Frankreich vs. Peru WM 2018 Infos & Wettquoten

Zieht Frankreich vorzeitig ins Achtelfinale ein?

/
Pogba (Frankreich)
Paul Pogba (Frankreich) © GEPA pictu

France Frankreich vs. Peru Peru WM 2018 – 21.06.2018, 17:00 Uhr (Endergebnis 1:0 – Torschützen: Mbappe 34´)

Die Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist bislang von vielen Überraschungen geprägt worden. Insbesondere das 1:0 von Mexiko gegen Weltmeister Deutschland, das 1:1 der Schweizer gegen Brasilien oder das 1:1 von Argentinien gegen Island waren unerwartete Ergebnisse. Dass die Franzosen in diesem elitären Kreis nicht aufgezählt wurden, haben sie zu einem großen Anteil der Glücksgöttin Fortuna zu verdanken. Beim 2:1-Auftaktsieg gegen Australien profitierten „Le Bleus“ von einem Elfmeter und einem abgefälschten Schuss von Paul Pogba, der denkbar knapp hinter der Torlinie aufkam. Zu überzeugen wusste die Mannschaft von Didier Deschamps gegen den Außenseiter aus Ozeanien keineswegs, dennoch ist der Start rein ergebnistechnisch geglückt und Frankreich kann bereits am zweiten Spieltag quasi das Achtelfinale buchen.

Der zweite Gegner am Donnerstagabend ist Peru und steht unter Zugzwang. Die Südamerikaner kassierten vor wenigen Tagen eine 0:1-Pleite gegen Dänemark und brauchen nun schon ein kleines Wunder, um überhaupt noch von der Runde der letzten 16 träumen zu dürfen. Streng genommen ist für „La Blanquirroja“ ein Überraschungssieg gegen den Mitfavoriten aus Frankreich alternativlos, denn selbst bei einem Unentschieden wäre der Zug in Richtung Achtelfinale so gut wie abgefahren. Wirklich wahrscheinlich ist ein Sieg von Peru gegen Frankreich gemäß der Wettquoten allerdings nicht. Wer auf den zweiten Sieg der Franzosen bei der WM 2018 wetten möchte, erhält dafür höchste Quoten von 1.55. Ein Erfolg der Peruaner würde indes mit der Auszahlung des siebenfachen Einsatzes belohnt werden. Der Anstoß erfolgt am Donnerstag, den 21.06.2018, um 17:00 Uhr in Jekaterinburg.

Beste Wettquoten * für Frankreich vs. Peru WM 2018

France Sieg Frankreich: 1.60 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.00 @Unibet
Peru Sieg Peru: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 21.06.2018, 07:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg Peru:

1: 64%
X: 22%
14%

Zur Bet-at-Home Website

France Frankreich vs. Peru Peru Direkter Vergleich [+ Infografik]

Erst ein einziges Länderspiel gab es bislang zwischen Frankreich und Peru. Dieses freundschaftliche Testspiel im Vorfeld der WM datiert jedoch bereits aus dem Jahr 1982. Peru siegte damit überraschend mit 1:0 und führt damit den direkten Vergleich an. Auswirkungen auf potentielle Wetten bei der WM 2018 hat dies natürlich nicht.
Infografik Frankreich Peru 2018

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Frankreich Logo

Geht es nach Zlatan Ibrahimovic, dann hat Didier Deschamps als Trainer der französischen Nationalmannschaft bei der WM 2018 nichts zu suchen. Der schwedische Stürmerstar beschwerte sich zuletzt als TV-Experte über die Nichtberücksichtigung von Karim Benzema und argumentierte damit, dass er bei Real Madrid spiele, die Champions League dreimal in Folge gewann und einer der Besten der Welt sei. Bekanntermaßen spielt Benzema in den Planungen von Deschamps aber keine Rolle mehr, nachdem dieser in die Sexvideo-Affäre um Mathieu Valbuena verwickelt war. Am vergangenen Samstag hätte der Equipe Tricolore ein Stürmertyp wie Benzema gegen Australien womöglich weitergeholfen. Die Franzosen fanden über die gesamte Spielzeit keine Lösungen, um die tiefstehende, sehr diszipliniert auftretende australische Defensive ins Schwimmen zu bringen. Somit war es nur folgerichtig, dass das 1:0 des Favoriten per Elfmeter von Antoine Griezmann fiel. Nachdem die Socceroos zum 1:1 ausgleichen konnten, deutete vieles auf ein insgesamt gerechtes Unentschieden hin, doch die Latte hatte eine andere Idee. Beim abgefälschten Schuss von Paul Pogba senkte sich der Ball über den Torwart an die Unterkante der Latte und spring von dort hauchdünn hinter die Linie. Der Schiedsrichter bekam auf seine Uhr „Tor“ angezeigt, sodass die Grande Nation in Minute 80 den Treffer zum 2:1-Endstand markierte. Ergebnistechnisch verlief der Auftakt somit optimal, doch in puncto Leistung ist sicherlich noch sehr viel Luft nach oben.

