18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Formel 1 Wetten

Formel 1 Rennstrecken 2024: Layout, Daten & Verträge

Steffen Peters  1. Juli 2024
Formel 1 Rennstrecken Layout Verträge Daten
Zählt zu den bekanntesten Formel 1 Rennstrecken: Der Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien. (© IMAGO / imagebroker)

Die Formel 1 Rennstrecken der Saison 2024 im Überblick: Wo fährt die Königsklasse des Motorsports?

Wir blicken im Detail auf alle F1 Strecken und analysieren dabei Daten, Fakten, Layout sowie die aktuell gültigen Verträge als F1-Ausrichter.

 

Formel 1 Rennstrecken 2024: Alle Grand-Prix-Kurse im Überblick

Rennen Rennstrecke Ort Vertrag
Bahrain GP Bahrain International Circuit Sakhir 2036
Saudi-Arabien GP Jeddah Corniche Circuit Dschidda 2030
Australien GP Albert Park Circuit Melbourne 2037
Japan GP Suzuka International Racing Circuit Suzuka 2029
China GP Shanghai International Circuit Shanghai 2025
Miami GP Miami International Autodrome Miami 2031
Emilia-Romagna GP Autodromo Enzo e Dino Ferrari Imola 2025
Monaco GP Circuit de Monaco Monte Carlo 2025
Kanada GP Circuit Gilles Villeneuve Montreal 2031
Spanien GP Circuit de Catalunya Barcelona 2026
Österreich GP Red Bull Ring Spielberg 2030
Großbritannien GP Silverstone Grand Prix Circuit Silverstone 2034
Ungarn GP Hungaroring Budapest 2032
Belgien GP Circuit de Spa-Francorchamps Spa-Francorchamps 2025
Niederlande GP Circuit Park Zandvoort Zandvoort 2025
Italien GP Autodromo Nazionale Monza Monza 2025
Aserbaidschan GP Baku City Circuit Baku 2026
Singapur GP Marina Bay Circuit Singapur 2028
USA GP Circuit of the Americas Austin 2026
Mexiko GP Autódromo Hermanos Rodríguez Mexiko-Stadt 2025
Brasilien GP Autodromo José Carlos Pace Interlagos 2030
Las Vegas GP Las Vegas City Circuit Las Vegas 2025
Katar GP Losail International Circuit Losail 2032
Abu Dhabi GP Yas Marina Circuit Abu Dhabi 2030

 

Formel 1 Rennstrecke Bahrain International Circuit

Auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir findet der Große Preis von Bahrain statt. Die Strecke ist 5,408 Kilometer lang und der F1-Vertrag läuft bis 2036.

 

Jeddah Corniche Circuit

Eine der neueren F1 Strecken ist der Jeddah Corniche Circuit. Der Große Preis von Saudi-Arabien findet in Dschidda statt, wo die Strecke ganze 6,169 Kilometer misst. Der Vertrag läuft bis 2030.

 

F1 Rennstrecke Albert Park Circuit

Jahrelang fand auf dem Albert Park Circuit in Melbourne beim Australien GP der Saisonstart statt. Die 5,278 Kilometer lange Formel 1 Rennstrecke ist noch bis mindestens 2037 Teil des Kalenders.

 

Suzuka International Racing Circuit

Beim Großen Preis von Japan auf dem Suzuka International Racing Circuit werden pro Runde 5,801 Kilometer absolviert. Suzuka hat einen Formel 1 Vertrag bis 2029.

 

Formel 1 Wetten bei bet365
Bet365 im Test | 18+ | AGB gelten

 

Formel 1 Rennstrecke Shanghai International Circuit

Bis mindestens 2025 im Kalender Formel 1 taucht als Strecke der Shanghai International Circuit auf. Beim Großen Preis von China werden 5,448 Kilometer lange Runden gefahren.

 

Miami International Autodrome

Eine temporäre Rennstrecke in Florida ist das Miami International Autodrome. Bis 2031 findet hier der Miami GP auf einer Formel 1 Rennstrecke statt, die insgesamt 5,409 Kilometer misst.

 

Formel 1 Strecke Autodromo Enzo e Dino Ferrari

Der Große Preis der Emilia Romagna findet im Autodromo Enzo e Dino Ferrari in Imola statt. 4,906 Kilometer misst die F1 Rennstrecke, die noch einen Ausrichtervertrag bis 2025 besitzt.

 

Circuit de Monaco

Eine der berühmtesten Formel 1 Rennstrecken ist der Circuit de Monaco in Monte Carlo. Der 3,337 Kilometer lange Stadtkurs darf bis 2025 Rennen organisieren.

 

Wann ist das nächste Formel 1 Rennen?

 

F1 Strecke Circuit Gilles Villeneuve

Noch bis mindestens 2031 dient der Circuit Gilles Villeneuve als F1 Rennstrecke. Der Große Preis von Kanada misst Highspeed-Runden mit 4,361 Kilometern Länge.

 

Circuit de Catalunya

Der 4,655 Kilometer lange Circuit de Catalunya bei Barcelona dient als Strecke für den Großen Preis von Spanien. Dieser steht noch bis 2026 fest im Rennkalender der Formel 1.

 

Formel 1 Rennstrecke Red Bull Ring

Der Österreich GP der Formel 1 steigt auf dem Red Bull Ring in Spielberg mit 4,316 Kilometern Streckenlänge. Das tut er dank des gültigen Formel 1 Streckenvertrages zudem noch bis 2030.

 

Silverstone Grand Prix Circuit

Nach einer Vertragsverlängerung bleibt der Silverstone Grand Prix Circuit noch bis 2034 im Terminplan vertreten. Eine Runde beim Großbritannien GP ist 5,888 Kilometer lang.

 

Formel 1 Strecke Hungaroring

Der Vertrag zwischen Hungaroring und Formel 1 läuft noch bis 2032. Die Strecke des Großen Preises von Ungarn misst insgesamt 4,380 Kilometer.

 

 

Circuit de Spa-Francorchamps

Stets einer der Wackelkandidaten unter den Formel 1 Rennstrecken, ist Spa noch bis mindestens 2025 dabei. Die Traditionsstrecke in den Ardennen misst beim Belgien GP 7,001 Kilometer.

 

Formel 1 Rennstrecke Circuit Park Zandvoort

Die F1 Strecke in Zandvoort ist Gastgeber beim Niederlande GP. Bis 2025 läuft der Vertrag der Rennstrecke, die mit 4,258 Kilometern zu den kürzesten gehört.

 

Autodromo Nazionale Monza

Über 5,787 Kilometer erstreckt sich die legendäre Formel 1 Rennstrecke im Autodromo Nazionale Monza. Bis mindestens 2025 gibt es hier die Motorsport-Königsklasse zu sehen.

 

F1 Rennstrecke Baku City Circuit

Den Stadtkurs in Baku gibt es noch bis 2026 zu sehen. Der Große Preis von Aserbaidschan führt durch eine 6,001 Kilometer lange Strecke durch die Häuserschluchten der Hauptstadt.

 

Formel 1 Weltmeister Wettquoten

 

Marina Bay Circuit

Das Nachtrennen in Singapur darf unter den F1 Strecken nicht fehlen. Der Marina Bay Circuit ist 4,938 Kilometer lang, technisch anspruchsvoll und mit Vertrag bis 2028 ausgestattet.

 

Formel 1 Strecke Circuit of the Americas

Eine Vertragsverlängerung dürfte bald auf den Circuit of the Americas in Austin zukommen, der noch bis 2026 gebunden ist. Die Strecke des USA GP ist 5,507 Kilometer lang.

 

Autódromo Hermanos Rodríguez

Nur 4,301 Kilometer misst das Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexikos Hauptstadt. Noch bis 2025 fahren die F1-Piloten regelmäßig durch das Baseball-Stadion, in das die Strecke gelegt wurde.

 

Die besten Formel 1 Wettanbieter im Juli 2024

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Formel 1 Rennstrecke Autodromo José Carlos Pace

In Interlagos ist die Formel 1 bis 2030 zu Gast. Der Große Preis von Brasilien steigt im Autodromo José Carlos Pace, wo 4,308 Kilometer pro Runde absolviert werden.

 

Las Vegas City Circuit

Der Las Vegas City Circuit wurde viel kritisiert, vor allem von eingefleischten Fans. Bis 2025 ist die Strecke im F1 Kalender, 6,199 Kilometer führt sie u.a. über den berühmten Strip.

 

F1 Rennstrecke Losail International Circuit

Die Formel 1 trägt den Großen Preis von Katar auf dem Losail International Circuit aus. Bis mindestens 2032 wird auf der 5,414 Kilometer langen Strecke gefahren.

 

Yas Marina Circuit

Das Saisonfinale steigt traditionell beim Abu Dhabi GP auf dem Yas Marina Circuit. Die Strecke hat noch einen F1 Vertrag bis 2030 und misst 5,279 Kilometer.

 

Formel 1 Rennen: Tipps & Wetten

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen