Enthält kommerzielle Inhalte

Unibet Einzahlung

Was gibt es für Einzahlungsmöglichkeiten bei Unibet?

Unibet

Unibet, Unibet Bonus

Unibet ist einer der zahlreich am Markt vertretenen skandinavischen Buchmacher am Markt. Es werden genügend Wege für eine sichere Einzahlung angeboten. Wie bei vielen anderen Mitbewerber auch kann man bei Unibet über die üblichen Methoden einzahlen und diese sind unterhalb beschrieben.

Wettanbieter akzeptiert Kunden aus Deutschland Wettanbieter akzeptiert keine Kunden aus Österreich Wettanbieter akzeptiert keine Kunden aus der Schweiz
Unibet steht exklusiv in Deutschland zur Verfügung! Achtung! Der Wettanbieter akzeptiert leider keine Kunden aus Österreich und der Schweiz.

Jetzt Unibet Bonus sichern

Kreditkarte:

Bei Unibet kann man gerne seine Einzahlungen per Kreditkarte durchführen und dies ist per Mastercard, VISA, VISA Electron und Maestro möglich. Die Einzahlung dauert nur wenige Minuten und das Geld steht sofort bereit. Ein kleineres Manko hier sind auf jeden Fall die Gebühren in Höhe von 2,5% die bei einer solchen Einzahlung anfallen. Wer dennoch per Kreditkarte einzahlen möchte sollte noch wissen, dass er mindestens 10,00€ einzahlen muss und bei 1000,00€ pro Einzahlungsvorgang schluss ist.

Sofortüberweisung:

Eine ebenfalls fast so schnelle Einzahlung ist die Zahlung per Sofortüberweisung. Hierbei zahlt man per Online-Banking direkt von seinem Girokonto sofort bei Unibet ein und nach ca. 5 Minuten, so lange dauert das ungefähr, dann kann das Geld auf dem Account verwendet werden. Das System der Sofortüberweisung wird von ca. 95% der Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt. Die Einzahlung ist gebührenfrei und hier liegt die Mindesteinzahlung nur bei 5,00€ und ganze 10.000,00€ sind möglich.

Skrill:

Nun kommen wir zum ersten der beiden e-wallets die zur Einzahlung verwendet werden können und dies ist Skrill. Ein dem Prinzip ähnlichem Konto wie PayPal, was wohl mehr Menschen kennen und ebenso sicher ist. Bei Skrill fallen eben nur geringere Gebühren an oder eben bei einer Einzahlung bei Unibet gar keine. Die ganze Aktion der Einzahlung ist in ca. 2 Minuten erledigt, das Geld anschließend sofort wettbar und um Skrill zu nutzen müssen minimum 15,00€ eingezahlt werden. Auch hier sind bis zu 10.000,00€ pro Einzahlung möglich.

Paysafecard:

Paysafecard ist eine Variante, die einigen sicher noch nicht bekannt ist und möglicherweise schon einmal das Logo gesehen haben. Es handelt sich hierbei um ein Prepaid-System, wo Karten bei Verkaufsstellen vorab gekauft werden müssen.

Für Einzahlungen können jederzeit bis zu 10 Paysafecards, auch mit unterschiedlichen Werten kombiniert werden. Paysafecards gibt es in Europa bei über 105.000 Händlern (Tankstellen, Kioske, etc.) und werden im Wert von 10, 25, 50 und 100 € ausgegeben – genau wie Karten zum Aufladen von Handykarten.

Es fallen bei einer Einzahlung 3% Gebühren an und die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10,00€. Maximum 1000,00€ pro Zahlungsvorgang.

Neteller:

Wenn es zwei e-wallets gibt, die bei Unibet für Einzahlungen genutzt werden können muss es neben Skrill natürlich noch eine andere vorhanden sein und dies ist in diesem Falle Neteller. Neteller funktioniert nach dem gleichen wie Skrill und ist einfach eine weitere Alternative auf dem Markt. Man muss selbst entscheiden, welchen Anbieter man bevorzugt. Die Einzahlung wird sofort verbucht und zwischen 15,00€ und 15.000,00€ müssen diese betragen. Gebühren fallen keine an.

Banküberweisung:

Immer noch gibt es natürlich einige, die am liebsten per Banküberweisung einzahlen und diese kommen natürlich auch bei Unibet nicht zu kurz. Einzahlungen sind bitte an folgende Bankverbindung durchzuführen:

Inhaber: Firstclear Ltd.
Fortis: Bank Deutschland
BLZ: 370 106 00
KTO: 1086 121 222

Dieses Konto ist nur für Kunden aus Deutschland. Bei jeder Einzahlung muss unbedingt die Kundennummer angegeben werden, damit eine Zuordnung möglich ist.

Die Überweisung benötigt ca. 2-3 Tage und wird sofort nach Eingang auf den Account gebucht.

Es fallen keine Gebühren an und gibt unbegrenzte Limits. Man kann also so viel oder wenig einzahlen wie man möchte.

Ukash:

Als letzte Möglichkeit wird einem noch die Einzahlung per Ukash angeboten und dies ist absolut identisch mit dem Ablauf bei der Einzahlung per Paysafecard. Die Werte der Karten weichen teilweise aber ab. Es fallen hier ebenfalls Gebühren in Höhe von 3% an und es können Beträge zischen 10,00€ und 3000,00€ eingezahlt werden.

Zur Homepage von Unibet

UNIBET

Unibet
  • 100€ Bonus für Neukunden!*
  • Wett-Quoten im absoluten Spitzenfeld.
  • Große Auswahl an Live Wetten und Live Übertragungen!
*18+ Es gelten die AGB.
Nur für Neukunden. 200% Bonus auf Ersteinzahlung, max. 100€, 10€ Mindesteinzahlung (Skrill-/Neteller, Paysafecard nicht bonusberechtigt). Der Bonusbetrag muss 6-mal umgesetzt werden (Mindestquote je 1,40). Bonus gilt 30 Tage.

 

Lesen Sie die aktuellen News vom Wettanbieter Unibet: