Enthält kommerzielle Inhalte

Weitere Sportarten

Die 21 Etappen der Tour de France 2022 – Streckenplan mit Profil und Kilometer

Streckenplan der 'Grand Boucle' 2022!

Mathias Bartsch  26. Juni 2022
tour de france 2022 etappen
Der Auftakt der Tour de France Etappen 2022 erfolgt am 1. Juli in Kopenhagen.(© IMAGO / Ritzau Scanpix)

Die 21 Tour de France 2022 Etappen lassen für die Fans des Radsports keine Wünsche offen!

Ob Anleihen bei den Klassikern im Frühjahr mit Kopfsteinpflaster-Passagen im Norden des Landes oder spektakuläre Bergankünfte wie in Alpe d’Huez – der Etappenplan ist so anspruchsvoll wie vielfältig.

Gleich vier Gebirge werden auf den insgesamt 21 Tour de France Etappen 2022 zwischen dem 1. und 24. Juli durchquert, bevor bei der Ankunft auf dem Champs-Élysées im Zielort Paris der Gewinner der „Großen Schleife“ gekürt wird.

Hier gibt es alle Informationen zum Tour de France 2022 Etappenplan – Datum, Profil und Kilometer!

 

Tour 2022 Etappenplan mit Datum und Kilometer

Etappe Datum Verlauf Distanz (km) Art
1. 1. Juli Kopenhagen – Kopenhagen 13 Zeitfahren
2. 2. Juli Roskilde – Nyborg 199 Flachetappe
3. 3. Juli Vejle – Sonderborg 182 Flachetappe
4. Juli Transfer
4. 5. Juli Dunkerque – Calais 172 hügelig
5. 6. Juli Lille – Porte du Hainaut 155 hügelig
6. 7. Juli Binche – Longwy 220 hügelig
7. 8. Juli Tomblaine – La Planche des Belles Filles 176 Bergetappe
8. 9. Juli Dole – Lausanne 184 hügelig
9. 10. Juli Aigle – Les Portes du Soleil 183 Bergetappe
11. Juli Ruhetag
10. 12. Juli Morzine – Le Port du Soleil 148 hügelig
11. 13. Juli Albertville – Col du Granon 149 Bergetappe
12. 14. Juli Briancon – Alpe d’Huez 166 Bergetappe
13. 15. Juli Bourg d’Oisans – St-Etienne 193 Flachetappe
14. 16. Juli Saint-Etienne – Mende 195 hügelig
15. 17. Juli Rodez – Carcassonne 200 Flachetappe
18. Juli Ruhetag
16. 19. Juli Carcassonne – Foix 179 hügelig
17. 20. Juli St. Gaudens – Peyragudes 130 Bergetappe
18. 21. Juli Lourdes – Hautacam 203 Bergetappe
19. 21. Juli Castelnau-Magnoac – Cahors 189 Flachetappe
20. 23. Juli Lacapelle-Marival – Rocamadour 40 Zeitfahren
21. 24. Juli Paris – Paris 112 Flachetappe

 

Auftakt der Tour de France 2022 Etappen in Kopenhagen

Gleich durch vier Länder mit Dänemark, Belgien und der Schweiz sowie Frankreich verläuft die “Grand Boucle” 2022. Die Streckenlänge beläuft sich auf 3.328 Kilometer, wodurch sie etwas kürzer als die vergangene Auflage ausfällt.

Die Ehre des “Grand Depart” hat Dänemark, wo die 109. Auflage in Kopenhagen am 1. Juli beginnt.

Nördlicher ist noch nie eine Tour de France gestartet! Der Auftakt erfolgt in der Gestalt eines Zeitfahrens über 13.2 Kilometer.

Dessen Verlauf ist überaus flach mit nur 20 Höhenmetern und führt an prominenten Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt wie der „Kleinen Meerjungfrau“ vorbei, obgleich zumindest die Fahrer angesichts ihres wohl sehr hohen Tempos davon kaum Notiz nehmen werden.

 

Die Tour de France 2022 Etappen im Detail

Datum 01.07.-24.07.2022
Distanz 3.328 Kilometer
Startort Kopenhagen
Etappenanzahl 21
Bergankünfte 5
Länder Dänemark; Belgien, Schweiz & Frankreich
Flachetappen / Zeitfahren 6 / 2
hügelige Etappen 7
Bergetappen 6
Departements 29
Gebirge Vogesen, Alpen, Zentralmassiv, Pyrenäen

 

Die Tour de France 2022 Etappen der ersten Woche

Nach dem Einzelzeitfahren folgen zwei weitere flache Tagesabschnitte in Dänemark, bevor sich der Tross an die Nordseeküste in Dunkerque in Frankreich verlagert.

Klassiker-Liebhaber kommen am 5. Tag der Tour auf ihre Kosten, wenn es von Lille zur Trouée d’Arenberg geht. Der Zielort ist ansonsten Teil von Paris-Roubaix und dürfte mit seinem Kopfsteinpflaster ebenso die Mechaniker der Teams fordern.

Knapp 20 Kilometer an “Pavé” stehen auf dem Programm. Am nächsten Tage beheimatet Belgien mit Binche als Startort die Tour, bevor auf dem siebten Tagesabschnitt auch schon die erste von fünf Bergankünften in den Vogesen zu absolvieren ist.

Zu erklimmen ist die “Super Planche des Belles Filles”. Hierbei wurde zum zweiten Mal in der Geschichte der Frankreich-Rundfahrt eine extraschwere Version des Anstiegs eingebaut, die mit Passagen von bis zu 24 Prozent aufwartet.

Vor dem ersten Ruhetag innerhalb des Tour de France Streckenplans haben die Planer noch zwei Etappen in der Schweiz angesiedelt, beispielsweise mit einem interessanten Abschnitt für Puncheure im Jura nach Lausanne.

 

Die 2. Woche am Tour 2022 Etappenplan – die Alpen rufen

Nach dem ersten Ruhetag am 11. Juli wird es ernst: Dies gilt speziell für die Etappe am französischen Nationalfeiertag am 14. Juli mit dem Bergabschnitt von Briancon nach Alpe d’Huez! Nicht weniger als drei Anstiege der „Horc Categorie“ sind im Rahmen der Königsetappe enthalten.

Der Zielort gehört eigentlich zum Inventar der Rundfahrt, doch der Aufstieg mit den berühmten 21 Kehren fehlte in den vergangenen drei Jahren.

Auch der legendäre Col du Galibier wird an diesem Tag wie schon auf der vorherigen Etappe als höchster Punkt der diesjährigen Tour de France erneut passiert.

An den letzten drei Tagen vor dem zweiten Ruhetag kommen zuvorderst die Sprinter auf ihre Kosten – zumindest zwei dieser drei Tagesabschnitte mit den Zielorten Carcassonne und Saint-Etienne sind flach ausgelegt.

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. 18+ | Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

3. Woche: Die Tour de France Etappen 2022 durch die Pyrenäen

Bei der Frage “Wer gewinnt die Tour de France 2022?” wird in der letzten Woche der Rundfahrt durch Frankreich vor allem die 18. Etappe in den Pyrenäen im Fokus stehen.

Diese beginnt in der Marienwallfahrtsstätte Lourdes und endet mit der letzten Bergankunft der diesjährigen TDF in Hautacam.

Der abschließende Anstieg sieht eine Länge von 13.6 Kilometern mit einer durchschnittlichen Steigung von satten 7.8 Prozent vor und stellt aller Voraussicht nach einen würdigen Abschluss im Kampf um das „Gelbe Trikot“ dar.

Anschließend haben die Planer noch eine Flachetappe nach Cahors terminiert, bevor auf der vorletzten Etappe ein zweites Einzelzeitfahren ansteht. Dieses ist mit rund 40 Kilometern recht lang, weshalb eventuell auch hier noch einmal der Triumph im Gesamtklassement entschieden werden könnte.

Zum Abschluss rücken wie gewohnt die Sprinter und der Kampf um das “Grüne Trikot” bei der letzten Etappe auf dem Champs-Élysées in den Mittelpunkt des Geschehens.

Diesbezüglich stellt zumindest der Startort ein Novum dar: Erstmals wird das Peloton bei einer Tour de France nicht im Freien den ersten Tritt in die Pedale vornehmen. Stattdessen beginnt der Tagesabschnitt in der Paris La Defense Arena – der Heimstätte des Pariser Rugby-Klubs Racing 92!

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema:

Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 44 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen