Enthält kommerzielle Inhalte

Unterhaltungswetten

US Wahl 2020: Die besten Quoten, Wetten & Swing States Prognosen

Wer gewinnt die US Wahl 2020?

Mathias Bartsch   1. November 2020
US Wahl Quoten
Unterliegt Trump, wie es die US Wahl Quoten vorhersagen? © imago images / AFLO, 25.10.2020

Nur noch wenige Tage & Nächte vergehen bis zur US Wahl 2020. Die Quoten für potentielle Wetten rund um das Rennen ums Weiße Haus und neuesten Entwicklungen stehen im Interesse der Sportwetter. US-Präsident Donald Trump liegt in den Umfragen der überregionalen Fernsehsender und Meinungsforschungsinstitute vielerorts zurück.

Auch wenn sich keine enthusiastische Wechselstimmung in dem Land ausmachen lässt, stehen die Zeichen für seine Wiederwahl dennoch nicht gut. Vielmehr deutet sich ein baldiger Altersruhesitz in seiner Lieblingsresidenz Mar-a-Lago in Palm Beach an.

Sein Management der weltweiten Krise, ist nur ein Faktor von mehreren, der die Notierungen für Trump Wetten in den letzten Monaten hat ansteigen lassen.

Inhaltsverzeichnis

Die Chance noch einmal ein Momentum zu seinen Gunsten zu erzeugen und die erforderlichen 270 Wahlmännerstimmen zu erhalten, konnte der New Yorker in den jüngsten TV-Duellen gegen Joe Biden zudem nicht nutzen.

Im großen US Wahl Quoten Spezial wird Wettbasis auch auf die gleichzeitig stattfindende Neubesetzung des 435-köpfigen Repräsentantenhauses und der Teilwahl zum Senat blicken. Hinzu kommt eine detaillierte Swing States Prognose.

Gewinner der US Wahlen 2020 Quote Wettanbieter
Joe Biden 1.50 Wettquoten Interwetten
Donald Trump 2.55 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 29.10.2020, 12:47 Uhr

Last but not least hat Wettbasis die fünf besten US Wahl 2020 Wetten herausgepickt! Der Wahltermin der 59. Präsidentschaftswahl ist der 3. November 2020 in der kommenden Woche. Das Early Voting sowie die Briefwahl haben bereits begonnen. Auch US-Präsident hat seine Stimme bereits abgegeben, doch Trumps Wiederwahl ist in höchster Gefahr.

Wer gewinnt die US Wahl 2020?

Wie zu Beginn erwähnt liegt der amtierende Präsident in den Umfragen zurück. Joe Biden ist fraglos kein besonders charismatischer oder in der Bevölkerung überbordend beliebter Politiker, doch dies muss er vielleicht auch gar nicht sein.

Die durchaus politisch sehr unterschiedlich aufgestellte Demokratische Partei versammelt sich dennoch geschlossen hinter dem 77-jährigen. Sie alle vereint nur ein Ziel und dieses beinhaltet die Verhinderung von weiteren vier Jahren, in denen Donald Trump das Amt innehat.

Präsident steht wegen hoher US Wahl Quoten unter Zugzwang

Biden hat auf größere Wahlveranstaltungen im Gegensatz zu Trump aufgrund der Krise verzichtet, wodurch auch kaum Bilder einer großen Unterstützung im Land produziert wurden. Doch so lang er weiterhin keinen entscheidenden Fehler auf den letzten Metern des Wahlkampfes macht, liegt der Druck komplett bei Donald Trump, denn die US Wahl Quoten sehen den amtierenden Präsidenten als Außenseiter.

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+Dieser muss in den letzten Tagen einen Umschwung schaffen. Jedoch lässt sich kein Thema erkennen, das als „Gamechanger“ noch einmal die Republikaner beflügeln könnte, zumal selbst die Aussagen Bidens zur Ölindustrie den Umfragen nicht geschadet zu haben scheinen. Abzulesen auch daran, dass die US Wahl Quoten für Wetten auf einen Sieg von Trump sich zuletzt nicht zu dessen Gunsten veränderten.

Guiliani ist unter die Laptop-Verkäufer gegangen

Zwar tingelt sein Anwalt Rudy Guiliani derzeit eifrig durch die Lande und bietet den Medien als Meinungsmultiplikatoren vermeintlich belastende Beweise gegen den Sohn des Herausforderers Joe Biden an.

