Schlag den Henssler, 22.09.2018 Favoriten & Wettquoten

Kann sich Steffen Henssler noch retten?

/
Steffen Henssler
Steffen Henssler © imago / PA Images

Germany Schlag den Henssler, 22.09.2018 – Favoriten & Wettquoten (Endstand: Steffen Henssler gewinnt gegen Thomas Deelmann nach 14 Spielen! Zwischenzeitlich führte Henssler nach zwölf Spielen mit einem Punktestand von 24:54, sodass es ab diesem Zeitpunkt bereits um den Gesamtsieg für den TV-Koch ging. Obwohl Herausforderer Thomas in Spiel 13 nochmal Hoffnung schöpfte und auf 37:54 aufschloss, machte Steffen Henssler beim 14. Spiel den Sack zu. Die Konsequenz war ein Endergebnis von 37:68 und eine Erhöhung des Jackpots auf 500.000 Euro! Außerdem schickte Henssler mit diesem Erfolg Moderator Elton wortwörtlich baden. Dieser versprach im anfänglichen Verlauf der Show nämlich, in voller Montur ins Wasserbecken zu springen, falls Henssler die Show gewinnt. Das besagte Versprechen löste Elton nach dem Wettbewerb prompt ein, was Steffen Henssler natürlich mit großem Vergnügen auskostete.)

In einer weltbekannten Geschichte der griechischen Mythologie hat sich Ikarus mit Wachsflügeln, die von seinem Vater Dädalus angefertigt wurden, aus der Gefangenschaft eines Königs befreit. Sein Vater warnte ihn jedoch auch davor, übermütig zu werden und zu nah an die Sonne zu fliegen, dessen Hitze die Schmelzung der Flügel und damit den Tod von Ikarus zur Folge hätte – jene Warnung sollte sich aber als vergeblich erweisen. Metaphorisch gesehen ist Steffen Henssler für viele Beobachter bereits in dem Moment gen Sonne aufgebrochen, in dem der TV-Koch die ProSieben-Nachfolge des ehemaligen Entertainment-Giganten Stefan Raab antrat.

Was durch drei Siege in Folge und ein zufriedenstellendes Interesse der Zuschauerschaft zunächst dennoch wie eine gelungene Fortsetzung von Schlag den Raab wirkte, steht mittlerweile unter einem deutlich ungünstigeren Stern. Allein in den letzten vier Ausgaben von Schlag den Henssler zeigte sich der sonst so bissige Mediengastronom größtenteils völlig zahnlos und musste sich dreimal nach jeweils 13 Spielen deutlich geschlagen geben. Nun muss Steffen Henssler dringend nachlegen, denn die Einschaltquoten blieben in der letzten Show trotz eines noch überdurchschnittlichen Marktanteils in der relevanten Zielgruppe unter einer Million.

Henssler befindet sich also in einer zunehmend misslichen Lage und riskiert mit einer erneut deutlichen Niederlage womöglich die Zukunft der Show, die sich erfolgstechnisch ohnehin schon am bisherigen Tiefpunkt befindet. Obwohl dem lebhaften Fernsehkoch zuletzt zweimal hintereinander wenig souverän keine Erhöhung des Jackpots gelang, signalisieren die Buchmacher für die kommende Ausgabe von Schlag den Henssler mit ihren Wettquoten, dass der 45-jährige Hauptakteur ein wenig bessere Chancen auf den Sieg hat als sein künftiger Herausforderer. Wetten auf Steffen Henssler waren trotz Favoritenstatus noch nie mit höheren Quoten bestückt – ein Tipp auf den Sieger des Ausscheidungsspiels wird allerdings nicht viel besser entlohnt. Wie üblich wird Schlag den Henssler am Samstag, den 22.09.2018, zur besten Sendezeit live auf ProSieben ausgestrahlt. Elton wird mit Unterstützung von Kommentator Elmar Paulke ab 20:15 Uhr durch den Abend führen.

Germany Schlag den Henssler – Beste Quoten * 22.09.2018

Steffen Henssler: 1,75 @Interwetten
Kandidat: 1,95 @Interwetten

(Wettquoten vom 20.09.2018, 23:00 Uhr)

Bei Interwetten auf Schlag den Henssler wetten!

Germany Schlag den Henssler Kandidat – Florian Müller

Florian Müller dürfte am Samstag als potenzieller Kandidat bei so manchem Zuschauer vage Erinnerungen an die Vergangenheit wecken. Der 33-jährige Filmnerd aus dem Frankenland teilt nicht nur das Alter mit seinen beiden Qualifikations-Kontrahenten, sondern hat zudem eine Gemeinsamkeit mit Starkoch Steffen Henssler höchstpersönlich: Beide haben ihren letzten Auftritt bei Schlag den Henssler gehörig in den Sand gesetzt. Florian Müller war nämlich schon einmal in der Vorrunde des wohl härtesten deutschen TV-Wettbewerbs vertreten, konnte sich am 9. Juni allerdings nicht gegen die beiden anderen Teilnehmer durchsetzen. Gewinner der damaligen Qualifikation war Doktorand Leif Antonschmidt, der auch im weiteren Verlauf der Sendung keinerlei Gnade walten ließ und Steffen Henssler nach allen Regeln der Kunst mit einem Endstand von 28:63 zum Mitternachtssnack degradierte.

