Enthält kommerzielle Inhalte

Wettbasis News

US Wahl 2020: Prognose & Umfragen für den Showdown Trump vs. Biden

Biden in den US Wahl Umfragen nach TV-Duell weiter vorn

Mathias Bartsch   27. Oktober 2020
US Wahl 2020 Prognose
Ist Trump trotz schwacher Umfragewerte noch im Rennen des US Wahlkampfs? © imago images / ZUNA Wire, 26.09.2020

Der Blick auf die US Wahl 2020 Umfragen wird immer spannender, je näher der Wahltermin heranrückt. Am 3. November ist es bereits soweit und dann entscheidet sich durch die Wähler in 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt, ob US-Präsident Donald Trump weitere vier Jahre im Weißen Haus residiert. Trumps neuste Umfragewerte lassen eine Wiederwahl immer unwahrscheinlicher werden!

Sein Herausforderer Joe Biden von der Demokratischen Partei liegt mittlerweile in vielen US Wahl Prognosen vorn. Der ehemalige Senator von Delaware und Vize-Präsident unter Barack Obama profitiert vor allem von der schlechten wirtschaftlichen Verfassung der USA.

Gewinnchancen laut Bet365 Quoten

* Die folgende Grafik zeigt die Gewinnchancen laut Wettquoten von Bet365. Die Quoten unterliegen laufenden Aktualisierungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Alle US Wahl Wetten bei Bet365
 

AGB gelten | 18+ | Quoten in DE nicht verfügbar!

Das Land wurde von der Krise mit vielen Infektionen besonders schwer getroffen, was die Biden Umfragewerte zusätzlich beflügelte.

Dennoch gestaltet sich das Rennen um das Oval Office noch immer weitestgehend offen und die recht nah beieinander liegenden Wettquoten belegen diese Einschätzung. Seit Mitte September ist bereits das „Early Voting“ in verschiedenen Bundesstaaten wie Minnesota oder Virginia möglich.

Inhaltsverzeichnis

Selbst in den TV-Duellen ist laut US Wahl Prognose der Wettanbieter die Chance auf Biden als Präsident weiter gestiegen. Die heißesten Quoten zur US Wahl hat Wettbasis im Angebot.

Gewinner der US Wahlen 2020 Quote Wettanbieter
Joe Biden 1.50 Wettquoten Bwin
Donald Trump 2.60 Wettquoten Bwin

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 27.10.2020, 14:10 Uhr

Eine Option, von der schon zahlreiche Wahlberechtigte Gebrauch gemacht haben, wie die zumeist langen Schlangen an den Wahllokalen aufgezeigt haben. Wir  präsentieren im folgenden Text aktuelle US Wahl 2020 Umfragewerte und welche Wettquoten sich für potentielle Trump oder Biden Wetten gibt in der Wettbasis-Prognose! Fakt ist, dass die Trump-Wiederwahl klar in Gefahr ist.

Die Gewinner der letzten zehn United States US Wahlen

Kandidat Jahr
Ronald Reagan (Republikanische Partei) 1980
Ronald Reagan (Republikanische Partei) 1984
George Bush (Republikanische Partei) 1988
Bill Clinton (Demokratische Partei) 1992
Bill Clinton (Demokratische Partei) 1996
George W. Bush (Republikanische Partei) 2000
George W. Bush (Republikanische Partei) 2004
Barack Obama (Demokratische Partei) 2008
Barack Obama (Demokratische Partei) 2012
Donald Trump (Republikanische Partei) 2016

United States US Wahl Prognose – Bedeutung der Electoral Votes

Dass die Mehrzahl der Wählerstimmen nicht ausreicht, musste bei der vergangenen US Wahl die demokratische Kandidatin Hillary Clinton schmerzhaft erfahren.

Trotz einer Mehrheit bei den „Popular Votes“ wurde es nichts mit der erhofften Obama-Nachfolge, denn jeder Bundesstaat nominiert eine bestimmte Anzahl an Wahlmännern, die je nach dem Wahlergebnis den Kandidaten der Republikanischen oder Demokratischen Partei wählen. Die Anzahl richtet sich nach den Vertretern des Bundesstaats im Kongress, also den Abgeordneten und Senatoren.

Am Ende entscheidet allein die Mehrheit bei den Electoral Votes darüber, wer den Amtseid ablegen darf. Der Umstand, dass nun Joe Biden in den US Wahl 2020 Umfragen vorn liegt, ist hiermit zweitrangig und sagt noch lange nichts über den Ausgang der kommenden Präsidentschaftswahlen in den USA aus.

US Wahl Umfragen (Stand: Oktober 2020) – Übersicht

Herausgeber Trump in %
Biden in %
CNN 41 57
SurveyUSA 43 53
NBC News / WallStreet Journal 39 53
USC Dornslife 42 53
CNBC Change Research 42 52
JTN & RMG Research 43 51
Reuters Ipsos 42 51
Rasmussen Reports 43 51
Economist Yougov 42 50
MonMouth 45 50
NY Times / Siena 41 49
IBD / TIPP 46 49
TheHill / Harris X 40 47

*US Wahl 2020 Umfrage mit Stand Oktober 2020 von Statista.com

Welche Swing States beeinflussen die US Wahl Prognose?

Viel aussagekräftiger sind die US Wahl 2020 Umfragen in den „Battleground States“. Hierbei handelt es sich um rund ein Dutzend an Bundesstaaten wie Florida oder Wisconsin, in denen die Wählerschaft nicht eindeutig zu einem Lager gezählt werden kann. Aus diesem Grund werden sie oftmals auch „Swing States“ genannt.

Zwar fallen Trumps Umfragewerte in diesen Bundesstaaten gleichermaßen in der Mehrzahl leicht zum Nachteil des amtierenden US-Präsidenten aus, doch der Vorsprung ist jeweils gering.

Des Weiteren haben sich die Zustimmungsraten der beiden Kandidaten in den letzten Wochen grundsätzlich wieder angenähert, nachdem der Herausforderer der Demokraten im Sommer bereits in vielen US Wahl Prognosen deutlich in Front lag.

Was stärkt Bidens Umfragewerte?

Mi Joe Biden hat die Demokratische Partei einen bereits 77-jährigen Kandidaten auserkoren, der im Erfolgsfall beim Amtsantritt sogar noch ein Jahr älter wäre und damit einen neuen Altersrekord für einen US-Präsidenten aufstellen würden. Obendrein eilt ihm nicht der Ruf eines rhetorischen Talents voraus.

Eine Mischung, die nicht unbedingt eine Wechselstimmung im Land aufkommen lässt. Dessen ungeachtet liegt der in Pennsylvania geborene Politiker mittlerweile sehr gut im Rennen. Die positive Entwicklung der Biden Umfragewerte verdankt sich aber vor allem dem Verhalten seines Kontrahenten.

Selbst zahlreiche konservative Wähler fühlen sich mittlerweile vom in der Regel wenig staatsmännischen Auftreten des US-Präsidenten nicht mehr angesprochen.

Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
 

Hier macht es sich aus Sicht der Demokraten gut, dass sie mit Biden einen Kandidaten der Mitte aufgestellt haben, der deutlich besser in das gegnerische Lager hineinstrahlt – verglichen mit anderen Protagonisten aus den Vorwahlen wie dem US-Senator aus Vermont, Bernie Sanders.

Kamala Harris sollte Bidens Umfragewerte anheben

Des Weiteren dürfte sich die Nominierung von Kamala Harris als Vizepräsidentin ausgezahlt haben. Die Senatorin aus Kalifornien ist die erste nicht-weiße Frau, die als „Running Mate“ antritt. Wie Biden darf sie als politisch mittig im Spektrum der Demokraten angesehen werden, wodurch auch sie Wähler der gegnerischen Partei noch am besten erreichen kann.

Ferner sollte sie sich gegen den medial stets eher blass wirkenden Mike Pence, der erneut auf dem Ticket des Präsidenten vertreten ist, in dem TV-Duell der möglichen Vize-Präsidenten durchsetzen. Das Aufeinandertreffen findet in der University of Utah am 7. Oktober in Salt Lake City statt.

Waldbrände im Westen als Vorzeichen des Klimawandels?

Bidens Umfragewerte wurden zuletzt nebstdem von den großen Waldbränden in den Bundesstaaten an der Westküste „befeuert“. Diese werden von nicht wenigen Experten mit dem globalen Klimawandel in Zusammenhang gebracht. Für Trump, der diesem Ansatz mindestens skeptisch gegenübersteht, ist dies ein weiteres politisches Problem.

Darüber hinaus ein anhaltendes, weil die Waldbrandsaison ohnehin traditionell bis in den November reicht, weshalb sich dieses Thema bis zum Wahltermin nicht von selbst erledigen wird.

Gewinner der US Wahlen 2020 (Popular Vote) Quote Wettanbieter
Demokratischer Kandidat 1.15 Wettquoten Unibet
Republikanischer Kandidat 4.50 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 27.10.2020, 14:11 Uhr (Quoten nur in Österreich verfügbar)

Wodurch könnten Trumps Umfragewerte steigen?

Das Schicksal des amtierenden Präsidenten ist eng mit der grassierenden Krise verknüpft. Sollten sich die Zahlen in den nächsten Wochen bessern, würde dies den Druck auf ihn verringern und Trump Wetten wären wieder attraktiver. Jedoch ist eine solche Entwicklung nicht abzusehen.

Hierdurch wird die Wirtschaft des Landes weiterhin lahmen und dieses Manko hat in der Vergangenheit schon etlichen Präsidenten wie George Bush Senior 1992 die Wiederwahl gekostet.

Zahl der Arbeitslosen ist weiterhin doppelt so hoch wie vor der Krise

Zwar gingen die Arbeitslosenzahlen im vergangenen August stärker als erwartet von 10,2 auf 8,4 Prozent zurück, doch von einer flächendeckenden Erholung ist der Beschäftigungsmarkt in den USA noch immer weit entfernt. Zum Vergleich: Vor der Krise waren weniger als vier Prozent der US-Amerikaner arbeitslos gemeldet.

Verliert Donald Trump die US Wahl wegen Corona?
Trump Wiederwahl Chancen

Darüber hinaus dürfte seine Unterstützung in der schwarzen Community nach den letzten Wochen noch geringer als ohnehin ausfallen, nachdem er sich gegenüber der „Black Lives Matter“-Bewegung weitestgehend ablehnend positionierte.

Außerdem hat die weltweit vorherrschende Krise die Benachteiligung der schwarzen Bevölkerung des Landes offengelegt: So sterben überproportional viele Schwarze an dem Virus, da sie beispielsweise eine schlechtere Gesundheitsversorgung aufwiesen oder in Jobs mit einem erhöhten Infektionsrisiko arbeiteten.

Außenpolitik spielt im Wahlkampf nur eine untergeordnete Rolle

Jüngst konnte Trump aber einige außenpolitische Erfolge durch die Vermittlung von Friedensabkommen zwischen diversen arabischen Staaten und Israel feiern, doch diese Themen gehen in einem stark auf Innenpolitik ausgerichteten Wahlkampf unter und sollten den Trump Umfragewerten kaum Auftrieb verschaffen.

Dennoch lassen sich speziell vor dem Hintergrund der Erfolge im Nahen Osten derzeit sogar Trump Wetten auf den Gewinn des Friedensnobelpreis abgeben. Hiermit würde er seinem Amtsvorgänger Barack Obama folgen, der die Auszeichnung 2009 einheimste.

Gewinner des Friedensnobelpreises Quote Wettanbieter
Donald Trump 6.00 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 06.10.2020, 07:23 Uhr

Welche Wettquoten zur US Wahl sind zu empfehlen?

Neben den Wettquoten auf den Sieger auf nationaler Ebene lassen sich überdies weitere Wettmärkte entdecken: So können gleichermaßen Biden oder Trump Wettquoten auf den Gewinn einzelner Bundesstaaten abgegeben werden. Hierbei fallen die Notierungen für klar in den Händen einer Partei befindliche Bundesstaaten teilweise sehr gering aus.

Wer beispielsweise auf einen Erfolg von Biden im kalifornischen Stammland wettet, findet nur eine 1,01 vor.

Gewinner der US Wahlen 2020 in Kalifornien Quote Wettanbieter
Demokraten 1.02 Wettquoten Unibet
Republikaner 17.00 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 27.10.2020, 14:11 Uhr; Quoten nur in Österreich verfügbar

Deutlich höher fallen die US Wahl Wettquoten für eine Vorhersage in einem „Battleground States“ wie Arizona oder Florida aus.

Gewinner der US Wahlen in Florida  Quote Wettanbieter
Republikaner 1.87 Wettquoten Unibet
Demokraten 1.91 Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 27.10.2020, 14:12 Uhr

Kanye West kandidiert ebenso bei der United States US-Präsidentschaftswahl

Außer den beiden Kandidaten der beiden großen Parteien lassen sich wie immer weitere mehr oder weniger bekannte Personen auf dem Wahlzettel zu den US Wahlen 2020 entdecken. Der prominenteste in diesem Kreis ist fraglos Musiker und Produzent Kanye West.

Dem 43-Jährigen werden allerdings mit dreistelligen Wettquoten im mittleren Bereich wenig überraschend kaum Chancen auf einen Gewinn eingeräumt – wodurch es parallel wohl auch nicht zu einer „First Lady“ namens Kim Kardashian kommt.

Gewinner der US Wahlen 2020 Quote Wettanbieter
Kanye West 1001.00 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 06.10.2020, 07:23 Uhr; Quoten nur in Österreich verfügbar

Acht Keyfacts zu den US-Wahlen 2020

  • Insgesamt werden 538 Electoral Votes vergeben – der Sieger der Präsidentschaftswahlen 2020 muss mindestens 270 Stimmen auf sich vereinen
  • Jeder Bundesstaat entsendet Wahlmänner in einer Höhe, die der Anzahl der jeweiligen Abgeordneten im Repräsentantenhaus sowie Senat entsprechen
  • Wahltag ist immer Dienstag nach dem ersten Montag im November – dies ist in diesem Jahr der 3. November 2020
  • Amtsantritt ist stets der 20. Januar im auf die Wahl folgenden Jahr
  • Das erste von drei TV-Duellen zwischen Joe Biden und Donald Trump findet am 29.09.2020 in Cleveland im Bundesstaat Ohio statt und wird von Chris Wallace (Fox News) moderiert
  • Sämtliche Aufeinandertreffen im Fernsehen sehen eine Länge von 90 Minuten vor und beginnen stets um 21:00 Uhr Ortszeit
  • Das zweite TV-Duell ist für den 15. Oktober in Miami terminiert & das abschließende Kräftemessen an den Rednerpulten wird eine Woche später in Nashville stattfinden
  • In Deutschland werden die TV-Duelle von Phoenix und dem ZDF live übertragen