Am Donnerstagabend bekommen es Mbappé, Griezmann, Pogba und Co. mit Peru zutun. Je nachdem, wie zuvor Dänemark gegen Australien spielt, könnte ein Sieg bereits reichen, um vorzeitig das Achtelfinale zu buchen. [pullquote align=“right“ cite=“Didier Deschamps“ link=““ color=““ class=““ size=““] „Wir müssen besser spielen. Wir können und wir werden.“[/pullquote]
Sollten die Australier nämlich nicht gegen die Nordeuropäer gewinnen und Frankreich gleichzeitig gegen Peru einen Sieg einfahren, hätte die Deschamps-Elf einen Spieltag vor dem Ende mindestens fünf Punkte Vorsprung auf den Drittplatzierten und wäre demnach in der nächsten Runde. Ein Selbstläufer wird die Begegnung gegen die Südamerikaner allerdings ebenfalls nicht, denn auch die Peruaner werden ihren Fokus primär auf die Defensive legen und dem Star-Ensemble in der französischen Offensive nur wenige Räume zur Entfaltung geben. Erst im Laufe der zweiten Halbzeit, wenn der Außenseiter aufgrund der Ausgangslage gezwungen sein wird, etwas offensiver zu werden, könnte sich Platz ergeben, den die angesprochenen Angreifer vermutlich zu nutzen wüssten. Aus diesem Grund halten wir zwischen Frankreich und Peru Wetten darauf, dass im zweiten Abschnitt mehr Tore fallen, für eine sehr gute Option.

Personell wird es wohl nur wenige Veränderungen in der Startelf geben. Der blasse Ousmane Dembele könnte durch Lyon-Youngster Nabil Fekir ersetzt werden. Für Bayern-Spieler Corentin Tolisso steht der erfahrene Blaise Matuidi bereit. Ansonsten wird Deschamps auf die gleichen Spieler vertrauen, wenngleich er sich eine Steigerung in allen Belangen erhofft.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich:
Lloris – Lucas, Varane, Umtiti, Sidibe – Kante, Pogba, Matuidi – Fekir, Griezmann, Mbappe

Letzte Spiele von Frankreich:
16.06.2018 – Frankreich vs. Australien 2:1 (Weltmeisterschaft)
09.06.2018 – Frankreich vs. USA 1:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
01.06.2018 – Frankreich vs. Italien 3:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.05.2018 – Frankreich vs. Irland 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
27.03.2018 – Russland vs. Frankreich 1:3 (Internationale Freundschaftsspiele)

 

Macht Argentinien mit Kroatien kurzen Prozess?
Argentinien – Kroatien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Peru Peru – Statistik & aktuelle Form

Peru Logo

Die peruanische Nationalmannschaft hat bei dieser Weltmeisterschaft 2018 bereits ein Alleinstellungsmerkmal für sich. Tatsächlich ist die „La Blanquirroja“ nämlich jenes Team, das am längsten auf eine erneute Teilnahme bei einer WM-Enrunde warten musste. Die Südamerikaner konnten sich zuletzt 1982 für das interkontinentale Großereignis qualifizieren und scheiterten seitdem in schöner Regelmäßigkeit. Bei der aktuellen Qualifikation in der CONMEBOL-Zone profitierten die Rot-Weißen vom schwachen Abschneiden von Chile oder Paraguay und sicherten sich deshalb den fünften Platz. In den Playoffs wurde dann Neuseeland bezwungen, sodass die Reise nach Russland angetreten werden durfte. Das erste WM-Spiel seit dem 1:5 am 22. Juni 1982 gegen Polen in der Vorrunde ging am Samstag jedoch verloren. Dänemark erwies sich zum Auftakt eine Nummer zu groß, wobei ein Unentschieden in dieser Partie mindestens drin gewesen wäre. Defensiv präsentierten sich die Peruaner über weite Strecken recht stabil, doch nach vorne fehlten die Ideen sowie die Durchschlagskraft in den entscheidenden Situationen. Die Partie hätte im übrigen ganz anders laufen können, hätte Christian Cuevas in der 45. Minute seinen Elfmeter nicht in den Mittagshimmel von Saransk, sondern ins Tor geschossen. So kam es, wie es kommen musste: Dänemark erzielte in Person des Leipzigers Yussuf Poulsen den einzigen Treffer des Tages und Peru verließ den Platz als Verlierer.

Am Samstag stehen die Mannen aus dem westlichen Teil Südamerikas demnach schon unter Zugzwang. Soll der Einzug ins Achtelfinale gelingen, braucht der Underdog einen Überraschungscoup gegen die Franzosen. Allein der Glaube an ein solch unerwartetes Ergebnis fehlt uns momentan, denn dafür präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Ricardo Gareca gegen die Dänen einfach zu harmlos. Dass Peru trotzdem nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, zeigen beispielsweise die Resultate aus den Testspielen im Vorfeld dieser Weltmeisterschaft. Gegen Schweden erkämpften sich Paolo Guerrero und Co. ein respektables 0:0-Unentschieden, gegen Saudi-Arabien (3:0) und Schottland (2:0) wurden sogar Siege gefeiert. Im März 2018 wurden zudem die stark eingeschätzen Kroaten sowie die Isländer bezwungen. Es gab aus diesem Grund nicht wenige Experten, die in den Peruanern einen Kandidat sahen, der sich zur Überraschungsmannschaft hätte aufschwingen können. Zwar ist dieser Zug noch nicht abgefahren, dennoch sind die Aussichten auf einen der ersten beiden Plätze in Gruppe C deutlich schlechter geworden. Interessant wird ebenfalls zu sehen sein, mit welcher taktischen Marschroute die Gareca-Elf ins Rennen geht. Will man von Beginn an mutiger agieren als gegen Dänemark oder verlässt man sich mit fortlaufender Spieldauer auf einen Lucky-Punch in Form eines Konters oder einer Standardsituation. Beim Duell Frankreich gegen Peru sprechen die Wettquoten eine deutliche Sprache und trotzdem sind die Quoten längst nicht so klar verteilt, wie man das hätte erwarten können. Personell sind ebenfalls wenige Anpassungen zu erwarten. Der Ex-HSV-Stürmer Guerrero könnte diesmal von Beginn an auflaufen, ansonsten wird wohl alles beim alten bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung von Peru:
Gallese – Trauco, Ramos, Rodriguez, Advincula – Tapia, Yotun – Carillo, Cueva, Farfan – Guerrero

Letzte Spiele von Peru:
16.06.2018 – Peru vs. Dänemark 0:1 (Weltmeisterschaft)
09.06.2018 – Schweden vs. Peru 0:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
03.06.2018 – Saudi Arabien vs. Peru 0:3 (Internationale Freundschaftsspiele)
30.05.2018 – Peru vs. Schottland 2:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.03.2018 – Island vs. Peru 1:3 (Internationale Freundschaftsspiele)

France Frankreich – Peru Peru Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend France Frankreich vs. Peru Peru WM 2018

Die Ausgangsposition am späten Donnerstagabend verspricht Brisanz. Während die Franzosen das Tableau in Gruppe C mit drei Punkten anführen und mit einem Sieg unter Umständen und je nach Ergebnis im Parallelspiel, das um 14:00 Uhr angepfiffen wird, bereits den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen können, lastet auf den Schultern der Peruanern jede Menge Druck. Wollen die Südamerikaner bei der ersten WM-Teilnahme seit 1982 die Runde der letzten 16 erreichen, ist ein Sieg gegen den favorisierten Gegner quasi Pflicht. Schaut man beim Spiel Frankreich gegen Peru auf die Wettquoten, zeigt sich jedoch, dass dieses Unterfangen extrem schwer werden dürfte.

 

Key-Facts – Frankreich vs. Peru WM 2018

  • Frankreich gewann zum Auftakt gegen Australien mit 2:1
  • Peru verlor am ersten Spieltag mit 0:1 gegen Dänemark
  • Die Südamerikaner brauchen eigentlich einen Sieg, um vom Achtelfinale träumen zu können

 

Obwohl die Franzosen zum Auftakt beim 2:1 gegen Australien nicht überzeugten, verfügen sie über sehr viel Qualität, die sie in dieser Paarung zum Favoriten macht. Peru wird in unseren Augen anfangs den Fokus auf die Defensive legen, um im Verlaufe des Matches eventuell einen Lucky-Punch zu landen. Insofern bieten sich beim für beide Mannschaften zweiten Spiel dieser WM 2018 Wetten darauf an, dass in der zweiten Halbzeit mehr Tore fallen als im ersten Abschnitt. Optional können wir uns zwischen Frankreich und Peru ebenso vorstellen, dass Quoten auf das Under 2.5 von Erfolg gekrönt sein werden. Peru ist nicht so schwach, wie es manche Buchmacher verlauten lassen, deshalb geht das Value eher in Richtung der Südamerikaner.

 

France Frankreich vs. Peru Peru Wetten und Quoten * WM 2018

France Sieg Frankreich: 1.60 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.00 @Unibet
Peru Sieg Peru: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 21.06.2018, 07:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg Peru:

1: 64%
X: 22%
14%

Zur Bet365 Website

Frankreich vs. Peru – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

über/unter 2.5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Eigentor
JA: 13.00 @Bet365
NEIN: 1.04 @Bet365

Torschütze
France Antoine Griezmann erzielt ein Tor für Frankreich: 2.40 @Bet365
Peru Paolo Guerrero erzielt ein Tor für Peru: 4.75 @Bet365

(Wettquoten vom 21.06.2018, 07:18 Uhr)

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen (einfach das Land world & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Datum/Uhrzeit Ort Spiel
16.06./12:00 Kasan Frankreich - Australien 2:1
16.06./18:00 Samansk Peru - Dänemark 0:1
21.06./14:00 Samara Dänemark - Australien 1:1
21.06./17:00 Jekaterinburg Frankreich - Peru 1:0
26.06./16:00 Moskau, Luschniki Dänemark - Frankreich 0:0
26.06./16:00 Sotschi Australien - Peru 0:2