Enthält kommerzielle Inhalte

EM Wetten

Polen – Slowakei: Zündet Lewandowski endlich auch bei einem Turnier?

Tore, Tore, Tore oder wieder frühes Aus?

Steffen Peters  14. Juni 2021
Polen - Slowakei EM 2021 Robert Lewandowski
Trifft Robert Lewandowski gleich zum Auftakt gegen die Slowakei? (© IMAGO / East News)

Bei Polen – Slowakei richten sich im ersten Spiel der EM Gruppe E alle Blicke auf den polnischen Weltfußballer. Robert Lewandowski wartet trotz all seiner Erfolge auf Vereinsebene noch auf den Durchbruch bei einem großen Turnier.

Nach den Ausfällen von Arkadiusz Milik und Krzysztof Piatek bewegt sich „Lewy“ bei der EURO fast allein auf weiter Flur. Auf große Entlastung wird der Bundesliga-Torschützenkönig demnach verzichten müssen.

Gelingt ihm nach der Rekordsaison in Deutschland dennoch der Durchbruch auf der großen Bühne im Nationaltrikot?

 

Unser Tipp zu Polen – Slowakei

 

Vor Polen – Slowakei: Lewandowski hat erst bei 2 Turniertore

Dass ein Stürmer der Qualität Robert Lewandowskis bislang noch nicht übermäßig bei großen Turnieren in Erscheinung trat, ist eigentlich schade. Die Bundesliga-Saison 2020/21 zeigte, was der Kapitän der Polen zu leisten imstande ist.

41 Tore in 29 Spielen. Gerd Müllers Rekord für die Ewigkeit erst eingestellt, dann geknackt. Bundesliga-Torchützenkönig. Europas Goldener Schuh für den besten Torschützen des Kontinents und nicht zuletzt Weltfußballer – die Liste der individuellen Auszeichnungen ist lang.

Auch bei der polnischen Nationalmannschaft läuft es im Grunde nicht schlecht. Schließlich stehen nach 119 Länderspielen ganze 66 Tore zubuche.

Doch bei großen Turnieren gelingt ihm bislang nicht viel. Dreimal qualifizierte sich Polen mit Lewandowski für eine EM oder WM. Dabei stand der Münchner stets in der Startelf, traf aber in elf Spielen nur mickrige zwei Mal.

 

Lewandowskis Bilanz bei großen Turnieren:

TurnierSpieleTorePolen Aus
EM 201231Vorrunde
EM 201651Viertelfinale
WM 201830Vorrunde

 

Bei der vergangenen Europameisterschaft 2016 kam Polen bis ins Viertelfinale und absolvierte fünf Turnierspiele – aber Lewandowski schoss dabei nur ein Tor.

Bei der WM 2018 kam Lewandowski in den drei Gruppenspielen gar nicht zur Geltung und ging komplett leer aus.

Mit Fabekrekorden und Auszeichnungen im Rücken plus seiner überragenden Form gepaart mit einer Menge Selbstvertrauen soll nun 2021 alles besser werden.

In den EM Wetten ist er aufgrund seiner Weltklasse natürlich auch ein Kandidat auf den Titel des Torschützenkönigs.

Interwetten
Wer wird EM Torschützenkönig 2021?
Robert Lewandowski 20.0
Wette jetzt bei Interwetten

* Wettquoten Stand vom 11.06.2021, 10.00 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Was spricht bei Polen – Slowakei für ein erfolgreiches Lewandowski Spiel?

Nach zwei Toren in elf Spielen könnten Spötter nun fragen: Warum sollte Lewandowski ausgerechnet zum Auftakt der EURO 2020 bei Polen – Slowakei zum großen EM-Torjäger werden?

Die Frage ist beim Anblick der Statistiken allemal berechtigt. Dennoch wird der Bayern-Star mit so viel Selbstvertrauen wie nie zuvor zu einem großen Turnier reisen. 2020 und 2021 waren die besten Jahre der Karriere von Robert Lewandowski.

Der Mittelstürmer befindet sich nicht nur in bestechlicher Form, sondern ist ebenfalls überaus fit. Seine wochenlange Verletzung gegen Saisonende sah man ihm beim Comeback keine Sekunde an.

 

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Darüber hinaus winkt Lewandowski bei der EM 2021 ein weiterer Rekord.

Mit zwei Toren könnte er den bisherigen Rekordtorschützen Polens bei Europameisterschaften, Jakub Blaszczykowski, überholen. Für den ambitionierten Kapitän ist dies allemal ein großer Ansporn.

Für einen erfolgreichen Auftakt in der Partien Polen – Slowakei spricht zudem der Gegner am Montagabend. Ohne Zweifel handelt es sich bei der slowakischen EM-Mannschaft um den schwächsten Gruppengegner, ehe die Polen im Anschluss gegen Spanien und Schweden bestehen müssen.

Lediglich ilan Skriniar – einer der Top-5 Verteidiger im Wettbasis EM-Ranking – repräsentiert höchste Qualität. Die Slowakei wird darauf hoffen, dass er Lewandowski im Griff behalten kann.

 

Oder bleibt Lewandowski bei großen Turnieren erfolglos?

Gegen allzu große Erfolgsgeschichten von Robert Lewandowski spricht die erwähnte Gruppe.

Spanien gilt als stärker einzuschätzen, die Schweden sollten mit Polen auf Augenhöhe sein – hier könnte das Pendel aber auch gegen die Polen ausschlagen.

Zudem hat die polnische EM-Mannschaften neben Verletzungen auch einige Schwächen in der Defensive.

 

EM Tipps zu allen Spielen

 

Torhüter Wojciech Szczesny ist nach einer Wackel-Saison bei Juventus nicht der gewünschte Rückhalt. Wird somit gar Lukasz Fabianski ins Tor zurückkehren? Mehr als eine solide Option ist der West Ham Keeper allerdings nicht.

Abwehrchef Kamil Glik ist genauso wie Nebenmann Jan Bednarek nicht der Schnellste. Dazu gesellt sich der unerfahrene Kamil Piatkowski. Insofern scheint die Wahl einer Dreier- bzw. Fünferkette die logische Wahl von Sousa zu sein, um zusätzliche Absicherung zu schaffen.

Da das System allerdings noch nicht allzu etabliert ist, wackeln die Polen defensiv immer wieder. Ob sie dies ausgerechnet zur Europameisterschaft abstellen können? All dies spricht nicht unbedingt für eine erfolgreiche EURO Polens und damit zugleich ihres Kapitäns.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Wie sieht Lewandowskis Trend aus?

Die Form beim FC Bayern stimmte, klar. Doch wie sieht es derzeit in der Nationalmannschaft aus?

2021 absolvierte der Neuner und der beste Stürmer unseres EM-Rankings bislang drei Länderspiele über insgesamt 234 Minuten.

In den zwei Spielen der WM-Qualifikation war er direkt auch wieder dreimal erfolgreich. Beim 3:3 gegen Ungarn traf er einfach, beim 3:0-Sieg gegen Andorra doppelt. Dazu kommt sein torloser Einsatz im letzten Testspiel vor der EURO 2020.

Gegen Island spielte er bemüht, blieb in 81 Minuten bis zur Auswechslung allerdings torlos. Prompt konnte Polen nicht gewinnen (2:2). Die weiteren Spiele gegen England und Russland verpasste er mit Bänderdehnung bzw. durch Schonung vonseiten des Trainers.

Wenn es darauf ankam, war Lewandowski 2021 im Nationaltrikot also bislang stets zur Stelle. Beste Voraussetzungen also, um dies bei Polen – Slowakei zu wiederholen.

 

Europameister Wettquoten

 

Passend zu diesem Artikel: