Enthält kommerzielle Inhalte

Kroatien vs. Nigeria WM 2018 Infos & Wettquoten

Gelingt Kroatien ein wichtiger Auftaktsieg gegen Nigeria?

Croatia Kroatien vs. Nigeria Nigeria WM 2018 – 16.06.2018, 21:00 Uhr (Endstand 2:0)

Das lange Warten der vielen Fußballfans hat in dieser Woche endlich ein Ende und es geht bei der Weltmeisterschaft 2018 mit den ersten Spielen in der Vorrunde zur Sache. Am Samstag geht es dann auch in der schweren Vorrundengruppe D los. Bei der Begegnung zwischen Kroatien und Nigeria am 16. Juni in Kaliningrad kann man schon an den Wettquoten ablesen, dass die kroatische Nationalmannschaft aus Sicht der Buchmacher als klarer Favorit in diese Partie geht.

In der Gruppe D spielen neben diesen beiden Mannschaften auch noch der Vizeweltmeister Argentinien und Island, das erstmals bei einer Weltmeisterschaft an den Start gehen wird. Aufgrund dieser Gruppenzusammensetzung wäre sowohl für Kroatien als auch für Nigeria ein Auftaktsieg bei dieser Partie, die nach deutscher Zeit um 21:00 Uhr angepfiffen wird, besonders wichtig. Die Kroaten wurden schon bei den letzten großen Turnieren eigentlich immer zu den Geheimfavoriten auf den WM Titel gezählt. Aber trotz zahlreicher Weltklassespieler in der kroatischen Nationalmannschaft scheiterte man bei der letzten Weltmeisterschaft in Brasilien schon in der Vorrunde und bei der Europameisterschaft vor zwei Jahren war im Achtelfinale Endstation für die Kroaten. Nigeria gehört zweifellos zu den stärksten Nationalmannschaften des afrikanischen Kontinents und war für fünf der letzten sechs Weltmeisterschaften qualifiziert. Nicht mit dabei waren die Super Eagles lediglich bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2006 in Deutschland. Am Zuckerhut reichte es vor vier Jahren immerhin für den Einzug ins Achtelfinale, wo man sich dann jedoch gegen Frankreich geschlagen geben musste. Gecoacht wird Nigeria bei der WM 2018 in Russland vom deutschen Gernot Rohr, der inzwischen schon Nationaltrainer bei drei verschiedenen afrikanischen Ländern war. Wer bei der anstehenden Partie Kroatien gegen Nigeria höchste Wettquoten für klassische Dreiweg-Wetten sucht, der sollte sein Glück mit Wetten auf einen Erfolg von Nigeria versuchen.

 

Beste Wettquoten * für Kroatien vs. Nigeria WM 2018

Croatia Sieg Kroatien: 1.72 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Interwetten
Nigeria Sieg Nigeria: 5.50 @Unibet

(Wettquoten vom 15.06.2018, 12:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kroatien / Unentschieden / Sieg Nigeria:

1: 58%
X: 26%
16%

Zur Bet365 Website

Croatia Kroatien – Statistik & aktuelle Form

Kroatien Logo

Die Kroaten haben beim Fußball auch in den letzten Jahren schon zahlreiche Weltklassespieler in der Nationalmannschaft zur Verfügung gehabt. Aus diesem Grund war es keine große Überraschung, dass die Kroaten bereits bei der WM 2014 in Brasilien zumindest als einer der aussichtsreichsten Geheimfavoriten galten. Aber am Zuckerhut schaffte es der damalige Trainer Niko Kovac scheinbar nicht, aus dem vorhandenen Starensemble eine funktionierende Mannschaft zu formen. Dadurch verpasste Kroatien nach nur einem Erfolg in der Vorrunde den angestrebten Einzug in das Achtelfinale der Weltmeisterschaft ziemlich krachend. Bei der Europameisterschaft war der kroatische Kader auf jeden Fall auch nicht schlechter und trotzdem mussten sich die Karierten nach überstandener Vorrunde diesmal im Achtelfinale gegen die Portugiesen geschlagen geben.

Schon während der Qualifikation für die WM 2018 und auch nun bei der Weltmeisterschaft in Russland ist diesmal Zlatko Dalic für die Nationalmannschaft verantwortlich.

„Unser Ziel ist es, durch die Gruppe zu gehen, und dann, wer weiß. Was würde ich tun, um Weltmeister zu werden… Alles!“

Zlatko Dalic
In der Qualifikation für die Weltmeisterschaft tat sich Kroatien ziemlich schwer und landete in einer eigentlich machbaren Qualifikationsgruppe durch zwei Niederlagen hinter Island nur auf dem zweiten Platz. Hierbei verloren die Kroaten übrigens sowohl auf Island als auch in der Türkei jeweils mit 1:0. In den Playoffs hatte Kroatien dann aber auch dank eines frühen Elfmetertores von Luka Modric keine Schwierigkeiten, das Hinspiel vor eigenem Publikum schon vorentscheidend mit 4:1 zu gewinnen. Nach einem torlosen Remis im Rückspiel in Griechenland stand die Teilnahme an der WM 2018 endgültig fest. In der Vorbereitung auf die schwierigen Aufgaben in der Vorrundengruppe D hat Kroatien im Juni noch zwei abschließende Testspiele bestritten.

Hierbei bekam Kroatien zunächst in Liverpool gegen Brasilien deutlich seine Grenzen aufgezeigt und konnte die Partie bei der 2:0-Niederlage eigentlich nur im ersten Durchgang offen gestalten. Ein paar Tage später testeten die Kroaten noch gegen den WM-Teilnehmer Senegal. Hierbei zogen Ivan Rakitic von Barcelona und Luka Modric von Real Madrid über weite Strecken gut die Fäden. Am Ende reichte es für die Kroaten trotz eines zwischenzeitlichen 1:0-Rückstandes durch Tore von Ivan Perisic (Inter Mailand) und Andrej Kramaric (1899 Hoffenheim) bei der Generalprobe doch noch zu einem 2:1-Erfolg. Wer nun bei der Weltmeisterschaft im ersten Gruppenspiel an einen Sieg von Kroatien gegen Nigeria glaubt, findet interessante Quoten bis zu 1,72 bei den Buchmachern. Positiv ist aus Sicht des Trainers Zlatko Dalic, dass sich zumindest bisher in der Vorbereitung kein nominierter Spieler schwerer verletzt hat.

Voraussichtliche Aufstellung von Kroatien:
Subasic; Strinic, Vida, Lovren, Vrasljko; Rakitic, Kovacic, Modric; Perisic, Mandzukic, Kramaric

Letzte Spiele von Kroatien:
08.06.2018 – Kroatien vs. Senegal 2:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
03.06.2018 – Brasilien vs. Kroatien 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.03.2018 – Mexiko vs. Kroatien 0:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
24.03.2018 – Peru vs. Kroatien 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
12.11.2017 – Griechenland vs. Kroatien 0:0 (WM-Qualifikation Europa)

 

Kann WM-Mitfavorit Argentinien in der Gruppe überzeugen?
WM 2018 Gruppe D – Prognose & Wettquoten

 

Croatia Kroatien vs. Nigeria Nigeria Direkter Vergleich [+ Infografik]

Bei der Weltmeisterschaft in Russland dürfen sich die Fußballfans in der Vorrunde schon auf einige Premieren freuen. So gab es in der Vergangenheit auch noch nie eine Partie zwischen Kroatien und Nigeria. Aus diesem Grund ist es interessant, zu verfolgen, welches Ergebnis nach der Begegnung den Weg in die Geschichtsbücher schaffen wird.
Infografik Kroatien Nigeria 2018

Nigeria Nigeria – Statistik & aktuelle Form

Nigeria Logo

Nigeria ist das mit Abstand einwohnerreichste Land Afrikas und auch im weltweiten Vergleich liegt Nigeria mit seinen rund 190 Millionen Einwohnern auf dem siebten Platz. Daher ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, dass das westafrikanische Land immer wieder zahlreiche große Talente hervorbringt, die den Sprung nach Europa schaffen. Vielmehr stellt sich bei dem vorhandenen Potenzial die Frage, warum die Super Eagles nicht auch mit ihrer Nationalmannschaft noch deutlich erfolgreicher waren. Immerhin war Nigeria für die letzten beiden Weltmeisterschaften in Südafrika und auch in Brasilien qualifiziert. Am Zuckerhut erreichte Nigeria vor allem durch einen 1:0-Erfolg gegen Bosnien-Herzegowina tatsächlich das Achtelfinale. Aber hier wurden den Super Eagles die Krallen ordentlich gestutzt und nach einer 2:0-Niederlage gegen Frankreich war der Traum von einem Weiterkommen ausgeträumt.

In der Qualifikation für Russland hatte die Mannschaft, die mittlerweile schon seit Ende 2016 von Gernot Rohr betreut wird, keine Probleme und setzte sich in der afrikanischen Qualifikationsgruppe B eigentlich ohne sportliche Niederlage souverän durch. Bei einem Blick auf die Abschlusstabelle der Qualifikationsgruppe sieht man jedoch sofort, dass dort eine Niederlage vorhanden ist. Diese kam dadurch zustande, dass Nigeria im letzten Gruppenspiel gegen Algerien aus Versehen einen eigentlich gesperrten Spieler eingesetzt hatte. Daraus resultierte am grünen Tisch ein 3:0 für Algerien als offizielles Ergebnis dieser Begegnung. Sportliche Folgen hatte dieses Malheur aber zum Glück nicht und so sind die Super Eagles also trotzdem bei der WM 2018 vertreten.

„Wir wollen ein gutes Bild abgeben vom afrikanischen Kontinent – zusammen mit Senegal sind wir ja die einzige schwarzafrikanische Mannschaft im Turnier.“

Gernot Rohr

In den letzten Vorbereitungsspielen hat Nigeria nicht überzeugen können. Dabei gab es zunächst gegen England eine vielleicht noch verschmerzbare 2:1-Niederlage. Aber die 1:0-Niederlage in der Generalprobe gegen Tschechien hat sicher auch Trainer Gernot Rohr nicht eingeplant. Im offensiven Bereich hat der Coach bei der Weltmeisterschaft unter anderem mit John Obi Mikel (Tianjin TEDA FC), Victor Moses von Chelsea London und Alex Iwobi vom Arsenal FC einige herausragende Spieler zur Verfügung. Nicht ganz so gut besetzt sind die Super Eagles im defensiven Bereich, wo der Trainer, so wie es aussieht, im Tor wohl auf den erst 19 Jahre alten Francis Uzoho von Deportivo La Coruna (B) setzen wird. Schwerwiegende Verletzungen hat es bei den nominierten Spielern bis jetzt zum Glück noch nicht gegeben, sodass der Trainer bei der Startelf freie Hand hat. In der Partie Kroatien gegen Nigeria werfen Wetten auf einen Auftaktsieg von Nigeria bei der WM 2018 hohe Quoten ab, die sich in der Spitze bei bis zu 5,75 bewegen.

Voraussichtliche Aufstellung von Nigeria:
Uzoho; Elderson, Troost-Ekong, Balogun, Shehu; Onazi ,Ndidi; Moses, John Obi Mikel, Iwobi; Iheanacho

Letzte Spiele von Nigeria:
06.06.2018 – Nigeria vs. Tschechien 0:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
02.06.2018 – England vs. Nigeria 2:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.05.2018 – Nigeria vs. DR Kongo 1:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
27.03.2018 – Nigeria vs. Serbien 0:2 (Internationale Freundschaftsspiele)
23.03.2018 – Polen vs. Nigeria 0:1 (Internationale Freundschaftsspiele)

Croatia Kroatien – Nigeria Nigeria Statistik Highlights

 

Interwetten WM 2018 Bonus: 100% bis 150€ plus 20€ Extra-Wettguthaben
Wettanbieter erhöht Neukundenbonus zur WM 2018

 

Prognose & Wettbasis-Trend Croatia Kroatien vs. Nigeria Nigeria WM 2018

Am kommenden Samstag geht es bei der Weltmeisterschaft also auch in der Gruppe D richtig los. Kroatien geht hierbei in der Begegnung gegen Nigeria sicher als Favorit ins Rennen. Das kann man auch ganz leicht erkennen, wenn man sich bei den Wettbüros einmal die Quoten anschaut. Wer aber trotzdem sein Glück mit Wetten auf den Außenseiter Nigeria versuchen will, der bekommt mit bis zu 5,75 für das Spiel Kroatien gegen Nigeria die deutlich höheren Wettquoten geboten.

 

Key-Facts – Kroatien vs. Nigeria WM 2018

  • Bei Nigeria soll Kapitän John Obi Mikel den Takt vorgeben.
  • Bei Kroatien stehen nur zwei Spieler aus der heimischen Liga im Kader.
  • Das kroatische Mittelfeld ist mit Modric, Rakitic und Kovacic bärenstark besetzt.

 

Allerdings ist die kroatische Nationalmannschaft rein von den Spielern her eigentlich in allen Mannschaftsteilen deutlich besser besetzt. Aber die Super Eagles werden sicher versuchen, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung dagegenzuhalten. In der Offensive hat Nigeria auch einige Hochkaräter zur Verfügung und dadurch ist der Mannschaft aus Afrika durchaus immer ein Treffer zuzutrauen. Unter dem Strich glauben wir allerdings, dass die Kroaten in erster Linie aufgrund des überragenden Mittelfelds einen knappen Auftaktsieg mitnehmen können. Wetten in diese Richtung könnten sich für die Partie Kroatien gegen Nigeria hinsichtlich der Quoten also auszahlen.

Croatia Kroatien vs. Nigeria Nigeria Wetten und Quoten * WM 2018

Croatia Sieg Kroatien: 1.72 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Interwetten
Nigeria Sieg Nigeria: 5.50 @Unibet

(Wettquoten vom 15.06.2018, 12:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kroatien / Unentschieden / Sieg Nigeria:

1: 58%
X: 26%
16%

 

WM Tipphilfe 2018 – Ratschläge & Wettprognosen von Profis
Sportwetten-Insider-Tipps für die WM 2018 in Russland

Kroatien vs. Nigeria – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

über/unter 2.5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,28 @Unibet
Unter 2,5 Tore: 1,65 @Bet3000

Platzverweis
JA: 4,58 @Bet-at-Home
NEIN: 1,12 @Interwetten

beide Teams treffen
JA: 2,10 @Bet365
NEIN: 1,86 @ Bet365

Eigentor
JA: 13,00 @Bet365
NEIN: 1,04 @ Bet365

Croatia Mario Mandzukic erzielt mindestens 1 Tor für Kroatien: 2,60 @Bet365

Nigeria John Obi Mikel erzielt mindestens 1 Tor für Nigeria: 8,00 @ Bet365

(Wettquoten vom 13.06.2018, 13:16 Uhr)

 

Zur Bet365 Website

[TABLE_NEWS=3712]