Sowohl der fidele Feinschmecker als auch Florian Müller wollen die letzte Niederlage offensichtlich nicht auf sich sitzen lassen. Der Glas- und Gebäudereiniger wendet sich also ein weiteres Mal von seinem geliebten Jurassic-Park-Modell ab und versucht erneut sein Glück in der Qualifikation, um Henssler danach im Idealfall dabei zu helfen, live auf ProSieben seine Versagenskünste zu perfektionieren. Vermutlich war der Schmerz der letzten Niederlage nicht der alleinige Motivator für Florians wiederholte Teilnahme; offenbar treibt ihn die Plackerei der händischen Gartenarbeit ebenfalls zurück ins Rampenlicht, denn sein Plan, sich von dem Preisgeld einen Aufsitzrasenmäher zu kaufen, steht nach wie vor. Zusätzlich zur Verwirklichung dieses ambitionierten Traums der Arbeit in Saus und Braus steht ein neues Auto für seine Frau auf dem Einkaufszettel.

Im potenziellen Duell gegen Steffen Henssler will Florian Müller den gleichen Kampfgeist in den Wettkampf bringen, den er schon seit 20 Jahren in der Tennisrivalität mit seinem Bruder mobilisiert. Bereit dafür sieht er sich allemal, denn neben seinem körperlich anstrengenden Hauptberuf als „rechte und linke Hand seines Chefs“ hält sich der Bücherwurm auch privat durch regelmäßiges Krafttraining fit. Als brandgefährlichen Koch-Killer oder Erfolgsgaranten für Schlag den Henssler Wetten würden wir Florian Müller trotzdem nicht gerade bezeichnen. Allerdings können wir uns vorstellen, dass er im Falle einer Qualifikation für einen Wettbewerb sorgt, der ausnahmsweise nicht schon in 13 Spielen entschieden ist und durchaus spannend werden könnte.

Wie viel Mathematik ist nötig, um erfolgreich zu wetten?
Erfolgreich Sportwetten ohne Fähigkeiten in Mathematik und Statistik?

 

Germany Schlag den Henssler Kandidat – Jonathan Engels

Jonathan Engels ist ein Hamburger Bauingenieur, der es sich zum Ziel gesetzt hat, seiner fünfköpfigen Familie ein beschauliches Eigenheim zu finanzieren, um es daraufhin kurzerhand wieder eine Weile zu verlassen und auf Familienreisen zu gehen. Sowohl seine zwei Gegner in der Live-Qualifikation als auch Steffen Henssler sind dabei wettkampfbezogene Kollateralschäden, die der 33-jährige auf dem Weg zum Reichtum gerne in Kauf nimmt – sofern er die nötigen Fähigkeiten zur Umsetzung seines Masterplans mitbringt. Sein Wettkampfbedürfnis lebt Jonathan Engels privat vor allem dann aus, wenn er Handball-Jugendmannschaften trainiert oder für St. Pauli selbst Hand anlegt. Außerdem misst sich der 33-jährige Vegetarier einmal jährlich mit seinen Freunden in diversen sportlichen Wettbewerben, wie zum Beispiel einem Halbmarathon oder 300-Kilometer-Radrennen. Der dritte Team-Triathlon steht ebenfalls bereits an.

Seine Leidenschaft für Gesellschaftsspiele wird Jonathan Engels gegen Steffen Henssler wohl leider nicht zur Geltung bringen können – es sei denn, er überzeugt die ProSieben-Redaktion davon, eine gepflegte Runde Monopoly in das Spiele-Repertoire aufzunehmen und die Sendungszeit zu verdreifachen. Nichtsdestotrotz rundet dieses Talent die Kampfansage von Jonathan Engels wunderbar ab: „Ich kann alles – ein bisschen!“ Wir haben beileibe schon großspurigere Bekundungen von vergangenen Henssler-Jägern gehört, doch vielleicht liegt ja genau in dieser Bescheidenheit der Schlüssel zum Erfolg gegen den schlagfertigen Schlemmer. In unseren Augen ist Jonathan zwar durchaus nicht zu unterschätzen, doch als Beweggrund dafür, bei Schlag den Henssler die Wettquoten von unter 2,00 für einen Sieg des Kandidaten zu nutzen, würden wir ihn nicht sehen.