Bislang spricht aber niemand auf diese nicht zu beweisende Geschichte um einen Laptop mit angeblich kompromittierenden Material über ukrainische Verbindungen von Bidens Sohn Hunter und einem hieraus entstandenen Einfluss auf die Politik seines damals als Vize-Präsident tätigen Vaters an.

Mehr als zusätzliche Motivation im digitalen „Echoraum“ der Trump-Bubble wird dadurch nicht erzeugt und dies reicht dem amtierenden Staatsoberhaupt nicht. Wenn er die US-Präsidentschaftswahlen zum zweiten Mal gewinnen will, müsste dieses Story darüber hinaus Wellen schlagen, um Wählerschichten zu erreichen, die noch unentschlossen sind.

Außerdem wird Giuliani nach seinem fragwürdigen Auftritt im gerade erschienenen neuen „Borat“-Film noch weniger als seriöser politischer Akteur wahrgenommen. Die Reputation des ehemaligen Bürgermeisters von New York hat dadurch noch einmal erheblich gelitten, sodass eine Woche vor der US Wahl Wetten auf Biden vielerorts im Trend liegen.

Biden hat ín den US Wahl Umfragen die Nase vorn
US Wahl 2020 – Prognose & Umfragen

 

Swing States Prognose & Quoten

Die US Wahl Quoten für traditionelle Hochburgen eines politischen Lagers wie Kalifornien im Fall der Demokratischen Partei oder North Tennessee aufseiten der Republikaner sind aufgrund der klaren Vorhersehbarkeit sehr niedrig.

Beispielsweise gewannen die Demokraten bei der vergangenen Wahl den Sonnenstaat im Westen mit rund 30 Prozent Vorsprung und letztmalig wurde er 1988 von den Republikanern erobert.

Für die bis zuletzt aber immer stark umkämpften Swing States sind die Wettquoten deutlich höher ausgeprägt, da sie sich nicht klar als „Blue State“ zum Vorteil der Demokraten oder „Red State“ der Republikaner einteilen lassen. Im Endeffekt wird in ihnen auch der Wahlkampf abgehalten. Die Swing States Prognose ist gleichzeitig entscheidend für die US Wahl 2020.

Gewinner in den aktuellen Swing States bei der letzten United StatesUS-Wahl

Bundesstaat Gewinner Vorsprung Wahlleute
Arizona Republikaner 3,55 % 11
Florida Republikaner 1,20 % 29
Georgia Republikaner 5,13 % 16
Iowa Republikaner 9,41 % 6
Minnesota Demokraten 1,52 % 10
North Carolina Republikaner 3,66 % 15
Ohio Republikaner 8,13 % 18
Pennsylvania Republikaner 0,72 % 20
Texas Republikaner 8,99 % 36
Wisconsin Republikaner 0,77 % 10

Für den Ausgang der Wahlen in diesen Regionen sind natürlich die jeweiligen TV-Duelle von enormer Wichtigkeit. Nachdem das erste Aufeinandertreffen in rhetorischer Sicht gefühltes Boxen war, fiel die zweite Auseinandersetzung an den Rednerpulten zunächst aufgrund der Erkrankung von Trump aus.

Biden gießt Öl ins Wahlkampffeuer der Republikaner

In der vergangenen Woche gab es dann aber doch noch ein weiteres TV-Duell. Dieses brachte zumindest etwas Munition für den republikanischen Commander-in-Chief. Hierbei antwortete Biden kurz und bündig auf Nachfrage von Trump, dass er vor dem Hintergrund des Klimawandels nicht mehr auf die heimische Öl-Industrie setzen würde.

Unibet mit breitem Angebot für Politikwetten!
Die besten Wettanbieter für Politik Wetten!

Eine Aussage, die selbst von Politikern aus der Demokratischen Partei kritisiert wurde. So twitterte beispielsweise die Abgeordnete im Repräsentantenhaus Torres Small, dass sie „nicht mit dem Statement von Vizepräsident Biden übereinstimmt“ und eine „einzelne Industrie nicht dämonisiert“ werden sollte.

Die Politikerin ist aus dem Swing-State New Mexico und die Aussage von Biden wird sicherlich auch in anderen US-Bundesstaaten mit einer starken Öl-Industrie wie Texas nicht gutgeheißen. Dennoch sprechen im Swing State New Mexico die Wettquoten deutlich für die Demokraten.

Zwar fällt bislang auch die Swing States 2020 Prognose insgesamt für Trump weiterhin wenig erfreulich aus, denn Joe Biden hat in diesen Bundesstaaten bei den Demoskopen die Nase vorn, doch hier könnte noch einmal Bewegung ins Rennen kommen.

Swing States Wettquoten: Florida laut aktueller Prognose heiß umkämpft!

Bundesstaat Quote Demokraten Quote Republikaner Buchmacher
Arizona 1.60 2.20 Wettquoten bwin
Florida 2.10 1.65 Wettquoten bwin
Georgia 2.00 1.70 Wettquoten bwin
Iowa 2.40 1.50 Wettquoten bwin
Minnesota 1.25 3.75 Wettquoten bwin
North Carolina 1.70 2.00 Wettquoten bwin
Ohio 2.75 1.40 Wettquoten bwin
Pennsylvania 1.40 2.75 Wettquoten bwin
Texas 3.25 1.30 Wettquoten bwin
Wisconsin 1.30 3.40 Wettquoten bwin

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 02.11.2020, 09:37 Uhr

Texas dürfte nun doch republikanisch bleiben

Diese Einschätzung gilt vor allem für die „Battleground States“, in denen viele Arbeitsplätze mit dem Fördern von Öl verknüpft sind. Die Wettbasis hat sich für diese Swing States die Quoten einmal näher angeschaut und sieht in diesen Bundesstaaten Value in den Notierungen für einen Gewinn von Trump.

Ein Beispiel ist Texas. Hierbei spielt auch eine Rolle, dass der Bundesstaat im Süden ohnehin früher fest in der Hand der Republikaner war und sich erst seit Kurzem durch einen demografischen Wandel zu einem eventuellen Swing State entwickelt hat. Die Wettquoten für einen Sieg von Trump im Lone Star State sind daher vor diesem Hintergrund interessanter als in anderen umkämpften Bundesstaaten.

Swing State Prognose für Texas: Sieg Republikaner

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Floridas Rentner könnten diesmal stark zu Biden tendieren

Demgegenüber sind bei den Swing States Wettquoten die Chancen für die Demokraten in Florida diesmal stärker als sonst gegeben. Im sonnigen Bundesstaat gehen besonders viele ältere Menschen zur Wahl, die den Sunshine State als ihren Wohnsitz für die Pension ausgewählt haben. Eine Personengruppe, die gleichzeitig durch die Krise als Risikogruppe besonders bedroht ist und sich dessen durchaus bewusst ist.

Joe Biden verspricht in diesem Zusammenhang unter anderem, dass eine Impfung für alle US-Amerikaner unabhängig des Vorhandenseins einer Versicherung kostenlos sein wird, wodurch er vor allem bei den Älteren gepunktet.

Außerdem hat er die gesundheitlichen Gefahren der Krise im Vergleich zu Trump ernster genommen und dadurch in der politischen Beurteilung der Risikogruppen besser abgeschnitten. Gut denkbar, dass der Swing State Florida, wie es die Quoten andeuten, am kommenden Dienstag überraschend an die Demokraten geht.

Staat Quote Demokraten Quote Republikaner Buchmacher
Florida 2.10 1.65 Wettquoten bwin

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 02.11.2020, 09:37 Uhr

Biden lässt kaum unerwähnt, dass er in Pennsylvania zur Welt kam

Die Swing State Prognosen sehen den demokratischen Kandidaten ferner beispielsweise in Pennsylvania vorn. Hierbei profitiert Biden von einem Heimbonus, denn der Politiker wurde in dem Bundesstaat geboren.

On top sind die von Trump versprochenen Arbeitsplätze in der von Arbeitern geprägten Region nicht in dem Maß entstanden, wie er dies vor seiner Wahl 2016 in Aussicht gestellt hatte. Der wirtschaftliche Einbruch durch die Krise war für ihn natürlich obendrein wenig hilfreich.

Popular Vote Wetten: Die Quoten sprechen klar für die Demokraten!

Noch deutlich als die US Wahl Quoten auf Biden sind die Notierungen bei den sogenannten Popular Vote Wetten. Bereits vor vier Jahren holte die Demokratische Partei bei den „Popular Votes“ deutlich mehr Stimmen.

Vor dem Hintergrund des Wahlsystems mit einer bestimmten Anzahl an Wahlmännern pro Bundesstaat ist der Erfolg des Gewinns der meisten Stimmen jedoch nicht viel wert. Auch Hillary Clinton hatte damals mit 65,8 Millionen rund drei Millionen Stimmen mehr als Donald Trump, verpasste aber trotzdem den Sprung ins Weiße Haus.

Sieg der Demokraten laut den Popular Vote Quoten quasi sicher

Demokraten Republikaner Buchmacher
1.12 5.00 Wettquoten bwin

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 02.11.2020, 09:37 Uhr

Dieses Schicksal teilte sie sich beispielsweise mit Al Gore, der 2000 ebenso mehr Stimmen als George W. Bush auf sich vereinigte, doch beim Electoral Vote mit 266 zu 271 den Kürzeren zog. Bei der Frage: „Welche Partei gewinnt die US Wahl?“ fallen die Quoten für Wetten auf die Demokraten wie beschrieben sehr niedrig aus.

Insgesamt werden 538 Wahlleute durch die 50 Bundesstaaten sowie den Bundesdistrikt bestimmt, wodurch sich für das Erreichen eines Siegs bei der Präsidentenwahl eine Anzahl von 270 beim „Electoral College“ ergibt. Theoretisch könnte es bei den US Wahl 2020 Wetten entsprechend sogar zu einem Patt mit 269 zu 269 Wahlmännern kommen. Wenn es bei der US Wahl 2020 ein Unentschieden gibt, entscheidet der Kongress.

Späteres Ausscheren der Wahlleute kommt kaum vor

Die von den Bundesstaaten nominierten Wahlleute sind zwar offiziell in ihrer Entscheidung frei, wen sie am Ende die Stimme geben, doch können sie mit empfindlichen Strafen versehen werden, sollten sie sich nicht für den Kandidaten aussprechen, der von der Mehrheit ihrer Bundesstaats gewählt wurde. Widerspenstige Wahlleute sind daher eher selten.

Bei der vergangenen Präsidentschaftswahl waren es am Ende lediglich fünf, die Hillary Clinton ihre Stimme versagten und im Fall von Trump waren es zwei.

Wer holt sich die Mehrheit im Senat?

In den USA ist der Senat neben dem Repräsentantenhaus das wichtigste Gremium in der Legislative und gemeinsam bilden die Einrichtungen den Kongress des Landes. Dieser hat sehr große Befugnisse. So werden durch die Doppel-Kammer beispielsweise Gesetze erlassen, Haushaltsentscheidungen getroffen oder der Geheimdienst des Landes kontrolliert.

Wahl eines Senators erfolgt für sechs Jahre

Der Sitz des Kongresses ist das Kapitol in Washington, D.C. und der Senat wird aus 100 Abgesandten gebildet. Jedem der 50 Bundesstaaten stehen unabhängig von seiner Größe zwei Senatoren zu, die ihren Posten für sechs Jahre einnehmen.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

Alle zwei Jahre wird die Kammer zu einem Drittel neu besetzt. Somit werden am kommenden Dienstag auch in zahlreichen Bundesstaaten der USA die Senatoren neu gewählt. Momentan haben die Republikaner mit 53 Senatoren die Mehrheit.

Extra-Wahlen in zwei Bundesstaaten

In diesem Jahr werden neben den regulären Wahlen auch zwei außerordentliche abgehalten. Diese finden in Arizona und Georgia statt. Im erstgenannten Bundesstaat ergibt sich die Neuwahl durch den Tod von John McCain, der 2008 selbst noch als Präsidentschaftskandidat der Republikaner angetreten war.

Im „Peach State“ wird wiederum durch den vorzeitigen Rücktritt von Johnny Isakson eine vorzeitige Wahl notwendig. In den 35 Wahlen zum Senat wollen die Republikaner in diesem Jahr mindestens ihre 23 Sitze verteidigen und die Demokraten hoffen ihrerseits darauf, dass sie die Mehrheit durch den Zugewinn von mindestens drei oder vier Senatoren erreichen.

Sollten sie drei zusätzliche Senatoren stellen, wäre die Kammer „in der Schwebe“, da in diesem Falle beide Lager je 50 Sitze aufweisen. In einem solchen Szenario entscheidet dann der neue Vize-Präsident über die Mehrheitsverhältnisse, weshalb für die Demokraten im Falle eines Sieges von Joe Biden bereits drei weitere Senatoren ausreichen würden.

Einige republikanische Senatoren zittern um ihren Verbleib

Aktuell deutet einiges darauf hin, dass die Republikaner die Mehrheit verlieren werden. Einige ihrer zur Wahl stehenden Senatoren haben mittlerweile das Problem, dass sie politisch unglaubwürdig geworden sind. So haben sie sich immer wieder in einer Art Zickzackkurs zu Positionen des US-Präsidenten geäußert.

Außerdem haben sie den Malus, dass die Wahlen zwar regional sind, doch der Trend auf Bundesebene gegen Trump läuft und diese negative Entwicklung geht eben parallel an ihren Zustimmungswerten als Vertreter der Republikanischen Partei nicht spurlos vorüber. Entsprechend deuten auch bei der Senatswahl die Quoten in Richtung eines Machtwechsels und es werden für eine Mehrheit im Senat zugunsten der Republikaner für Wetten etwas höhere Wettquoten ausgezahlt.

Wer gewinnt die Mehrheit im Senat? Quote Wettanbieter
Demokratische Partei 2.00 Wettquoten Unibet
Republikanische Partei 3.00 Wettquoten Unibet
Parlament in der Schwebe 3.50 Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 02.11.2020, 09:38 Uhr

Wer gewinnt die US Wahl 2020 zum Repräsentantenhaus?

Die US Wahl 2020 Quoten für das Repräsentantenhaus, dessen Besetzung komplett neu gestaltet wird, fallen stark zugunsten der Demokratischen Partei aus. Bereits jetzt haben die Demokraten im Repräsentantenhaus die Mehrheit. Sie stellen seit 2018 232 Abgeordnete, während die Republikaner auf 197 kommen und fünf Sitze sind derzeit nicht vergeben.

Des Weiteren stellt die Libertäre Partei einen Abgeordneten. Der Vorsprung für die Demokraten beträgt somit rund acht Prozent und die Eroberung der Majorität in der Kammer vor zwei Jahren beendete eine Durststrecke von acht Jahren, in denen diese in den Händen des politischen Gegners lag.

Demokraten sind der Favorit für den Gewinn des Repräsentantenhaus

Gewählt wird in 435 Kongresswahlbezirken mit einer etwa gleich hohen Bevölkerungszahl. Die Republikaner müssten für eine erneute Mehrheit 21 Sitze hinzugewinnen, doch die US Wahl Umfragen zeigen auf, dass dieses Unterfangen wohl scheitern wird.

Vor diesem Hintergrund fallen für die US Wahl 2020 die Wettquoten für potentielle Wetten auf einen erneuten Sieg der Demokratischen Partei im Repräsentantenhaus nur gering aus.

Wer gewinnt die Mehrheit im Repräsentantenhaus? Quote Wettanbieter
Demokratische Partei 1.13 Wettquoten Unibet
Republikanische Partei 4.75 Wettquoten Unibet
Parlament in der Schwebe 51.00 Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 02.11.2020, 09:39 Uhr

United States Die 5 besten US Wahl 2020 Wetten

Zu der US Wahl 2020 listet Wettbasis folgend die besten Tipps mitsamt Quoten auf. Neben den Notierungen darauf, dass Joe Biden der nächste Präsident wird, lässt sich ebenso angesichts der derzeitigen Stimmung im Land ein Sieg der Demokratischen Partei im Rennen um die Mehrheit im Senat erwarten.

BLM-Bewegung als Unterstützung für die Demokraten in Wisconsin

Des Weiteren sollte die Demokratische Partei im Swing-State Wisconsin triumphieren. Dort kam es in den vergangenen Wochen zu besonders starken Protesten vonseiten der „Black Lives Matter“-Bewegung, die politisch eher dem demokratischen Lager zugeordnet werden kann.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

Zu den besten fünf US Wahl 2020 Wetten lässt sich zuletzt auch die Frage nach dem Sieger der Senatswahl in North Carolina zählen. Dort schlägt sich demokratische Kandidat Cal Cunningham mit einem Skandal herum.

Demokratische Kandidat im Old North State verliert an Rückhalt

Der Politiker versendete anzügliche Textnachrichten an eine Frau, wodurch die Zustimmung für den verheirateten und eigentlich favorisierten Kandidaten stetig abgenommen hat. Eine Überraschung in der Gestalt einer Niederlage ist somit nicht unwahrscheinlich und US Wahl 2020 Wetten auf einen Sieg seines republikanischen Gegenspielers Thom Tillis sind somit interessant. 

Wette Ausgang
Wettquote
Wettanbieter
Wer wird Präsident? Joe Biden 1.50 Wettquoten Unibet
Wer gewinnt den Senat? Demokraten 2.00 Wettquoten Unibet
Wer gewinnt in Wisconsin? Demokraten 1.37 Wettquoten Interwetten
Wer siegt in Texas? Republikaner 1.33 Wettquoten Interwetten
Wer wird neuer Senator von North Carolina? Thom Tillis 2.20 Wettquoten Unibet

18+ | AGB beachten | Quoten in DE nicht verfügbar!
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 16:05 Uhr