Enthält kommerzielle Inhalte

Unibet – Mobile Wetten am Iphone, Android & Co.

Unibet reiht sich knapp hinter Bet365 und Tipico ein!

Heute lesen Sie den fünften Teil unserer Serie „Mobiles Wetten am Iphone, Android & Co“. Für die Bewertung wurden vier Kriterien auserwählt. Diese vier Kriterien sind die Übersicht, die Bedienbarkeit, die Userfreundlichkeit sowie die Möglichkeit der Ein-/Auszahlungen auf der mobilen Seite. Pro Kriterium werden maximal zehn Punkte verteilt – dementsprechend sind 40 Punkte die maximal erreichbare Punktezahl. Deutlich absetzen konnten sich bisher die Anbieter Bet365 und Tipico die jeweils auf die stolze Anzahl von 37 Punkten gekommen sind.

Dahinter klafft eine große Lücke, Bwin ist – trotz eines vielfältigen Angebots mit App und mobiler Webseite nur auf Platz drei.

Im fünften Teil widmen wir uns dem britischen Buchmacher Unibet, der im Jahr 1997 gegründet wurde. Unibet kann getrost in einem Atemzug mit Interwetten oder Bwin genannt werden. Das Sportlerherz findet alles was es begehrt. Fußball bis in die tiefsten Ligen der Welt und natürlich kommen auch alle anderen erdenklichen Sportarten nicht zu kurz. Tennis, Basketball, Eishockey aber auch Randsportarten wie Badminton oder Futsal gibt es dauerhaft im Angebot. Vor allem im Live-Wetten Angebot ist man sehr breit aufgestellt.

 

Mobiles Wetten mit Unibet

Unibet besitzt keine eigenständige App, sondern eine mobile Seite, die ganz normal aufzurufen ist. Ansonsten kann man von der Home-Seite direkt in den Live-Wetten Bereich wechseln sowie zum allgemeinen Sport-Angebot.

Der Bereich „Mein Konto“ ist ebenfalls übersichtlich gestaltet. Im oberen Bereich ändert sich nichts am Gesamtbild. Danach kann man sich in die verschiedenen Bereiche navigieren. Sehr positiv zu erwähnen ist hier, dass mit dem letzten Updaten der mobilen Version endlich behoben wurde, dass in der Wetthistorie zum Teil keine Wetten (obwohl welche getätigt wurden) oder falsche Wetten angezeigt wurden. Dies funktioniert nun einwandfrei. Über den Button ganz rechts oben – die Goldtaler mit dem + gelangt man zur Einzahlungsseite. Ähnlich wie bei Tipico und Bet365 gibt es auch hier zu bemängeln. Alle Möglichkeiten die es auch auf der Desktop-Version gibt, gibt es im mobilen Bereich. Dies gilt natürlich auch für die Auszahlungen. Alles in allem sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Die Möglichkeit Limits zu verwalten wird bei der mobilen Version jedoch leider nicht unterstützt.

Bei der Übersicht der angebotenen Wetten, hat der Kunde die Möglichkeit seine Favoriten selbst zusammenzustellen. Im oberen Bereich gibt es einen Überblick über die momentanen Live-Wetten sowie die Quoten der Hauptwetten (Siegwette). Hierbei besteht die Möglichkeit mit „Wischen“ durch die verschiedenen Events zu blättern. Scrollt man zudem noch ganz nach unten bei dieser Übersicht werden dem Kunden die „beliebtesten Wetten“ angezeigt, diese könnte man sofort als Kombi-Wette abgeben. Wie viel Wahrheit hinter diesen Statistiken steckt, – ähnlich wie die „So viel Prozent haben auf XY gewettet“ – ist jedoch äußerst kritisch in Frage zu stellen.

Zum Abschluss wollen wir uns noch dem Live-Wetten Bereich widmen. Die Farbgebung im Live-Wetten Bereich ist zwar gleich wie auf der restlichen mobilen Webseite, doch in diesem Bereich dominiert das Schwarz fast zu sehr. Dennoch findet der User alle Informationen, die benötigt werden. Für jede Sportart gibt es eine Kategorie und somit kann sich der User selbst zusammenstellen, welche angezeigt werden sollen und welche nicht. Zudem gibt es noch den aktuellen Spielstand und wiederum die aktuellen Quoten für die Hauptwetten. Vom Design her gleich aufgebaut ist das einzelne Live-Event. Über das aufklappbare System können einzelne Wetten ein- bzw. ausgeblendet werden. Ein tolles Feature, das Unibet in der Desktop-Version bietet und auch in der mobilen Version möglich ist, ist das Verkaufen von getätigten Wetten. Je nach Spielverlauf ändert sich der mögliche „Cash-Out“ Betrag. Bei der Wettbörse Betfair gibt es diese Möglichkeit auch – bei Unibet und Bet365 etc eben auch. Seit der neuen Version ist das Verkaufen der Wette bedeutend einfacher gestaltet worden. Unter dem jeweiligen Markt wird der Einsatz und der mögliche „Cash-Out“ Betrag angezeigt. Mit einem einfachen Klick kann dies akzeptiert werden. Ein tolles Feature.

Wettbasis Fazit – Unibet App

Alles in allem klassiert sich Unibet auf den dritten Rang, jedoch ist man nur einen Punkt hinter Tipico und Bet365, die beide mit 37 Punkten an der Spitze liegen. Unibet erreicht 36 Punkte – vor allem in der Userfreundlichkeit sowie bei Ein-/Auszahlungen konnte man die volle Punktezahl einstreichen. Bei der Übersicht sowie der Bedienbarkeit gab es „nur“ acht Punkte.

Ein-/Auszahlungen gehen völlig problemlos und es werden alle gängigen Varianten unterstützt. Die Userfreundlichkeit ist hier echt groß geschrieben. Bei Unibet merkt man eine ständige Weiterentwicklung. Kleinere Probleme sind bekannt und es wird alles getan um diese so schnell wie möglich auszumerzen. Der Kunde hat auch durch die ständige Weiterentwicklung keine Probleme mit der Erreichbarkeit. Viel mehr wird Wert darauf gelegt, dass der Kunde zufrieden ist und das Produkt im vollen Umfang ohne Probleme lösen kann.

In der Übersicht und Bedienbarkeit gibt es jedoch leichte Abzüge. Einen Minuspunkt gibt es für die Tatsache, dass die Limitänderung über die mobile Version leider nicht möglich ist. Bei der Bedienbarkeit gibt es Abzüge für die Tatsache, dass auf den ersten Blick manche Funktionen nicht eindeutig erkennbar sind. Mit einem Klick auf den Benutzernamen kommt man zum Bereich „Mein Konto“ – dies muss man jedoch wissen, denn ein Anzeichen hierfür gibt es leider nicht.

Fakt ist auf jeden Fall, dass sich Unibet von der Konkurrenz nicht verstecken muss. Und alleine aufgrund der Tatsache, dass man sieht, dass die Version ständig weiterentwickelt wird, kann man davon ausgehen, dass Unibet bald auf einem Level mit Tipico und Bet365 sein wird.

Übersicht: 8 von 10 Wettbasis-Punkten
Bedienbarkeit: 8 von 10 Wettbasis-Punkten
Userfreundlich: 10 von 10 Wettbasis-Punkten
Ein-/Auszahlungen: 10 von 10 Wettbasis-Punkten
Gesamt: 36 von 40 Wettbasis Punkten

 

Eine Übersicht mit allen interessanten Informationen über das mobile Wetten, finden Sie in unserem Artikel: Mobile Wetten – Rund um das Wetten per App mit Handy, Tablet und Co.