 

Germany Schlag den Henssler Kandidat – Thomas Deelmann

Der 33-jährige Thomas Deelmann ist in Köln beheimatet und will Steffen Henssler für die Viertelmillion Euro also quasi per Heimspiel aus dem Studio fegen. Wie sein potenzieller Gegner beschäftigt sich Thomas seit dem Abschluss seines dualen BWL-Masterstudiums ebenfalls beruflich mit Lebensmitteln, denn er ist als Produktmanager in einem der größten Sushi-Unternehmen Deutschlands tätig. Nicht nur seine Leidenschaft für hobbymäßigen Konditionssport, sondern auch die Hingabe zu gemütlichen Gesellschaftsspielen teilt Thomas Deelmann mit seinem Kontrahenten Jonathan Engels – es treffen also zwei wettkampfgestählte Kandidaten aufeinander, die sich vor der Qualifikationsrunde sicherlich die eine oder andere Schlachtgeschichte zu erzählen haben. Besonders viel Herzblut steckt Thomas in seinen Badminton-Verein, in dem er schon seit mehr als zehn Jahren spielt. Sein regelmäßiger Spielpartner bescheinigt ihm beste Chancen gegen Steffen Henssler und gibt entschlossen zu verstehen: „Der Thomas ist so gut.“

Bei all der körperlichen Ertüchtigung möchte der Produktmanager natürlich seinen kreativen Geist nicht zu kurz kommen lassen. Nach über 20 Jahren spielt Thomas Deelmann daher noch immer so engagiert wie eh und je Klarinette im Orchester.[pullquote align=“right“ cite=“Thomas Deelmann“]„Ich hab‘ noch jeden weggeschmettert, jetzt bist du dran! Ich schlag‘ den Henssler!“[/pullquote] Neben der musikalischen Verwirklichung schätzt Thomas hierbei vor allem die Gemeinschaft. Gegen seine Konkurrenten in der Live-Show am Samstag ist der 33-jährige zwar auf sich allein gestellt, doch seine Überzeugung davon, bei Schlag den Henssler den Quoten der Buchmacher zum Trotz die Viertelmillion mit nach Hause zu nehmen, schmälert dieser Umstand nicht – ganz im Gegenteil. Wenn ihm dieses gewagte Vorhaben gelingt, möchte Thomas in einem Parabelflug die Schwerelosigkeit am eigenen Leib erfahren. Zudem würde er gerne an einer Poker-WM in Las Vegas teilnehmen, wo er sich während seines Aufenthalts hoffentlich nicht allzu schnell wieder von seinem hart erkämpften Preisgeld verabschiedet.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Schlag den Henssler

Wie wir eingangs bereits erwähnten, steht Steffen Henssler am Samstag unter großem Druck. Essentiell für den Verlauf des Abends wird sein, wie der sonst so großspurige Gastronom mit der Situation umgeht. Henssler ist sich der ungünstigen Sachlage sicherlich bewusst und wird sich von seinem Herausforderer möglichst nicht in die Suppe spucken lassen. Was in kulinarischen Kreisen zum Jobverlust führt, könnte nämlich auch hier die Karriere des temperamentvollen TV-Kochs bedrohen.

Key-Facts – Schlag den Henssler Wetten

  • Der Jackpot beläuft sich erneut auf 250.000 Euro
  • Steffen Henssler hat in drei der letzten vier Sendungen verloren
  • Henssler ist trotzdem noch immer der knappe Favorit auf den Sieg

Bei der kommenden Ausgabe von Schlag den Henssler sind die Wettquoten zwar relativ ausgeglichen, liegen jedoch beide unter 2,00. Wer von Chancengleichheit der Teilnehmer und somit gleicher Siegeswahrscheinlichkeit ausgeht, wird die Suche nach Wetten mit Value hier also schnell aufgeben. Nichtsdestotrotz sehen wir jenen Value bei Schlag den Henssler in den Wetten auf einen Sieg des Gastgebers und gleichzeitigen Teilnehmers Steffen Henssler. Der Grund ist relativ einfach: Die diesmalige Kandidatenauswahl überzeugt uns nicht so recht. Zudem sind die Quoten von 1,75 dafür, dass Henssler seiner Pechsträhne ein Ende setzt, in unseren Augen durchaus spielbar. Wir schätzen die Siegeschancen des Starkochs sogar im Bereich um die 70 % ein und würden daher unser Glück mit Wetten auf Steffen Henssler versuchen.

Der ultimative Weg zum langfristigen Gewinn
Value Wetten einfach erklärt!

 

Germany Schlag den Henssler – Beste Wettquoten * 22.09.2018

Steffen Henssler: 1,75 @Interwetten
Kandidat: 1,95 @Interwetten

(Wettquoten vom 20.09.2018, 23:00 Uhr)

Jetzt bei Interwetten auf den Winner wetten!