehr.

Die Inzaghi-Elf präsentiert sich in herausragender Form, während die Gäste durchaus verwundbar erscheinen. Aktuell hat Bet3000 für den Heimsieg von Lazio Rom gegen Juventus Quoten von 3,00 im Angebot!

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. Juventus Tipp

  • In den letzten neun Ligaspielen hat Lazio jeweils mindestens zwei Treffer erzielt!
  • Im Dezember 2003 feierte Lazio Rom den letzten Heimsieg gegen Juventus Turin!
  • Die Sarri-Elf ist die einzige Mannschaft in den Top-5-Ligen, die noch ohne Niederlage ist!

 

Auf dem Drei-Weg-Markt erscheint für uns zwischen Lazio Rom und Juventus eine Prognose äußerst schwierig. Argumente sind für jeden Spielausgang vorhanden, deutlich mehr Sicherheit sehen wir beim Tipp auf das Über 2,5!

Die Offensive rund um Ciro Immobile ist in herausragender Verfassung und drei Tore erscheinen äußerst wahrscheinlich. Vor allem auch weil bei Juventus Turin das Offensivtrio jederzeit für Tore gut ist. Lukrativ bewerten wir die aktuellen Quoten für das Über 2,5 und spielen diese Wette mit einem relativ hohen Einsatz von sieben Units an!

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Italy Lazio Rom – Juventus Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Lazio Rom: 3.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.45 @Betsson
Italy Sieg Juventus: 2.45 @Interwetten

(Wettquoten vom 05.12.2019, 20:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lazio Rom / Unentschieden / Sieg Juventus:

1: 33%
X: 27%
2: 40%

 

Hier bei Betvictor auf Über 2,5 Tore wetten

Italy Lazio Rom – Juventus Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 05.12.2019, 20:38 Uhr)

In nur zwei der letzten zehn direkten Duelle zwischen den beiden Mannschaften war der Tipp auf Treffer beider Teams die richtige Wahl. Am Samstagabend werden zwischen Lazio Rom und Juventus Wettquoten von 1,61 angeboten, dass sowohl die Hausherren als auch die Gäste treffen.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
06.12./20:45ItalyInter Mailand - AS Rom 0:015
07.12./15:00ItalyAtalanta Bergamo - Hellas Verona 3:215
07.12./18:00ItalyUdinese - Neapel 1:115
07.12./20:45ItalyLazio - Juventus 3:215
08.12./20:30ItalyLecce - Genua 2:215
08.12./15:00ItalySassuolo - Cagliari 2:215
08.12./15:00ItalySpal Ferrara - Brescia 0:115
08.12./15:00ItalyTurin FC - Fiorentina 2:115
08.12./18:00ItalySampdoria - Parma 0:115
08.12./20:45ItalyBologna - AC Milan 2:315

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+